Noch ein Freikauf-Thema

Diskutiere Noch ein Freikauf-Thema im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hab gesehen, daß es hier zu dieser Thematik schon einige Threads gab . In meinem Fall geht's um einen einzeln gehaltenen Graupapagei in einer...

  1. #1 Spatz1967, 16. April 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab gesehen, daß es hier zu dieser Thematik schon einige Threads gab .
    In meinem Fall geht's um einen einzeln gehaltenen Graupapagei in einer
    Zoohandlung-er steht dort als "Ausstellungsstück" schon wesentlich länger
    als die erlaubten 3 Monate - Problem ist aber: wenn ich den Amtstierarzt
    hinschicke , kann er-nach eigenen Aussagen- natürlich nicht garantieren
    daß der Vogel nicht in einer anderen Filiale landet :( Auf den Vogel angesprochen
    sagte man mir, jooo,das wär wohl ein Problem, aber man hätte schließlich
    letztes Jahr einen Grauen verkauft.--Der Vogel soll 999 Euro (!!) kosten;
    draußen ist ein Schild dran : "Ich heiße Coco und bin handzahm." 8(
    Ich bin auch kein Anhänger vom Freikaufen, wenn die Gefahr besteht,
    daß ein neuer Vogel dort landet--aber bevor der Vogel tatsächlich in
    Einzelhaltung landet (wenn er überhaupt jemals verkauft wird) :falls in Sachsen-Anhalt grad sowieso
    jemand einen Grauen dazukaufen will, bitte per PN bei mir melden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coko

    Coko Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo die Havel in die Elbe fließt
    Ich habe vor zwei Wochen in einem Bau/Pflanzenmarkt in Ronnenberg/Hannover einen einzelnen Grauen sitzen sehen für
    stolze 1299,- , er tat mir so leid, aber darauf spekulieren die Händler ja. Die Unterbringung war sehr dürftig. Ein normaler Käfig auf Rollen, handelsübliche Hartholzstangen, Futter stand auf dem Boden, Obst und Gemüse war garnicht vorhanden und ein Spielzeug auch nicht. Das Tier konnte sich schlecht auf den Stangen halten, es fehlte nämlich eine komplette Zehe und die Stangen waren halt zu rutschig.

    Es müßte verboten werden!

    Wie lange wird für 1299,- der arme Graue dort sitzen?


    Gruß Conny
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    1100€ für handzahmen jungen Grauen

    Dazu passt diese Information:

    Ein in einer norddeutschen Angebote-/Suchezeitung gewerblich inserierender sog. Zoofachmarkt verkauft handzame Graupapageien: Junge Graue für 1100€ und eine ca. 1 1/2 jährige Graue für 900€.

    Naja.

    Viele Grüße :0-
    blau
     
Thema:

Noch ein Freikauf-Thema

Die Seite wird geladen...

Noch ein Freikauf-Thema - Ähnliche Themen

  1. Thema Eier schieren.

    Thema Eier schieren.: Hallo an euch alle, Ich habe ja in einem anderen Beitrag schon geschrieben das ich meine erste Wellibrut habe. Ich habe zwei Liebespärchen zum...
  2. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  3. Umstrittenes Thema: Wildvögel-Fütterung

    Umstrittenes Thema: Wildvögel-Fütterung: Hallo liebe Vogelfans und -experten, ich möchte mich gerne mit diesem Anliegen an euch wenden. In meinem Freundeskreis sorgt dieses Thema immer...
  4. Interview mit Forscherin zum Thema Auswilderung großer Soldatenara

    Interview mit Forscherin zum Thema Auswilderung großer Soldatenara: Wer mehr über die Lebensbedingungen beim großen Soldatenara in Costa Rica wissen mag, sollte sich das verlinkte Interview anlesen. Da ich öfter...
  5. zum Thema *Greifvögel halten und Falkner werden*

    zum Thema *Greifvögel halten und Falkner werden*: Grüß Euch! Hab mich gestern hier angemeldet und hoffe viel wissenswertes über Eulen und deren Haltung zu erfahren! Beim o. g. Thema steht leider...