Normales Vogelfutter anbauen?

Diskutiere Normales Vogelfutter anbauen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mich würde mal interssieren, ob ich auch normales Vogelfutter (z.B. Futtermischung für Großsittiche), ganz normal in Erde einsäen kann,...

  1. #1 Georgia, 28.12.2004
    Georgia

    Georgia Guest

    Hallo,

    mich würde mal interssieren, ob ich auch normales Vogelfutter (z.B. Futtermischung für Großsittiche), ganz normal in Erde einsäen kann, damit Grünzeug wächst? Oder muß ich unbedingt die Saaten/Körnermischung extra kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Normales Vogelfutter anbauen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Georgia,

    nee, du kannst ganz normales Vogelfutter in die Erde einsäen. Ich habs auch gemacht, kam nicht sooo viel raus, aber immerhin. Pass aber nur auf, dass in deinem Futter nicht so ''kluge'' Zusätze, wie z.B. Brotkrümel oder sowas sind (schimmelt unter der Erde). Hier noch ein Link.
     
  4. #3 Georgia, 28.12.2004
    Georgia

    Georgia Guest

    Danke für die Antwort Daniel :)

    ich werds heut gleich mal ausprobieren.
     
  5. #4 Federmaus, 28.12.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Georgia :0-


    [​IMG] Drauf klicken und z.B. *wiese, anpflanzen, Pflanzen, Grünfutter, ... (im Ernährungsforum) eingeben und Du siehst wie oft das Thema in letzter Zeit behandelt wurde :jaaa: :jaaa: :jaaa:
     
  6. #5 Georgia, 28.12.2004
    Georgia

    Georgia Guest

    *lach* danke Heidi,

    ich habs im nachhinein auch gemerkt, dass doch schon ein paar mal darüber geschrieben wurde. sorry für unnötiges posting
     
  7. #6 Stefan.S † 2011, 29.12.2004
    Stefan.S † 2011

    Stefan.S † 2011 verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29.09.2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Georgia,

    > mich würde mal interssieren, ob ich auch normales Vogelfutter (z.B. Futtermischung für Großsittiche), ganz normal in Erde einsäen kann, damit Grünzeug wächst?

    Gutes Futter keimt auch, also kein Problem. Wir haben auf unserem Balkon daraus immer Sonnenblumen, Kolbenhirse und 2 m hohe Hanfpflanzen. Wundert mich fast, dass noch nie ein Nachbar die Drogenfahndung benachrichtigt hat :-))) Nein, der Vogelfutter-Hanf ist natürlich THC-frei - nicht, dass sich da jetzt jemand besondere Mühe gibt...

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  8. #7 loisi09, 16.03.2018
    loisi09

    loisi09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das würde mich auch brennend interessieren! Ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, einen Teil der Körner anzubauen und natürlich auch zu ernten! Wenn jemand etwas darüber weiß, würde ich mich über
    Infos gewaltig freuen!
    mfg
    loisi09
     
  9. Haeck

    Haeck Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brasilien
    Moin,

    etwas feuchten Humus oder Erde in einen Schale geben, die Koerner drueber streuen und das Ganze an einer warmen, lichtexponierten Stelle unter bringen. Zum Anbauen sind Einzelsaaten, insbesondere Hirse, oder eine herkoemliche Vogelfuttermischung, die keine Extrudate oder derart Vergleichbares enthaelt, bestens geeignet.
    Ansonsten droht das Ganze, unter einer fuerchterlichen Geruchsbildung, zu schimmeln. Entscheidend ist das Substrat feucht zu halten, um ein Austrocknen der Saaten zu vermeiden. Meine Safranammern stehen absolut drauf.
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    in der Regel keimt normales Vogelfutter sehr schlecht bzw. dauert es sehr lange bis es überhaupt keimt. Das liegt daran, daß dieses verkaufsfördernt aufbereitet wird. Unter anderem wird es poliert.
    Wenn man Vogelfutter zum Keimen bringen will, sollte man auf sog. Keimfutter zurückgreifen. Dies gibt es als einzelne Saaten, aber auch als Keimfuttermischungen zu kaufen.
     
  12. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Nach dem loisi auch ernten will muss ich kurz fragen, Blumentopf oder kleines "Feld"?
    Ich hab mal versucht Hirse in Blumentopf zu ziehen, irgendwann wurden die halme zu schwach um ihr Gewicht zu tragen. Das Ergebnis war das alle Pflanzen umgeknickt und abgestorben sind.
    Auf einem Feld wo die einzelnen Pflanzen sich gegenseitig stützen passiert das nicht so oft.
     
Thema: Normales Vogelfutter anbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelfutter anbauen

    ,
  2. vogelfutter erde säen

    ,
  3. vogelfutter selber anbauen

    ,
  4. wiese vogelfutter
Die Seite wird geladen...

Normales Vogelfutter anbauen? - Ähnliche Themen

  1. Quicken beim abspringen vom Ast. Normal?

    Quicken beim abspringen vom Ast. Normal?: Huhu kurze Frage, mir ist aufgefallen dass einer meiner Wellensittiche (gelegentlich bzw ich bekomme es gelegentlich mit) beim abspringen von...
  2. Fehlstellung der Füßchen oder normal?

    Fehlstellung der Füßchen oder normal?: Guten Tag, mit ist aufgefallen, als ich die Füße meines Hahns mit denen meiner Henne verglichen habe, dass da irgendwas nicht stimmt. Die zweite...
  3. Madeira double mit anbau

    Madeira double mit anbau: Hallo vogelfreunde Hat jemand die madeira double mit dem anbauelement, Ich bräuchte mal das genaue aussenmass incl des unterbaus
  4. Ist es normal das meine ziegen keine eier legen?

    Ist es normal das meine ziegen keine eier legen?: Halli hallo Meine zwei ziegen paaren sich extrem oft und suchen auch immer mal nach niest Möglichkeiten aber haben bisher noch keine einer...
  5. Motten aus dem Vogelfutter

    Motten aus dem Vogelfutter: Habt Ihr das Problem auch? Wenn wir den Eimer morgens öffen, sind da so 3-7 Motten ... [ATTACH] Wir kaufen in unserem Zoocenter und Online...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden