NOTFALL!!!! unsere amazonen bekämpfen sich

Diskutiere NOTFALL!!!! unsere amazonen bekämpfen sich im Amazonen Forum im Bereich Papageien; mein freund und ich haben und vor einem guten monat ein amazonenpäärchen aus dem zoogeschäft geholt. vor kurzem is uns aufgefallen das die voiere...

  1. #1 Hanibal & Letty, 20. November 2011
    Hanibal & Letty

    Hanibal & Letty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schopfheim, Germany
    mein freund und ich haben und vor einem guten monat ein amazonenpäärchen aus dem zoogeschäft geholt.
    vor kurzem is uns aufgefallen das die voiere im esszimmer ein bisschen zu klein ist, deshalb steht die voliere jatzt im etwas dunkeleren wohnzimmer und wir bauen seit einer woche an einer grosen zimmervoliere fürs esszimmer.
    da ich eine bronchitis hatte, hab ich mich viel mit den beiden beschäftigt, wobei mir aufgefallen ist das die erst super neugierige letty immer zurückhaltender wurde und der erst introvatierte haniball extrem zutraulich wurde.
    letty will inzwischen garnichtmehr aus dem käfig:? und hanibal fängt an mir nachzupfeifen und versucht mir loli, stricknadeln und häkelnadeln abzujagen...:D


    und jetzt hab ich mitgekrigt, dass hanibal nach letty hackt wenn er im käfig ist und auch draußen...
    sie wirkt inzwischen verängstigt und er irgendwie agressiv, obwohl er immer zahmer wird, und ich mach mir sorgen um sie weil sie garnichtmehr neugierig ist und nicht mehr zu uns fliegt... und überhaupt nurnoch schläft und frisst und schläft und frisst:?8o:?
    wass kann ich tun?
    hab die beiden für heute abend getauscht, er ist im käfig eingesperrt und sie sitzt bei uns am sofa und ich werde mich mit ihr beschäftigen, in der hoffnung das sie dann mehr selbstvertrauen bekommt und sich dann wenigstens gegen sein gekacke wehrt...:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Hanibal & Letty,

    herzlich willkommen hier im Forum.
    Zunächst erst einmal 2 Fragen:
    Wie alt sind die beiden?
    Sind sie nachweislich Hahn und Henne?

    Fressen und schlafen ........ Es könnte eine Krankheit dahinter stecken und das sollte zunächst ausgeschlossen werden können. In deiner näheren Umgebung scheint es keinen vogelkundigen Tierarzt zu geben, aber ein solcher ist wichtig, denn nicht jeder "normale" Tierarzt kennt sich mit Vögeln aus und könnte mehr schaden als helfen. Raten würde ich dir zu Dr. Bürkle in Achern. Auch wenn du etwas weiter fahren musst, sind deine Grünen bei ihm sicherlich gut aufgehoben.

    Wäre es dir möglich, die beiden vorübergehend getrennt unterzubringen, damit die Henne sich erholen kann und nicht ständigem Stress ausgesetzt ist?
    Möglicherweise ist der Käfig so klein, dass keine Ausweichmöglichkeit vorhanden ist?
    Kannst du ausschließen, dass die Veränderung von Letty mit dem Umzug ins andere Zimmer zusammenhängen kann?
     
  4. #3 charly18blue, 20. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Hanibal & Letty,

    auch von mir herzlich willkommen in den Vogelforen. Ich würde auch dazu raten sicherheitshalber Letty einem vogelkundigen Tierarzt vorstellen, einfach um auszuschließen, dass ihr Verhalten und das ihres Partners ihr gegenüber, mit einer unerkannten Erkrankung zusammenhängt. Wie ich sehe kommst Du aus einem Postleitzahlengebiet in dem es keinen vogelkundigen Tierarzt gibt. Dann setz Dich mit dem von Sybille empfohlenen TA Dr. Bürkle in Verbindung. Er macht auch Hausbesuche. Lies Dich mal durch seine Hompepage, ich kenne ihn persönlich, er ist Klasse!!
     
  5. #4 Hanibal & Letty, 20. November 2011
    Hanibal & Letty

    Hanibal & Letty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schopfheim, Germany
    Hallo danke für die Antworten, haben sie mit Papieren gekauft und laut diesen sind sie Hahn und Henne und etwa 2jahre alt
    Ausweich möglichkeiten hätte sie im der kleinen voliere (ps zu klein ist sie nicht aber da wir im esszimmer ungenutzen platz haben bauen wir da eine rein die 3x so groß ist wie die grünen mind. bräuchten:freude:)
    Das Letty sich so zurück gezogen verhält ist erst seit dem 2ten tag an dem die beiden ins wohnzimmer gezogen sind.
     
  6. #5 charly18blue, 20. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    2 Jahre, okay, da sind sie noch ein Stückchen von der Geschlechtsreife entfernt. Du schreibst sie sind lt. Papieren Hahn und Henne, wurde eine DNA gemacht?
     
  7. #6 Manfred Debus, 21. November 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!(Zitat)Hab die beiden für heute abend getauscht, er ist im käfig eingesperrt und sie sitzt bei uns am sofa und ich werde mich mit ihr beschäftigen.Ich befürchte aber,das er evtl.dadurch richtig eifersüchtig wird,und wenn sie wieder zurück muß,er evtl.noch mehr nach ihr hackt!Lg.Manni!
     
  8. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo und erst mal Willkommen bei uns Grünenverrückten

    diese Eifersuchtsatacken können sich auch gegen Dich richten, wenn Dein Hähnchen richtig sauer wird ... sei vorsichtig. Du wirst noch viel Zeit brauchen,
    dass Du Deine gefiederten Freunde richtig einschätzen lernst. Mein Blaustirnhahn hat mich erst vor 2 Wochen mal wieder richtig erwischt, obwohl er sonst ein
    totaler Schmuser ist.

    LG Maggy
     
  9. #8 Manfred Debus, 21. November 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo !Wenn ich auch nur in "zwei Mohren habe,aber kann es sein,das die beiden doch Kein 100% Pärchen sind,sondern Hahn und Hahn?Wie Susanne schon geschrieben hat,sollte man wirklich,auch wenn sie schon erfolgt ist,nocheinmal eine DNA machen lassen,um auf Nr.sicher zu gehen,und ob das Alter der beiden stimmt?Wer weiß das?Also ich persönlich,würde auf den Tip von Susanne eingehen,und die beiden noch einmal DNA überprüfen lassen.Auch wenn es jetzt etwas Geld kostet,aber mit der Sicherheit zu leben,das es ein 100%iges Pärchen ist,wärst du doch schom eimal ein stück weiter!Lg.Manni!
     
  10. #9 IvanTheTerrible, 23. November 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Würde für beide dann mal so etwas über 32.- kosten.
    Also kein Vermögen!
    Ivan
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hanibal & Letty, 23. November 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2011
    Hanibal & Letty

    Hanibal & Letty Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schopfheim, Germany
    Wir haben hier im ort auch einen Tierarzt der sich mit Vögeln und anderen Wildhaustieren auskennt und den haben wir angerufen und nach rat gefragt er meinte die Veränderung von Letty stammt daher dass sie sich im Wohnzimmer nicht so wohlfühlt und so bald wie möglich wieder in ihr gewohntes zimmer sollte.
    Dass das Hanibal nach ihr schnappt hab ich jetzt nicht mehr mitbekommen ausser wenn sie so halb aufm napf saß das er nicht mehr dran konnte

    so hatte letzens die gesundheitspässe der beiden nicht bei der hand die wurden übrigens von dem uns empfohlenen Herrn Dr. Bürkle erstellt ;-)
    laut dennen sie 100% Hahn und Henne er ist am 23.07.09 und sie am 20.07.09 geschlüpft
     
  13. #11 Manfred Debus, 23. November 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Sag,kann das ein Tierarzt feststellen?Ich habe zwar schon einmal davon gehört,das man Hahn und Henne daran unterscheiden kann,in dem ´man ihnen mit dem kleinen Finger untersucht.Wenn das Becken wie ein T wäre,sollte es ein Hahn sein,wenn das Becken gerade aus ist, ,sollte es eine Henne sein.Aber ob man sich darauf verlassen kann,bezweifele ich stark.Also,ich würde doch noch einmal von jedem eine Schwungfeder rupfen,und zur DNA einschicken.Lg.Manni!
     
Thema:

NOTFALL!!!! unsere amazonen bekämpfen sich

Die Seite wird geladen...

NOTFALL!!!! unsere amazonen bekämpfen sich - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...