Notgesuch!!!

Diskutiere Notgesuch!!! im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo, vielleicht darf dieses "Gesuch" hier ausnahmsweise stehenbleiben. Hatte geschrieben, daß Coco gestorben ist. Er war 27 Jahre, ein...

  1. Kentara

    Kentara Banned

    Dabei seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Hallo,
    vielleicht darf dieses "Gesuch" hier ausnahmsweise stehenbleiben.
    Hatte geschrieben, daß Coco gestorben ist. Er war 27 Jahre, ein Gelbbrusthahn. Er lag einfach am Boden, mit einer Walnuß in der Kralle.
    Das ich jetzt ein paar Tage völlig fertig war ist logisch. Was mir aber jetzt viel mehr Sorgen macht, ist der Zustand von Gaga. Sie ist ja nun auch schon 25 und seitdem Coco nicht mehr da ist, ist sie ganz anders geworden. Sie sitzt nur noch am Gitter, rappelt mit den Futterschalen und frißt sehr wenig.
    Es war der zweite Partner, den sie verloren hat. Den ersten verlor sie vor einigen Jahren bei der Vorbesitzerin. Danach fing sie an zu rupfen.
    Jetzt habe ich Angst, das sie noch mehr rupft oder den Lebenswillen ganz verliert. Deswegen ein Hilferuf:
    Sollte jemand einen Ara +- 20 Jahre, egal ob gerupft oder behindert haben und ein gutes zuhause suchen, bitte melden!!!!
    Möchte Gaga nicht auch noch verlieren!

    lg
    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CocoRico, 30. Mai 2008
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anita,

    Gaga muss den Tod erst einmal verarbeiten. Jeder Papagei verhält sich in der Trauer anders und Gaga musste es ja nun mittlerweile leider zum zweiten Mal erleben.

    Manche Papageien fressen viel, andere wenig, andere werden aktiv, andere ganz zurückhaltend.

    Coco lebte damals beim Freiflug richtig auf. Aber sobald er in die Voliere musste, suchte er permanent nach seiner Lisa. Er kam einfach nicht zur Ruhe. Es war eine schlimme Zeit für ihn, da er in seinen damals sieben Jahren keinen Tag kannte, an dem er alleine war. Wir hatten aber das Glück über dieses Forum einen Graupapagei für ihn angeboten zu bekommen und direkt drei Wochen nach Lisas Tod, zog Pauli bei uns ein. Es war Liebe auf den ersten Blick.

    Anita, ich wünsche dir alles Glück der Welt, dass dir ganz schnell ein Ara für deine Gaga angeboten wird und diese Vergesellschaftung dann auch klappen wird.

    Wie versteht sich Gaga denn mit all deinen anderen Papageien. Er lebt ja nicht ganz alleine bei dir, sondern in Papageiengesellschaft, sodass er zumindest mit denen kommunzieren kann.
     
Thema:

Notgesuch!!!