Noch normal oder sorgniserregend

Diskutiere Noch normal oder sorgniserregend im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin´s mal wieder mit einem hoffentlich nicht so großem Problem. Meine Halsbanddame Chica ist ja eine blaue und hat folglich...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ich bin´s mal wieder mit einem hoffentlich nicht so großem
    Problem.

    Meine Halsbanddame Chica ist ja eine blaue und hat
    folglich hellere Füße, jetzt ist mir seit ein paar Tagen am
    rechten Fußrücken eine weißliche Stelle etwa über die
    linke Fußhälfte aufgefallen, die Zehen sind nicht betroffen.
    Die Stelle sieht auch ein bischen anders aus, als der übrige
    Fuß. Sie scheint weder Juckreiz noch Schmerzen zu
    verspüren, weil sie sich ganz normal verhält.

    Frage, was kann daß sein, Milben ? einfach eine Haut-
    veränderung ? Oder gar schlimmeres ?

    Was kann ich dagegen tun ?

    Den den TA will ich ihr wenn es nicht unbedingt sein
    muß ersparen, weil sie hat bei mir schon fast einen
    Herzinfarkt bekommen, als ich sie gestern Abend mal
    schnell im Dunkeln geschnappt hatte um zu schauen,
    wie die Stelle ausschaut !
    Sie ist halt noch eine ganz scheue und vielleicht ist es
    nicht nötig zum TA zu gehen, wenn ihr aber sagt ich
    sollte mal gehen, dann muß meine Chica halt da durch !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Petra,

    Sehr schwer zu beurteilen !

    Eine Hautveränderung hat eigentlich immer Gründe !

    Es könnte sich um Parasitenbefall,oder auch um eine Vergiftung bis hin zu einer Krankheit wie Tuberkulose handeln.

    Wie verhält sich denn der Vogel sonst so,ich meine wie ist sein Allgemeinzustand ?

    Der Kot in Ordnung ?
    Seit wann hat er diese Verfärbung ?
    Welches Futter bietest Du an ?

    Ein Anruf bei einem Tierarzt könnte wohl nichts schaden.
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Franz,
    danke für deine rasche Antwort.

    Ihr Verhalten ist eigentlich normal, gut
    ob sie Durchfall hat, kann ich eigentlich gar
    nicht so beurteilen, da sie eigentlich immer
    einen flüssigen Kot hat, besser gesagt die
    Halsbandsittiche haben einen flüssigeren Kot.

    Und danke für den Tip mit dem Anrufen beim
    TA, wäre selber gar nicht darauf gekommen,
    da sieht man mal.

    Also gut mir ist heute morgen nur aufgefallen,
    ich weiß nicht ob ich auch jetzt zu überängstlich
    bin, daß sie gar nicht aus der Voliere herauswollte, was sie sonst immer macht, wenn
    man die Türe öffnet ( ich habe endlich meinen
    Freund soweit, daß sie den ganzen Tag Freiflug
    bekommen, jiiipiiii !!!!! )

    Ich hoffe, ich konnte dir ein bischen weiterhelfen !

    Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  5. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    so jetzt kann ich wieder genauer antworten,
    ist gar nicht so einfach im Geschäft !

    Also an Futter bekommt sie von Rico`s
    die Grossittich und die Agapornidenmischung,
    rote und gelbe Kolbenhirse und natürlich viel
    Obst und Gemüse.

    Die Verfärbungen hat sie ungefähr seit 4 bis
    5 Tagen und ich habe in der Futterzusammensetzung
    nicht`s geändert.

    Ach ja das Agapornidenfutter habe ich, weil
    ich ja auch Aga`s habe und ich habe festgestellt,
    das meinen Nymphen und Halsis das Agafutter fast
    besster schmeckt, wie das Grossittichfutter !
    Umgekehrt ist es auch so witzigerweise, daß
    meine Aga`s ( die ich übrigens diese Woche
    wieder bekomme, jiiipiii )das Großsittichfutter
    besser mögen wie das Agafutter, tja Geschmäcker
    sind halt verschieden.


    So ich hoffe ich konnte dir die restlichen
    Fragen auch noch beantworten !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  6. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Petra,

    Ich habe leider nicht genügend Kenntnisse speziell der Halsbandsittiche ,aber etwas merkwürdig erscheint mir durchaus die Kotkonsistenz.
    Ich weiß leider nicht ob Halsbandsittiche flüssrigeren Kot haben als andere Körnerfresser,und ich denke es auf jeden Fall besser ist,diesbezüglich einen Tierarzt zu konsultieren.

    Irgendwie bin ich der Meinung das der Kot eine feste Konsistenz haben sollte,aber wie gesagt ich kann mich da auch irren.

    Ein reiner Körnerfresser hat einen günen und weißen Anteil in fester Konsistenz.
    Ich würde Dir vorschlagen doch mal einen Tierarzt aufzusuchen ,um sicher zu gehen.
     
  7. #6 Alfred Klein, 18. September 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.431
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra
    Eventuell mit Kalkbeinsalbe oder Melkfett oder Ringelblumensalbe die Stelle oder besser den ganzen Fuß einreiben.
    Das sind alles ungiftige Dinge, die nicht schaden. Falls es z.B. Milben sein sollten, so werden diese dadurch abgetötet, sie ersticken einfach.
    Bei einer Hautveränderung, partielle Austrocknung z.B. ist eine solche Salbe auch helfend.
    Die Erscheinung sollte mit Salbe innerhalb einer Woche schon besser geworden sein.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ersteinmal Danke für eure Antworten.

    An Franz, Halsbandsittiche sind zwar Körner-
    fresser, spachteln aber mit Hingabe Obst und
    Gemüse und somit ist der Kot bei dieser Art
    nicht so fest, rein von dem vielen Obst her.

    Glaube mir, ich habe ja meinen Chico seit
    9 Jahren und er hat schon von kleinauf
    Flatschen gesetzt und es ist nicht krankhaft
    bei den Halsis.

    Soll jetzt keine Zurechtweisung sein, sondern
    nur eine Erklärung, gell Franz !

    An Alfred, mit der Salbe werde ich probieren
    und hoffen, daß sie nicht noch scheuer wird,
    wenn ich sie täglich in die Hand nehmen muß !

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  10. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    wollte nur berichten.

    Ich war ja am Samstag beim TA.

    Es sind Kalkbeinmilden, die sie allerdings
    schon länger intus haben müßte, meinte die
    TA, ich habe sie ja erst 2 Monate.
    Sie hat mir jetzt Ivumec mitgeben und ich
    soll`s 2 mal im Abstand von 10 Tagen anwenden.

    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra)
     
Thema: Noch normal oder sorgniserregend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeltuberkulose hautveränderung

Die Seite wird geladen...

Noch normal oder sorgniserregend - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  4. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  5. Normaler Wellensittichlaut?

    Normaler Wellensittichlaut?: Hallo, ich habe heute ein Wellensittichmännchen aus dem Tierheim (In die Quarantäne bei einer Freundin) geholt, dass ich letzte Woche "reserviert"...