Notfall: Nymphenhahn abzugeben

Diskutiere Notfall: Nymphenhahn abzugeben im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, ich brauch mal Eure Hilfe. Ein Kollege von mir hat einen einzelnen Nymphenhahn (ca. 3 Jahre alt). Er ist sehr agressiv geworden,...

  1. #1 Sittichmama, 31. Mai 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Leute,

    ich brauch mal Eure Hilfe. Ein Kollege von mir hat einen einzelnen Nymphenhahn (ca. 3 Jahre alt). Er ist sehr agressiv geworden, schätze mal er ist voll geschlechtsreif und braucht dringend eine Partnerin.

    Jetzt soll er abgegeben werden. Ich kann ihn leider nicht nehmen, habe keinen Platz mehr.

    Wäre schön, wenn jemand von Euch ihn nehmen könnte. Er ist kostenlos anzugeben im Raum Düsseldorf/Neuss.

    Bitte gebt ihm schnell ein neues Zuhause.

    Danke!

    Liebe Grüße
    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AstridL

    AstridL Guest

    Nymphenhahn ???

    Hallo Claudia,

    zu meiner Dreierbande würde ich gerne noch einen Nymphenhahn dazu nehmen. Patty baggert in letzter Zeit dauernd Othello an (ohne Erfolg, der liebt nur mich *lol*) und Jessy sitzt dann immer ein bisschen abseits. Sonst verstehen die drei sich ja ganz gut, aber Jessy tut mir dann immer leid. Die hätte bestimmt gerne einen Partner. Aber der Transportweg ist doch ein bisschen weit, oder?


    [​IMG]
     
  4. Zwergel

    Zwergel Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hätte noch Platz

    Hallo Claudia

    Ich wohne zwar in Dortmund , hätte aber noch Platz für einen Nymphy. Wir haben für die Zwerge ein Zimmer in dem sie sich nach ´Lust und Laune austoben können. Außerdem ist ein Hühnchen eh etwas außen vor. Vielleicht würden die beiden ja ein Paar . Ich habe eine Fußballmannschaft plus Schiedsrichter in allen Altersgruppen, daß heißt von ca 9 mon bis 16 Jahre.
     
  5. #4 Sittichmama, 5. Juni 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Zuhause gefunden

    Hallo Ihr Lieben,

    wir haben ein neues Zuhause gefunden. Er zieht zu Birgit nach Dortmund.

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
  6. Zwergel

    Zwergel Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Naomi der Hahn ist da

    Hallo Ihr Lieben

    So heute haben wir Naomi den Hahn abgeholt . Diese Fahrt haben wir mit einer Rundreise durch Düsseldorf verbunden:) Ich glaube Vögel verstehen sich besser als Mann und Frau . Sollte vielleicht mal ein "Männerforum" besuchen um über diese gattung etwas mehr zu lernen . Er ist noch ein wenig scheu den anderen Vögel gegenüber , aber ich denke das ist normal. Die anderen Zwerge schauen sehr neugierig ohne böse zu werden. Ich glaube aber das es klappen wird . Nun brauchen Claudia und ich eigentlich nur noch einen "Linienrichter" und einen Sponsoren für die Trikots um das Fußballspiel der Nymphys beginnen zu können . Was meinst du Claudia ?? Das dürfte doch nciht schwer sein , oder ;) Ich werde euch auf dem Laufenden halten , wie sich Naomi einlebt . Es ist ein total putziger süßer Hahn den man nur liebhaben kann .
     
  7. #6 Vogelfreund, 10. Juni 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo,

    ich habe soeben den nächsten Fall per Mail bekommen:

    Liebes Vogelforum Team!!!!
    Leider habe ich arge Probleme mit meinem nymphensittich-männchen.Er ist
    jetzt 7 Jahre alt und seine hormone spielen dieses Jahr total verrückt !!!! Er ist total agressiv mir gegenüber, greift mich nur noch an und beißt mich dabei.
    Eigentlich ist er gewohnt viel zu fliegen, aber seit dem er so agressiv ist (Seit
    ca. 6-7 Wochen) habe ich natürlich damit ein Problem. Jetzt war ich auch noch im Urlaub und habe ihn zu einer Freundin gebracht, die ein Weibchen hat. Er hat natürlich beballst ohne Ende Doch sie hat ihn lings liegen lassen.
    Ich denke mir das ich ihn nicht mehr länger alleine lassen sollte, weil das wohl sein Problem ist. Leider kann ich keinen zweiten Vögel halten und muß ihn wohl schweren Herzens weggeben. Am besten an jemanden mit mindestens einem Weibchen. Bitte helft mir!!!!!

    Anmerkung von mir: Da sieht man was die Einzelhaltung bewirkt :-((

    Hier meine Antwort auf die Mail:

    Hallo,

    als erstes finde ich gut, das du dich entschieden hast, das dein Vogel einen Partner braucht.

    Genau so interprtiere ich sein verhalten auch.

    Wir haben derzeit 7 Nymphensittiche in einer Voliere und alle kommen aus EInzelhaltung :-(

    Aber bei uns geht es Ihnen scheinbar ganz gut.. es wird gebaggert, gekrault.. ein Paar hat sogar schon einmal gebrütet !!!

    Es dauert bei einigen Vögel zwar sehr lange, um sich von der Einzelhaltung an die Gemeinschaft zu gewöhnen, aber mit viel Geduld geht das...

    Du sagst das du keinen zweiten Vogel halten kannst. Wieso denn nicht?

    Ein zweiter Vogel kostet weder mehr Geld, noch macht er mehr Schmutz als einer.

    Was ist mit deiner Freundin? Wenn die auch nur einen hat, könntest du deinen Hahn doch vielleicht zu Ihr geben..

    Wo wohnst du denn?
     
  8. #7 Sylve, 10. Juni 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2002
    Sylve

    Sylve Guest

    Ich wohne in Düsseldorf. Kann leider keinen zweiten Vogel halten aus mehreren Gründen: Mein Freund!!! und ich neige zu Allergien,das mir mein Arzt sagte das es besser für mich wäre wenn der Vogel mal nicht mehr ist, das ich mir kein neues Tier mehr anschaffen sollte. Habe auch eine Federallergie, ist aber zum Glück nicht sehr ausgeprägt.
     
  9. Zwergel

    Zwergel Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Vogelfreund

    Ich glaube die meisten Menschen meinen es nicht böse wenn sie sich nur einen Vogel zulegen. Es ist die Unwissenheit über diese Geschöpfe. Dieses soll keine Entschuldigung sein, was die Einzelhaltung betrifft, aber nicht alle sind so Gewissenhaft sich vor der Anaschaffung eines Tieres sich genau zu informieren. Wären sonst die Tierheime so voll???????????????? Was ich nur nicht verstehen kann ist der pure Egoismus mancher Menschen nur einen Vogel zu halten damit er zahm wird . Das tut mir im Herzen weh. Und wie man immer wieder sieht, wie nun auch in diesem Notruf, irgendwann kommt die Rechnung, nur schade das sie das Tier zahlen muß. Ich hoffe nur das auch dieses arme Geschöpf ein schönes, ihm gerechtes Zuhause findet. Ich, auf jeden Fall ,drücke meine Daumen.
     
  10. #9 Vogelfreund, 10. Juni 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    das mit der Allergie ist natürlich ein Grund, den man durchaus verstehen kann...

    Was ist mit deiner Freundin? Wenn die auch nur einen hat, könntest du deinen Hahn doch vielleicht zu Ihr geben..

    Ansonsten (habe gerade mit meiner besseren Hälfte gesprochen) könnten wir den Geier aufnehmen... Er würde dann in eine Voliere mit 7 anderen Nymphensittichen kommen...

    Wenn du magst kannst du ja mal durchklingeln.. unsere Telefonnummer steht oben unter Impressum...
     
  11. #10 Vogelfreund, 10. Juni 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Das will ich auch niemanden unterstellen...

    Diese 2 Notrufe sind einfach wieder schöne Beispiele dafür, was man einem Vogel durch die Einzelhaltung antut...

    Aus dem Grund hoffe ich, das noch ganz viele Leute die Seite www.paarhaltung.info besuchen und dort Ihre Kommentare hinterlassen...

    Ich denke das wir schon ein schönes Plätzchen finden werden....

    Wie gesagt würden wir den Hahn auch aufnehmen... dann hätten wir zwar 5 Hähne und 3 Hennen... aber das sollte ja kein Problem sein... es wird ja leider immer wieder Vögel geben, die aus Allergie, Zeitnot, Umzug oder sonstigen Gründen abgegeben werden...
     
  12. Zwergel

    Zwergel Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    An Vogelfreund und alle Anderen

    Sicher wird es immer wieder Vögel geben die aus "Persöhnlichen" Gründen "schweren " Herzens abgegeben werden müssen . Sonst hätte ich bestimmt nicht so viele. Aber ich muß sagen es gibt solche und solche. Naomis Besitzer hat schon angerufen , wie es ihm geht und angeboten wenn es nicht klappt ein anderes Zuhause zu finden. Das find ich wirklich lieb. Ich habe schon anderes erlebt . Manche Leute haben noch nicht einmal meinen Personalausweis oder sonstiges verlangt , geschweige denn meine Telefonnummer um mal anzurufen wie es den Tieren geht. Sowas macht mich sehr ,sehr traurig. Solche Leute haben so liebe und faszinierende Tiere überhaupt nicht verdient , außerdem können sie die kleinen Fortschritte ,die man macht ,überhaupt nicht bewerten. Klar ist es schön einen handzahmen Vogel zu haben , aber schöner ist es glückliche Tiere zu beobachten , oder?????????
     
  13. #12 Vogelfreund, 11. Juni 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    wir haben ja auch vor kurzem Nymphendame Buffy aufgenommen...

    Die Besitzerin war erst einmal hier und hat sich unsere Voliere angesehen..

    Beim zweiten Besuch hat sie uns den Vogel übergeben...

    Vor zwei Wochen war sie nochmal da, um zu schauen wie es ihrem Vogel geht.. wie der Vogel sich in der Gruppe eingelebt hat...

    Alex (die ehemalige Halterin von Buffy) ist bei uns jederzeit gerne willkommen, um nach Ihrer Buffy zu schauen :-)
     
  14. Antje

    Antje Guest

    Ich finde es auf jedem Fall gut, wenn Leute ihren Fehler irgendwann einsehen und die Situation ändern wollen. Sylve hätte ihren Hahn ja auch ins Tierheim bringen können. Das hat sie aber nicht getan, sondern sie bemüht sich, ein gutes und artgerechtes neues Zuhause für ihn zu finden.

    Das finde ich nicht unbedingt selbstverständlich...

    @Sylve: Wenn Du den Vogel zu Patrick und Bea gibst, kannst Du Dir auf jedem Fall sicher sein, daß er ein schönes neues Zuhause bekommt.

    Hat denn Deine FReundin auch nur einen einzelnen Nymphensittich? Das wäre sehr schade, weil es früher oder später zu ähnlichen Problemen wie bei Deinem Hahn kommen kann. :(
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sittichmama, 11. Juni 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Nymphen werden zu mehreren nicht zahm

    Diese Aussage halte ich für ein Gerücht..

    Wie ihr wißt, habe ich 11 Nymphies, sind zwar nicht alle handzahm, aber doch recht zutraulich. Einer von ihnen (hat eine feste Partnerin) läßt sich sogar kraulen, ist sehr schmusig, auch zu seiner Holden und spricht sogar.

    Ich bin der Überzeugung, wenn die Geierleins gut behandelt, werden sie auch zahm und zutraulich, egal wie viele man hat.

    Liebe Grüße

    Claudia und der 1. FC Nymph
     
  17. Antje

    Antje Guest

    Habe das Thema mal oben "gelöst".

    Die Vermittlung hat sich ja - zum Glück - erledigt.
     
Thema: Notfall: Nymphenhahn abzugeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich notfall abzugeben

Die Seite wird geladen...

Notfall: Nymphenhahn abzugeben - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. 2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben

    2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben: Schweren Herzens müssen wir unsere beiden Nymphensittiche abgeben, da wir in eine kleinere Wohnung umziehen und der Freiflug dort nicht mehr...
  5. Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin

    Graupapagei Pärchen - 7 Jahre alt - handzahm abzugeben in Berlin: Leider muss ich mich von den beiden trennen da meine Lungenerkrankung sich verschlimmert hat. Der Hahn hat seid kleinauf Aspergillose - die Hänne...