Nochmal zur Roten Vogelmilbe

Diskutiere Nochmal zur Roten Vogelmilbe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, die rote Vogelmilbe hatte ich mir auch in diesem Sommer durch neue Vögel eingeschleppt. Und das in einem Vogelzimmer mit...

  1. Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hallo Leute,

    die rote Vogelmilbe hatte ich mir auch in diesem Sommer durch neue Vögel eingeschleppt.
    Und das in einem Vogelzimmer mit mehreren Volieren!

    Bekämpft habe ich die Mittel durch Ivomec vom TA.
    Dieser tropft den Vögeln die Lösung in den Nackenbereich. Von dort dringt sie in die Blutbahn ein und wirkt für die Milben wie ein Gift-Cocktail.
    Die Vögel dürfen dann aber nicht gleich baden!! und sollten warm gehalten werden.
    Paraell dazu habe ich, wie auch von Alfred empfohen, das ganze Zimmer desinfiziert.

    Käfig und Sitzstangen habe ich erst mit heißem Wasser geschrubbt und dann mit Ardap (Insektizid) eingesprüht. Dieses soll eine Langzeitwirkung von 6 Wochen haben (Bis dahin sind die neuen Eier geschlüpft).

    Eine gute Milbenfalle sind die sonst nicht so empfhelenswerten Plastiksitzstangen (müssen hell und innen hohl sein). Die Milben stehen ja auf helle Tücher, Ecken in denen sie Tags ihr Nickerchen halten. Hä, hä.

    Diese hatte ich im Doppelpack und im Wechsel (nach 2maliger Ardap-Behandlung) in Chlorwasser versenkt.

    Die Milben bin ich damit los!

    Teilweise kamen die Biester nach dem Trockenen und nochmaligem Durchspülen mit dem heißen Wasserstrahl in erbsengroßen Klumpen aus den Stangen geplumpst.

    Mit einem Tuch durch die Stangen zu fahren hilft gar nichts. Die Biester machen sich nur flach und schmieren hin und her. Erst sieht man sie nicht mehr und spült man dann ganz normales Wasser durch kann mann sie wieder als Klumpen erkennen.

    Hoffe der Stangen-Tipp kann euch im Notfall auch helfen.

    Gruß Linda

    Die
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 18. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Linda

    Klasse Tip! :)
    Muß man erst mal drauf kommen.
    Werde ich mir gut merken, das Problem kommt bei anderen Usern bestimmt auch wieder vor.
     
  4. mojito

    mojito Guest

    hallo zusammen,
    hallo linda!

    also ich habe mir heute diese hellen plastikstangen besorgt... bin mal gespannt ob wir dem feind damit auf die pelle rücken können :D

    aber nochmal zu ivomec:
    muss man echt jedes mal zum TA nur um dem vogel das zeug in den nacken zu bugsieren? ich habe nämlich kein auto, das heißt ich muss mit dem bus zum TA fahren, was wahrscheinlich für meine sowieso schon recht ängstliche mohrenköpfin stressiger ist als wenn ich ihr alle paar tage mal mit dem ivomec zu leibe rücke...?

    werde mit meinen TA nochmal rücksprache halten,

    lieben gruß

    timo und die mohrenbande
     
  5. #4 Alfred Klein, 20. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Timo

    Meine TÄ gibt mir das Zeug mit.
    Ist schließlich keine Kunst es in den Nacken zu bringen. Einzig die Dosis muß eingehalten werden da es sich um einen relativ giftigen Stoff handelt.
    Ich denke das ist eine Frage des Vertrauens von TA und Patientenhalter.
    Eventuell auch eine Honorarfrage. ? Kann ja sein.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nochmal zur Roten Vogelmilbe

Die Seite wird geladen...

Nochmal zur Roten Vogelmilbe - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  3. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...
  4. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...
  5. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...