Nu is aber genug!?

Diskutiere Nu is aber genug!? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, seit Samstag haben wir nun Welli Nr. 5 bei uns. Hatte auch schon im Forum Krankheiten geschrieben. Beim Einkaufen fürs Wochenende hab...

  1. #1 megaturtle, 28. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,
    seit Samstag haben wir nun Welli Nr. 5 bei uns. Hatte auch schon im Forum Krankheiten geschrieben.

    Beim Einkaufen fürs Wochenende hab ich ein Zoogeschäft entdeckt, dass ich noch nicht kannte. Bisher habe ich auch noch nie einen Welli im Zoogeschäft gekauft.

    Aber hier sass er nun, ein ganz süsser kleiner grüngelber Hansibubi mit grossen schwarzen Knopfaugen und guckt mich an.

    Der Kleine hat einen deformierten Schnabel (siehe Foto) und sieht fast aus als hätte er eine Hasenscharte. Als ich die Verkäuferin fragte was den mit ihm ist, meinte sie nur: Den muss der Züchter wieder mitnehmen. Klar, und denn ab in die Biotonne0l 0l

    Nach einigen Überredungsversuchen wars dann geschafft, mein Freund war einverstanden und wir haben ihn gekauft.

    Heute waren wir mit ihm beim TA, er ist völlig in Ordnung, es könnte angeboren sein, oder eine Verletzung die er sich noch im Nest zugezogen hat.

    Jolly frisst und trinkt ganz normal, ist ein richtiger Kunstflieger und reisst mit seinem Temperament unsre ganze Bande mit.

    So nun noch ein paar Fotos von unsrer Chaosbande:

    Das ist Jolly:
     

    Anhänge:

    • jolly.jpg
      jolly.jpg
      Dateigröße:
      11,1 KB
      Aufrufe:
      294
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 megaturtle, 28. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Oben sitzt Jolly, darunter Stinky
    unten links Muzel und links daneben Joey
     

    Anhänge:

  4. #3 megaturtle, 28. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    und hier unsre 2 Ruhigen
    Joey und Aki:
     

    Anhänge:

  5. #4 Welli liebhaber, 28. Juli 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Welli.

    Gut, dass du ihn gekauft hast, was hätte der Züchter wohl mit ihm gemacht????Getötet bestimmt, denn wenn den keiner haben will???
     
  6. Manuela

    Manuela Guest

    Hallo!

    Da hast du aber einen Süßen!Sie sehen natürlich alle niedlich aus.Ob deformierten schnabel oder nicht er ist niedlich.Auch behinderte Wellis oder die nicht ganz den Vorstellungen von einigen Leuten entsprechen sind Lebewesen die einfach nur Lieb gehabt werden wollen.Also Glückwunsch und viel Spaß.
     
  7. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    nun sind es 5

    Gratulation, megaturtle:D ... dann bleibt immer noch Platz für Nummer 6 - gell?:p BIn ja nun auch auf 5 gekommen... ...;)
    Ich kann aber keine Hasenscharte erkennen. Wo soll die denn sein? UNd was Polyoma angeht, dürfte das sich bei Wellis doch nicht gleich am zu weichen Schnabel äußern, oder?? Vielleicht hat er nur keine gute Ernährung gehabt oder stammt aus einer schlecht versorgten Zucht. Das kannst du ja nun an dem kleinen Kerl besser machen.
    Kann es denn ohne Probleme essen?
    Könntest du ihn mal von vorne knipsen?
    :0-
     
  8. #7 megaturtle, 28. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Gunna, wieso Polyoma?

    Der Schnabel ist , von vorne auf der linken seite, ist deformiert und zwischen Wachshaut und Schnabel ist ein Loch. Er frisst und trinkt aber ganz normal und zeigt den andern sogar das man vor Grünzeug keine Angst haben muss.

    Wir waren natürlich heut beim TA und der meint er ist in Ordnung, der Schnabel ist auch nicht weich.

    Von vorne knipsen ist zur Zeit gar nicht so einfach, meinst der Frechdachs würd warten bis ich fertig bin? Zum glück hab ich ne Didicam und kann die vielen missglückten Versuche wieder löschen.
     
  9. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    ah

    dann ist ja gut - irgendwo hatte ich da so Befürchtungen gelesen - war aber nicht im VF - vielleicht im vwfd - wo du ja auch postest? na egal - freut mich sehr, dass sich das so gut anlässt. Wenn du ihn nicht genommen hättest - wäre er vielleicht jetzt schon nicht mehr am Leben:k
    :0-
     
  10. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    ... och der ist aber süß....:D

    Die ganze Bande gefällt mir gut! Aber jetzt fehlt dann noch Nr 6, oder????:D :D :D
     
  11. #10 Sittichfreund, 29. Juli 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Die bösen Züchter!

    Irgendwie macht Ihr es Euch doch alle sehr leicht und habt immer wieder die Züchter als Zielgruppe für Eure kleinen oder großen versteckten oder direkten Atacken.

    @ Welli liebhaber Wieso bist Du denn so sicher, daß der Züchter den Vogel getötet hätte? Schließt Du hier von dir auf andere?

    @ Gunna, Wieso glaubst Du, daß "... er nur keine gute Ernährung gehabt oder stammt aus einer schlecht versorgten Zucht."? Meinst Du allen Ernstes, ein Züchter hat kein Interesse am Wohlergehen seiner Tiere? Gerade wenn er die Zucht aus rein kommerziellen Gründen betreiben sollte, was hier ja total verpönt ist, kann er es sich gar nicht leisten seine Tiere nicht optimal zu versorgen!

    Wieso glaubt Ihr alle immer, daß nur Ihr Eure Vögel richtig haltet und nur Ihr sie gut ernährt und nur Ihr sie richtig versteht?

    Ich bin kein Katzen- oder Hundezüchter, und glaube trotzdem nicht, daß alle Katzen- und Hundezüchter Ihre Katzen und Hunde schlecht halten nicht verstehen und letztendlicht töten weil sie keiner mag.

    Ich habe grundsätzlich etwas gegen pauschale Verurteilungen!
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    nana Sittichfreund

    ich wüßte nicht, dass ich jemanden angegriffen hätte...
    habe erstmal zwei Sachen aus zwei Foren durcheinander gebracht, weshalb ich meine Beiträge in diesem Thread sowieso vergessen kann:~
    erzähl doch mal von Dir:) Wie handhabst du solche und ähnliche Probleme?

    :0-
     
  13. #12 megaturtle, 29. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo Sittichfreund,

    mir wurde genau dies von einem Züchter schon persönlich bestätigt, von ihm stammt der Spruch : Ab in die Biotonne; und das fand der auch noch witzig.

    Das mit der schlecht versorgten Zucht war sogar eine der Vermutungen unseres TA, der aber auch meinte, dass man diese Vögel aber eher selten zu Gesicht bekommt, weil die Züchter diese beseitigen.

    Auch versteh ich nicht warum du dich hier gleich so aufregst, hat dich hier jemand persönlich angesprochen? Ich glaube nicht.

    Auch habe ich hier keine pauschalen Verurteilungen gefunden.
     
  14. NadjaS

    NadjaS Guest

    Huhu :0-

    Ich halte mich aus der Diskussion raus, denn ich wollte Dir, megaturtle, nur ganz viel Spaß mit dem Süßen wünschen ;)
    Freut mich wirklich zu hören, dass er ganz normal fressen und trinken kann, dann hat er es wesentlich leichter im Leben :)
     
  15. #14 megaturtle, 29. Juli 2003
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Danke Nadja, :0-

    wir haben festgestellt, dass der Spass immer mehr wird, je mehr Wellis wir haben. Aber ich musste meinem Freund versprechen, dass nun erstmal genug ist. Na mal sehn ;)
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    echt nettes Tierchen, finde es auch toll das du ihn genommen hast, mich wundert es nur das der Züchter ihn überhaupt erst in den handel gegeben hat....Aber ich denke bei dir wird er es jetzt gut haben...

    Liora
     
  17. Evetina

    Evetina Guest

    Hoi Megaturtle,

    also, ich finds klasse, dass ihr den Kleinen mitgenommen habt und dass er bei euch ein super Platzerl gefunden hat :)

    Und, logo, je mehr Wellis, desto mehr Spass - vor allem für die Wellis, meistens aber auch für die Futterknechte :D
     
  18. #17 Welli liebhaber, 29. Juli 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    @ Sittichfreund: Was sollen die denn sonst damit machen?
    Wenn die den nicht verkauft kriegen, was machen den denn damit?
     
  19. #18 Sittichfreund, 29. Juli 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: nana Sittichfreund

    Hi Gunna!
    Ja gut, nicht direkt, deshalb schrieb ich ja auch von "versteckt". Wieso soll "keine gute Ernährung" oder "schlecht versorgte(n) Zucht" einen Zusammenhang mit einem deformierten Schnabel haben? Genau dieser konstruierte Zusammenhang hat mich gestört.

    Will ich gerne berichten wenn ich soweit bin. Bisher habe ich noch keine Renner und keine deformierten Schnäbel oder sonstige Annomalien oder irgendwelche Ausfälle gehabt. Sicherlich sind auch bei mir ausgewachsene Vögel und Küken eingegangen. Das passiert aber scheinbar auch bei anderen, ist also nicht auf die bei mir gegebenen Bedingungen zurückzuführen.
    Eines kann ich aber schon jetzt sagen; ich werde keinen Vogel töten nur weil ihn keiner haben will, ich werde auch keinen fliegen lassen oder ins Tierheim bringen. Ich stehe zu meinen Vögeln und dem Ergebnis meiner Zucht und werde ihnen gerne das Gnadenbrot geben. Ich halte und züchte sie weil ich Freude daran habe, halte sie aber so normal und natürlich wie es eben meine besonderen Umstände hier erlauben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sittichfreund, 29. Juli 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo Welli liebhaber, ich kenne einige Züchter bei denen alle möglichen Vögel rumschwirren, eigene, zugeflogene und abgegebene, gesunde und behinderte, alte und junge. Ich bin sicher, daß keiner von ihnen irgend einen Vogel abmurkst nur weil ihn keiner haben will.
     
  22. #20 Sittichfreund, 29. Juli 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hi magaturtle!
    Soetwas finde ich nicht witzig! Bei dem Typen würde ich nicht mehr einkaufen!

    Was meint er damit? Der oder Du solltest das vielleicht präzisieren.
    Da könnte es sich um Futterneid handeln. Vermutlich würde er diese armen Geschöpfe nur selber gerne beseitigen.

    Über die Qualität der Tierärzte wird hier genügend lamentiert, ich würde einen aufsuchen der sich wirklich auskennt.
    Aufgeregt habe ich mich nicht, da muß mehr passieren!
    Angegriffen fühle ich mich auch nicht. Hätte genau so geschrieben, wenn´s geheißen hätte, daß alle Hundezüchter ihre Hunde schlecht halten oder umbringen wenn sie sie nicht verkaufen können.
    Mich stören Verallgemeinerungen aller Art. Hier wird voller Genuß auf Züchter und Tierärtzte eingedroschen, diese werden aufteufelkommraus verunglimpft und wehe es hat einmal einer eine andere Meinung! :(
    Dann ist´s ja gut.
     
Thema:

Nu is aber genug!?

Die Seite wird geladen...

Nu is aber genug!? - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  3. Jungen Wildvogel gefunden? Was nun? ...es kann gar nicht oft genug wiederholt werden!

    Jungen Wildvogel gefunden? Was nun? ...es kann gar nicht oft genug wiederholt werden!: Wie verhält man sich richtig beim Auffinden von Jungvögeln? "Vermeintlich verlassene Jungvögel sollten zunächst für mindestens eine Stunde aus...
  4. Außenvoliere- ist es schon warm genug?

    Außenvoliere- ist es schon warm genug?: Hallo, ich habe letzten Sommer angefangen eine Außenvoliere für meine vier Kanarien zu bauen. Allerdings bin ich vor dem Winter nicht ganz fertig...
  5. Was is das für ein Falke

    Was is das für ein Falke: Was is das für ein Falke [ATTACH]