nochmals künstliches Sonnenlicht/Tageslicht

Diskutiere nochmals künstliches Sonnenlicht/Tageslicht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hi ich habe eine Frage, Unter www.light-office.com/shop/ kann man Tageslicht Glühbirnen für 10 EUR für die normalen Fassungen in unseren...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi ich habe eine Frage,

    Unter www.light-office.com/shop/ kann man Tageslicht Glühbirnen für 10 EUR für die normalen Fassungen in unseren Wohnungen kaufen, aber auch truelight Röhren für fast 23 EUR.

    Was ist denn besser? Wir haben unsere Rosellas in der Stube stehen und haben dort drei Fassungen für Glühbirnen und einen Deckenfluter, haben jetzt abends aber immer nur den Deckenfluter an. Unsere Decke ist mit Holz getäfelt, was Reflektionen wiederrum verhindert, was blöd ist, wg Licht für unsere kleinen.


    Was würdet ihr nehmen? habt ihr noch andere Seiten als tips?
    Würdet ihr eher zu den Röhren greifen?

    wie oft und wie lange habt ihr diese dann an? gibts da auch sowas wie energiesparlampen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_Magic, 23. April 2002
    Alex_Magic

    Alex_Magic Guest

    Hallo Kessi:


    >Unter www.light-office.com/shop/ kann man Tageslicht >Glühbirnen für 10 EUR für die normalen Fassungen in unseren >Wohnungen kaufen, aber auch truelight Röhren für fast 23 EUR.

    Die Glühbirnen kann ich dir überhaupt nicht empfehlen, damit bekommst du wenig Licht bei hohem Stromverbrauch.
    Wichtiger als sogenannte "Tageslicht"-Lampen ist die Möglichkeit eine ausreichende Helligkeit zu erzeugen. Dafür sind am besten geeignet gute Marken-Energiesparlampen (Osram, Philips), kein Baumarkt-Billig-Taiwan-Ramsch. Ich empfehle dir 23-Watt-Lampen Lichtfarbe 840.

    Ansonsten für wirklich viel Licht natürlich Leuchtstofflampen, Philips, Osram oder General Electric, Lichtfarben 840, 850, 860 oder 950. Am besten mit einem guten EVG, das in diesem Shop angebotene Nachrüst-EVG würde ich aber nicht nehmen, ist wahrscheinlich nach 2 Jahren kaputt wegen Wärmeüberlastung.

    Gute Leuchtstoff- und Energiesparlampen sind eindeutig besser als Glühlampen. Das Geld für sogenannte Tageslicht- oder True-Lite-Lampen darfst du dir aber ruhig sparen, das ist nur Bauernfängerei. Keine dieser Lampen ersetzt echtes Tageslicht mit seinem Spektrum vom Infrarot bis zum UV.

    Gruß

    Alexander
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Alexander,

    jetzt bin ich erstmal platt durch die Informationsflut, die mich gerade überrollt hat :D

    Gut ich nehme also diese Glühbirnen nicht, aber ich würde gerne in unserer Wohnung, speziell im Wohnzimmer eine lampe an der Wand über dem Käfig anbringen, die für unsere kleinen ist.

    Sie sollte helles Licht haben und zwar so, dass die kleinen sich wie an der frischen luft unter freiem Himmel fühlen. (ok genau umsetzen kann man dies nicht, aber vielleicht ähnlich?)

    Wir haben ja drei Fassungen für Glühbirnen, eine ist kaputt :-) und in den beiden anderen sind Energiesparlampen drin. Diese lampe ist aber am anderem Ende vom Raum.

    Und kannst du mir eine spezielle leuchtstofflampe oder so empfehlen, was verwendest du denn?
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Alexander,

    jetzt bin ich erstmal platt durch die Informationsflut, die mich gerade überrollt hat :D

    Gut ich nehme also diese Glühbirnen nicht, aber ich würde gerne in unserer Wohnung, speziell im Wohnzimmer eine lampe an der Wand über dem Käfig anbringen, die für unsere kleinen ist.

    Sie sollte helles Licht haben und zwar so, dass die kleinen sich wie an der frischen luft unter freiem Himmel fühlen. (ok genau umsetzen kann man dies nicht, aber vielleicht ähnlich?)

    Wir haben ja drei Fassungen für Glühbirnen, eine ist kaputt :-) und in den beiden anderen sind Energiesparlampen drin. Diese lampe ist aber am anderem Ende vom Raum.

    Und kannst du mir eine spezielle leuchtstofflampe oder so empfehlen, was verwendest du denn?
     
  6. #5 Benny-Lucca, 24. April 2002
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
  7. #6 Alex_Magic, 24. April 2002
    Alex_Magic

    Alex_Magic Guest

    Hallo Kessi,

    Soweit ich dich jetzt richtig verstehe, möchtest du über dem Käfig mehr Licht haben. In die normale Glühlampenfassung paßt ntürlich nur eine Energiesparlampe. Damit du möglichst viel Licht bekommst, empfehle ich dir eine 23 Watt-Lampe, Lichtfarbe 840.
    (Steht bei guten Lampen auch auf der Packung drauf).

    Die von mir empfohlenen Leuchtstofflampen sind dann am besten, wenn du ein ganzes Zimmer oder eine Voliere für deine Vögel wirklich hell beleuchten willst.

    Die Bedeutung von v i e l Licht kann man sich leicht klarmachen:
    Im Freien mißt man bei uns im Sommer deutlich über 100.000 Lux, in südlichen Ländern und den Tropen bis 200.000 Lux. Selbst im Winter bei bedecktem Himmel sind es noch 5.000 bis 10.000 Lux. Im Wohnzimmer bei Glühbirnengefunzel sind es aber vielleicht 100 bis maximal 250 Lux. Da werden nicht nur Menschen depressiv ...

    Daher ist es auch für Mensch und Tier so wichtig ins Freie und ans Tageslicht zu kommen (Zirbeldrüse, Melatoninproduktion usw., aber das soll besser ein Mediziner erklären).

    Ich hoffe, das hilft dir bei der Entscheidung

    Gruß

    Alexander
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hallo Alexander,

    ich habe leider keine Möglichkeit die kleinen ständig draußen zu lassen. Ich werde sie im Sommer auf den Balkon stellen, aber abends wieder reinholen müssen. Ihc weiß nicht, ob die tauben draußen nicht doch neugierig sein würden auf unsere Rosellas.

    Genau, ich würde den Bereich vom Käfig gerne heller machen. es muss keine normale lampe sein, es soll eine weitere hin, ob das eine Röhre oder eine "normale"lampe ist, dass ist egal.

    Ich möchte nur wissen, welches am besten wäre. Wie lange und wann macht man dann diese lampe an???
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kessi,

    ich habe meine Voliere auch im Wohnzimmer stehen und habe über dieser eine Röhre mit Birdlampe, EVG und Reflektor angebracht. So haben meine Geierlein immer genügend Licht, bilde ich mir zumindest ein.;)

    Du willst wissen, wie lange man das Licht an lässt.
    Ich habe mal gelesen, dass das Vogellicht ca. 1 Stunde nach Sonnenaufgang an gehen soll und eine Stunde vor Sonnenuntergang wieder aus. So habe ich das mit einer Zeitschaltuhr geregelt.
    Abends habe ich aber dann das normale Wohnzimmerlicht an (Stromsparlampe).

    Hier siehst du die Voliere, Röhre darüber nur etwas zu erkennen:
    [​IMG]

    Hier noch mal die Röhre etwas näher:
    [​IMG]


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    schöne Voliere :-)

    Wir haben aber leider nicht einen so großen Käfig. Etwa die Hälfte könnte unserer sein. Gibts da auch eine Möglichkeit so eine Lampe von der Seite her anzubringen?? Wir haben holz an der Decke und unser Vermieter fänd das nicht toll, wenn wir das kaputt bohren.

    Was muss ich beachten beim kauf? Röhre, Halterung und Vorschaltgerät, damits nicht flimmert gell. Was kostet alles zusammen?? Kann ich die Bestrahlungszeit auch verkürzen und zwar so, dass die Lampe dann an ist, wenn ich da bin? Würde es reichen, wenn das Licht gegen 15 Uhr angeht???

    Wie hoch ist der Stromverbrauch dadurch? Wird es deutlich teurer oder gibts da auch so was wie energiesparröhren???
     
  11. #10 geiergitti, 24. April 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Kessi,

    wir haben über unseren Volieren und dem Diamant-Käfig Neonröhren von Osram-Biolux Lichtfarbe 320, die hatte uns ein erfahrener Züchter empfohlen. In den Lampen sind elektronische Vorschaltgeräte eingebaut. Über den Volieren haben wir jeweils 1 Röhre a`1,50m und über dem Diamant 3 Röhren a`0,60m. Die Röhren gehen bei uns jeden morgen um 8.00 Uhr ettappenweise an, und ab 20.10 genauso wieder aus. Für den Käfig haben wir uns Kantrohre aus Stahl anfertigen lassen, diese dann in der Käfigfarbe gestrichen, und das sieht wirklich gut aus. Leider kann ich mit unserer Digi-Kamera nicht umgehen. Am WE kann mein Männe dann einmal Bilder davon machen, und sie Dir zuschicken. Teil mir am besten Dein eMail-Addy mit, das geht dann schneller, als wenn ich sie hier erstmal verkleinern muß.
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Kessi,

    hab dir einen Link herausgesucht, wo ich mein EVG bezogen habe.
    Die Röhre und Fassung hatte ich schon vorher.
    Du kannst hier aber alles gleich komplett kaufen.
    Ist zwar nicht gerade billig, aber die Ausgabe hat man nicht sooo oft und außerdem ist es ja für die lieben Geierleins.;)
    http://www.Futterkonzept/shop/index.html

    Ich würde an deiner Stelle die Lampe schon den ganzen Tag über brennen lassen, denn deine Kleinen sollen ja UV- Licht haben. Die Zeitschaltuhren gibts doch schon um 10 DM.

    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Gut dann werd ich mich mal bei futterkonzept schlau machen :-)
    Eine Zeitschaltuhr hätte ich schon, das ist kein Problem.

    dankeschön für eure Tipps :-)
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 classical, 19. Mai 2003
    classical

    classical Guest

    True-Light / Beleuchtung fuer Vögel

    Hallo Leute,

    also erstmal sorry, wenn ich einem bestimmten Herren widersprechen muss was Lampen angeht. EVGs - dazu kann ich nicht viel sagen - aber was Papageien Beleuchtung oder allg. Vogelbeleuchtung angeht, so gibt es derzeit keine Alternative zur sog. True-Light Vollspektrumröhre. Auch wenn hier teilweise Osram, Philips etc etc. empfohlen wird.

    Wer seinen Vögeln wirklich was gutes tun will, spart nicht am falschen Ende! Ich habe mit eigenen Augen einen entsprechenden Bericht im ZDF gesehen, wie Vögel durch diese Lampen wieder ihre Gefiederfarbe zurueckgewonnen haben und wieder angefangen haben, Eier zu legen.

    Im uebrigen ist zwischen eine "Tageslichtbeleuchtung", also einem Tageslichtspektrum wie es von sog. Tageslichtröhren (Osram, Philips etc. etc.) angeboten wird und dem echten Vollspektrumlicht sog. Vollspektrumröhren ein RIESENunterschied.
    Sichtbar wird das naemlich im UV-Bereich der Lampen. Allerdings gibt es auch bei diesen Typen gravierende Unterschiede.

    Und wer sich die Muehe macht, die einzelnen Spektralkurven mal tatsaechlich zu vergleichen, der kann mit eigenen Augen sehen, was das fuer einen Unterschied ausmacht.

    Kompaktlampen (Sparlampen) kann ich fuer diesen Einsatz hingegen nicht empfehlen, da diese zu wenig UV produzieren.

    Und Lichtfarbe 840 ---- also neee... echt nicht...

    Cheers,

    Tobias

    PS: In so fern, sind die True-Light Roehren auf www.wellness-shop.com gradezu ideal!
     
  16. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Leute,

    Vögel können ein wesentlich breiteres Lichtspektrum sehen als Menschen, sie sehen auch noch UV-Licht. Und erst durch das UV-Licht sehen sie die Farben richtig. So ist für sie ein schwarzer Vogel keineswegs schwarz!
    Deshalb gibt es speziell für Vögel die sog. Birdlamp, die einen UV-Licht-Anteil besitzt.
    Mehr über das Sehvermögen und über die Wirkung der Birdlamp
    findet ihr hier: http://www.arcadia-uk.com/de/220birdlamp.html

    Das Thema Birdlamp haben wir im Zubehörforum schon etwa 4711X abgehandelt :D, z.B. hier

    Beziehen könnt ihr das Teil bei www.Bird-Box.de sowohl als Kompaktlampe (wie eine Energiesparlampe) als auch als Leuchtstoffröhre mit der entsprechenden Halterung mit eingebautem EVG. Das EVG ist unbedingt nötig, da es das Flimmern verhindert. Vögel sehen eine sehr viel höhere Frequenz als Menschen. Jede Leuchtstoffröhre ohne EVG erzeugt ein für sie unerträgliches Flackern, so wie für uns eine defekte Röhre.
     
Thema:

nochmals künstliches Sonnenlicht/Tageslicht

Die Seite wird geladen...

nochmals künstliches Sonnenlicht/Tageslicht - Ähnliche Themen

  1. Streit Streit und nochmals Streit

    Streit Streit und nochmals Streit: Hey und Hallo ihr Lieben. Ich suche hier nach ein bisschen Hilfe mit meinem Neuguinea Pärchen. Die 2 haben sich eigentlich immer gut vertragen...
  2. Nochmal Federbestimmung

    Nochmal Federbestimmung: Und wenn ich schon dabei bin - hier liegt auch schon einige Zeit lang die folgende Feder herum, die ich irgendwo im Wald fand. Mein erster Tipp...
  3. Nochmal eine Ente

    Nochmal eine Ente: Hallo zusammen, ich war heute wieder am Ismaninger Speichersee, und bin auf diese Ente aufmerksam geworden, die sich zu den Zwergtauchern gesellt...
  4. Künstliches Licht

    Künstliches Licht: Hallo Zusammen, ich habe das Gefühl, dass jetzt in der dunklen Jahreszeit zu wenig Licht in meiner Zimmervoliere ist. Mit zu wenig meine ich,...
  5. Nochmal Beleuchtungsfrage

    Nochmal Beleuchtungsfrage: Hallöchen an die Lichtexperten :~ ich habe gestern für meine 2 Grauen auch einen Sonnenplatz installiert Lucky Reptile Bright Sun Desert 70 w....