noch´ne frage......

Diskutiere noch´ne frage...... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; :0- hallo liebe vogelfreunde.. welche papageien/kakadus sind monogam..????? liebe grüße rena:0-

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    :0- hallo liebe vogelfreunde..
    welche papageien/kakadus sind monogam..?????
    liebe grüße rena:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena1

    Rena1 Guest

    noch ´ne frage.....

    hi,:0-
    meine frage sollte lauten:sind papageien monogam????
    liebe grüße rena:)
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hier gilt das gleiche wie bei der anderen Frage, mache sie etwas klarer.
    D.h. welche Arten meinst du, denn ich fange bestimmt nicht an aufzuzählen alle Arten,......
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage...

    :0- hi,
    sollte eine allgemeine frage sein,weil ich nichts näheres darüber weiß.
    liebe grüße rena:)
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    dann bin ich allgemein still, denn so kann ich da keine Antwort geben.
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage...

    :0- hi,

    sorry!
    also,stell ich meine frage so:sind papageien monogam..wenn ja,welche papageienarten???
    liebe grüße rena:)
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Jetzt antworte ich genauso wie gefragt wird, einige Arten ja andere Arten nein.
     
  9. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage...

    :0- hi,
    und welche papageienarten sind es,wenn ich ganz dumm fragen darf??????
    liebe grüße rena:)
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    einige Arten ja, andere Arten nein.
    Genauere Antwort bei genauerer Frage, es gibt zuviele Arten, als dass sie alle aufzuführen sind.
    Wenn du was über eine best. Art wissen willst, dann frage nach dieser.
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Rena,

    weißt du, wieviele Papageienarten es gibt? Glaubst du wirklich, irgendjemand wird sie dir hier alle aufzählen?
    Eigentlich ist es doch so, daß man hier spezielle Fragen zu den Vögeln stellt, die man hält oder halten will.
    Vielleicht hast du ja Glück und jemand kennt ein Buch oder einen Artikel, der sich allgemein mit dem Thema befaßt.
     
  12. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage....

    hi,dagmar
    ich dachte speziell an molukkenkakadus,sie sollen angeblich monogam sein.
    danke auch für den hinweis,werde mich erkundigen.interessiert mich halt.
    liebe grüße rena
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    so nun kann man antworten und da ich nicht der Kakaduexperte bin bitte diesen Beitrag ins Kakaduforum verschieben, da sind die Spezialisten.
     
  14. #13 katrin schwark, 1. Oktober 2002
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Rena

    Kakadus gehören zu den Monogamen Arten. Wenn sie einmal fest verpaart sind, bleiben sie ihr Leben lang zusammen. Wenn ein Partner stirbt, dauert es ne Weile, bis der Kakadu einen neuen Partner akzeptiert.
     
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage....

    hi,katrin,
    so hatte ich es auch noch in erinnerung,war mir aber nicht mehr sicher.da ich selber 23 j.einen molukkenkakadu als mein eigen nennen durfte.
    mittlerweile verweilt bei mir ein grauer und eine amazone,gibts da auch unter bestimmten arten monogamen?
    danke dir!
    liebe grüße rena:0-
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Es gibt auch da monogame Arten.
     
  17. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rena!
    Ich schreibe hier über Graupapageien den das ist die Art die ich selber halte und beobachten darf.
    Im allgemeinen halte ich oder wird gesagt das sie monogam sind,ich habe da allerdings schon mein blaues Wunder erlebt.
    Eine 20 jährige Graupapageiendame verpaarte sich offensichtlich mit einem Hahn aus meiner Gruppe,daraufhin legte sie auch Eier die leider unbefruchtet waren.
    Trotz intensiver Paarfütterung,Kraulens und Eiablage entschied sich die Dame nach 1 Jahr es doch mit einem anderem Hahn zu versuchen mit dem sie nun auch ein Jahr zusammen ist und den ersten mit dem sie eine Brut begonen hat links liegen läst!
    Seit neuestem hat sie großese Interesse an einem anderem weiblichen Tier mit dem sie unter Protest des jetzigen Hahnes sich krault und Paarfüttert!
    Entweder ist sie eine extreme Ausnahme oder Graue sind doch nicht so monogam als bisher angenommen!
    Da ich keine Vergleichsbeispiele in Gruppenhaltung habe,kann ich selber auch keiné richtige Aussage diesbezüglich machen.
     
  18. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage.....

    hi,utena,
    man hört,das viele papageienarten monogam wären,letztendlich aber nicht richtig bestätigt werden kann.
    ich stell´mir das mal so vor:
    in gefangenschaft mit viel glück eine perfekte verpaarung gelingt.aber wieviele versuche sind nötig?
    ein freilebender papagei hat doch eher die möglichkeit,sich den richtigen partner zu suchen.lieg ich da falsch??
    und dann monogam ist.ich weiß es nicht.
    liebe grüße rena:0-
     
  19. Utena

    Utena Guest

    Hallo Rena!
    Kein Papagei hat die Möglichkeit in Gefangenschaft sich einen Partner aus so einen so unfangreichem Angebot wie in Freiheit auszusuchen!
    Dadurch entstehen nach meiner Meinung auch die meisten Probleme in der Paarhaltung wie Agression den Partner gegnüber und Vernachläsigung der Jungenaufzucht.
    Allerdings ist es auch für den Halter sehr schwirig den geeigneten Partner für sein Tier zu finden,da sie immer selber wählen und der Zweitvogel wenn sie sich nicht vertragen oder harmonieren wieder an einen guten Platz abgegeben werden muß.
    Das ist natürlich Kosten und Zeitaufwändig und viele wollen auch den Zweitvogel gar nicht mehr abgeben da er ihnen ans Herz gewachsen ist!
    Es gibt immer wieder Berichte über "Liebe auf den ersten Bilck" ,das wäre natürlich der Traum eines jeden Halters wenn es von Anfang an klappt!
    Zum wohle der Tiere ist aber eine mindestens paarweise Haltung erforderlich und deshalb kann es auch sehr schwirig für den Halter werden.
    Ich habe das Glück das sich meine Tiere aus einer kleinen Gruppe ihre zukünftigen Partner frei wählen können,allerdings sind auch für einige noch immer nicht die richtigen dabei!
    So wird oft schnell aus einem Papagei 2 ,dann 3 und und und.
    Ein Allgemeinrezept gibt es nicht und es gehört auch eine Portion Glück mit dabei.
    Aber der Aufwand lohnt sich allemal,da Papageien sehr sozial sind und selbst in einer kleinen Gruppe Einzeltiere besser zurecht kommen .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rena1

    Rena1 Guest

    noch´ne frage....

    hi,liebe utena

    was ich nicht ganz versteh´ist:warum man sich erst später ein partner/in zur verpaarung seines vogel nimmt.
    da ja die verpaarung als solches,schon mit viel schwierigkeiten verbunden..und nur mit viel glück gelingt...

    ich könnte mir vorstellen,wenn man sich gleich zwei jungvögel(pärchen) nimmt,die miteinander aufwachsen,bei der geschlechtsreife,da sie ja miteinander groß geworden sind,die verpaarung vereinfacht.nur so ein gedanke...
    oder gibts da genauso probleme?????

    sorry, ich bin kein professioneller schreiberling,hoffe aber mich richtig ausgedrückt zu haben;)

    liebe grüße rena:0-
     
  22. zora-cora

    zora-cora Guest

    Re: noch´ne frage....

     
Thema:

noch´ne frage......