Normal ?? weißer "Bauch" wird immer größer

Diskutiere Normal ?? weißer "Bauch" wird immer größer im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, mal wieder eine Frage, mein Scooty ist ja ein Zimter und hat am Bäuchlein eine weiße Feder*süss*. Nun ist mir aber in den...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo ihr Lieben,
    mal wieder eine Frage, mein Scooty ist ja ein Zimter und hat am Bäuchlein eine weiße Feder*süss*. Nun ist mir aber in den letzten Monaten aufgefallen daß die "Stelle" etwas größer geworden ist.
    Ansonsten ist er munter und total frech und Kot ist auch normal.

    Kann ich es so lassen oder sollte ich sicherheitshalber mal zum TA gehen ? Weil es heißt doch immer wenn Federn sich verfärben kann etwas ernstes dahinterstecken !

    Eine mal wieder Löcher in den Bauch fragende

    Petra

    :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Nymphie,
    ich weiss nur wenn sich die roten Federchen auf den Backen ausbreiten das dass nicht in Ordnung ist,aber so?Vielleicht ist Dein Zimter ein Schecke,bin mir aber nicht sicher.:?
     
  4. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo Ralf,
    aber es ist kein Jungvogel mehr, also ich habe ihn seit letzten Juli vom Tierheim und schon dort war er laut TA kein Jungvogel mehr !
    Also ich weiß ja nicht ob es eine Verfärbung noch in späteren Jahren gibt ?????

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  5. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Petra,
    ein Schecke ist es sowieso,:D ich glaube,Maya hat mal geschrieben,dass wenn ein Vogel nur eine Feder in einer anderen Farbe hat,zählen sie schon zu den Schecken.Warum er sie jetzt erst bekommt,weiss ich leider nicht,vielleicht liegt es am Alter,so wie bei mir.:D :D
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hihi,
    also du meinst er wird so langsam alt;) , ich habe immer gedacht es fängt am Kopf an:S , na ja bei ihm geht`s dann wohl andersherum wenn es so ist, er bekommt dann kein weißes Haupt,sondern einen weißen Bauch, auch schön*grins*, auf jedenfall sieht es total süss aus, fast wie wenn er ein Höschen an hat.

    Na ja hoffen wir mal das es nicht`s schlimmes ist, aber vielleicht hat der eine oder andere doch noch eine Idee.

    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  7. #6 Marie Sue, 7. August 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    was bedeutet das denn, wenn die roten Federchen...

    .. sich ausbreiten!?
    Würde mich mal interessieren!!
    Ich meine, bei Norman wäre eine rote Feder überm Auge.
    :0- Marie.
     
  8. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Re: was bedeutet das denn, wenn die roten Federchen...

    Hallo Marie,
    ich will jetzt nicht's falsches sagen,aber wenn die roten Federchen des Wangenfleckes sich ausbreiten und schon bis auf den Kopf wachsen,besonders gut zu sehen bei Lutinos,leiden die Kleinen unter Stress und ich glaube auch unter Mineralmangel(o.Gewähr)
     
  9. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Rote Federchen deuten, wie Ralf schon sagte, auf schlechte Ernährung und/oder Streß hin. Habe gerade ein ziemliches Problem mit meinen beiden älteren Nymphen - gerade das Weibchen hat schon fast mehr orange als gelb auf dem Kopf. Sie brüten seit November fast durchgängig, sind ständig auf Kastensuche. Ich versuche es gerade einzudämmen, so gut ich kann. Bei mir kann ich Minerlaienmangel wohl ausschließen, beide gehen sehr gerne an die verschiedenen Steine. Es käme höchstens ganz vielleicht noch ein leichter vitaminmangel in Frage - sie fressen zwar "Gesundzeug", aber nicht in dem Maße, wie man sich das so wünscht ;)

    So lange nur eine einzelne Feder aus der Reihe tanzt, ist es nicht schlimm, aber achte mal ein wenig drauf. Das geht dann relativ schnell weiter, wenn es schwieriger wird.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Ich habe das Problem mit dem roten Federn in der Maske gerade bei meinem Hahn. Der hatte bei drei Bruten hintereinander immer die Tagschicht. Also Streß, Lichtmangel, die Ernährung ist dann sicher auch nicht optimal...

    Bei der nächsten Mauser gibt sich das aber wieder. Sollten keine offensichtlichen Ursachen vorliegen und die Federn Überhand nehmen, sollte man mal nachdenken über den Speiseplan. Aber nicht schon bei einem Federchen, wie immer kann man auch hier zu früh Panik bekommen :p

    Zu der Bauchfeder: Es kommt vor, daß mit zunehmendem Alter die Farbe wechselt. Hatte ich bei meiner Henne auch, die hat im zweiten Jahr einen hellen Fleck am Kopf bekommen.

    Ist sie jetzt ein Schecke? Tja, weiß nicht genau.... mich wundert halt, daß sich der Fleck so spät gezeigt hat :?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Noch was zu den roten Federn, wir hatten das hier schon öfters (Suchenfunktion :) ). Das soll oft an Aminoseueren (Eiweiß) mangel liegen. Zu Beheben mit Amynin, gibts beim TA.
     
  13. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    na, wenn es "nur" Stress ist...

    ... dann bin ich beruhigt. Klingt jetzt doof, aber ich bin echt erleichtert. Denn es ist mir klar, dass Norman im Moment Stress hat. Schließlich hat er sein Bein gebrochen und bekommt täglich Medikamente in den Schnabel gespritzt. Außerdem ein Aufbaupräparat, da er zu wenig wiegt.
    Klar, dass das Stress bedeutet. An der Ernährung kann es eigentlich nicht liegen- obwohl im Moment ist es auch möglich, da er ja nicht viel frisst.
    Bin nur beruhigt, es jetzt zu wissen und werde weiter darauf achten.
    Danke!:0- Marie.
     
Thema:

Normal ?? weißer "Bauch" wird immer größer

Die Seite wird geladen...

Normal ?? weißer "Bauch" wird immer größer - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  5. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...