Numphensittich entflogen - HILFE!

Diskutiere Numphensittich entflogen - HILFE! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; WOW, Mensch das wäre ja gigantisch gut. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen das er es ist :prima: :prima: :prima: :prima:

  1. #21 Tina Einbrodt, 22. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    WOW, Mensch das wäre ja gigantisch gut. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen das er es ist :prima: :prima: :prima: :prima:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 hush-hush, 22. Mai 2006
    hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Das wäre ja echt super. *hoff*
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und hast Du schon wen erreichen können ???????
     
  5. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Würde mich auch nur zu sehr interessieren!!!
     
  6. #25 dunnawetta, 22. Mai 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Und???? Hast Du ihn wieder????
    Liebe Grüße
    Anne
     
  7. Sahjhan

    Sahjhan Guest

    Hallo!
    Ja, hab die Leute erreichen können - einen Welli- und Kanarienzüchter. Aber das, was ich da angetroffen hab, war nicht mein Spike :heul:
    Was ich gesehen hab, hat mich erschüttert. Da saß nicht viel mehr als ein Häuchen Elend. War wohl früher mal ein wunderschönes Tier gewesen sein, tippe auf Latino oder schon fast weiß (weiß dei genaue Farbbezeichnung jetzt nicht). Jetzt saß da ein Vögelchen mit allen Schwungfedern und allen Federn am Kopf - sonst konnte man nur verklebte Flaumfedern sehen :+shocked: Der Anblick war wahrlich nicht schön :nene:
    Ich vermute mal, dass dieses Vögelchen allein gehalten wurde vorher, war laut Züchter auch voller Milben. Bei seiner Ankunft konnte das Tierchen vor Schwäche nicht mal auf ner Stange sitzen :heul: . Obs nen Hahn oder ne Henne ist, kann ich nicht sagen, Züchter war 100% sicher, dass das nen Hahn ist, musste ihn dann aber belehren, dass in dieser Züchtungsform auch Hennen einen roten Wangenfleck haben :+klugsche . Das gefiel ihm nicht, dass ich ihm das gesagt hab... Ich vermute aber, dass das ne Henne ist, weil laut Züchter hat "es" noch nicht gesungen :traurig:

    Wenn sich in einer Woche niemand gemeldet hat, werde ich "es" nehmen und aufpäppeln, auch wenn es ne Henne sein sollte (obwohl ich ja nen Hahn suche), aber der Mann hat gesagt, der Vogel (Zitat) "Kommt sonst weg" Und wie er weg kommt, will ich mal gar nicht wissen :nene:
    Da nehm ich lieber dieses arme Seelchen auf und such nen schönes Zuhause, oder behalte es selbst, mal guckn...
     
  8. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schade dass es nicht Spike war ! :traurig:
    Lass Dich mal drücken :trost: kann mir vorstellen dass Du Dir große Hoffnungen gemacht hast !
    Kümmert der Herr sich denn jetzt gut um ihn/sie ???
    Hättest Du ihn denn nicht sofort mitnehmen können ? Falls sich noch jemand meldet hätte er ja Deine Nummer weitergeben können ! :?
     
  9. #28 Tina Einbrodt, 23. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ja, meinst Du denn nicht auch, das der/die kleine GERADE JETZT hilfe braucht? Wenn Du ihn schon zu Dir nehmen möchtest was super finden, dann hole es doch direkt zu Dir :beifall: :beifall:
    Trotzdem schade, das es nicht Spike war, aber vielleicht kannst Du diesem kleinen dann zumindest ein schönes zu Hause schaffen und hoffen, das irgentwo da draußen es für Spike auch tut :trost: :trost:
     
  10. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Tut mir leid für dich, dass du deinen Spike noch immer nicht gefunden hast :trost: .
    Würde aber auch dringend raten, dass du das Würmchen da wegholst. Deiner Beschreibung nach hat es deine Hilfe dringend nötig!!!
     
  11. Sahjhan

    Sahjhan Guest

    Hallo!
    Also wir haben uns so geeinigt, dass ich eine Woche warte, bis sie mir den Vogel aushändigen, weil sich ja der Besitzer noch melden könnte und dann ist das nicht so eine große rumtelefoniererei.
    Dem armen Geschöpf geht es bei dem Züchter gut - er hat halt nur wenig Ahnung von Nymphen (aber halt von Wellis, Kanarien, Wachteln und Zebrafinken), aber der Pieper bekommt (Nymphen-)Futter, frisches Wasser, Vitamine und etwas gegen die Milben. Ich bekomm den Vogel dann putzmunter und nahezu Milbenfrei zu mir nach Hause. Ihm ging es gestern schon ganz gut, war relativ munter und sehr laut...
    Ich hab auch nen Tip bekommen in Sachen Federn - pro Vogel und Woche einmal zwei Tropfen Lebertran mit ins Futter (über Nacht einziehen lassen, dann erst geben) soll die Federn schön nachwachsen lassen. Hat da schon jemand Erfahrung mit?
     
  12. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo,

    schade dass es nicht dein Spike war :trost:

    finde es aber super toll dass du dann dieses kleine Häufchen Elend zu dir holst und ihm/ihr ein neues Heim geben willst :beifall: :beifall:
     
  13. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    woher kommst du nochmal? weiß nicht ob ich deine Postleitzahl oder Ort jetzt noch weiß

    hab gerade eine Anzeige gelesen, wo ein Schecke zugeflogen ist.

    Vielleicht ja doch in deiner Nähe
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Sahjhan

    Sahjhan Guest

    Hallo!
    Ich komm aus Leopoldshöhe - PLZ 33818...

    Heute ist "ES" bei mir eingezogen und es stellte sich nach drei Minuten im Angesicht von Maya heraus, dass "ES" ein "ER" ist :freude: Man hat der nen Organ... :mukke: Weiteres und auch Bilder im neuen Thread, den ich gleich eröffne :prima:
     
  16. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hab dir eine PN geschickt
     
Thema: Numphensittich entflogen - HILFE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich entflogen waltrop