nochmal wegen voliere *ggg*

Diskutiere nochmal wegen voliere *ggg* im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Sooo morgen wolt ich los,schauen wegen draht,hoffentlich find ich einen der nicht alzu viel kostet,das meiste vom holz wird ja von den alten...

  1. #1 TanaSatan, 28. März 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Sooo morgen wolt ich los,schauen wegen draht,hoffentlich find ich einen der nicht alzu viel kostet,das meiste vom holz wird ja von den alten schränken genommen..naja wollt nochmal nachfragen ob das so passt

    2 m x 1,20 x 1,70 (BxTxH) hoffe zumindest das es dann noch mit dem regal in der ecke passt :idee:

    wird aber wohl noch ein paar tage (ich hoff ja das es die nächsten 2 wochen mal losgeht) wird ja noch viel nebenbei gemacht,schränke müssen aus dem zimmer raus,draußen im garten wird gebaut (sitzbank und volieren) wird also ein bissel stressig.

    zum klettern wollt ich nen dicken stamm mit vielen ästen (die dran geschraubt werden) in einen blumenpott stellen (was ist besser,mit erde oder mit steinen befüllen,damit der nicht irgendwie ausversehen umfällt?) oder lieber äste wild durcheinander in die voliere hängen?

    wäre das sinnvoll auch draht an die wandinnenseite dranzumachen,damit die vögel auch an den wänden klettern können (wegen schmutz soll eigendlich nur eine seite hoffen sein)

    und was ich mir noch überlegt habe,eine gardinenleiste vor der voliere an die decke zu schrauben und dann vorhänge dafür,damit man das abends verdunkeln kann (ich bin noch manchmal sehr lange auf und die vögel sollten ja schon ihren schlaf bekommen) alt mit einen weißen vorhang der ein wenig licht durchlässt,decken sind meinebeiden gewöhnt,da die nachts abgedeckt werden..is das ne gute idee oder total schwachsinnig?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tina Einbrodt, 28. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    wäre das sinnvoll auch draht an die wandinnenseite dranzumachen,damit die vögel auch an den wänden klettern können (wegen schmutz soll eigendlich nur eine seite hoffen sein)

    sag mal habe ich das gerade richtig verstanden? du willst bis auf eine Seite alles zu machen?Mit Holz? Das kannst du doch nicht machen. Eine Seite, am besten die zur Wand, die kannst du mit Holz zu machen aber alles andere sollte mit Volierendrath offen sein.Sonst könntest du ja auch einen Schrank nehmen und Drath vor machen, sorry Tana aber das geht doch nicht. Hier schau mal, ich hänge mal noch fotos an
     

    Anhänge:

  4. Poie

    Poie Guest

    Du könntest ja vielleicht auch nur die untere Hälfte (so ca. 70cm oder so) mit Holzverkleidung zu machen....
    Das hält den Schmutz auch etwas zurück.
    (So mache ich es zumindest, denn ich bau jetzt demnächst auch eine gr. Zimmervoliere) :p
    Ganz bis auf nur eine Seite würde ich auch keinesfalls zu machen, wegen der Luft und auch wegen dem Licht.

    Mit dem Vorhang das ist sicher eine gute Idee denke ich! :zustimm:
    Bin schon gespannt wie das dann wird! :)
    *lg*

    Poie
     
  5. #4 TanaSatan, 28. März 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    hmm... oder eben so das ich die nur bis zur hälfte an den wänden zumache,wie du vorgeschlagen hast @ poie

    die beiden machen nämlich viel dreck oder sie versuchen nur ihren käfig sauber zu halten *g* seltsamerweise liegt nämlich kauf ein futterkörnchen im käfig,dafür aber alles schön außerhalb uf meinen fußboden

    licht ist bei mir im zimmer eh mangelware,hab zwar zwei große fenster,aber bei mir scheint kaum sonne rein (nachbarshaus steht im weg) daher hab ich den ganzen tag licht an,da wollt ich für die nymphies auch noch schauen,mein vater hat bei den wintervolieren so ne neonröhre,aber ich hab gelesen das soll nicht so gut sein (oder hab ich mich da verlesen) und soeine sollte ich mir dann auch holen,aber wenn die net so gut sind

    achja würde für die tiefe auch 70 cm reichen?? meine mutter meint das würde reichen,aber ich find das so klein
     
  6. kaltric

    kaltric Guest

    kleiner tip wenn du draht kaufst und etwas mehr benötigst dann bist du bei ebay an der richtigen addy. ich hab bei mir hier alle baumärkte abgeklapprt. 25 * 1 m kannienchendraht kosten hier im schnitt 114,00€ bei ebay aber nur 75 € glab ich mit 9 € post ist das auf jeden fall günstiger meiner meinung nach.


    mfg kaltric
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 28. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    sorry, aber Holz untenrum, auch das würde ich nicht machen. Warum nimmst du nicht einfach Plexiglas von aussen vor. Dann haben sie genügend Licht und können trotzdem noch am Gitter hoch. Und Du siehst sie auch, wenn sie am Boden sind. Außerdem schafft Holz untenrum dunkle Ecken und wenn sich Dupi und Taiga demnächst vielleicht doch mal besser verstehen...:trost: :D :D :D Laß lieber alles schön hell. Den Vorhang, den kannst Du für Abends ja zuziehen. Meine stehen Tag und Nacht offen. Es wird ja von allein dunkel, notfalls Rollo runter
     
  8. #7 TanaSatan, 28. März 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    kein geld für plexiglas,die idee hatte ich nämlich auch erst :D fände ich nämlich auch viel schöner als draht und holz an den seiten.

    klar wird der vorhang nur nachts zugezogen,ist eben wegen taiga,dupi schläft nachts,aber taiga schreit dann wenn es dunkel ist sie aber noch licht vom pc oder fernsehn sieht :? ist ein seltsames vögelchen

    das tai und dupi irgendwann mal miteinander puscheln glaub ich weniger,dupi ist fehlgeprägt,er liebt nur seine glocke *g* und falls es doch mal dazu kommen sollte,eier kann man austauschen ist doch kein problem,mussten wir dieses jahr schon bei unseren wellensittichen machen (kaum wirds warm drehen hektor und yaris durch *ggg*)

    die vorderseite möcht ich gerne so haben,wie schranktüren,also das man die so aufmachen kann,bin mir nur nicht sicher ob mein vater das bauen kann hihihi obwohl beim kaninchenkäfig hat er es ja auch geschaft ne tür zu bauen *nick* er meint ich soll das aufzeichnen,werd ich heut mal probieren,aber ich hatte in der sache fehlt mir das räumliche denken oder sowat..naja mal versuchen,kann nur schief gehen :D

    ist die voliere aber mit den maßen groß genug das die nymphies auch mal nen tag im käfig sein können (wenn besuch da ist muss ich die beiden einsperren,weil dupi agressiv auf fremde reagiert :+schimpf )
     
  9. #8 jayleane, 28. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wenn die Maße sich nicht nach oben verjüngen, sind sie nach meinem Dafürhalten mehr als in Ordnung.

    Anstatt die Wände komplett mit Draht zu vergittern, solltest du vielleicht nur zwei große Gitterelemente anbringen, die abnehmbar sind. So kannst du Dreck gut entfernen.
    Ich empfehle dir eine Extra Beleuchtung für die Voliere. Neonröhren sind aufgrund der Frequenz ungeeignet, es wirkt wohl wie Diskolicht auf die Vögel. Mittels eines EVGs = elektronisches Vorschaltgerät lässt sich das Problem beheben. Es gibt auch spezielle Röhren für Vögel, die dem Sonnenlicht ähneln. Wir haben hier 120cm, größere Sets mit passendem Dimmer und Zeitschaltuhr gab es nicht. Ich finde das Licht angenehm, könnte mir aber auch Helleres vorstellen. Ich bin bereits am Überlegen, ob ich zum nächsten Winter aufrüste.

    Ein Vorhang kann durchaus nützlich sein, aber deine Beiden werden beim Freiflug mit Freude auf der Stange sitzen. Also entweder mit einer Schiene anbringen, oder angeknabberte Decke und Vogelkot der im hohem Bogen durchs Zimmer spritzt in Kauf nehmen.

    Einen Vogelbaum finde ich suboptimal, denn er ist so "endgültig". Häng lieber Äste rein, die du regelmäßig austauschst oder auch einfach mal umhängst. Das beugt Langeweile vor.
     
  10. #9 TanaSatan, 28. März 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    extra beleuchtung wollte ich noch holen, weil diese neonröhren find ich selber nicht sehr schön. bis jetzt hab ich als extra beleuchtung so ne einfache lampe außem baumarkt (war günstig) aber zum geburtstag wollt ich mir dann etwas anständiges wünschen (sind bis dahin nur noch 3 monate und ein paar tage)

    um das einfacher sauber zu halten wollt ich halt an der vorderseite sowas wie ne tür machen die man komplett aufmachen kann (wie eine schranktür) so das man es einfacher sauber machen könnte (ist bei meinen kaninchen genauso gebaut)

    für den vorhang wollte ich eine schiene,meine eltern sagen aber stange ist günstiger. was das anknabbern der decke betrifft,ich hab holzvertäffelung an der decke,können die da viel schaden anrichten? seltsamerweise sitzen die beiden aber nicht auf meiner lampe (ist son langes ding mit vier leuchten dran,abstand zur decke ist breit genug für nen nymphen und heiß wird das teil auch nicht,trotzdem sitzen sie lieber auf meinen schrank oder dupi bei mir auffen sessel

    hab schon von nymphen gehört die an die wand kacken,meine machen das nicht,die lassen alles einfach zu zu boden plumsen,daher hoff ich das sie nicht quer durchs zimmer scheißen :)

    hmm..oder eben nen kleinen sitzbaum und dazu noch extra äste,den sitzbaum kann man ja dann auch rausnehmen wenn die dicken freiflug haben,so das sie nicht unbedingt auf den möbel sitzen müssen.
     
  11. #10 Tina Einbrodt, 28. März 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    schau mal ins Forum für Bastelanleitungen, da hatte jemand ne gute Idee einen Katzenkratzbaum umzugestalet. Fand ich gut. Den kann man prima umstellen und gibts in verschiedenen Größen
     
  12. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja aber dafür muss man erstmal einen kratzbaum kaufen und die find ich so schrecklich teuer...wir haben zwar katzen,aber die gehen an die teile nicht (klettern draußen lieber in den bäumen rum oder pennen auf dem sofa *g*),so das wir unseren an emine schwester weiterverschenkt haben,war auch nur son kleiner..hmmm ich schau mal im bastelforum nach,vielleicht kann ich ja den minikratzbaum für katzen wiederbekommen,weil shiva (katze meiner schwester) geht an das ding auch nicht ran lol
     
  13. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich bevorzuge Hängespielplätze. Dazu könntest du einfach etliche Haken in deine Holzvertäfelung schrauben. :D
    Katzenkratzbaum ist nicht nur teuer, sondern auch schwer zu reinigen. Am besten sind nunmal immer noch Naturäste, ein paar Sitzbrettchen und Schaukeln. Spielzeug zum beknabbern und zerfieseln nimmt ja dann keinen Platz mehr weg.
    Ich bleib dabei, bau mindestens hinten an die Wand ein Volierenelement, dann hat sich das Problem der Befestigung von Ästen erledigt.

    Klar kannst du eine Gardinenstange anbringen. Ich hab sowas auch noch in der Wohnstube, das wurde noch vor den Nymphen angebracht. Seitdem haben wir die Stangen höher gesetzt (was sie ungefähr 3 Stunden davon abgehalten hat sich draufzusetzen) und dann in Folge über alle Ecken Stoff getackert, da die Herrschaften sämtliche Ecken rund knabberten. Bei Holz gibt es kaum Angriffpunkte, das dürfte schonmal besser sein.
    Trotzdem würde ich bei neuen Anschaffungen gleich "was Vernünftiges" bauen.
     
  14. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    was ist eigendlich die mindest höhe für eine voliere mit zwei nymphies? ich wollte ja so ein podest darunter stellen,weil ich ein bissel rückenprobleme habe und es dann einfacher zu säubern wär,wenn ich mich nicht so bücken muss,so das sie noch 1,70 hoch ist,aber der podest wollte ich 30 cm hoch machen (auch wegen dem telefon,die büchse ist nämlich genau in der ecke,so das das kabel durch das podest laufen würde und wenn man das podest wie ein schränkchen baut wäre es noch zusätzlicher stauraum,was bei mir echte mangelware ist

    ansonsten würde ich das auch wechlassen und die voliere ohne erhöhung bauen
     
  15. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    hehe das hatte ich vor,ich wollte an eine rstelle in mein zimmer die decke mit hängenen äste zuhängen und darunter dann eben ne plane auslegen (so das der boden nicht dreckig wird) sieht zwar net schön aus,ist aber besser als wenn man flecken uffen teppich hat und wenn besuch da ist wird die plane wechgeräumt da ja dann eh die geier in die voliere müssen *g*

    schade das es keine tiernanny für nymphies gibt hihihi
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Da es sich hier um ein Zubehörthema handelt schieb ich es zu den Experten ins richtige Forum :+klugsche
     
  17. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    kene ahnung ob die zeichnung wer versteht..naja ich bin nicht so gut darin..aber so soll sie später aussehen
     

    Anhänge:

  18. Maikswelt

    Maikswelt Guest

    Deine Skizze versteh ich, ich rate Dir aber zu kleinen Erweiterungen.
    Ich hab keine Ahnung, wie schreckhaft deine Nymphen sind, aber Deine Türen sind nach Deiner Skizze ja 1m breit und 1,7m hoch - sprich, es sind Mordsteile die Du jedesmal aufmachen musst, wenn Du ihnen Futter und Wasser gibst und wenn Du die Voliere putzt. Das gibt Deinen Rackern jedesmal die Möglichkeit rauszugehen, auch wenn Du das nicht möchtest.

    Meine erste Empfehlung: die Vorderfront zu 3-teilen.

    Wenn Du mal nur den Boden putzen willst, mußt Du ebenfalls die Türen öffnen.
    Außerdem erkenne ich auf Deiner Skizze keinen Schutz(außer rechts) am Käfigboden, der die Streu zurückhält.

    Meine zweite Empfehlung: "Spritzschutz" für den Boden, der vorn sich öffnen läßt, damit brauchst Du nicht jedesmal, wenn Du ma Boden was arbeitest die große Tür zu öffnen.

    Podest ist eine gute Idee, aber baue es stabil, denn so eine Voliere wird verdammt schwer.


    LG Maik
    PS: unsere mal als Beispiel

    Den Anhang S3010076.JPG betrachten
     
  19. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    da die beiden eigendlich immer draußen sind,ist es eigendlich kein problem mit den türen (übrigends dupi ist zahm aber taiga traut den federlosen zweibeinern noch nicht ganz),jede tür ist nicht genau 1 m,sondern da wird ja noch etwas in der mitte gemacht damit man sie getrennt aufmachen kann,aber eine dreier teilung sieht nicht schlecht aus,das werd ich mir nochmal überlegen und mal meinen vater (der bauer der voliere) zeigen

    die voliere ist nur zum schlafen gedacht oder wenn besuch da ist. achja die türen sind net 1,7 hoch,nur 1,4 (hätte ich doch besser einzeichnen sollen),ich hab bei der zeichnung das podest mitgezählt,höher kann ich die voliere nicht machen,sonst kommt mir meine schräge wand zu derb in die quere und dann würde nach oben hin die voliere sehr schmal werden (hab eine sehr niedrige decke) außerdem wäre die voliere so gut in augenhöhe mit mir

    zur zeichnung,links kommt auch son schutz hin und die türen sollten auch noch ein stück untenrum mit holz werden,wusste nur nicht wie ich das noch reinzeichnen soll *nicht gut darin ist*

    ich hoff doch das das podest stabil wird,ansonsten wird es eine durchgängige voliere,ist zwar schwerer sauber zu machen,aber die pieper haben wierderrum noch mehr freiraum in der voliere
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    so ich nochmal,hab grad ein bissel ausprobiert,naja ergebnis seht ihr ja,morgen stell ich dies mal meinen vater vor.

    maße werden noch richtig ausgemessen,also wie groß jede tür wird,wie breit der feste zwischenraum zwischen den türen (der ja nicht geöffnet werden kann oder soll) und der dreckschutz unten an den türen und an den seitenwänden,muss ja noch schauen wieviel holz von meinen alten schränken übrigbleibt,was ich wohl erst so in 2 wochen sehen werde,weil dann hoffentlich die neuen schränke meiner eltern kommen und ich die alten haben darf und meine jetzigen schränke verarbeitet werden können (find es sinnvoller als die sachen wegzuwerfen wenn man mit denen noch was basteln kann)
     

    Anhänge:

  22. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    soo ich kann nicht schlafen,also nochmal ein wenig gegrübelt...mein problem sind die zahlen,besonders bei den türen,ich weiß einfach nicht wie groß ich das machen soll,weil ich nicht weiß wie breit die balken sein werden *schnauf* hab einfach ein wenig mit den zahlen gespielt
     

    Anhänge:

Thema:

nochmal wegen voliere *ggg*

Die Seite wird geladen...

nochmal wegen voliere *ggg* - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....