Nochmal das Thema Eier legen

Diskutiere Nochmal das Thema Eier legen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; :0- Hallo ihr Lieben, es gibt evtl. Plastikeier an so fertigem Osterschmuck, allerdings können die eine Naht haben. Gips geht auch, ein Stück...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Hallo ihr Lieben, es gibt evtl. Plastikeier an so fertigem Osterschmuck, allerdings können die eine Naht haben. Gips geht auch, ein Stück Gipsvervand abschneiden und in ein wenig warmes Wasser tauchen. kleines Ei formen und so lange in der nassen Hand damit rummatschenbis es Eiform hat:D Dann aber Tempo, mit nassen händen und Fingern schön glatt massieren und auf Folie legen. Trocknet sehr schnell und keine scharfen Stellen dranlassen. Da hilft schön mit wasser ein wenig glatt massieren. Oh, :D ich würde so gerne noch einmal einen richtigen schönen Gips mit Oberarmeinschluss anlegen, das hat mir in meinem 1. Beruf in der Unfallpraxis neben dem Röntgen am meisten Spass gemacht:D Babsi, pass nur auf, das die Eier nicht zu schwer werden, sonst kannst Du noch die Vogeleltern verarzten8) Liebe Grüsse von Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi lilli,

    ich habe einfach nur überlegt, wie babsi an künstliche eier kommt, falls sie keine im handel bekommt.

    was agas mit gipseiern anstellen, ist eine gute frage ... ob sie sie annagen würden?
    aber echte eier sind ja auch aus kalk, was agas grundsätzlich gerne knabbern, aber ihre echten eier knabbern sie ja auch nicht an.
    (zumindest, wenn die brutbedingungen stimmen.)

    mag ja sein, dass hühner durch künstliche eier animiert werden, aber bei babsis agas sind die eier sind ja nun schon da. und es besteht handlungsbedarf.

    gruß,
    claudia
     
  4. #23 lilli, 9. Februar 2004
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2004
    lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    das mit der armen wirtschaft war natürlich sarkasmus, nicht ernst!!! :p


    aber die oberfläche eines gipseis ist doch erheblich anders als die eines echten eis, deshalb war die frage schon ernsthaft.
    damit es leichter wird könnte man als kern vielleicht zerknülltes zeitungspapier nehmen.

    @ andra
    ich hab an gipsverband am gebrochenen rechten ellenbogen, mit gerissenen sehnen keine leckeren erinnerungen 8o
    - aber mit den kindern haben wir auch immer gerne gipsmasken gemacht, das matscht auch schön....
     
  5. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi lilli,

    t'schuldigung, ich konnte hier im bergischen den ironischen unterton nicht mehr hören. :D


    damals im kunstleistungskurs haben wir auch viel mit gipsbinden gearbeitet. wir haben uns damit die formen gemacht, die wir später ausgegossen haben. von daher kam ich auch auf die idee.

    gruß,
    claudia
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hihihi

    hier in holstein werden meist wenig worte gemacht, und dann bedeuten die auch noch manchesmal das gegenteil von dem gesagten:D :D :D

    die idee mit den gipseiern finde ich aber ernsthaft gut!!! das kann babsi bestimmt hinkriegen, ob mit form oder geknetet. ein versuch ist es allemal wert.

    so, jetzt sind wir aber wieder im reinen!!!!?
     
  7. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi lilli,

    gut dass wir drüber gesprochen ... ähm ... geschrieben haben! :D

    in zukunft werde ich deine postings mal so ... und mal andersrum lesen! :D :D :D

    ist doch auch was feines in so einem forum, man lernt sich im laufe der zeit immer besser kennen und verstehen. ;)

    unser guido kann davon bestimmt ein liedchen singen. ;)

    gruß,
    :0-
    claudia
     
  8. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo zusammen,
    hier bekommt man ja wirklich viele Anregungen:)
    Da werde ich bestimmt auch noch irgendwas bewerkstelligen koennen;)
    Das Austauschen wird bestimmt ein kleines Abenteuer. Jedesmal, wenn Luna kurz zum Schreddern aus der Kiste ist und ich das Zimmer betrete, gibt Blue ein paar Warnpfiffe ab und "schwupps" , ist Luna wieder im Kasten.
    Wie Claudia schon gesagt hat, sie folgt nur ihren natuerlichen Instinkten und jetzt wollen sie eben die Eier beschuetzen.
    Mein Mann hat auch so richtige "Vatergefuehle" entwickelt und wuerde am liebsten die Eier bebrueten lassen...
    Tja, da muss ich auch noch ein wenig Aufklaerungsarbeit leisten.

    Freundliche Gruesse :0-
    Babsi
     
  9. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    geschwister???

    deine beiden haben keine ringe, auf den fotos hab ich jedenfalls keine entdecken können!?

    aber sie sind sich so ähnlich, die rottöne sind zwar etwas verschieden, aber es sieht aus, als wenn sie geschwister sind.

    dann wäre es wirklich nicht empfehlenswert, sie richtig echt brüten zu lassen.

    wenn du ihr allerdings erlaubst, auf den künstlichen oder abgekochten eiern zu sitzen, solltest du den nistkasten wieder "vervolständigen" und richtig herum aufhängen, damit sie dann ein echtes nest bauen können.
    weil sie sonst reichlich stress haben, dass das nest nicht hält und nicht gut genug ist, die eier evtl. rausrollen,...

    und dafür muss sie es eben auch ertragen, dass du sie mal "rausjagst" und am nistkasten rumfummelst - und die eier austauschst
    8o
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :0- Ja Lilli, das ist eine prima Idee, da sind die beiden erst mal ne Weile beschäftigt, und man kann die Eier unauffälliger austauschen. Ich würde auch keine Geschwistertiere brüten lassen aus Furcht, das die Nachkommen Defekte haben und nicht alt werden. Es ist schwierig, so eine Entscheidung zu treffen, aber ich glaube einfach, gesunde Agas sind wichtiger, als eine kurze zeit Jungtiere zu bestaunen. Es ist verlockend, aber wir haben ja im VF so wunderschöne Babybilder;) ich schmöckere auch immer wieder drin rum. Liebe Grüsse von Andra:0-
     
  11. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo zusammen,
    nun hat Luna schon das 3. Ei gelegt, wisst Ihr wieviele da noch kommen koennen?
    Jedenfalls konnte ich die beiden mit neuem Schreddermaterial aus dem Kasten locken und habe mir dann die Eier geschnappt und ca 10 Minuten abgekocht. Das eine Ei hat jetzt eine kleine Delle, aber das wird wohl nichts ausmachen.
    Ich habe sie vor dem Abkochen mal durchleuchtet, konnte aber nichts dunkles drin erkennen. Heisst das, dass sie eh nicht befruchtet waren?
    Zuechten will ich nicht, da ich gar nicht wuesste, was da alles zu beachten ist. Ausserdem sind wir beide berufstaetig und sind somit nicht jeden Tag zuhause. Aber Gedanken macht man sich schon, wenn die Eier halt schon mal da sind, ist wohl ganz normal...
    Die beiden habe ich zusammen gekauft, somit koennten es also wirklich Geschwister sein. Bin froh, dass sie sich trotzdem so gut verstehen:) Beringt sind sie nicht, aber das ist mir erst nach dem Kauf aufgefallen.
    Der Nistkasten muss jetzt noch 2 Tage warten, da ich wieder zum Dienst antreten muss:(
    Nun ja, hoffentlich fangen die Eier nicht wirklich noch an zu riechen...
    Liebe Gruesse:0-
    Babsi
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Ich kann doch gar nicht singen:D :D :D :D :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ich verstehe immer noch nicht, wie lilli auf geschwister kommt?
    wo steht etwas, was darauf schließen läßt?
    ähnliche rottöne sind doch kein merkmal dafür innerhalb einer rasse.
    meine rosen sind definitiv keine geschwister, da sie von unterschiedlichen züchtern kommen, und sind trotzdem gleich rot.

    bin ich zu doof einen thread zu lesen? 0l
    bitte klärt mich doch mal jemand auf!

    @babsi,
    soviel ich weiß legen agas so plus/minus fünf eier.
    und so schnell stinken die eier nicht. eigentlich können sie doch nur geruch verbreiten, wenn sie kaputt sind.

    gruß,
    claudia
     
  14. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi guido,

    das wusste ich doch nicht! :D
    wie gut, dass wir hier im still tippenden forum sind. :D :D :D

    gruß,
    die schon wieder verschneite claudia
     
  15. Guido

    Guido Guest

    Hi Claudia
    Wir kommen nachts auch nur noch mit Schneeketten zur Arbeit.

    Schau Dir mal mein Benutzerfoto an. Sehen aus wie eineiige Zwillinge und kommen aus verschiedenen Zuchten.

    Ausserdem biste nicht doof

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  16. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej claudia,

    wenn man in einem zooladen gleichzeitig 2 vögel angeboten bekommt, die
    a) relativ selten sind,
    b) ausgefallen gefärbt und sehr, sehr ähnlich sind,
    kann man mit an sicherheit grenzender wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass sie geschwister sind.

    (hättest mich auch selber fragen können, und nicht die anderen!)

    @babsi
    die eier sollten schon heil sein, ansonsten kommt irgendwann, wenn sie paar tage gut warmgehalten werden entweder der schwefelsäuregeruch, oder die vögel fressen das ei vorher auf (ist aber gesund :D )
    ich glaube nicht, dass die vögel zählen können, und auch nicht, dass ihnen auffällt, wenn eines fehlt.

    zwischen 3 und 14 eiern hab ich schon gehört, sollen die biesterchen legen.
    meist aber nicht mehr als 5-7.

    beim durchleuchten kann man erst nach einigen tagen bebrüten , wenn die föten (heisst das bei tieren auch so?) schon etwas größer sind, einen schatten sehen.
    unbefruchtete eier werden allerdings, wenn sie beim brüten dann schlecht werden, auch dunkel, man sieht dann aber die lufblase ganz deutlich, während ein küken das ei am ende ganz ausfüllt.

    ps.
    bei uns blühen die schneeglöckchen
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi lilli,

    t'schuldigung, ich stehe wohl schon wieder auf dem schlips(?). 8o

    ich habe die allgemeinheit - dich eingeschlossen - gefragt. eben alle beteiligten, lesenden gemeint, die gerade online sind.

    sorry, wenn das nicht so rüber kam. :s

    gruß,
    claudia
     
  18. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Ihr,
    das Ei mit der Delle ist mittlerweile halb zusammen gekracht, das werd ich dann wohl rausnehmen:~
    Ich hoffe mal, dass sie jetzt hoechstens noch 2 Eier legt, 14 Eier waeren ja schon krass8o
    Oh oh, uebrigens ist mein Mann ganz entsetzt, dass ich die Eier abgekocht habe. Aber im Grunde genommen ist es mit Huehnereiern doch dasselbe, und die isst er jeden Tag!

    Ob meine Agas aussergewohnlich gefaerbt sind, weiss ich nicht. Koennte auch an der Digicam liegen, oder was meint Ihr?
    Aber da ich sie zusammen gekauft habe, sind es wahrscheinlich wirklich Geschwister.
    Jetzt weiss ich jedenfalls ganz sicher ,dass Luna eine Henne ist, nur bei Blue bin ich mir noch nicht so ganz sicher.
    Manchmal streckt er so nach Hennenart den Po in die Hoehe, das macht mich ganz skeptisch:?

    Freundliche Gruesse:0-
    Babsi
     
  19. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi babsi,

    was macht mama-luna?
    gibt es was neues (hoffentlich kein neues ei!)?

    gruß,
    claudia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Claudia,
    seitdem Luna am Brueten ist, herrscht hier ziemliche Stille. Nur Blue ruft ab und zu mal und fliegt zwischendurch eine kurze Runde. Ansonsten sitzt er vor dem Nistkasten, den ich vorgestern wieder geschlossen habe.
    Ich konnte heute noch nicht nach neuen Eiern schauen, weil Luna-Mama draufliegt.
    Hoffentlich dauert das Brueten nicht mehr allzu lange, dem Blue scheint es ziemlich langweilig zu sein:~
    Gestern wollte ich Kolbenhirse in den Kaefig haengen und da hat er sich gleich draufgestuerzt, als ich sie noch in der Hand hatte. Als er sich dann sattgefressen hatte, hat er mir schoen kraeftig in den Finger gebissen:k Das macht er zur Zeit oefters, auch wenn ich die Obstspiesse aufhaengen will.
    Woran koennte das nun liegen? Er hat eigentlich keine Angst vor mir, sonst wuerde er mir doch nicht auf Kopf und Schultern fliegen, oder?
    Wie geht es denn Ernie und Berta, beissen die auch mal?

    Freundliche Gruesse:0-
    Babsi
     
  22. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej babsi,

    er sieht dich wohl als konkurrenten und gibt dir bescheid, wer der chef ist und wessen revier das ist.
    nur dass du das weisst!!!8(

    beim hund würd ich sagen, der müsste mal ordentlich gezottelt werden, damit ihm klar ist, wer wirklich chef ist.

    in diesem fall würde ich ihm das "revier" kampflos überlassen und ihn so wenig wie möglich "reizen", damit er keinen stress hat.

    und ihm jetzt auch etwas kraft-und aufzuchtfutter
    (wenn du das nicht fertig bekommst: bisquitkrümel, ei, honig, toastbrot,..., max ein viertel der täglichen nahrungsmenge - guck mal unter ernährung nach, was die fachleute da so sagen, )
    zusätzlich anbieten, er füttert sie ja nun mit und braucht viel energie!
     
Thema:

Nochmal das Thema Eier legen

Die Seite wird geladen...

Nochmal das Thema Eier legen - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...