Noch ein paar Grauammern, wenn's denn welche sind ?

Diskutiere Noch ein paar Grauammern, wenn's denn welche sind ? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wie schon bei meiner vorigen Anfrage bin ich mir auch bei diesen Aufnahmen aus den Wiener Augebieten nicht sicher, ob es sich immer um...

  1. zobel

    zobel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    wie schon bei meiner vorigen Anfrage bin ich mir auch bei diesen Aufnahmen aus den Wiener Augebieten nicht sicher, ob es sich immer um Grauammern handelt. Die Vögel sind etwa Sperling-groß, befinden sich meist am Rand von offenem, niedrig bewachsenem Gelände, oft mehrere gleichzeitig, fliegen - wenn gestört - oft auf hohe Baumwipfel. Was mich in der Bestzimmung unsicher macht ist der Umstand, dass die Markierungen oft sehr unterschiedlich sind.
    Was sagt die Expertenschaft?
    Beste Grüße,
    Konrad
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rabenkrähe, 19. Januar 2014
    Rabenkrähe

    Rabenkrähe Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm, NRW
    Nach dem Atlas der Brutvögel Österreichs ist eingentlich die Grauammer in diesem Biotop und dieser Jahreszeit auszuschließen. Von der Größenangabe und den Merkmalen kommen auch die Rohrammern in den verschiedenen Kleidern in Betracht. Bei der Grauammer handelt es sich um einen großen Vogel, der schon durch die Größe auffällt. Bei den Bildern sind zwei Ammern-Arten zu sehen.
     
  4. zobel

    zobel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Rabenkrähe,
    besten Dank für Deine Hilfe. Auf Grund Deines Hinweises konnte ich nochmal besser recherchieren und kann eigentlich Deinem Befund (Rohrammer) nur zustimmen, wobei ich denke, dass es sich beim ersten und beim letzten Bild wohl um ein Männchen handelt, sonst um Weibchen (die scheinen weit in der Überzahl zu sein, was mir übrigens auch bei den Gimpeln in diesem Gebiet aufgefallen ist - da sah ich in einem Baum ein Dutzend Weibchen, aber nur ein Männchen).
    Nochmals vielen Dank und
    beste Grüße,
    Konrad
     
  5. #4 Marius2111, 19. Januar 2014
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Genau, sind alles Rohrammern :zustimm:

    VG Marius
     
  6. zobel

    zobel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Danke, Marius!
    Kannst Du Dir auch noch meine "Feldlerchen-Rohrammern" ansehen (jüngste Anfrage)?
    Beste Grüße,
    Konrad
     
  7. #6 Rabenkrähe, 20. Januar 2014
    Rabenkrähe

    Rabenkrähe Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm, NRW
    Wünsche Dir..natürlich...das Du mal die große Grauammer siehst....aber da solltest Du mal Richtung Burgenland reisen....und die typischen Biotope aufsuchen.
    Wünsche Dir viel Glück!
    Gruß
    Manfred
     
  8. zobel

    zobel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Manfred.
    danke für den Burgenland-Tipp. Demnächst kommt aber Costa Rica und da kommt dann wohl einiges auf das Forum zu....
    Beste Grüße,
    Konrad
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sigi0815

    Sigi0815 europ. Dompfaffen

    Dabei seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim - Niedersachsen
    Hallo Konrad, hier mal eine Grauammer - aufgenommen auf Rügen.

    [​IMG]
     
  11. zobel

    zobel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo Sigi,
    danke für das exzellente Foto. Für die Unterschiede zur Rohrammer muss man genau hinsehen. Am ehesten seh ich noch den Größenunterschied.
    Beste Grüße aus Wien,
    Konrad
     
Thema:

Noch ein paar Grauammern, wenn's denn welche sind ?

Die Seite wird geladen...

Noch ein paar Grauammern, wenn's denn welche sind ? - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  5. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...