Nistkasten???

Diskutiere Nistkasten??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen Tut mir schrecklich leid wenn ich euch mit meinen vielen fragen nerve aber ich frage lieber als es nachher falsch zu machen. Also...

  1. Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen
    Tut mir schrecklich leid wenn ich euch mit meinen vielen fragen nerve aber ich frage lieber als es nachher falsch zu machen. Also ich wollte fragen ich hab ein Hahn und eine Henne. Ich hab keinen Nistkasten in der Voliere da ich eigentlich nicht Züchten möchte da wollte ich fragen könnte es auch passieren das die Henne sich einfach ein Nest auf den Boden baut und da nistet oder was passiert dann wenn der Hahn die henne befruchtet??? Ich hab zwar einen Nistkasten nur der ist nicht in der Voliere,weil ich angst habe das die Henne sich totlegt. Das meinte nämlich der Züchter von dem ich die beiden habe.
    Viele liebe Grüße
    Daniel :0-
     
  2. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Daniel,
    bitte keinen Nistkasten in die Voliere hängen, sonst animierst du die Agas zum Brüten und ich denke ja mal, das du das nicht möchtest.Was du ihnen anbieten kannst und auch sehr gerne angenommen wird sind Schlafbrettchen.
    Selbstverständlich kann die Henne trotzdem in Brutstimmung kommen und ihre Eier dann auf den Boden legen. Da kannst du auch nichts dran ändern.
    Falls irgendwann mal Eier auf dem Boden liegen und die Henne drauf sitzt, dann nehm die Eier weg und koch sie gut ab ,damit nichts schlüpfen kann. Aber danach bitte schnell wieder an den selben Platz legen, damit sie zuende brüten kann. Nimmst du ihr die Eier ganz weg, wird sie immer wieder nachlegen und das kann soweit gehen, das sie sehr geschwächt ist und evtl auch stirbt. Aber soweit muß es ja nicht kommen. Du kannst auch die Eier gegen Plastikeier austauschen. Ist auch eine Möglichkeit.
    Da hatte der Züchter recht mit seiner Aussage.
    Viele grüße
    Annette :0-
     
  3. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Daniel,

    da wurdest Du von dem Züchter schon richtig beraten!

    Auch den Ausführungen von AnetteTimm ist nicht meht viel hinzu zufügen, auser eines vielleicht.

    Wenn Du die Eier austauschst gegen Kunstoffeier, dann sollte es sofort nach der Eiablage geschehen und das nach jedem Ei. Ist das Gelege voll dann sollte die Henne 22-25 Tage brüten. Danach kann man die Eier und das Nest komplett entfernen.

    Dies gilt auch für abgekochte Eier. Nur ist hier darauf zu achten, das die ganze Sache nicht anfängt zu stinken. Denn beim abkochen bekommt die Eierschale kleine Risse pder platzt ganz auf und wenn die Henne das bebrütet bei eine Luftfeuchtigkeit von mindestens 65% im Nistkasten bzw. Nest! :k :k
     
Thema:

Nistkasten???

Die Seite wird geladen...

Nistkasten??? - Ähnliche Themen

  1. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  2. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  3. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  4. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...
  5. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...