Noch 2 Wellies???

Diskutiere Noch 2 Wellies??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder mit einigen Fragen. :) Also, mein Mann und ich haben uns letztens unterhalten und da hab ich ihm...

  1. #1 Steffi81, 13. Mai 2004
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder mit einigen Fragen. :)

    Also, mein Mann und ich haben uns letztens unterhalten und da hab ich ihm "gestanden", dass ich am liebsten noch 2 Wellies mehr hätte. Bis jetzt haben wir 2. Na ja, er war nicht wirklich begeistert, und wir haben uns auch bis jetzt weder dafür noch dagegen entschieden. Aber damit ich mir noch meine Gedanken darüber machen kann, hätte ich an euch einige Fragen, denn die meisten von euch haben ja mehr als 2 Geier.

    1. Ihr sagt immer, das es nicht mehr Arbeit macht, wenn man 2 Pieper mehr hat. Ist das wirklich so? Ich meine, unsere können schon wie die Meister Dreck machen, das ist doch dann bei doppelt so vielen Wellies auch doppelt so viel Dreck, oder?

    2. Sollten wir uns noch welche holen, wie groß müßte dann der Käfig sein? Hat jemand vielleicht ein Bild von einem ausreichend großem Käfig?

    3. Wie gewöhnt man die neuen Vögel an die "alten"? Erstmal in getrennten Käfigen? Wie lange getrennt? Wie bringt man sie zusammen?

    4. Was ist, wenn sich die 4 nicht verstehen?

    Hm, das war's erstmal an Fragen, ich würde mich total freuen, wenn ihr euch dazu äußert. :jaaa: :jaaa:

    Danke schonmal! :blume:

    Viele liebe Grüße von Steffi!

    :afro: :trippel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    Wellis haben auch einen Charakter und somit kann man nie vorher sagen, wie es kommt. Ich sage oft, die chemie zwischen Welli und Mensch muß auch stimmen, sowie das Umfeld. Auch Wellis haben nun mal ihren eigenen Kopf.
    Zumeist geht es gut, man kann aber auch Pech haben. Damit muß man auch rechnen, es ist nun mal leider so.
    Ich habe vor ein paar Tagen einige Abgabe Wellis geholt. Der Tr.-Käfig ist sehr groß, wäre für 4-6 Wellis oder 2 Nymphen geeignet. Siehe Foto. Als Draht wäre natürlich Messing oder verchromt besser. Farbe können sie abknabbern und daran sterben.

    Mein Motto, bei 4-6 fängt die richtige Wellifreude, für beide Seiten erst richtig an.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     

    Anhänge:

  4. #3 Steffi81, 13. Mai 2004
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ja, das glaube ich eigentlich auch.
    Außerdem hätte das vielleicht noch den schönen Nebeneffekt, das unsere 2 ein bißchen mehr auftauen. Sie sind zwar nicht sehr scheu, aber auch nicht unheimlich unternehmungslustig. 2 neue und neugierige Wellies würden das vielleicht ändern. :dance:

    Wie lange sollte eigentlich der Transport von Wellies höchstens dauern?
    Man liest ja hier viel über die zufriedenen Menschen, die von Dir Geier gekauft haben... :)
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Vögel werden sogar

    mit Flugzeugen verschickt und sind so 2-5 Tage unterwegs. Es sollte die Unterbringung während des Transportes optimal sein, so wie die Versorung mit Futter und ggf. Wasser.
    scotty bekam jetzt einen Welli, der über eine Mitfahrgelegenheit mitgenommen wurde mit einer Zwischenübernachtung, also 1 1/2 Tag ( privat). Wir waren alle froh das die kleien Welli Dame alles gut überstanden hat. ( Via Remscheid-Hamburg) Das soetwas so schnell klappt ist auch nicht immer gegeben.
    Wenn ich mit meinen ST Wellis auf Bundesschau gehe, wird jeder ST-WS am Morgen oder Vortag verschickungsmäßig bereit gestellt. Dann geht es unter Umständen durch halb Deutschland, am 2. od 3. Tag dann die Rückreise. Nach solch einem Streß bekommen sie zusätzliche Vitamine und Mineralien, damit sie es schneller verkraften und wieder fitt sind. Bis jetzt hatte ich noch keine TR verluste zu beklagen.
    Vor Monaten holt sich jemand für den trauernden Nymhenhahn eine Henne, er hatte beruflich im Remscheid zu tun und wohnt in Münschen, da war auch alles gut geganen. War dann warscheinlich (BMW) eine der schnellsten Nymphendamen deutschlands. hi
    Dann gibt es auch spezielle Dpeditionen mit der TR Erlaubnis, eine davon ist glaube ich die GLS.

    Gruß
    Hans-Jürgen
    :0-
     
  6. #5 Baumbart, 13. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Also, ich erzähl mal kurz, wie es bei mir war.

    Vor ca. 6 Wochen kamen Lilith & Samael in mein Haus.
    Nach einer Woche Eingewöhnung nahmen sie einen Teil des Wohnzimmers unter Beschau. Seitdem verbrachten sie ihre Zeit mit Rundflügen und landeten immer nur am Käfig (Bild1) oder am Fenster (Bild 2)
    Letzten Samstag kamen nun die Neuen hinzu (mit den Namen tue ich mich immer noch schwer, obwohl sich langsam zwei Namen herauskristallisieren), und seit heute geniessen sie auch die Rundflüge. Aber nun wurde auch mein Hängestell (Bild 3) und der ausgeschaltete Deckenventilator okkupiert! :D

    Die Kommunikation, der Formationsflug und auch der Fun-Faktor stimmt zwischen den Vieren! :)
    Was ich sagen kann, ist, daß doppelt soviel Wellis ist auch gleichbedeutend mit doppelt soviel Spaß!

    Und ob ich nun mit dem Staubsauger über den Boden geh den 2 Wellis versaut haben oder den, den 4 Wellis versaut haben, ist mir als auch dem Sauger vollkommen egal! :) :D



    P.S.: Und weil es so schön ist, häng ich noch zwei Bilder dran! :D
    Bild 4: All together now
    Bild 5: So wird der Körnerbesorger beäugt
     

    Anhänge:

  7. #6 Steffi81, 13. Mai 2004
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    :) Die sind aber voll niedlich!!!
    Aber hab ich da gesehen, das Du 2 Käfige hast? Es ist ja so, das wir in einer 2-Zimmer Wohnung leben, sooo viel Platz bietet unser Wohnzimmer nicht. Und da ich den Wellies natürlich dann schon gern genügend Platz bieten möchte, muß ich halt genau überlegen, ob wir uns einen ausreichenden Käfig an den Platz des momentanen stellen könnten.
    Aber so, wie Du erzählst, erhoffe ich es mir auch bei meinen. Wenn noch 2 dazu kämen, würden sie vielleicht neugieriger, sie landen zur Zeit nämlich auch nur auf ihrem Käfig und fliegen - wenn überhaupt - nur sehr kleine Runden. :~
    Das liegt vielleicht daran, das sie in ihren ersten Freiflugstunden immer irgendwo gegen geflogen sind und sich jetzt nicht mehr so wirklich trauen. :(
     
  8. #7 Steffi81, 13. Mai 2004
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    @ Hjb

    Hm, Du kommst aus Remscheidt, oder?
    Ratingen (bei Düsseldorf) ist aber nicht sooo weit weg, oder doch?
    Also, wenn wir uns noch Zuwachs holen sollten (und mich begeistert die Idee immer mehr :) ), wäre das erst so in 1,5 Monaten. Denn Ende Juni sind wir erstmal im Urlaub, da will ich den Piepern nicht antun sich erst an unsere Wohnung und dann - pflegeweise - an die Wohnung meiner Mama gewöhnen zu müssen. :jaaa:
     
  9. #8 Baumbart, 13. Mai 2004
    Baumbart

    Baumbart Guest

    Na ja, die 2 Käfige sind ja auch aus einer Not geboren. Zuerst war der kleinere Käfig da und der reich auch für 2 Wellis mit Freiflug, dann bekam ich den größeren Käfig geschenkt, in den auch 4 mit Freiflug passen, und die beiden zogen gerne um.
    Dann holte ich die beiden Neuen, und zur Eingewöhnung kamen sie in den kleinen Käfig. Eigentlich dachte ich, daß nun alle in den großen Käfig ziehen, aber die Herrschaften haben sich bei offenen Käfigtüren gerade jeweils getrennt in die Käfige zur Mittagsruhe zurückgezogen! :D
    Erstens kommt es anders, ......
    Aber das wird schon! :)
    Und ich habe auch nur eine 2-Zimmer-Wohnung, aber Platz ist in der kleinsten Hütte! Wo ne Villa ist, ist auch ein Weg! ;)

    Lass ihnen Zeit und sie erkunden den Rest auch noch!
    Wenn Wellis eins sind, dann ist es neugierig!
    ;)
     
  10. #9 Steffi81, 13. Mai 2004
    Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    :D Den Spruch "Wo ne Villa ist, ist auch ein Weg" muß ich mir merken, der ist echt gut! :D

    Was würdest Du denn sagen, wie groß ein Käfig für 4 Wellies sein muß? HJB hat mir schon ein Foto geschickt, das war schon hilfreich. Aber von den Maßen her, wie groß ca?

    Bin jetzt irgendwie ganz aufgeregt, finde den Gedanken immer besser, unseren Geiern noch 2 Gefährten zu kaufen. :jaaa:
    Wie würdest Du das mit dem Eingewöhnen denn machen? Erst nen großen Käfig, die "alten" dann da rein und die "neuen" in den kleineren, so wie bei Dir? Entschuldige, ich will Dich mit meinen Fragen nicht nerven, aber wie gesagt, ich begeistere mich immer mehr für dieses Thema! :honks:
    Sollte ich zu viel fragen, sag Bescheid. ;) :s
     
  11. Baumbart

    Baumbart Guest

    Die Größe des Käfigs ist immer so eine Streitfrage, auch hier im Forum.
    Ich denke, daß muß jeder selber entscheiden, wieviel Platz er seinen Federmäusen gönnen will.
    Mein großer Käfig ist 80x60x40, und da denke ich, daß die 4 alle reinpassen, ohne sich dauernd über den Haufen zu rennen. Sie waren vorhin alle schon mal drin! Mehr sollten da dann aber auch nicht mehr rein.
    Da ich demnächst irgendwann noch 2 bekomme (Grüße an VZ-Kaiser :D), werd ich mir demnächst mal das Provisorium bauen ( 1mX1mX90cm), das wird dann auch für 6 reichen!

    Es gibt gar nicht zu viele Fragen, wenn man sich für etwas interessiert.
    Da ich Deine Gegebenheiten nicht kenne, weiß ich auch nicht, welche Möglichkeiten Du dort hast.
    Was ich Dir jedoch sagen kann, daß diese Methode, wie ich es gemacht habe, mich mit einer quitschvergnügten geflügelten Rattenbande belohnt!
    :D
    Häng einen Ast auf, klemm Zeitungspapier an die Enden und vereinzelt am Ast knotest Du lose Sisal-Seilstücke, und zack! hast Du eine rumtollende Bande!
    Es muss nicht immer das teuere Mega-Spielzeug sein! :S
     
  12. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hey Wahnsinn, Du holst Dir noch 2??? :cheesy:
    Ist ja irre, Dich hat's wohl total erwischt, was? ;)
    Zeitungspapier an die Enden klemmen? Wie meinst Du das denn? Ist es nicht schädlich für die Pieper, daran zu knabbern? :?
    Nur so ne Frage, kein Angriff!!!
     
  13. #12 Christianchen, 13. Mai 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Hi!

    Ich kann dich nur unterstützen noch zwei Wellis zu holen. Sie fühlen sich viel wohler als nur zu zweit. Es sind ja schließlich Schwarmvögel. Ich hatte meine erst zu zweit in zwei Käfigen und sie konnten beim Freiflug zusammen sein, aber ich habe schnell gemerkt, dass sie gerne die ganze Zeit zusammen wären. Die saßen nämlich in ihren Käfigen so dich beieinander wie´s nur ging. Und mir hat es im Herzen weh getan, dass da die Gitterstäbe dazwischen waren. Habe bei der Bird-Box dann einen entdeckt, der für 4 ausreichend ist. Leider ist der weiß lackiert, aber man kann nicht alles haben. Meine haben Naturäste und Rinde im Käfig, so dass sie das vom Nagen an den Käfigstangen abhält. Die vier haben echt Spaß miteinander. Und sie können entscheiden ob sie mal nur zu zweit spielen wollen während die anderen dösen oder erzählen. Und sie saßen einzeln ein frecher und ein ruhiger. Zu viert ist es besser, da können sie sich aussuchen mit wem sie was machen. Ich würde auch noch zwei holen, aber das sprengt momentan die Platzkapazitäten. Zum Thema Dreck kann ich nur sagen: Klar, machen die Dreck. Aber viel mehr wie zwei würd ich nicht sagen. Im Moment sind halt zwei noch in der Mauser, da lassen sie halt mehr Federn, aber wirklich wild ist das auch net. Ich finde du hast mit einem großen Käfig weniger Arbeit, da du ja nur einen saubermachen musst und nur einmal Obst und Futter hinhängen musst. Also ich hatte vorher in jedem Käfig 2 Futternäpfe, 1 Wassernapf oder Badehaus und jetzt 3 Futternäpfe, 1 Obst, 1 Wasse. Und auch zwei Futternäpfe für die vier klappen. Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen. Du wirst viel Freude an den Piepern haben.
     

    Anhänge:

  14. Baumbart

    Baumbart Guest


    Jo, wollte noch einen Standard haben, einen von diesen Brummern! ;)
    Und da ich nur gerade Zahlen haben will, werden es dann 2!

    Und dann ist denn erstmal gut, bis die große Voli frei wird, sechs ist ne gute Zahl für das Provisorium.

    Hab mal gelesen, daß wenn es nur schwarz-weiß bedrucktes Zeitungspapier ist, es völlig ungiftig ist. Darf nur nix Farbiges dabei sein.
    Scheint auch zu stimmen, denn Lilith hat letzte Woche ne Zeitung erlegt, und ist auch diese Woche noch ganz wild darauf! :D
     
  15. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Danke...

    ... für Deinen Zuspruch. Wie gesagt, mir gefällt die Idee immer besser, noch 2 Geierlein zu holen, aber da ich halt verheiratet bin, muß ich mich auch etwas anpassen. ;) Ich sag ja, ganz abgeneigt schien mein Mann nicht zu sein, als ich sagte, das ich gern noch 2 Vögel holen würde. Aber er war auch nicht so begeistert das er am liebsten laut gesungen hätte vor Freude. :D
    Ich werd mal versuchen ihn noch weiter zu bearbeiten. :jaaa:
    Und Du meinst auch, das die sich schnell aneinander gewöhnen? Meine hab ich erst knapp über ein Jahr, also sooo lange auch noch nicht.
     
  16. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    @ Baumbart

    :D Zeitung zerlegt hört sich aber gefäääährlich an. ;)
    Meine zerlegen gerade mit dem größten Spaß einen neuen Ast, den ich ihnen letzte Woche in den Käfig gehangen habe. Erst haben sie total Schiß vor allem Neuen, jetzt sitzen sie nur noch da und knabbern was das Zeug hält. Ist aber echt süß zu beobachten mit was für nem Eifer die dabei sind. :hammer:
    Na ja, ich werd euch natürlich auf dem neuesten Stand halten, was unser Wellie-Aufstocken angeht. :jaaa:
     
  17. #16 Christianchen, 13. Mai 2004
    Christianchen

    Christianchen Guest

    Nochmal zum Thema Spielzeug...meine haben gerade was entdeckt...wir hängen den Napf aus und zerren ihn ganz lange über den Käifgboden. Man kann drauf wippen, den umdrehen und vor allem macht das tierisch Krach. Jaja....bissi lass ich die Bande noch gewähren und dann häng ich ihn wieder ein.
     
  18. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    :cheesy:

    Meine fanden es immer ganz wunderbar toll die Wasserspender (ich glaube ich hatte die, die Du auch im Käfig hast) auszuklinken. Dann landete das Ding immer schön auf'm Teppich, alles war vollgespritzt, ich mußte hinrennen um ihn wieder einzuhängen und *schwups* ging das ganze von vorne los, weil das ja so lustig ist. :trippel:
    Ist aber echt ulkig, was die sich so einfallen lassen, oder?
    Die Aktion von Deinen hört sich jedenfalls sehr interessant an. :zwinker:
     
  19. Baumbart

    Baumbart Guest

    Wenn ich noch nen Tipp geben darf:

    Besorg Dir Vogelmiere (meine wächst direkt neben der Haustür :D), schal sie ein, stell sie mit ans Fenster und Du hast immer gutgelaunte Flugbälle! :D

    Wenn das Grün zu sehr runtergemampft wurde, ab ins andere Zimmer, zum Nachwachsen, und die zweite Schale für die Wellis bereitgestellt.
    So stell ich im Moment jede Woche ne neue Schale hin!

    Bisher hat sich noch kein Federmonster beschwert! :D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Ok, werd ich mal ausprobeiren. Und wo krieg ich das her, wenn es nicht neben dem Haus wächst? :?

    Hör mal, der Pieper, der da dirket im Grün sitzt, so in der Mitte, der ist ja super schnuffig ... *willhaben*
     
  22. Baumbart

    Baumbart Guest


    Dazu gibt es schon was! :D Guckst Du hier:

    Vogelmiere ?

    Die sind alle supersüß, aber das war auch der, der schon im Geschäft schon an meiner Hand knibbelte! :D
    Guckst Du hier:
    Die Neuen
     
Thema:

Noch 2 Wellies???