normales Körnerfutter kochen?

Diskutiere normales Körnerfutter kochen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Irgendwo habe ich gelesen, daß man auch das normales Körnerfutter (oder auch nur Sonnenblumenkerne) kochen kann. Macht das Sinn? Wenn ja,...

  1. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Irgendwo habe ich gelesen, daß man auch das normales Körnerfutter (oder auch nur Sonnenblumenkerne) kochen kann.

    Macht das Sinn?

    Wenn ja, wie lange sollte es kochen?

    Gruß
    Schrulli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Schrulli,

    je nach Körnermischung, wäre das evtl. schon möglich, wobei ich Sonnenblumenkerne mit Schale nicht unbedingt kochen würde.

    Hier findest du eine Übersicht, was an Körnern dafür geeignet wäre. Es gibt aber auch fertige Kochfuttermischungen, die schon mit Gemüse usw. fix und fertig angereichert sind.

    Ich persönlich würde jedoch nicht zu viel Gekochtes anbieten, da beim Garvorgang auch immer einige wertvolle Vitamine verloren gehen ;).
     
  4. schrulli

    schrulli Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Danke!

    :0-

    Gruß
    Schrulli
     
Thema:

normales Körnerfutter kochen?