Notfall-Besuch in der Tierklinik .... mit Happy End

Diskutiere Notfall-Besuch in der Tierklinik .... mit Happy End im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Hugo hat sich stabilisiert. Er konnte nun geröntgt werden. Die Aspergillose hat sich verstärkt. Er spricht aber gut auf die Medikamente an....

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, Hugo hat sich stabilisiert. Er konnte nun geröntgt werden. Die Aspergillose hat sich verstärkt. Er spricht aber gut auf die Medikamente an. Die Infusion verträgt er gut. Nach Aussage der TA beginnt er wieder selbstständig zu fressen. Er muss nun weiter in der Klinik bleiben. Es kann sein, dass sich die Situation noch einmal verschlechtert, wenn die Medikamente die Pilze zerstören und die Giftstoffe aus dem Körper müssen. Ich hoffe, dass er bald wieder "gelindert" nach Hause kommt. Nun wird ja hoffentlich bald die Freiluftsaison beginnen....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich freu mich für dich, dass es Hugo schon ein wenig besser geht :zustimm:.
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    es freut mich, dass sich der Zustand von Hugo stabilisiert hat. Schade, dass sich die Aspergillose verstärkt hat. Daher drücke ich ganz feste die Daumen, dass die Medis supertoll helfen werden und Hugo bald wieder nachhause darf.
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Auch ich wünsche weiterhin gute Besserung, hoffentlich schlagen die Medikamente weiterhin so gut an!
     
  6. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    alle guten Genesungswünsche für Hugo, hoffe, dass er weiterhin auf die Behandlung gut anspricht. Drücke die Daumen.:trost:
    Gruß
    zwilling
     
  7. #26 weissgundi, 12. März 2011
    weissgundi

    weissgundi Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    guten morgen..
    auch von mir beste genesungswünsche für hugo,und dir ruhe..kraft und geduld wünsche,die leipziger klinik ist wirklich spitze..inclusive mitarbeiter,

    lieben gruß
    gudrun
     
  8. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Heute kam der erlösende Anruf aus der Tierklinik: Hugo darf morgen wieder nach Hause zu seiner Maja. Er wäre wohl ganz der Alte und hat die Tierärzin kräftig gebissen :+schimpf .
    Ich werde mich bei der Abholung genau erkundigen, wie ich nun mit seiner Aspergillose umgehen muss, damit er nicht gleich wieder einen Rückfall erleidet. Glücklicherweise gestatten die ansteigenden Temperaturen die Freilufthaltung. Mal sehen, wie es weitergeht. Erst eimal bin ich glücklich, dass Hugo morgen wieder einzieht.....
     
  9. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    ich freue mich über deine positiven Nachrichten. Er freut sich bestimmt wieder bei euch daheim zu sein. Da wartet ja auch seine Maja. Mit dem Wetter ist das so eine Sache, es soll ja die nächsten Tage nochmal kühler werden. Heute wollten meine Racker gar nicht nach draußen, hockten angekuschelt an meinem Hals und, sie hatten Recht. Kurz darauf prasselte ein Mordsschauer herunter. O.K., bleiben sie halt im Haus.
    LG und toi toi toi für dein Hähnchen
    sagt
    Marion L.
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh das freut mich aber :zustimm:.

    Ich kann mir gut vorstellen, wie erleichtert du bist, dass er wieder Heim darf :trost:.
     
  11. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Das ist ja super!! Maja und du, ihr freut euch sicher sehr. Für Hugo alles Gute, ich denke auch, dass die bevorstehende Freilufthaltung optimal für ihn ist.
    Erzähle uns mal noch wie Maja und Hugo aufeinander reagiert haben, als sie sich wiedergesehen haben.
     
  12. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Siehst Du, da war er sogar nur Kurzpatient - Coco ist meist fast 2 Wochen
    da. Und wenn er jetzt an die frische Luft darf, dann bessert sich sein Zu-
    stand ja sowieso.

    Freut mich jedenfalls, dass alles gut geklappt hat und Maja nicht so lange
    auf ihren Schatz warten mußte :zwinker:
     
  13. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Wie versprochen, noch mal ein "Abschlussbericht" dieser Episode:

    Am Mittwoch haben wir Hugo wieder in der Tierklinik in Empfang nehmen dürfen. Die bakteriologischen Untersuchungen haben nichts ergeben. Nach dem aktuellen Röntgenbild wurde allerdings die Diagnose "chronische Aspergillose" bestätigt. Von der VFend-Lösung muss er 2x täglich 0,5ml einnehmen. Das klappt ganz gut. Wenn dieses Medikament aufgebraucht ist, muss eine 24-tägige Inhallationskur folgen. Wenn keine besonderen Auffälligkeiten auftreten, dann soll ich diese Kur alle 2 Monate wiederholen. Sollte ein schwerer Anfall auftreten, dann sofort in die Tierklinik.

    Zuhause musste er sich erst einmal gegen seine Maja behaupten. Das kleine Biest hat während der Abwesenheit die ganze Voliere für sich in Anspruch genommen. Ich musste einen zweiten Futterplatz einrichten. Jetzt ist wieder Frieden. Hugo muss nun wieder etwas Gewicht zulegen. Die Erkrankung hat ihn von 535g auf 507g herunter gebracht. Er ist auf dem guten Weg, heute brachte er schon wieder 517g auf die Waage.

    Ich bin froh über die gute und fachkundige Behandlung und Beratung von den Tierärzten und den Pflegern in der Tierklinik Leipzig. Sollte hier jemand mitlesen: Vielen Dank, zu euch kann man Vertrauen haben.

    Jetzt warten wir sehnsüchtig auf schönes Wetter, die AV habe ich gestern für die Saison vorbereitet.
     
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Danke für deinen Bericht. Schön, dass Hugo wieder zu Hause ist und es ihm soweit ganz gut geht. Hoffentlich bleiben ihm in Zukunft so schwere Anfälle erspart.
    So eine tolle Tierklinik hätte ich gerne in meiner Nähe. Das gibt einem ein gutes Gefühl.
    Dir und deinen beiden Grauen alles Liebe!
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,

    ich freu mich auch, dass du Hugo nun wieder daheim hast, es ihm weiterhin soweit gut geht und er auch wieder etwas zugelegt hat :zustimm:.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Andrea66

    Andrea66 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64... bei Darmstadt
    Danke für den Bericht,
    schön das alles gut verlaufen ist.
    Mit welchem Mittel muß nach der Vfend Behandlung inhaliert werden?
     
  18. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Mit welchem Mittel muß nach der Vfend Behandlung inhaliert werden?

    Ich lasse Hugo und seine Henne mir Imaverol inhalieren. Ein Bild, wie das aussieht findest du in meiner Galerie "Hugo&Maja".
     
Thema:

Notfall-Besuch in der Tierklinik .... mit Happy End