No boddy is perfekt............

Diskutiere No boddy is perfekt............ im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; ............werden hier im Forum so manch tausend' Fragen(vornehmlich von Jugendlichen--und das ist auch gut so) gestellt-- vermisse ich doch die...

  1. #1 OR-Michi, 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    ............werden hier im Forum so manch tausend' Fragen(vornehmlich von Jugendlichen--und das ist auch gut so) gestellt--
    vermisse ich doch die Fragen zu:

    Wie richte ich zweckmäßig,also Taubengerecht einen Taubenschlag (innen) ein !


    Die meisten Flugtauben mögen auch in größerer Anzahl zusammen am Himmel fliegen,da sucht eine Taube praktisch die Nähe der anderen!

    Auch gerade abgesetzte Jungtiere kriechen gerne eng zusammen in eine Ecke des Taubenschlages!

    Gänzlich anders wird es,---wenn die Tauben(ungefähr ab dritten Lebens-Monat) die Geschlechtsreife erlangen !

    Ab diesem Zeitpunkt wird die Taube zum Invidualisten,will heißen,---im Taubenschlag möchte jede Taube für sich ein eigenes Revier haben,in Form eines eigenen Sitzplatzes !
    ------------------------------------------------------
    Nun werden ja des Öffteren Fotos von verschiedenen Taubenrassen eingestellt,---oft sieht man dabei auch einen Teil des Taubenschlages !

    Und hier beginnt(für mich) dann das eigentliche,hier angesprochene Problem:

    Mußte ich dieser Tage auf einem Foto erkennen,das bis zu 20 Tauben auf dem Schlagboden saßen--------weil es gerademal nur 2, durch den Taubenschlag angebrachte Sitzstangen(Dachlatten) gab!

    Tauben sitzen nur dann am Boden,wenn sie Futter aufnehmen,---die übrige Zeit(so sie nicht gerade Freiflug haben) auf den, für sie eingerichteten einzelnden Sitzplätzen !!!

    Auf den Stangen gibt es zu keiner Zeit Ruhe,ein starker Täuber beansprucht auf Dauer, ----die selbst 3 Meter lange Stange für sich alleine !

    Sicherlich reichen nicht immer,---gerade bei jugendlichen Anfängern,---die finanziellen Mittel aus,um den Schlag perfekt einzurichten--nur wird ja wohl keiner gleich mit 20 oder mehr Tauben anfangen--?--

    Was liegt also näher,für jede angeschaffte oder auch geschenkte Taube einen Sitzplatz zu kaufen(Sitzhocker ca. 1,50 bis 2,-€)

    Hat man dann mehr Tauben,und die entsprechenden Sitzhocker (Dreieck),----ist es von Vorteil diese Hocker nebeneinander und untereinander anzubringen !

    Man läßt zwischen den "Hockern" jeweils einen Abstand von 12 bis 15 cm(leichter zum Säubern/abkratzen) und bringt zweckmäßig dazwischen eine Brett von 20 cm Breite(Tiefe) als Sicht-und Trennungsschutz an!

    Sind diese Abtrennungen (Brett)nicht vorhanden,kann ein einzelner Täuber locker alle ,wohlmöglich 5 nebeneinander angebrachte Sitzhocker beherschen ! -------
    ----------der Täuber fliegt dann von einem Hocker zum anderem,---und "scheucht" alle anderen dort sitzenden Tauben weg!

    Ideal,---aber ein Stück teurer, ist ein sogenannter Sitzrahmen,das sind nebeneinander und untereinander angeordenete "Sitzfächer" (mit Sichtschutz)von ca. 23 x 25 cm --
    ----hat aber den Vorteil,das auf engen Raum-- 75 cm Breite bei 160 cm Höhe 15 Tauben Platz finden !

    Baut man,---wie vorgenannt-Sitzhocker ein,---ist darauf zu achten,das untereinander angeordnet,---ein Abstand von 20 bis 25 cm(ganz nach Taubenrasse + Größe) gewahrt bleibt !

    Weitere Fragen dazu beantwortet immer gerne (per PN oder E-Mail)
    Euer
    Michael
     
  2. #2 sven111, 02.08.2007
    sven111

    sven111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    michi es stimmt es sind wirklich nicht viele jungendliche mit Tauben in kontakt
    :dance:
    :D
     
  3. #3 Heinrich H., 02.08.2007
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    @ Michael

    Moin Michael,

    Deinen Beitrag finde ich gut und auch passend platziert!
    Wichtig wäre vielleicht noch, dass die Zahl der Plätze, die der Tauben um einiges überschreiten sollte. Z.B für 30 Junge, 35-40 Plätze. Dann gibt´s weniger Gekloppe um die "besten" Sitzplätze. Und man weiß ja, wie die "Blagen" drauf sind.
    Ähnlich sollte das Verhältnis bei den Alten von der Anzahl der Paare zu der Anzahl der Zellen sein.

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  4. #4 OR-Michi, 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @Heinrich

    bei der Anzahl der Sitzplätze hast du ja recht--habe ich glatt vergessen !

    Bei Brutzellen sehe ich es etwas anders----habe aber auch nur maximal 6 Brutpaare.

    Eine Woche,---vor dem eigentlichen anpaaren--setze ich die 6 Täuber bei geöffneten Zellen in den eigens dafür genutzten Zuchtschlag!

    In dieser Woche können sie sich dan um die "besten Zellen" raufen,--weil es im Zuchtschlag sonst keinerlei Sitzplätze gibt!

    Die Brutzelle ist so gearbeitetet,das ein Sitzplatz am Eingang der Zelle vorhanden ist .

    Die Zuchttäuber vom letzten Jahr sind ohnehin gleich wieder in "ihrer" Zelle--
    die Anderen müssen halt sehen--wo sie bleiben !

    Setze ich dann abends,gegen 17°° die entsprechenden Täubinnen,in die dann zu verschließenden Zellen--ist am anderen Morgen zu 99% alles gepaart !

    Spätere Raufereien um die "besten" Zellen finden dann,---.mit dieser Maßnahme,----nicht mehr statt !

    Gruß aus Bayern
    Michael
     
  5. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    will mal wieder meinen senf dazu geben ich mache eine sitzgerale selber ud dan kommt ein regal für 9 tauben auf inem preis von ca13 € find ich jetzt nicht zu teuer fals es eien interresiert kann ich ja ein bild reinstellen.

    mfg
     
  6. #6 OR-Michi, 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Sitzregale


    Nur eine Frage dazu:

    aus welchem Holz sind die Sitzstangen ??

    Für eine Leiste(Hartholz= Buche) von 2,00 Meter (40 x 30 mm) zahlst du im Baumarkt mal locker 6,-bis 8,-€----
    ---die reicht dann für 8 Siztplätze--wie du nun noch die Spannplatten Korpus und Trenner für € 7,- kaufen kannst--also in Bayern ist das nicht möglich.

    Zumal die handelsüblichen Regale so gearbeitet sind,das jeder Sitz einzelnd entnehmbar ist !

    Dazu befarf es noch bei 9 Plätzen -6 Rundeisenstangen mit Gewinde und Muttern,--auf denen die Sitze aufliegen--
    und das alles für 13,€ --wow !

    Michael
     
  7. Oliver

    Oliver der held vom erdbeerfeld

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70... stuttgart
    micha ich nehme keine hartholzleisten da ich meine das das holz ja nicht nass wird und ich es nicht für nötig halte ich nehme auch keine gewindestangen sondern schraube in die holzstangen einen schraube mit unterlagsscheibe sitze können auch entnommen werden und die trennwände mach ich aus billigen hartfaserplatten die sitze auf dem bild sind jetzt ein jahr und sehen nicht zu schlecht aus

    [​IMG]
     
  8. #8 Boomer14, 02.08.2007
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    Hallo oliver , hasst du ein bild vom selben schlag von außen?
     
  9. #9 OR-Michi, 02.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Selbstverständlich kann man

    alles selber machen!

    fragt sich nur--warum sehe ich dann in den von mir erwähnten Schlägen nicht einen einzigen Sitzplatz--???

    Die Äußerung deinerseits machen mir so richtig Mut--etwas zu schreiben !

    Man kann auch ein Haus selber bauen..ebenso selber Möbel schreinern--

    ---werde deswegen jetzt die Bauunternehmen und Schreinereien abgeschafft--oder wie darf ich deine Zeilen verstehen !

    Wenn ich hier schreibe,---dann doch für die breite Masse--und nicht für die 2 bis 3 Leutchen-die so etwas selber machen können.

    Nun putzt du sicher deinen Täubchen die nassen Füsse(Regen) bevor sie sich auf dem Sitzplatz niederlassen-

    ---zum Anderem nimmt man deswegen Hartholzleisten,weil man diese besser reinigen kann,,von Tanne/Fichteleisten lösen sich mittels Spachtel die Späne= Verletzungsgefahr für Taube und Mensch---


    Michael
     
  10. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo Michael
    Du , es sind aber nicht alle jungen Leute so !

    Danke dir das du nach den Droppern schaust !!!


    Gruß Alex
     
  11. #11 OR-Michi, 02.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Lexe80
    Hallo Alex,

    Melde mich bei dir,so ich was Neues weiß!

    Gruß
    Michael
     
  12. #12 Tüpfel, 02.08.2007
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    [​IMG]
    Ich würde auch gern so etwas hier bauen^^
    Es gibt nämlich oft streit zwischen die Täubern:(
    Mein Schag ist 100cm breit und 60cm tief.
    Wenn ich 5 Sitzgelegenheiten nebeneinander
    für meine 4 Tauben baue die jeweils
    25cm breit sind wie hoch und tief müssten die dann sein?
    Ginge das überhaupt mit 25cm breite?
    Meine Tauben wiegen 470g, 350g, 450g und 260g
    Ich könnte sie auch breiter bauen und dann 3 oben und 3
    unten wenn 25cm breite zu wenig ist^^
     
  13. #13 OR-Michi, 02.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.375
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Tüpfel
    .
    ein handeslübliches Sitzregal,für Brieftauben etwickelt-hat eine Sitzbreite von 23 cm und ist plus der 4 Wangen dann 73,5 cm breit!
    Bei 15 Plätze /3 nebeneinander-5 untereinander ist das Regal dann 160 cm hoch bei einer Tiefe von 33 cm !

    Würde dir aber empfehlen.die Sitzhocker zu nehmen,davon gehen dann 3 Stück in eine Reihe,----egal wie schwer die Tauben sind !

    Die Sitzhocker haben eine Tiefe von nur 12 bis 15 cm,,und sind in der Schenkellänge 30 cm breit !

    Da baust du dann 6 Hocker ein,damit deine 4 Tauben eine "Auswahl" haben--wo sie gerne sitzen möchten!

    Gruß
    Michael
     
  14. #14 Tüpfel, 02.08.2007
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Mich hat grade die bastelwut gepackt^^
    Ich hab 3 solche Sitzbretter also diese dreieckigen gebaut^^
    Nun hab ich ein großes Sitzbrett, 3 dreieckige
    Stitzbretter und 2 Nistkästen für 2 Täuber und 2 Täubinnen.
    Muss nun noch was dazu? Oder reicht das aus?
     
  15. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo Tanja
    Im großen und ganzen reicht das .
    Aber ich würde noch 2 bis 3 Sitzbretter einbauen , so können sie sich ausweichen wenn einer deiner Täuber mal auf Zoff aus ist !!!

    Ich habe 3 Flugstiche :
    Ein Stich ist 9 Tauben stark , die anderen zwei sind je 8 Tauben .
    Aber jeder Stich hat ein Sitzregal mit 30 Plätzen ( 6 in der länge und 5 in der höhe ) !!!

    Gruß Alex

    PS : Wenn dich mal wieder die Bastelwut packen sollte !!!
     
  16. #16 Tüpfel, 02.08.2007
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    ok dann werd ich noch 2-3 bretter bauen^^
     
  17. #17 Boomer14, 02.08.2007
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    Hallo,


    ich würde auch den ast rausschmeißen, der nimmt platz weg und ist schlecht zu reinigen.
     
  18. #18 Tüpfel, 02.08.2007
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Hab ich schon gemacht.
     
  19. #19 Ihre Majestät, 02.08.2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Wirklich nicht böse gemeint

    aber ich verstehe nicht warum man sich nicht vorher ausreichend über Haltung und die Ausstattung informiert!?

    Wenn ich ein Auto fahren will brauch ich ja auch einen Führerschein!
    Warum wird bei der Anschaffung von Tieren erst immer im Nachhinein das Gehirn eingeschaltet!?
     
  20. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Was wird hier nur aus jedem Thema????

    Hallo,
    da schreibt Michael wirklich mal einen interessanten Beitrag, finde ich. Und einige Leute gehen hervorragend drauf ein. Oliver zeigt sein wirklich schönes Sitzregal, was wirklich klasse ist. Und vor allem wirklich kostengünstig und selber gemacht, einfach hervorragend umgesetzt. Einige finden das toll, wollen auch bei sich Verbesserungen anbringen. Fangen selber an, und dann Franzl................................................ was soll der Beitrag????

    "aber ich verstehe nicht warum man sich nicht vorher ausreichend über Haltung und die Ausstattung informiert!?

    Wenn ich ein Auto fahren will brauch ich ja auch einen Führerschein!
    Warum wird bei der Anschaffung von Tieren erst immer im Nachhinein das Gehirn eingeschaltet!?"

    Hier sprechen Züchter über Verbesserungen auf ihren Schlägen und du reagierst so? Was soll das?
    Ich baue jedes Jahr meine Schläge um, sie werden immer besser aber sind noch nie optimal gewesen. Ich weiss jetzt schon was ich im Winter besser mache. Hoffentlich kann ich mir das noch lange erhalten. Den Führerschein habe ich schon 35 Jahre!
    Verbessert eure Schläge weiter! Tauschen wir uns aus, dafür ist das forum da!
    gruß Uli
     
Thema: No boddy is perfekt............
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauwagen fur tauben kaufen

Die Seite wird geladen...

No boddy is perfekt............ - Ähnliche Themen

  1. Ein perfekter Tag für einen kleinen Mopa

    Ein perfekter Tag für einen kleinen Mopa: Morgens wach werden ,erstmal etwas kraulen lassen. Frühstück , wieder etwas kraulen lassen. Das erste Mal dieses Jahr raus in die...
  2. Das "perfekte" Spielzeug

    Das "perfekte" Spielzeug: Hallo, Da meine Wellis sagen wir etwas anspruchsvoller mit ihrem Spielzeug sind und sie nicht wirklich ausdauernd an irgend was interessiert sind...
  3. Welche Saaten sind die "Perfekten"?

    Welche Saaten sind die "Perfekten"?: Wuhuuu!! Ich bin zurück! Leider habe ich 1. Seit einem halben Jahr (!!) nicht mehr zurück ins Forum gefunden, sei´s wegen der Schule oder der...
  4. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für den Vogelliebhaber

    Das perfekte Weihnachtsgeschenk für den Vogelliebhaber: Hallo zusammen, ich wünsche allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Hier mein Weihnachtsgeschenk pünktlich zu Heiligabend! Gruß...
  5. Perfekte hühnerrasse

    Perfekte hühnerrasse: Hab vor mir hühner anzuschaffen , welche rassen passen zu mir ? Ich habe folgende ansprüche: 1. Sie sollten natürlich sehr schön aussehen 2....