Notfall!

Diskutiere Notfall! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe meinen Welli schweren Herzens in die stationäre Behandlung abgegeben, weil wir die Medikamente nur sehr schwer verabreichen konnten. Vor...

  1. #1 Bubiline85, 27. Januar 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Ich habe meinen Welli schweren Herzens in die stationäre Behandlung abgegeben, weil wir die Medikamente nur sehr schwer verabreichen konnten. Vor einer Stunde rief die Ärztin an, mein Liebling hat Krämpfe und sein Zustand ist schlecht. Die Ärztin meinte, wir sollen ihn besser einschläfern lassen. Was meint ihr?? Brauche dringend Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kannst du uns sagen, was der Kleine genau hat? Aber wenn der kleine so leidet, könnte ich mir das nicht mit ansehen. Letzten Endes ist es auch deine Entscheidung.
     
  4. #3 Bubiline85, 27. Januar 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Er hat Hefebakterien und eine leichte Entzündung des Kropfes. Er bekommt seit heut morgen Antibiotika und eine anderes Mittel. Er ist nun ganz allein in der Vogelklinik in einem fremden Käfig. Er hatte ja auch schon mal Krämpfe. Ich weiß gar nicht was ich tun soll.
     
  5. Hühn

    Hühn Guest

    Was hat denn der TA gemeint, ob er eine Chance hat?

    Hefebakterien? meinst du Hefepilze?
     
  6. #5 Bubiline85, 27. Januar 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Ja, sorry, meinte Hefepilze. Sie wolte ihn noch beobachten. Sie meinte nur, dass es ihm sehr schlecht geht.
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  8. Hühn

    Hühn Guest

    Hm, ich glaube wenn er nur noch leidet, würde ich ihn einschläfern lassen, auch wenn es eine schwere Entscheidung ist. Wenn aber Hoffnung besteht, würde ich zögern. Oh, Mann ich kann dir auch nichts raten, das ist auch schwierig.

    :(
     
  9. elbevogel

    elbevogel Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22453 Hamburg
    Hallo,es ist schwer jemanden ein Rat zu geben,der an seinem kleinen Pieper hängt. Mein Welli hatte Bakterien bin 2 Tage zum Arzt mit Ihm,da bekam er Spritzen.Ich sah keine besserung,am 3.Tag sagte mir der Arzt es ist besser wenn er Ihn einschläfert,er Quält sich nur.Es war eine schwere entscheidung für mich,aber für mein Bodo die richtige,er brauchte sich dann nicht mehr zu Quälen.
    Du wirst das richtige machen.

    Liebe Grüße Pamela :traurig:
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Cocco und ich, 27. Januar 2006
    Cocco und ich

    Cocco und ich Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Bist du sicher, dass er ein Antibiotikum bekommt ?
    Wenn er eine Infektion mit Hefepilzen hat, müsste er ein Antimykotikum (also ein Mittel gegen Pilzinfektionen, z.B. Nystatin) erhalten. AB ist da völlig kontraindiziert, das würde auch erklären, warum es ihm so schlecht geht. Da wachsen die Pilze nämlich munter weiter.
    Kann mir aber nicht erklären, dass die in einer Vogelklinik das nicht wissen ?
    Frag unbedingt nochmal nach, bevor du ihn vorschnell einschläfern lässt.
     
  12. Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Vielen Dank für alle Tipps und Empfehlungen. Leider haben sie nicht das erbracht, was ich mir so sehr wünschte. Mein geliebter Bubi ist um halb acht verstorben. Ich bin froh, dass wir ihn nicht durch die Spritze erlösen mussten.
    Vielen Dank

    In tiefer Trauer

    deine Nancy
     
Thema:

Notfall!

Die Seite wird geladen...

Notfall! - Ähnliche Themen

  1. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  2. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  3. Welches Handaufzucht Futter ist mehr für Sperlingspapageie geeignet Nutribird a21 oderr 19?

    Welches Handaufzucht Futter ist mehr für Sperlingspapageie geeignet Nutribird a21 oderr 19?: Ich brauche schnelll Hilfe stehe grade im Geschäfte. Ich habe Sperlingspapageien und die hatten Eier gelegt.Und jetzt ist 1 bereits geschlüpft...
  4. Hilfeeeeee Spätzchen gefunden

    Hilfeeeeee Spätzchen gefunden: Hallo ihr lieben, habe den kleinen vor der Katze gerettet und das Nest war zerstört. Nun ist er seit gestern bei mir und warm eingepackt. Bis...
  5. Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070)

    Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070): Guten Morgen Zusammen, im Tierheim Aachen sucht Pepe ein ganz armer Blaukopfsittich ganz dringend ein neues zu Hause. Er wurde im Stadtwald in...