NRW - Aufstallung und was man sonst wissen muss

Diskutiere NRW - Aufstallung und was man sonst wissen muss im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Kann mich bitte jemand über den derzeitigen Stand aufklären. Wir würden gerne ein Päarchen Laufenten halten und weiß auf diesem...

  1. #1 Graufeder, 7. Juni 2006
    Graufeder

    Graufeder Federbällebesitzerin

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Wetter
    Hallo!

    Kann mich bitte jemand über den derzeitigen Stand aufklären.

    Wir würden gerne ein Päarchen Laufenten halten und weiß auf diesem Gebiet nicht bescheid.
    (Habe Graue im Haus)

    Aufstallung?

    Impfung? - Ist das bald möglich?

    Lieben Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Akkas

    Akkas Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Du mußt Dein örtliches Veterinäramt fragen. Die sagen Dir, ob Du die Tiere rauslassen kannst und welche Auflagen es gibt.
    Wenn Du dem Herrn Seehofer begreiflich machen willst, daß Aufstallung nicht die Lösung ist, dann komm bitte zur Demo nach Hannover am 17.6.06.
    Hier noch ein schöner Artikel zur Sicherheit im "geschlossenen System" Massentierhaltung: http://www.janun.de/gefluegel.pdf
     
  4. #3 Vogelklappe, 5. September 2006
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Sieh' an, Sinneswandel des FLI ?

    http://www.n-tv.de/706090.html

    Oder: wenn nicht wir, dann gar keiner ? Hat jemand von diesem Impfversuch vorher schon eine Ankündigung gelesen ? So etwas wird ja nicht von heute auf morgen vorbereitet und umgesetzt.
     
  5. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon "Uralt" und wie damals in Italien, wird keines der Tiere wohl Verzehrt werden. Ist halt ein "Versuch" wo Probanden dann später "unschädlich" entsorgt werden.
    Die erforderliche Genehmigung der EU müsste eigentlich auch schon da sein.
     
  6. aday

    aday Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1.731
    Zustimmungen:
    0
    http://www.eu-kommission.de/html/presse/pressemeldung.asp?meldung=6556
     
Thema:

NRW - Aufstallung und was man sonst wissen muss

Die Seite wird geladen...

NRW - Aufstallung und was man sonst wissen muss - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...

    Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...: hallo liebe Suchende.. ich bin Filiz, 25 Jahre alt und aus Dortmund in NRW. zu meinem Geburstag im Februar hat mein Freund mir zwei zuckersüße...
  3. Welche von denen haben sich gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben?

    Welche von denen haben sich gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben?: Bitte nimmt mich ernst! Ich habe ne frage haben sich Agarponidrn(Unzertrennliche) gut weiterentwickelt und sind nicht geistig zurückgeblieben oder...
  4. Greifvögel ohne Jagd/Falknerei-schein

    Greifvögel ohne Jagd/Falknerei-schein: Hallo, ich habe hier gelesen, dass es möglich ist einen ,,ausländischen,, Greifvogel ohne Falknerei/Jagd-schein zu halten. Wie ist das genau...
  5. 3 Zebrafinken Hähne suchen neues Zuhause / gratis / NRW

    3 Zebrafinken Hähne suchen neues Zuhause / gratis / NRW: was?: 3 Zebrafinken Hähne (braune Naturfarbe) Alter?: zwei sind ca. 8 Monate alt / einer ist ca. 3 Monate alt Preis?: zu verschenken warum?:...