Noch 2 Wellis hinzu gesellschaften?

Diskutiere Noch 2 Wellis hinzu gesellschaften? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, möchte mich hier einfach mal der Frage an jemanden wenden, der sich besser auskennt. Sollte ich 2 weitere Wellis zu meiner...

  1. #1 happyfelix, 15. Mai 2008
    happyfelix

    happyfelix Guest

    Hallo zusammen,

    möchte mich hier einfach mal der Frage an jemanden wenden, der sich besser auskennt. Sollte ich 2 weitere Wellis zu meiner Männer WG vergesellschaften? Nun, unsre Situation ist wie folgt: Ich hatte vor einigen Jahren schon mal Wellis. Lucky kam zu mir, da er sonst wohl nicht mehr lange gelebt hätte. Der Rest des Schwarms hat ihn damals übel attakiert und er hat tiefe Narben davon getragen und ein Beinchen verloren. Ich hab ihn gepäppelt und er bekam eine Frau. Lucky war immer shwächlich, anfällig für alles, und fast ständig krank. Besonders für Atemwegsgeschichten war er immer anfällig. Stella litt unter dem schwachen Lucky. Sie passte ich an, wurde immer stiller und ruhiger. Dann starb Lucky, sehr jung noch. Stella blühte danach auf, wurde immer munterer. Kurz bevor sie wieder einen Partner bekommen sollte fand ich sie pressend am Käfigboden. Die arme Maus litt an Legenot, versuchte verzweifelt das Ei heraus zu bekommen. Sie war schon so schwach als ich sie fand. Auch Unterstützung, Leinöl und Co halfen nicht und für den Weg zum TA war sie zu schwach. Noch bevor der TA kam um sie zu erlösen schlief sie in meiner Hand vor Erschöpfung ein. Das tut mir heute noch weh.
    Ich entschied mich, keine Wellis mehr zu halten und gab auch alles Zubehör ab. 2 Jahre später musste eine Verwandte meines Freundes ihren einsamen Hahn abgeben. Aus gesundheitlichen Gründen (sie stab auch kurz darauf). Der kleine Mann bekam hier direkt Gesellschaft (wenn auch trotz seines Alters gegen meine Einwände einen ganz jungen Partner) und beide fühlten sich pudelwohl. Leider lebten sie nur im kleinen Standartkäfig. Aber mein Freund war schwer zu überzeugen... Nach 2 Wochen dann der Schock: Der ältere Herr saß mit bläulichen Füßchen und schwer atmend im Käfig. Der TA wurde angerufen damit er wusste wir waren unterwegs, wir wollten direkt los: Aber zu spät. Er lag schon am Boden in eine Ecke gekauert und war eingeschlafen. Nun war Felix allein. Er bekam aber direkt wieder einen Partner, Happy. Der ist im gleichen Alter. Die Harmonie lässt allerdings recht häufig zu wünschen übrig. Mittlerweile hab ich meinen Freund auch überzeugt: Der "Rohbau" einer Voli steht schon im Wohnzimmer (1,75 hoch, 1,54 breit und 51 tief). Nun stelle ich mir die Frage: Sollte ich den beiden erst mal nur den Platz gönnen und hoffen dass sie sich dann auch mehr zusammenraufen wenn mehr Platz ist, auch mal ein Rückzug möglich, klarere Struktur und mehr zu tun? Oder sollte ich beim Umzug bzw direkt nach der Eingewöhnung hinzu vergesellschaften? Wenn ja, dann was am Besten? 2 Mädels? Noch mal Jungs? Ehrlich gesagt hab ich nach der Sache mit Stella echt Angst davor, ein Mädel zu halten... Aber wenns meinen Männern hilft glücklicher zu werden...

    Kurz und gut: Ich bin mir nicht sicher ob ich aufstocken sollte und ob das im Sinne aller Beteiligten ist. Auch stellt sich nebenbei die Frage nach dem Lärm. Wird das bei 4 deutlich mehr? Halte noch andere Tiere, die sich durch zu viel Gezeter wirklich gestört fühlen. Und sie wohnen nun mal auch im Wohnzimmer...

    Fragende Grüße,

    Jule
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tina82

    tina82 Guest

    Es kommt auch auf dein Vogelkäfig an. Währe er groß genug für 4 Wellis? 4 sind auch nicht viel Lauter als 2 Wellis.
    gruß martina
     
  4. #3 happyfelix, 15. Mai 2008
    happyfelix

    happyfelix Guest

    Sollte eigentlich Teil der Frage sein. ;) Ist das denn genug für 4 Wellis? :?
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das reicht für 4 Wellis, wenn du sie zudem noch im Zimmer ein wenig fliegen lässt.

    Andere Frage: bist du dir sicher, dass deine beiden Wellis 2 Hähnchen sind? ggf könnten wir das anhand von Fotos nochmal hier im Forum überprüfen ;)
    Wenn es 2 Hähnchen sind könntest du 2 Hennen oder 2 Hähnchen hinzupacken, ganz wie du magst. Hennen sind natürlich immer schöner für die Hähnchen ;)

    Lauter wird es, da die beiden Hähnchen die du schon hast vermutlich erst recht aufdrehen werden, wenn nochmal 2 Wellis dazu kommen.
    Sie werden eben munterer, weil Wellis sich im Schwarm eben am wohlsten fühlen.
     
  6. #5 happyfelix, 16. Mai 2008
    happyfelix

    happyfelix Guest

    :) Ja, meine zwei sind definiftiv zwei Herren. Und "aufgedreht" sind die beiden jetzt schon. Problem ist nur die Harmonie. Immer wieder wird dem armen Happy genüsslich auf den Kopf gehackt. Aber zwischendurch gibts auch mal Geschmuse, gegenseitiges Putzen und permanetes erzählen, zwitschern, singen in allen Lautstärken. :cheesy:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 NeO-fAcE, 16. Mai 2008
    NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Wenn die beiden Herren so aufgedreht sind dann freuen sie sich bestimmt über Damen besuch. Können sie sich halt austoben und eine solch große Voilere wäre auch ein gute Platz wenn die kleinen mal nicht raus dürfen.
     
  9. #7 Basilikum, 17. Mai 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jule,

    ich hatte zu Beginn auch nur zwei Hähne. Die beiden verstanden sich sehr gut: es wurde gesungen, gekrault, gefüttert, gestritten und ab und an sind sie auch mal aus dem Käfig raus.
    Aber irgendwas schien zu fehlen, also beschloss ich auf 4 aufzustocken.
    Mir war bei dem Gedanken, zwei Hennen dazu zuholen, jedoch nicht ganz wohl, denn ich hatte wie Du Angst vor Legenot, Zickenterror und unbändige Knabberlust ... Und dann sah ich Luna beim KoHi-Kauf in einer Zoohandlung. Der Farbschlag gefiel mir einfach zu gut und da musste sie einfach mit. Naja, eine Henne ist doof, also kam noch die kleine Mac dazu. :D
    Ich muss zugeben, dass meine beiden Hennen ziemlich zickig und knabberlustig sind, aber meine beiden Hähne vergöttern sie und das ist das Wichtigste. 8)

    Also, vergiss Deine Bedenken bezüglich Hennen und hol Dir zwei süsse Zicken, Deine Jungs werden es Dir Danken! :D

    Viele Grüße,
    Astrid
     
Thema:

Noch 2 Wellis hinzu gesellschaften?

Die Seite wird geladen...

Noch 2 Wellis hinzu gesellschaften? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...