Nistmaterial wird nicht verbaut

Diskutiere Nistmaterial wird nicht verbaut im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo Zebrafinken Freunde, Habe 2 Paare Zebrafinken in eine Grosse Voliere, mit halb offenen Nistkästen, Es liegt seit paar Tagen ein Ei im...

  1. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Hallo Zebrafinken Freunde,

    Habe 2 Paare Zebrafinken in eine Grosse Voliere, mit halb offenen Nistkästen,
    Es liegt seit paar Tagen ein Ei im Nistkästen, doch das Nistmaterial wird nicht verbaut ( Grashalme, Scharpie und Heu) ich Füttere normales Zebrafinken Futter und Eifutter( Aufzuchtfutter) dazu noch jeden zweiten Tag zerdrückte Eierschale.. wieso verbauen Sie ihre Nester nicht.. mach ich was falsch...
    Ich will junge Zebrafinken , habe auch viel Platz Möglichkeit..
     
  2. Anzeige

  3. #2 Terryann, 28.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2018
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Wien
    vlt. kannst du lange Kokosfasern vom Bund besorgen, manche Tierhandlungen haben die, sonst von Hungenberg, mit diesem Nistmaterial bauen alle meine wunderbare Kugeln frei, oder kleiden damit Kaisernester aus, dazu mögen sie weiche weisse Baumwolle zum Auspolstern,

    Nester der Zebrafinken

    ich würde den Nistkasten jetzt einfach rausnehmen, und sobald du das richtige Nistmaterial hast, wieder einhängen, ein paar Fasern hineinrunden, du wirst sehen, innerhalb eines halben Tages wird das Männchen dort ein Kugelnest eingebaut haben ... :)

    oder dann alternativ zum Nistkasten in einem oberen Bereich Brettchen als Unterlage, mit Tuch oben/hinten/seitlich abdecken, seitlich vom Brettchen kleinen Ast als Seitenstütze, auch dort wird ein schönes Kugelnest entstehen ...
     
  4. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Danke für die schnelle Antwort,

    Habe gestern Abend noch Holzwolle genommen und klein geschnitten, etwa 2-3 cm
    Siehe da... Heute morgen war der Nistkasten ein wenig Nistmaterial drin.. habe zwei Pärchen und zwei Nistkästen.. teilen die zwei Pärchen die Nistkästen selber... Gruss
     
    Terryann gefällt das.
  5. #4 Terryann, 29.06.2018
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Wien
    fein! vielleicht organisierst du doch noch lange Kokosfasern, das Geflecht, auch im Inneren eines Nistkastens hat glaub ich auch den Sinn, dass doch eine Art Nestmulde mit Faserwand entstehen kann; glaube in den ersten Tagen halten die ZF-Eltern das Nest sauber, und wenn die Jungen größer sind, setzen sie ihren Kot nach hinten oben ab, der Kot trocknet ja sehr schnell, und es entsteht dann sowas wie eine feste Kotwand hinten; das geht halt, wenn dort ein Fasergeflecht ist ...
    aber jedenfalls ist Nistkasten gut für Nestkontrolle,
    alles Gute!
     
  6. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Ja genau, Zebrafinken sind Nestbeschmutzer, Sie machen das Nest nicht sauber, ich besorg mir aufjedenfall Kokosfaser, ich will wieder Nachwuchs, hab mir vor nochmal eine Voliere zu kaufen so ist mein Hobbyraum voll, Zebrafinken habe ich seit meine Kindheit..
     
  7. #6 Amadine51, 29.06.2018
    Amadine51

    Amadine51 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    100
    Schön, wenn man die Möglichkeit hat, sie mal Nachwuchs bekommen zu lassen. Halte uns bitte auf dem Laufenden.
     
  8. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Hallo miteinander,

    Heute waren alle zwei Nester verbaut, das ist faszinierend zu sehen wie sie den ganzen Tag beschäftigt sind. Nachts schlafen alle zwei Paare im Nistkasten, tagsüber verteidigen die Hähne ihren Revier, jetzt bin ich einfach gespannt...
     
  9. #8 Terryann, 02.07.2018
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Wien
    Bitte - welche Maße hat denn die Volière? bzw. wie weit sind die Nistkästen voneinander entfernt ?

    hast du vlt. die Möglichkeit, zumindest im oberen Bereich zwischen den Nistkästen eine Trennung einzubauen, uU eine kleine Kartontrennwand basteln,
    damit die Pärchen im Nistkastenbereich sich sicher fühlen können?
     
  10. #9 Amadine51, 03.07.2018
    Amadine51

    Amadine51 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.11.2015
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    100
    Den Nestbau bei meinem ZF - Paar beobachte ich auch sehr gern. Und die fertigen Nester sind genial. Ich habe allerdings nur ein Paar, sodass es keinen Stress bzgl des Brutreviers gibt.
     
  11. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Hallo,
    Ich denk das es normale Revierverteidigung ist die Voliere ist knapp 2 Meter lang ein Meter Tief und 1.70 Hoch sie haben genügend Freiraum und Möglichkeit zu brüten, es sind schöne Intelligente Tiere.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Terryann, 04.07.2018
    Terryann

    Terryann Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Wien
    :) schöne Größe!

    wenn es dann nicht nur leerer Luftraum zwischen den Nistkästen ist, sondern bißchen Gestaltung, sollten eigentlich keiner zum Nistkasten des anderen fliegen;
    Gut angebrachte Äste/Ästchen/Holzelemente sind ja dann auch wichtig, wenn die Jungen ausfliegen (ca. 18/19 Tage nach Schlupf), damit sie gute Anflugplätze haben.

    bei uns gibt es jetzt schon die frische halbreife grüne Hirse, die mögen meine sehr gerne!
     
  14. Atreo

    Atreo Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Tübingen
    Schön..

    Heute liegt schon das 3 Ei im Nest, ich denk ab morgen wird dann gebrütet.. bei meine letzten Brut hat eine anderes Paar schon ab dem 3.
    Ei gebrütet
     
    Terryann gefällt das.
Thema:

Nistmaterial wird nicht verbaut

Die Seite wird geladen...

Nistmaterial wird nicht verbaut - Ähnliche Themen

  1. Welches Nistmaterial für Kapuzenzeisige?

    Welches Nistmaterial für Kapuzenzeisige?: Hallo liebe Züchter in Deutschland Ich lebe in Neuseeland. Endlich, nach vielen Jahren Suche, konnte ich nun ein Pärchen Kapuzenzeigige erwerben....
  2. Nistmaterial - ja oder nein?

    Nistmaterial - ja oder nein?: Hallo zusammen Nun sind von meinem ursprünglichen 8er Schwarm altersbedingt noch drei Vögel übrig geblieben - zwei Hennen, Mutter (6Jahre) und...
  3. Nistmaterial wird nicht angenommen

    Nistmaterial wird nicht angenommen: Hallo ich habe seit einiger zeit wieder ein zebrafinkenpärchen. sie haben ein exotennistkörbchen aus bambus, darin schlafen sie auch....
  4. Nistmaterial Bourkes

    Nistmaterial Bourkes: Ein nettes Hallo hier ins Forum. :) In einem urtalten Thread (von 2005) hier hab ich gelesen, daß getrockneter Rasenschnitt ideal als Nistmaterial...
  5. Was für Nistmaterial anbieten?

    Was für Nistmaterial anbieten?: Ich hab schon ein Töpfchen Lehm bereitgestellt, in der Hoffnung, die Schwalben werden es finden. Möchte nun aber auch gern noch etwas anbieten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden