Nüsse für Graupapageien

Diskutiere Nüsse für Graupapageien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen. Ich lese hier immer mal wieder, dass Nüsse mit Schale aufgrund von Sporen oder Keimen nicht für Papageien geeignet sind. Ich...

  1. Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo zusammen.

    Ich lese hier immer mal wieder, dass Nüsse mit Schale aufgrund von Sporen oder Keimen nicht für Papageien geeignet sind.

    Ich habe einen riesengroßen Walnussbaum auf der Wiese stehen und zig Haselnusssträucher im Garten. Von den Nüssen füttere ich u.a. seit Jahren meine Grauen.

    Das hat ihnen bisher nicht geschadet, sie haben sich das Futter zu erarbeiten und sind gut beschäftigt.

    Oder gilt das nur für die gebeizten Nüsse aus Übersee, die damit haltbarer gemacht werden und schön glänzen?

    Und nebenbei essen wir diese Bionüsse auch sehr gern.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingo, 1. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2016
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Frisch vom Baum oder gut gelagert sind sie unbedenklich. Graue sind ausserdem soweiso an eher fettreiche Nahrung angepasst.
    Das Aspergilloserisiko durch die Nahrung wird meines Erachtens nach ebenso übertrieben, wie die Wichtigkeit eines guten Immunsystems und das, was man dafür tun kann und sollte unterschätzt bzw vernachlässigt wird.
    Aspergillosesporen sind "immer und überall".
    Klar ist ein oredntlicher Schub durch eine verpilzte Nuss ein besonders großes Infektionsrisiko.
    Aber entgehen kann man denen gar nicht und ein immunstabiler Papagei wird gut damit fertig, auch mal eine größere Menge aufgenommen zu haben.

    Leider aber leiden fast alle reinen Stubenpapageien an chronischem Vitamin D Mangel, da auch heute noch viele Halter weder mit UVB bestrahlen, noch D3 supplementieren.
    Vitamin D ist aber - unter anderem-für ein voll funktionsfähiges Immunsystem extrem wichtig.

    Also: Vögel gut ernähren, für adäquate relative Luftfeuchte sorgen udn auf den Vitamin D Status achten...dann ist das Aspergilloserisiko gering.
    Und Nüsse frisch vom Baum, vor allem, wenn noch nicht ganz reif, sind eh unbedenklich.
    Gut gelagerte und frisch riechende Nüsse ebenfalls.
    Ungeröstete Nüsse mit Schale aus dem Handel, schlecht gelagerte, muffig riechende..... das sind dagegen Risiken, die man nicht unbedingt eingehen sollte.


    Und zum Nachdenken:

    Die am häufigsten auf Nüssen nachgewiesenen Aspergillusarten sind Aspergillus flavus Aspergillus wentii und Aspergillus versicolor.

    Der am häufigsten aus erkrankten Papageien isolierte Aspergillus ist dagegen Aspergillus fumigatus..und den findet man allüberall. Auf Holz Papier, in Blumenerde, auf fast allen Früchten (AUCH Nüssen), Tapeten...
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ich teile ganz deine meinung Ingo...
    nur auch vit A (betacarotene) ist oft ein mangel bei papageien die auf einer kornerdiat sind...
    wie das so im leben ist, haben besitzer nicht immer zeit oder lust eine gute ernahrung den papas anzubieten da sie meinstens nicht mal die energie fur eigene gesunde ernahrung haben. ...

    Deswegen sieht ma noch so viele, oft sehr junge papas, auf diesem forum mit aspergillose...und das, das ist nicht normal.

    Blacky, bin neidisch auf deine nussbaume...:D Ich kenne nur einen baum i(carya ovata) in der natur hier, der so etwas wie kleine walnusse alle zwei jahre produziert...ich sammel sie fast alle ganz religios, wasche sie, trockne und friere ein...kommt ja nicht jedes jahr.


    Alle papas sind ganz wild drauf.
     
  5. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich bin mit ungeöffneten Nüssen sehr vorsichtig...

    Wir haben auch Wal- und Haselnüsse biobiobio von den eigenen Bäumen und Sträuchern, aber erst heute hab ich welche aufgeknackt und es waren bei einigen richtige Pelze von Schimmel drin. Manchmal kommt es auch vor, dass eine Nuss einfach nicht gereift ist, was man ihr leider nicht ansieht - wenn man diese öffnet, kommt einem eine Wolke daraus entgegen. Das kann nicht gut sein, für Niemanden :-(

    Ich gebe meinen eigenen Amazonen gar keine Nüsse, aber selbst für die Wildvögel draußen knacke ich sie sicherheitshalber auf und schaue rein, bevor ich sie anbiete.

    Besser für Papas: Pistazien - natürlich ungesalzen oder direkt vom Vogelfutterhändler. Durch die leichte Öffnung verderben sie nicht so schnell, man sieht ein Stück weit rein und die Papas haben Beschäftigung :-)

    LG Evy
     
  6. #5 Nina33, 6. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2016
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich gebe auch keine Nüsse in Schale. Mein Sixtett bekommt pro Tag und Vogel eine Mandel, aufgeteilt in 4 Teile. Mehr Nüsse gibt's zu den Sämereien & Obst und Gemüse nicht.
     
Thema: Nüsse für Graupapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. walnuesse fuer graupapageien

    ,
  2. welche nüsse für graupapageien

Die Seite wird geladen...

Nüsse für Graupapageien - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.