Notfall !!!!!!

Diskutiere Notfall !!!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, der Kot meines Nymphensittiches ist die letzte Zeit (ca. 5-7 Wochen) sehr flüssig, eigentlich so wie Wasser. Ich dachte, dass es wieder...

  1. HannesXD

    HannesXD Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Kot meines Nymphensittiches ist die letzte Zeit (ca. 5-7 Wochen) sehr flüssig, eigentlich so wie Wasser. Ich dachte, dass es wieder weg geht, aber da habe ich wohl falsch gedacht. Mei Nymphensittich macht auch ständig seine Augen zu und schreien tut er auch sehr oft. Das ist doch nicht normal, oder? Ich würde ja gerne mit meinen Nymphen zum Tierarzt, aber der hat Urlaub und die anderen Tierärzte kennen sich nicht mit Vögel aus :traurig:. Mein zweiter Nymphensittich macht das alles nicht. Die Nymphensittiche sind jetzt ca. 1,5 Jahre.

    Lg Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    5-7 Wochen ist schon ganz schön lang. Wieso ist es denn nun am Sonntag Nachmittag auf einmal ein Notfall? Hat der TA 4 Wochen lang Uraub?
    Der Vogel ist krank und zwar offenbar SEHR krank.
    Der muß schnellstens zu TA, auf Ferndiagnosen kannst Du Dich nie verlassen und mit Aussagen wie "könnte das oder das sein" ist ihm gewiß nicht geholfen
     
  4. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Solltest Du in Hessen wohnen, kann ich dir die Tierklinik/Vogelklinik Gießen empfehlen. Da ist auch sonntags ein Spezialist ansprechbar.
     
  5. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
  6. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Hannes

    kann mich meinen VorschreiberInnen nur anschliessen. Wundere mich genau wie kace, dass dein Tierarzt sooo lange Urlaub hat.

    Wegen der Trennung der beiden Vögel bin ich mir allerdings nicht sicher, ob das nicht grosser Stress für deine Vögel (alle beide) wäre. Eine Trennung um evtl. Ansteckung zu vermeiden, hätte dann am besten gleich nachdem du den Durchfall (oder Polyurie ?) bemerkt hast, erfolgen müssen.

    Einen vogelkundigen TA zu konsultieren, würde ich dir allerdings schon empfehlen. Nicht vogelkundige Tierärzte können womöglich nicht mal eine richtige Diagnose stellen. Wie dann eine erfolgreiche Behandlung aussehen soll, kann ich mir bei einer evtl. Fehldiagnose nicht vorstellen.
    Vielleicht schreibst du uns, wo du wohnst. Landkreis würde schon reichen, musst ja nicht deine Stadt preisgeben, wenn du das nicht möchtest. Vielleicht können wir dir anhand des Lkr doch einen vk TA empfehlen.

    5-7 Wochen Durchfall ist eine extrem lange Zeit. Deinem Vogel muss geholfen werden. Ich wünsche deinem Kleinen, dass er vollständig geheilt werden kann :trost:
     
  8. #7 Alfred Klein, 23. Februar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Hannes,

    So ganz verstehe ich Dich nicht. Jetzt hat der Nymph seit eineinhalb Monaten flüssigen Kot und ausgerechnet an einem Sonntag schreibst Du von Notfall. Das war schon vor 4 Wochen ein Notfall.
    Zudem verstehe ich auch nicht daß Du nicht zumindest mal die ersten zwei Zahlen Deines Postleitzahlenbezirks angibst. So anonym wie Du glaubst bist Du auch wieder nicht. Schließlich kann jeder Modi wenn er möchte Deine IP loggen und daraus den Standort Deines Einwahlknotens herausfinden. Das macht allerdings keiner bzw. nur im Mißbrauchsfall, betrifft Dich also im Grunde genommen nicht. Ich will Dir damit nur deutlich machen daß übertriebenes Anonymitätsstreben auch nichts bringt.
    Wie sollen wir Dir einen vk TA empfehlen können um Dir bzw. Deinem Nymphen zu helfen wenn Du es absolut nicht willst?
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.246
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Hannes

    Wo bist du ? Wie geht es deinem Nymphensittich :? Hoffentlich konntest du inzwischen einen vogelkundigen TA konsultieren. Ich habe solche Angst um deinen Kleinen.
     
  10. HannesXD

    HannesXD Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich war am 25en beim Tierarzt und der hat mir Tropfen für das Wasser gegeben, die ich einmal am Tag reinmachen soll.
    Außerdem meinte er das mein Vogel bald wieder ganz gesund wird :).

    lg
     
  11. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.461
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Und was hat der TA gesagt? Befund? Was für Tropfen sind das?

    Nur wenn es keine Spätfolgen gibt.
     
  12. #11 Susanne Wrona, 27. Februar 2014
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    wie geht es ihm? Gehts ihm besser?
    lg
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Alfred Klein, 27. Februar 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.438
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Hannes,

    Warst Du bei einem vogelkundigen Tierarzt?
    Und was sind das für Tropfen, wie heißen die?
    Was hat der Tierarzt gesagt was Dein Vogel hätte?
    Bis jetzt war alles was von Dir kam sehr dünn, wir wissen nicht was wir davon halten sollen.
     
  15. #13 charly18blue, 27. Februar 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja Hannes, würde mich auch interessieren wie es Deinem Nymphen inzwischen geht.
     
Thema:

Notfall !!!!!!

Die Seite wird geladen...

Notfall !!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  2. Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..

    Ganz jungen Nestling, vermutlich Sperling gefunden, bitte helft mir, ihm zu helfen..: Hallo zusammen, ich habe heute Abend kurz vor sieben einen kleinen, ganz nackten und mit geschlossenen Augen vor sich hinpiependen Vogel vor...
  3. Welches Handaufzucht Futter ist mehr für Sperlingspapageie geeignet Nutribird a21 oderr 19?

    Welches Handaufzucht Futter ist mehr für Sperlingspapageie geeignet Nutribird a21 oderr 19?: Ich brauche schnelll Hilfe stehe grade im Geschäfte. Ich habe Sperlingspapageien und die hatten Eier gelegt.Und jetzt ist 1 bereits geschlüpft...
  4. Hilfeeeeee Spätzchen gefunden

    Hilfeeeeee Spätzchen gefunden: Hallo ihr lieben, habe den kleinen vor der Katze gerettet und das Nest war zerstört. Nun ist er seit gestern bei mir und warm eingepackt. Bis...
  5. Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070)

    Notfall - Pepe der Blaukopfsittich im Tierheim Aachen (52070): Guten Morgen Zusammen, im Tierheim Aachen sucht Pepe ein ganz armer Blaukopfsittich ganz dringend ein neues zu Hause. Er wurde im Stadtwald in...