noch ein Reiher zu bestimmen!

Diskutiere noch ein Reiher zu bestimmen! im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Welcher Reiher ist das? Ebenfalls im August am Indischen Ozean an der Nordküste Kenyas fotografiert! [IMG] Jörg

  1. #1 safari-wangu, 18. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Welcher Reiher ist das?
    Ebenfalls im August am Indischen Ozean an der Nordküste Kenyas fotografiert!

    [​IMG]

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vogeljunge, 18. Januar 2008
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Silberreiher (Egretta alba)
     
  4. Julian89

    Julian89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Silberreiher?

    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher, aber ist das nicht ein Silberreiher im Prachtkleid (weil Beine und Schnabel schwarz sind)? Laut Literatur kommt er auch in Afrika vor.
    LG: Julian
     
  5. #4 Peregrinus, 18. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ein Silberreiher im Prachtkleid müßte auf alle Fälle Schmuckfedern auf dem Rücken tragen. Außerdem müßten die Tibiotarsi rot oder zumindest orange gefärbt sein. Beides ist hier nicht der Fall.

    Der Vogel könnte sich natürlich auch im Übergangskleid befinden, könnte also die Schmuckfedern zum Beispiel schon geworfen, den Schnabel aber noch nicht umgefärbt haben.

    Dann käme wiederum auch der Meerreiher in Frage (ohne Schopffedern), zu dem ich vom Gesamteindruck her eher tendiere als zum Silberreiher.

    VG
    Pere ;)
     
  6. #5 vogeljunge, 19. Januar 2008
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Beim Meerreiher gibt es aber doch Kopffedern und die Schnabelbasis ist bei der afrikanischen Unterart doch komplett gelb, oder nicht?
     
  7. #6 Peregrinus, 19. Januar 2008
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genau so wie der Meerreiher im Prachtkleid Kopffedern haben müßte, müßte der Silberreiher Schmuckfedern haben. Ich denke, das Bild entstand nach der Brutzeit, sowohl Schmuck- als auch Kopffedern sind geworfen, Schnabel und Beine aber noch nicht umgefärbt.

    Im Pracktkleid hat auch der Meerreiher einen komplett schwarzen Schnabel, oder irre ich mich?

    VG
    Pere ;)
     
  8. #7 vogeljunge, 19. Januar 2008
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich dachte er wäre komplett gelb, aber ich kann mich auch irren... vielleicht gibt das Netz was her:)
     
  9. #8 safari-wangu, 20. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Ich schließe mich gerne eurer Meinung an, habe aber noch eine andere Wissenschaftliche Bezeichung für den Silberreiher gefunden. Die mich etwas irretierte. Ist Casmerodius albus melanorhynchos eine alte Bezeichnung?

    Jörg
     
  10. #9 vogeljunge, 20. Januar 2008
    vogeljunge

    vogeljunge Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Der Gattungsname ist veraltet bzw ein Synonym, heute lautet er Egretta, der Artname ist alba, und die Unterart in Afrika lautet melanorhynchos, also: Egretta alba melanorhynchos
     
  11. #10 safari-wangu, 20. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Danke,
    werde ich auf meiner Seite so einfügen bzw. verbessern.

    Jörg
     
  12. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Silberreiher ???

    Hallo
    Ich würde aber sagen das es ein Seidenreiher ist !!!

    mfg Alex
     
  13. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also genau den würde ich ausschließen. Der dürfte dort unten auch gar nicht vorkommen, oder irre ich mich?

    Casmerodius ist durchaus auch heute noch gebräuchlich, insbesondere bei Autoren, die den Silberreiher von den Egretta-Arten trennen wollen. Der Gattungsname Egretta wird nämlich für diese schon seit jeher verwendet. Nur stellt man eben im Zuge der Reduktion der Gattungen den Silberreiher zunehmend zur Gattung Egretta.

    Und da Du, safari-wangu, einen so schönen Ohrengeier als Profilbild hast: Einige Autoren stellen aus denselben Gründen auch die vier großen Solitärgeier gemeinsam in die Gattung Aegypius. Bisher scheint jedoch Torgos tracheliotus der weitaus gebräuchlichere Name zu sein.

    Melanorhynchos bedeutet übrigens `Der Schwarzschnäblige´.

    VG
    Pere ;)
     
  14. #13 safari-wangu, 20. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Jambo zusammen,

    also, auch der Seidenreiher kommt in Ostafrika vor! Aber aufgrund der Größe (der Seidenreiher müsste doch deutlich kleiner sein als der Silberreiher?) hatte auch ich diesen Vogel als Silberreiher identifiziert und nun von euch ja auch bestätigt bekommen.

    Neben der Bestätigung habe ich auch gleich wieder etwas dazugelernt, danke dafür.

    Werde gleich ein neues Bild hochladen, den Vogel habe ich grundsätzlich auch schon selber bestimmen können, hole mir aber gerne wieder eure Bestätigung ein! Das war dann bis zur nächsten Safari im Februar / März auch erst einmal der letzte Neuzugang!

    Jörg
     
  15. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh nein, der Vogel wurde hier keineswegs eindeutig als Silberreiher bestätigt. Da spricht meiner Meinung nach mehr dagegen als dafür. Zumindest ich bin vom Silberreiher mitnichten überzeugt.

    VG
    Pere ;)
     
  16. Lexe80

    Lexe80 BR & WH

    Dabei seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Hallo
    Also ich sag " Seidenreiher " !!!
    Die größe kann man ja auf einem Bild schlecht einschätzen !!!

    mfg Alex
     
  17. #16 safari-wangu, 24. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Jambo Pere,

    wir können ja schlecht abstimmen :zwinker:

    Kommt den außer Seiden- und Silberreiher noch eine Art infrage?

    Und nach welchen Merkmalen kann ich mich richten, vielleicht kann ich in der Vergrößerung ja noch etwas markantes entdecken!

    Jörg
     
  18. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, der Meerreiher.

    Also ich hab mir das Bild nochmals genau angschaut und muß mich nachdrücklich vom Silberreiher distanzieren, denn:

    1. der Tibiatarsus ist für meinen Geschmack zu kurz
    2. der Hals zu kurz und dick
    3. der Schnabel etwas kurz und dick und insbesondere ist der First deutlich nach unten gebogen

    Gesamteindruck: Mittelgroßer eher kompakter Reiher

    Vom Seidenreiher würde ich vor allem aufgrund der vergleichsweise kräftigen und nicht so eleganten und grazilen Erscheinung abkommen. Der Schnabel wäre für einen Seidenreiher doch recht kräftig (und der First abwärts gebogen).

    Für mich also Küsten- oder Meerreiher, wobei der Aufnahmeort (Küste Kenias) für den Meerreiher spricht.

    Haste kein Foto, auf dem man die Zehen sieht? Dann könnte man nämlich den Silberreiher definitif entweder bestätigen oder verwerfen.

    VG
    Pere ;)
     
  19. #18 safari-wangu, 25. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Jambo Pere,

    leider gib es nur zwei Fotos die fast identisch sind.
    Aber für die kommende Reise habe ich viele nützliche Tipps erhalten und werde mich nun intensiver mit den gefiederten Freunden beschäftigen.

    Da die Aufnahmen vom Strand alle unweit meiner zweiten Heimat in Kenya gemacht wurden, bestehen gute Chancen in drei Wochen einige der Aunahmen wiederholen zu können!

    Nach meiner Rückkehr, versuchen wir es dann noch einmal!

    Danke für eure Unterstützung!

    Jörg
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.096
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Und vergiß bitte nicht, auch Ohrengeier & Co. abzulichten! :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
  22. #20 safari-wangu, 26. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Januar 2008
    safari-wangu

    safari-wangu Mitglied

    Dabei seit:
    21. Dezember 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ich wohne in Deutschland, richtig zu hause fühle i
    Natürlich nicht, noch sind ja schließlich ca. 950 Vogelarten aus Ostafrika gelistet!

    Jörg
     
Thema: noch ein Reiher zu bestimmen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reiher vogel bestimmen

Die Seite wird geladen...

noch ein Reiher zu bestimmen! - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...
  4. Hilfe bei Bestimmung - Dringend!

    Hilfe bei Bestimmung - Dringend!: Hallo allerseits, bitte verschieben, falls hier falsch. Mir wurde vorhin ein Schuhkarton auf den Tisch gestellt (keine Ahnung, wie lange die da...
  5. Bestimmung der Art

    Bestimmung der Art: Hallo, ich habe diesen Vogel vor 2 Tagen in unserem Garten eingefangen, nachdem er nur etwas 10 cm hoch hüpfen aber nicht fliegen kann und sich in...