Notfall-Apotheke

Diskutiere Notfall-Apotheke im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo.D Diese Frage ist nur für Vögel,spez. Papageien gedacht. Nicht für den menschlichen Notfall. Es wäre schön,wenn ihr mal aufschreiben...

  1. #1 Coco´s Boss, 16. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo.D
    Diese Frage ist nur für Vögel,spez. Papageien gedacht.
    Nicht für den menschlichen Notfall.

    Es wäre schön,wenn ihr mal aufschreiben würdet,
    was ihr so für den Notfall (Unfall, Krankheit,usw) an Medizin im Hause habt.
    Ich habe Gott sei Dank nichts Akutes,sondern möchte nur was zur Vorsorge Kaufen.
    Heute habe ich in der Apotheke Rescue Tropfen gekauft und bin bald umgefallen.
    10ml = 14.- Euro :k
    Wie setze ich die denn bei meinen Grautieren ein und für was??
    Sollen sowas wie postive Energie freisetzen wenn man down ist oder?? Wirken die denn???
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Inge, 16. November 2002
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Notfall u. Apotheke

    Hallo Joe,

    schau, hier beschrieb Rüdiger mal die Notfall-Apotheke aus Doris Dühr "Notfallhilfe für Papageien u. Sittiche":

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=3351

    Betr. den Bachblüten "Rescue" - das sind Notfall-/Erste-Hilfe-Tropfen. Hier kannst Du einiges darüber lesen, einzelne Blüten, Kombinationen, Anwendungen: http://www.tierbachblueten.de

    Zu den Notfalltropfen Rescue Remedy Zitat aus:
    http://www.tierbachblueten.de/Kombinationen.htm
    Rescue Remedies (Notfalltropfen),
    Die Notfalltropfen können bei Unfällen, Verwundungen, oder Schock als erste Hilfe gegeben werden, um die Zeit bis ein Arzt gefunden wurde zu überbrücken. Die Notfalltropfen bieten einen nicht zu unterschätzenden Vorteil, da durch ihre Anwendung die Lage keineswegs verschlimmert wird.
    Trotz ihrer breiten Anwendungsmöglichkteiten sollten die Notfalltropfen nicht für alle möglichen unbedeutenden Ursachen oder aber als vorbeugung über einen längeren Zeitraum verabreicht werden. Die Rescue Remedies gibt es als Tropfen oder als Salben ( z.B. bei Verletzungen oder Verbrennungen). Die Rescue Remedies bestehen aus insgesamt 5 Blütenessenzen: Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose und Star of Bethlehem.

    Bei Schock z.B. einfach einige Tropfen auf das Köpfchen geben, weernn möglich, oder auf ein Tuch in Nähe des Tieres.
    Ich habe sie u.a. mal bei Paco angewandt, als er sich seinen Fussring immer enger zusammendrückte, wir ihn halten mussten und ne halbe Stunde benötigten, um mit Zangen den Ring zu entfernen (Samstag nacht). Paco war total ruhig und hatte sich bald wieder erholt.
    Von Ursula weiss ich, dass sie einen Hund mit Totalschock mit den Tropfen "wieder ins Leben zurückholte". Die Rescue sind gut.

    Hier kannst Du Bachblüten rel. preiswert bestellen:
    www.bachbluete.com http://www.bachbluete.com/ - z.B. Rescue 10 ml - 5,70 €, 30 ml 11,90 €. Die Tropfen halten ewig, auch angebrochen, ich hab ne grosse Flasche. Ausserdem gibts bei online-Bestellung über die HP noch 5 % Internet-Rabatt und es kommt gegen Rechnung. :)

    Hab schon öfter bestellt und war immer zufrieden.
     
  4. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Joe,

    diese Frage ist denke ich sehr wichtig! Denn passieren kann immer was! Ich hatte mal vor längerer Zeit im Vogelforum gefragt, ob es denn einen erste Hilfe Koffer für Papageien und Sittice gibt, aber anscheinend gibt es sowas wirklich nicht. Schade! So muss man sich eben selbst alles von irgendwo besorgen.

    Ich gebe dir hier einen Notfallsapothekenauszug aus dem Notfallsbuch::)

    Inhalt der Notfallapotheke:

    1. Blutstiller zB 3 % Eisenchloridlösung, Eisenchlorid-Watte

    2. Wunddesinfektion: PVP-Jod-Komplexpräparat zB Betaisodona, Braunol (ohne Alkohol)

    3. Tees: Schwarzer Tee (kreislaufanregend), Kamillentee (entzündungshemmend). Fenchel-/Anistee (verdauungsanregend)

    4. Adsorbierende Mittel zB Kohlepulver, Kieselerde, Heilerde, Bariumsulfat

    5. Paraffinöl, Speiseöl

    6. Kochsalz, physiologische Kochsalzlösung in Infusionsflasche, Elektrolytpulver zB Elotrans

    7. Traubenzucker

    8. Multivitaminpräparat, zB Vitacombex, Multibionta, Korvimin ZVT

    9. Eiweißnährlösung zB Amynin, Volamin

    10. Calcium-Präparate, zB Calcium-Sandoz, Frubiase-Calcium (als Ampullen oder Brausetabletten)

    11. Tasse, Teelöffel, Fütterungsspritze, u. U. Ernährungssonden (gehören nur in erfahrene Hände!)

    12. Tupfer, Mullkompressen, Wattestäbchen

    13. Verbandwatte (am besten als 1 cm breite Rollenware geschnitten)

    14. Elastische, selbsthaftende Binde (am besten als 1 cm breite Rollenware geschnitten)

    15. Holzspatel und anderes Schienenmaterial

    16. Schere, Seitenschneider

    17. Taschenlampe

    18. Infrarotstrahler, Wärme-Keramikstrahler

    19. Krankenbox zB Holzkiste mit Sichtfenster, kleinerer Käfig

    20. Fangutensilien: Käscher, Lederhandschuhe, Handtuch, Holzstück verschiedener Dick als Keile zum Offenhalten des Schnabels

    Hoffe weitergeholfen zu haben.
    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  5. #4 Coco´s Boss, 16. November 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    vielen vielen Dank!!!

    Hi Ihr Lieben.
    Danke Inge erstmal.Dann habe ich ja wohl was nützliches gekauft,leider viel zu teuer.
    Bin gerade am Putzen,überall Flaumfedern und Reste von den Palm Nüssen.Das ist der Nachteil wenn die in jedem Zimmer Futterplätze(Freisitze) haben.
    Werde mir nachher mal Deine Links durchlesen.
    @Jilli
    Das ist ja ne tolle Liste.
    20 Punkte die eigentlich in diesem Forum oben festgemacht werden müssten!
    Das ist doch soooo wichtig für Jeden!!
    Auf jeden Fall werde ich mir das Ausdrucken und nach der Liste in der Apotheke Einkaufen.
    Vielen,vielen Dank.
    Jetzt muß ich erstmal weiterputzen und dann mal was Futtern.
    Die Geier schlafen ja immer von 11:00h bis 15:00h.
    LG.
    Joe.:0-
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ihr

    @ Jill - Schreibst Du eventl. einen neuen einzelnen Beitrag, wo
    thematisch alles drin ist .
    Dann könnte diese Liste oben festgemacht werden .
     
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo,

    neuer Beitrag wurde gerade von mir erstellt. Festmachen kann ich das Ding aber nicht......da müsste glaub ich ein Modi ran....

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Jillie

    Prima - Danke Dir. Ich habe den Beitrag oben befestigt .
     
  10. Karinetti

    Karinetti Guest

    hihi, danke Pine - fürs befestigen :)
     
Thema:

Notfall-Apotheke