noch ein Rätselvogel

Diskutiere noch ein Rätselvogel im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da ja in der letzten Zeit alles so einfach war, hier mal etwas anderes. (Kleiner Tipp: Es handelt sich um eine Möwe :D :D ) [IMG]

  1. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Da ja in der letzten Zeit alles so einfach war, hier mal etwas anderes.

    (Kleiner Tipp: Es handelt sich um eine Möwe :D :D )
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Rätselmöwe

    Mein Tipp:
    Steppenmöwe

    Gruß

    Oscar
     
  4. #3 Peregrinus, 5. Februar 2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Da spricht einiges dafür!

    VG
    Pere ;)
     
  5. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hi there,

    also ich würde da eine Silbermöwe nicht wirklich ausschliessen wollen :~

    Gruß - Rando
     
  6. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Die Verhältnisse dort waren sehr schlecht,
    ich würde aber selbst eher zu Silbermöwe tendieren.

    Leider habe ich nicht auf die Beinfarbe geachtet.
     
  7. #6 Marcel-H-92, 7. Februar 2007
    Marcel-H-92

    Marcel-H-92 Marcel "The Birder" Hesse

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Die Bestimmung wird schlecht möglich sein.Hast du auf die Unterflgel geachtet?Hattest du sie auch an Land/wie hoch waren ihre Beine?Was genau spricht hier denn für Steppenmöwe?
    VG,
    Marcel
     
  8. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
  9. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Da kann man keine Steppen, Mittelmeer oder Silber ausschließen.
    Selbst wenn das Foto scharf wäre, wäre es schwer. Man sieht weder die Beinfarbe, noch die Augenfarbe, kann bei den Handschwingen weder die Länge noch die Färbung erkennen. Es fehlen einfach alle notwendigen Merkmale. Allenfalls die Mantelfarbe und das Kopfprofil könnten einen Hinweis geben.
     
  10. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Möwe

    Moin moin,

    natürlich kann man da nix ausschließen. Aber das Kopfprofil wirkt doch irgendwie steppig. Weitere Merkmale sind nicht wirklich zu erkennen. Also tippe ich weiterhin Steppe.

    Gruß
    Oscar
     
  11. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Stimmt, finde ich auch. Auch der Mantel wirkt (zu)dunkel für eine SM. Aber nix ist sicher.
     
  12. Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der Helligkeit würde ich mich jetzt nicht auf eine bestimmte Art festlegen.
    Ich habe dort mit der Digicam durchs Spektiv fotografiert und da ist das ganz unterschiedlich (wie mans hält).

    Was genaues kann man wohl wirklich nicht erkennen.
     
  13. gyps

    gyps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goldau/aesch
    hallo zusammen

    also das ist alles recht interesannt.
    bitte sagt mir wenn ich falsch liege, ihr wisst bestimmt mehr als ich.
    meines wissens wurde vor einiger zeit die weisskopfmöwe in zwei arten unterteilt: steppenmöwe und mittelmeermöwe. feldornithologisch nicht zu unterscheiden, rein nach DNA und natürlich geografisch. wo kommt jetzt genau die steppenmöwe bzw. mittelmeermöwe vor?
    persöhnlich würde ich mich nicht wagen ein solches bild zu bestimmen.
    klar ist es entweder silbermöwe oder eine der beiden oben genannten. aber bei solch einer quali....zumal die möwen noch schwimmend sind.
    freue mich auf eine aufklärung.

    lg gyps
     
  14. Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Die Vögel auf dem Bild sind auch meiner Meinung nach nicht wirklich zu bestimmen, allen falls lässt sich spekulieren.

    Zum Unterschied Mittelmeermöwe Larus michahellis/ Steppenmöwe Larus ccachinnans: Meisten lassen sich die Arten feldornithologisch gut unterscheiden.
    Die MM kommt hauptsächlich rund ums Mittelmeer vor, die Steppenmöwe vom Schwarzenmeer aus ostwärts.
    Gute Bilder zur Unterscheidung gibt es z.B. hier:
    http://www.xs4all.nl/~daarruud/
    http://www.magikbirds.com/image.asp?title_id=612&show_thumbnails=True
    http://www.helsinki.fi/~rauste/tre2004/
    oder auch hier: http://mysite.wanadoo-members.co.uk/wightvogels/gullsindex.html
    leider alles auf englisch
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    Hallo,

    zur Unterscheidung von Steppen- und Mittelmeermöwe verweise ich immer gerne auf einen Artikel aus der Zeitschrift "Der Falke"
    welcher freundlicherweise als PDF online gestellt worden ist.

    Hier der Link : klick mich


    beste Grüße - Rando
     
  17. gyps

    gyps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    goldau/aesch
    vielen dank für die nützlichen infos!
    sieht alles recht deutlich aus auf den bildern. frag mich nur wie das auf dem feld dann aussieht.
    aber danke, jetzt hab ich wieder mal was dazu gelernt
    lg
    gyps
     
Thema:

noch ein Rätselvogel

Die Seite wird geladen...

noch ein Rätselvogel - Ähnliche Themen

  1. Rätselvogel

    Rätselvogel: Hallole, nach langer Zeit habe ich mal wieder meine Kamera ausgepackt und versucht, ein paar Vögel zu erwischen. Gar nicht so einfach, wenn...
  2. Rätselvogel

    Rätselvogel: Moin. Was zum Raten: [IMG] Ottofriend darf aber nich :+schimpf LG, Olli
  3. Rätselvogel (bestimmt: Knäkerpel)

    Rätselvogel (bestimmt: Knäkerpel): Nabend. Ein kleines Rätsel von mir. Viel Spaß :D [IMG] LG, Olli PS: Ottofriend und Grinsofant gehören zu den üblichen Verdächtigen :zwinker:
  4. Rätselvogel

    Rätselvogel: Hier mal wieder was zum Raten: [IMG] VG Pere ;)
  5. Rätselvogel

    Rätselvogel: Hallo Leute! Hier ein kleines Rätsel. Das Foto entstand Anfang Februar im Südosten Österreichs. Neugierig ob ihr die Lösung gleich habt. Also:...