Noch mal eine IVAR-Voliere

Diskutiere Noch mal eine IVAR-Voliere im Bastelanleitungen Forum im Bereich Vogelzubehör; Ich möchte mal zu den zahllosen IVAR-Regalvolieren noch meine dazugesellen als Idee für eine Kleine Zimmervoliere die bei mir von drei...

  1. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Ich möchte mal zu den zahllosen IVAR-Regalvolieren noch meine dazugesellen als Idee für eine Kleine Zimmervoliere die bei mir von drei Katharinasittichen sowie zwei Binsenastrillden und zwei Zwergwachteln bewohnt wird.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Die IVAR-Volieren finde ich immer wieder klasse! Als ich noch bedeutend weniger Vögel hatte, war meine erste Voliere auch aus IVAR gebaut. Die sind einfach zu bauen, sehen gut aus und sind super praktisch. :zustimm:
     
  4. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Und was mir vor allem wichtig war, sie sind flexibel erweiterbar.
     
  5. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Sieht gut aus!
     
  6. #5 Mr.Knister, 7. Januar 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    dann mal los.....bisschen sparsam oder??

    gruß,
    Knister
     
  7. #6 Krätschi, 7. Januar 2008
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    sehr gut gelungen

    Sehr schön!
    Ich wünschte ich wäre auch so fähig, bin ja auch Ikea-Fan...
    Du auch durch und durch offenbar, kann die "Pappis" in deinem Ivar sehen:p
     
  8. #7 Dirty.Harry, 7. Januar 2008
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    Wie hast du das Kotschubladen-Problem gelöst ?
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Braucht man doch bei der Art von Voliere nicht wirklich. *meine Meinung* Man komt überall bequem hin zum saubermachen.

    naja, aber wahrscheinlich kommt es auf die Vogelart an, die man in der Voliere hält.
     
  10. #9 Dirty.Harry, 13. Januar 2008
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    Keine Kotschubladen ? Wie schafft man dann den "Müll" raus ? Mit Schaufel und Besen gibt das wohl ein großes "Gemecker" in der Voliere...
     
  11. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ich hatte früher eine ähnliche Voliere aus einem IVAR Regal und hatte auch keine Kotschubladen. Allerdings hatte ich Wellensittiche darin, die fanden es nciht weiter schlimm, wenn ich mit Schippe und Handfeger in der Voliere hantiert habe.
    Bei kleinen Finken o.ä. sieht das wahrscheinlich ganz anders aus.

    Aber man könnte zB beim Bauen der Voliere unten einen Spalt lassen und dann diese Regalböden aus Metall (umgedreht) einschieben.
     
  12. #11 Dirty.Harry, 14. Januar 2008
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    Schon klar, dass man diese Regalböden einschieben könnte...die Idee kam ja von mir...aber wie breit ist denn der Einschub, bzw. wie tief ist das Regal ?
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Laut IKEA ist das Regal 89cm breit, das sind aber bestimmt die Aussenmaße.

    Vielleicht kann Nelje ihr Regal mal nachmessen?
     
  14. becci

    becci Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    könntet ihr das mit den umgedrehten Regalböden aus Metall, als Kotschublade, nochmal erläutern, weil ich kann mir da nicht so wirklich was drunter vorstellen. Wo kann man die dnen kaufen?
     
  15. #14 Dirty.Harry, 14. Januar 2008
    Dirty.Harry

    Dirty.Harry Guest

    http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=1582769&postcount=14

    Hier siehst du den Bau meiner Zuchtbox. Auf dem 3. Bild sieht man eine graue "Kotschublade", die eigentlich ein Regalboden ist, wenn man sie 180° um die horizontale Achse wendet.
    Du kannst an der Seite ein paar Löcher erkennen, womit man den Boden an die Regal-Grundelemente hängen kann.
    In verschiedenen Baumärkten gibt es Regalsysteme, für die man die Regalböden einzeln kaufen kann. Diese Regalböden eignen sich wunderbar als Kotschubladen.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Nelje, 14. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2008
    Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    Hallo,
    Ich hatte das Tema schon total vergessen weil am anfang gar keine komentare dazu kamen, aber ich will das mal schnell nachhohlen.:D

    Also, ich versuche es der reihe nach:
    Nun ja, die erweiterung muß warten bis ich wieder umziehe, ich bin nämlich Studentin, und für ein 14qm großes Zimmer ist das schon ein verdammt großes Möbelstück, ich muss schließlich in dem Zimmer auch noch schlafen, essen und arbeiten können...aber wen sich meine Wohnsituation ändert dan werden auch die Vögel nicht zu kurz kommen, glaub mir.
    :zwinker:
    Kotschubladen hat es nicht, ich hätte zwar bei mir an der uni in der Werkstadt welche aus Plastik tiefziehenkönnen, ich habe mich aber entschieden den Spalt zu nutzend der zwischen den Regalbrettern oben entsteht.Ich habe ein Brettchen zum einschieben zurechtgeschnitten so das ich einfach einen Mülleimer drunter halte und auskehre wärend die Vögel in dem anderen Abteil blickdicht abgetrenntkaum beläßtigt sind.
    Auch die Finken (Ein päärchen Binsenastrilde) zeigen sich von meinen Putzmaßnahmen unbeeindruckt.

    Die Voliere ist in ihrer jetzigen Form Bodenmaß ca 1,74cm x 50cm und 80cm hoch.
    ich habe auch dadurch das ich die 4mm HDF-Platten von außen angeschraubt habe keinen Verlußt an Innenmaßen.

    Und ja, die Katharinasittiche sind tatsächlich auf dem Bild zu sehen, sehr gut als als Größenvergleich.

    Ich hoffe das hat geholfen
     
  18. Nelje

    Nelje Bei mir Pip´s

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06258 Schkopau
    So, nun muß ich noch kurz erwähnen was das ganze so kostet, das bin ich nämlich schon zum zweiten mal über Pn gefragt worden. :+klugsche

    Also das Regal selber ist natürlich nicht billig, die drei Seitenteile und acht Bretter in der fünfzig mal achzig Zentimetervariante haben zusammen 102€ gekostet.
    Der Umbau selber war ganz günstig da ich für die Wände HDF- Platte benutzt habe was so ungefähr 3-4€ der Quadratmeter kostet, allerdings kommen da ja noch die Leisten für Vorne, diverse Schrauben und Winkel dazu...
    Etwas Teuer ist das Gitter, das giebts nämlich selten am laufenden Meter so das ich eine ganze Rolle kaufen musste (ca. 18€) und das Plexiglas kann auch mal gern teuer werden, ist allerdings von Baumarkt zu Baumarkt unterschiedlich.Ich hab pro Platte 8€ bezahlt, mit rest der beim zuschneiden anfiel.
    Ich hab mich dafür entschieden das Regal umzumodeln weil ich die Regale auch sonst recht praktisch finde und habe es so gemacht das mir auch wen ich die Voliere mal nicht mehr habe noch das Regal benutzbar bleibt.
    Insgesamt würde ich bei dieser Größe mal so mit 180€ rechnen, je nachdem einfach wieviele Baumärkte man vor hat abzuklappern um das jeweils billigste dort zu kaufen.
    Man kann natürlich auch auf das Plexi verzichten und unten gegen die Einstreu und Federn eine kleine Holzwand machen oder so, so wird es billiger gehalten, ich wollte aber noch meine Wachteln sehen können )
    Der Umbau war sehr einfach, habe es an einem Wochenende geschafft, ich hab allerdings auch ein bissel Übung im werkeln, manchmal nervt es nur ein bisschen wen man allein baut weil keiner mal kurz was hält so das dir gerne mal der selbe Gegenstand drei mal hintereinander auf die Füße fällt bis du ihn angeschraubt hast.
    Ich hab alle Einzelteile bereits im Baumarkt zusägen lassen und sie dann noch vor dem anbringen am regal mit Schlafhäuschen und Sitzstangen versehen das hat definitiv mühe gespart weil ich nicht mit dem Akkubohrer noch mal drinne hantieren mußte.
    Auch die Vorderfronten bei denen der Plexi-teil Hochklappbar ist zum saubenmachen ist erst gebaut und dann eingeschraubt worden.
    Zuletzt habe ich noch alles Geölt und auf den Boden Wachstuch geklebt.

    Bei weiteren Fragen einfach schreiben, ich schau mir den Treat jetzt wieder öfter an :zwinker:
     
Thema: Noch mal eine IVAR-Voliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ivar voliere leiste

Die Seite wird geladen...

Noch mal eine IVAR-Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...