Nochmal das Thema Eier legen

Diskutiere Nochmal das Thema Eier legen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo babsi, das verhalten von blue erscheint mir in der jetzigen situation ganz natürlich. er muss viel futtern, um mama-luna zu versorgen,...

  1. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo babsi,

    das verhalten von blue erscheint mir in der jetzigen situation ganz natürlich.
    er muss viel futtern, um mama-luna zu versorgen, außerdem muß er dir (mensch) zeigen, daß das SEINE frau, bzw. seine familie ist, deswegen ist er bissiger als sonst. das ist für den aga-papa bilderbuchmäßig richtig. ;)

    berta schmollt zur zeit mit mir, weil ich ihr (wegen ihrer leberkrankheit) zur zeit wieder salbe unter die flügel reibe.
    berta beißt grundsätzlich immer in hände, welche sich ihr nähern, im gegensatz zu ernie.
    aber mit fast neun jahren, ist bei meinen agas nicht mehr viel von familienplanung zu merken.

    gruß,
    claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Babsi
    Ich kann mich Claudia und lilli nur anschliessen. Er will Dir zeigen dat Du seine Frau und seine Babys in Ruhe lassen sollst.
    Ich hatte zwar noch nie Küken, weiss aber von meinem Züchter wie es da manchmal zur Sache geht. Da wird aus dem sonst liebsten Agahahn ein Monster.
    Wie würde denn Dein Mann reagieren? Du bist schwanger und irgendeiner will Dich anpacken, oder streicheln. Er würde bestimmt auch austeilen :D Ich würde dat auf jeden Fall:D

    @ Claudia
    Natürlich können auch neunjährige noch Nachwuchs bekommen.
    Dat Berta Dich immer noch hackt, tut mir leid. Sie müsste doch langsam wissen dat Du ihr nur gutes willst.
    Dat mit der Schmollerei geht auch wieder vorbei, weiste ja

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Lilli, Claudia und Guido,

    ich habe auch schon vermutet, dass er sein Revier verteidigen will und versuche ihn in Ruhe zu lassen. Aber zwischendurch muss ich halt mal Kolbenhirse und Obststaebe reinhaengen. Das gestaltet sich zur Zeit als sehr schwierig, da er ja nicht abwarten kann, bis es drinnen haengt8( Ansonsten spreche ich nur mit ihm, damit ihm nicht ganz so langweilig ist.
    Lilli, das Aufzuchtfutter im Handel ist hauptsaechlich fuer Jungvoegel gedacht, ist das das Richtige? Toastbrot gibt es hier natuerlich zur Genuege *lol*.
    Claudia, das tut mir leid, dass Deine Berta wieder Salbe braucht:( Hoffentlich geht es ihr bald wieder gut.
    Luna hat mich noch nie gebissen, aber ich musste sie ja auch noch nicht in die Hand nehmen...
    Ach, uebrigens hat sie heute schon das 4.Ei gelegt.

    Liebe Gruesse:0-
    Babsi
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Babsi
    Dat verstehe ich schon, mit dem Reinhängen. Musste eben ein paar Schnabelhiebe einstecken müssen:D :D :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi guido,

    bertchen weiß ganz genau, dass ich ihre freundin bin! :) so wie sie mich ruft, und anguckt, mir auf dem wohnzimmerparket hinterhertippelt, und sich in und auf der voliere nach meinen haarsträhnen reckt, um sie zu putzen, und ernie vertreibt, wenn ich bei ihr bin ... aber hände mochte sie vom ersten tag an nicht. da beißt sie erbarmungslos zu. und das respektiere ich eben.


    @babsi,

    bertchens leberkrankheit ist chronisch.
    das macht sich immer mal wieder durch wunden unter den flügeln bemerkbar.
    da müssen wir eben mit leben.
    wenn ich immer aufmerksam bin, und sofort reagiere, kriegen wir das immer wieder schnell in den griff.
    immerhin ist bertchen mit dieser krankheit nun schon bald neun jahre alt geworden, und nach ihrer konstitution zu urteilen, ist sie die ultimative kämpfernatur. :)


    gruß,
    :0-
    claudia
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    @babsi,

    das kenne ich auch von meinem ernie.
    wenn bertchen in nestbaulaune ist, muss ich beim futternapf- und/oder obstspießaustausch ganz fix sein, weil er sofort meine hand angreift, obwohl er sonst ein ganz lieber kerl ist.
    wirklich fest gebissen hat er mich aber noch nie - er droht mir dann eben ganz gefäääääääährlich ;)

    gute nacht,
    :o
    claudia
     
  9. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Guido,
    tja, der Kleine meint wohl, es waere Zeit fuer den "Haertetest"
    :S
    Hallo Claudia,
    stimmt, Du hattest schon gesagt, dass Berta's Leiden chronisch ist. Ich bin froh, dass die Salbe so gut wirkt und sie so eine Kaempfernatur ist:)
    Luna tippelt mir zwar nicht hinterher (stell ich mir suess vor), aber an meinen Haaren und an meiner Goldkette zippelt sie auch gern rum. Sie geht auch sanfter mit mir um als Blue. Der ist immer so hippelig und kann nicht stillsitzen.
    Ich glaube, der koennte auch noch fester zubeissen, aber ich hoffe, dass er sich das verkneift...
    Nun ja, bis Ende Februar ist die Situation hoffentlich entschaerft, dann fliegt der Schlafkasten raus und sie bekommen ein Schlafbrettchen;)

    Freundliche Gruesse
    :0-
    Babsi
     
Thema:

Nochmal das Thema Eier legen