Noch mehr Fragen

Diskutiere Noch mehr Fragen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich hab noch so viele Fragen. Coco und Lorchen sind nie richtig zahm gewesen, also nie auf die Hand oder so gekommen, haben immer nur...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    ich hab noch so viele Fragen.

    Coco und Lorchen sind nie richtig zahm gewesen, also nie auf die Hand oder so gekommen, haben immer nur in ihrem Quatier gesessen. Sie nehmen allerdings Leckerlies aus der Hand. Mein Käfig für sie ist ja nicht sehr groß. deshalb möchte ich das sie auch rausdürfen. Nur, wie bekomm ich sie dann wieder rein????

    Wie lange soll ich noch warten bis ich den Käfig aufmach?

    Wenn ich vorne die Klappe öffne um den Boden zu reinigen (ist einfacher, da die Lade etwas klemmt) muß ich sie mit Apfel ablenken. Coco hat da schonmal nach meinem Finger geschnappt. Aber ganz vorsichtig eigentlich, nicht so´ne Kampfattacke wie die Sittiche es machen. War das nun Angst?


    Morgens ertönt von Coco jetzt ein lauter Schrei, er möchte seinen Apfel haben. Abends macht er es genauso und wehe ich decke sie nicht rechtzeitig ab, dann ist aber was los. Um halb neun wird geschlafen, dann muß die Decke da sein, sind sie so gewohnt.

    Hab ich die Chance, die zwei jemals noch so an mich zu gewöhnen, das ich mit ihnen durchs Haus laufen kann?

    Heute morgen hat er mit dem Schabel den Apfel genommen und mit dem Fuß meinen Finger, hat dann aber ganz schnell wieder losgelassen und den Apfel festgehalten. Lorchen bekommt erst immer "atemnot", hört sich echt gefährlich an, nimmt dann den Apfel und alles ist wieder gut. Sie hat doch mehr Angst.

    Bilder hab ich immer noch keine, haben sie eigentlich Angst wenn da so´n Blöder mit Kamera davor steht und dann auch noch ein Blitz kommt? Nicht das alles Vertrauen dann wieder futsch ist.

    Ich nerve hoffentlich nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Klar nervst Du - UND WIE!! *ggg* :D :p

    >> Nur, wie bekomm ich sie dann wieder rein????

    Im Zweifelsfall mit Apfel ;)
    Fressen sie den eigentlich nur? Gibst Du auch Hagebutten, Ahornsamen, Birnen, Weintrauben, Pfirsich, Ebereschenbeeren Getreideähren etc.?

    >> Hab ich die Chance, die zwei jemals noch so an mich zu gewöhnen, das ich mit ihnen durchs Haus laufen kann?

    Schwer zu sagen. Sie sind ja zu zweit und brauchen Dich nicht unbedingt. Manchmal ist auch der eine auf den anderen eifersüchtig, wenn der zum Menschen geht. Versuch es immer wieder mit Leckerlies aus der Hand.

    >> wegen Kamera

    Leg sie in Sichtweite ganz nahe dem Käfig für ein paar Tage.
    Und nehme sie oft in die Hand und schwenk auch mal auf die Vögel. Blitzen würde ich erstmal nicht. Hast Du eine gute Kamera ? Da braucht man nicht immer blitzen, wenn es draussen hell ist und die Vögel am Fenster stehen oder auf der Terrasse.

    Nach ein paar Tagen Eingewöhnung kannst Du sie ruhig rauslassen. Mach das Dach auf und setze die Stange dazwischen.
    Vorne würde ich zulassen. Und einfach schauen, was die machen. Wahrscheinlich können sie nicht mal fliegen, wenn sie nie raus durften. Und ob sie gleich raus kommen ust auch die große Frage ... wird ihnen anfangs sicher nicht geheuer sein 8o

    Kauf eine Riesenleiter, die vom Gitter aussen bis auf den Boden reicht, dann können sie auch zu Fuß gehen, - wichtig, weil die Flugmuskullatur erst wieder aufgebaut werden muß und sie evtl. nach einem Meter abstürzen. So können sie "nach hause".
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich denke, bei dem einen vogel hört sich das doch schon sehr gut an! ob sie jemals so richtig zahm werden ist aber schwer zu sagen.

    ich würde auch sagen daß du sie mit leckerlies bestimmt wieder in den käfig bekommst, du mußt sie halt nur erst drauf "eichen". meine stehen total auf butterkeks, dafür begehen sie einen mord. den nehme ich wenn nichts mehr hilft. mit den leckerlies kannst du sie auch trainieren auf das stöckchen oder die hand zu gehen.

    falls sie nicht mehr flugfähig sein sollten, kannst du auch ein seil locker bis zum kletterbaum spannen. papageien stehen auf seile. und auf jeden fall brauchst du viel geduld!

    viel glück für euch!
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    nichts geht mehr

    vielen Dank für eure Ratschläge.

    Heute sind sie böse mit mir, warum auch immer.

    Ich wollte, wie jeden Morgen, die Reste vom Boden aufsammeln, da haben beide ihren Apfel fallen lassen und sind wie wild im Käfig rumgeflattert und geklettert. Sobald ich nur die Klappe aufmache gehts los. Und die Lade rausziehen löst genausoviel Panik aus.

    Hab extra neue Äste besorgt, die liegen jetzt gut sichtbar an den Kletterbaum gelehnt. Die alten sind schon sehr abgenagt, wie kann ich die bloß austauschen?

    Nach faßt einer Woche müßte doch auch mal der Boden richtig gesäubert werden, sieht sehr verdreckt aus, aber bei dieser Panik ist das nicht möglich.

    Gestern durfte ich sie sogar duschen. Coco versuchte im Wassernapf zu baden, erst den einen Fuß dann den Anderen, den Kopf auch und einen Flügel, sah zum schreien aus. Hab dann die Blumenspritze genommen und Beide haben sich mit Wonne im Wassernebel gedreht. Die Flügel hoch und von vorne und von hinten, alles mit glucksen begleitet. Danach begann die große Federputzaktion, davon liegen jetzt so einige am Boden. Mit den Rindenresten, Obstresten und leeren Körnerschalen, alles mit Kot vermischt, kein schöner Anblick.

    Naja, dann versuche ich es morgen nochmal. Hab heute viel Zeit mich mit ihnen zu beschäftigen, wird schon werden.
     
  6. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Hi Anni,

    ganz wichtig ist JEDEN Tag den Boden zu säubern, da sie viel Obst fressen und es bei der Hitze schon nach wenigen Stunden anfängt, zu schimmeln.

    Rede immer mit ihnen, mach ganz ruhig das Bodengitter rein, Schublade raus, frisches Zeitungspapier rein und fertig.
    Die regen sich bald nicht mehr auf, weil sie den Ablauf dann kennen. Falsch ist es aber, den Käfig nicht zu reinigen, weil die Zwei noch ängstlich sind.
    Auch das Dach jeden Tag öffnen, irgendwann ist einer neugierig und klettert raus. Stell einen Kletterbaum mit Spielsachen neben den Käfig, vielleicht lockt das, rüberzuklettern.

    So, Fragen beantwortet?
    Du hast aber MEINE Fragen nicht beantwortet.
    Auf die Antworten warte ich auch, genau wie Du auf deine :~
    Übrigens wohnst Du ja gar nicht so weit von mir :D
     
  7. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Sorry

    Hallo Mona,

    sie bekommen alles an Obst und Gemüse und was ich sonst noch bekomme. Apfel kennen sie und fressen ihn am liebsten. Banane lutschen sie, Kiwi schmeckt ihnen nicht genauso wie Tomaten. Gurke haben sie auch schon probiert. Der kleine Maiskolben war ihnen nicht geheuer, aber die einzelnen Maiskörner haben sie gefressen. Hagebutten hab ich hier nicht und Vogelbeeren ignorieren sie auch noch, hängen aber im Käfig. Die kleinen Aldibutterkekse werden noch gleich fallengelassen. Sie haben gerade entdeckt, das in der einen Schale die Früchtemischung von Ricos ist, wurde im Käfig verteilt. Nun sitzen sie auf ihrem Seil und knirschen.

    Ich hab den Käfig jeden morgen von Obst und Kothaufen gereinigt, sie hatten nie etwas dagegen, hab die Schale mit Sand ausgetreut. Nur heute darf ich die Klappe nicht öffnen.

    Meine Kamera ist nicht so toll. Sie hat einen eingebauten Blitz den ich nicht ausschalten kann, leider. Dann warte ich noch mit den Bildern.

    Die Entfernung müßte ja eigentlich auch mal zu schaffen sein, oder?
     
  8. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Entwarnung

    Hi,

    hab heute den Käfig gereinigt. Beide sind ganz ruhig sitzen geblieben und haben mich beobachtet.

    Hatten gestern wohl ´nen schlechten Tag.

    Nur die Äste durfte ich nicht auswechseln, das macht dann mein Mann heute abend. Hab aber ein Bündel zum knabbern reinhängen dürfen. Die Vogelbeeren hängen auch noch, kein Interesse. Ansonsten geht es beiden gut, schlafen gerade wie es sein soll, auf einem Bein, Kopf nach hinten und Lorchen grummelt vor sich hin.
     
  9. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Super!

    Na, das hört sich doch klasse an, Anni :D
    Man braucht halt einfach Geduld!

    >>Die Entfernung müßte ja eigentlich auch mal zu schaffen sein, oder? <<

    Logo, das machen wir mal!

    Yucca döst auch gerade vor sich hin.
    Hier ein Bild von eben, in ihrem neuen Käfig
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Karin Hu

    Karin Hu Guest

    Hallo Mona,
    du hast aber einen tollen Käfig!!!;)
    Hat Yucca ihn problemlos angenommen? Sie sieht ja ganz zufrieden aus!
    Das Damizil unserer Öhrchen kannst du bei "anderen Papageien" ansehen.
    Ganz herzliche Grüße Karin
     
  12. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Na ja ....

    Hallo Karin,

    sooo toll auch wieder nicht - ich hatte ihn gebraucht gekauft und der Verkäufer hatte mir verschwiegen, das er doch schon einige Roststellen hat :(

    Das trübt die Freude einwenig. Ich schreib Dir noch ne mail!
     
Thema:

Noch mehr Fragen