Nun legt Lara auch bald ein Ei

Diskutiere Nun legt Lara auch bald ein Ei im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, lara schreddert ja schon seit wochen papier und karton auf dem boden,vor allem in den ecken des vogelzimmers...da kann ich sie ja schlecht...

  1. #1 animalshope, 8. September 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    lara schreddert ja schon seit wochen papier und karton auf dem boden,vor allem in den ecken des vogelzimmers...da kann ich sie ja schlecht dauernd verscheuchen(vielleicht sollte ein vogelzimmer besser rund sein:traurig)
    hab mir die ganze zeit gedanken gemacht,ob ich denn sehe oder merke,ob sie auch eierchen legt...aber ja, wenn sie mal oben sitzt, sieht man das selbst bei ihr,obwohl befiedert, am po...
    denke,es dauert jetzt nicht mehr lange und ich hoffe, es geht alles gut.
    eine frage, sie hat ihr nest auf dem boden in der ecke, muß es unbedingt ein geschlossener karton sein,
    oder reicht auch nur ein offenes nest?
    bei dem geschlossenen karton hab ich bissle angst,dass betzy oder barny auch mal rein wollen,wenn sie auf dem boden sind....

    grüsschen
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 8. September 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Birgit,

    Normal sind Edels Höhlenbrüter und brauchen einen Nistkasten.
    Wenn Du ihr keinen anbietest, wird sie die Eier einfach in eine Ecke legen und auf dem Boden brüten.
    Das ist aber nicht besonders optimal, sie hat dort nicht wirklich ihre Ruhe.
    Die Eier kullern vermutlich in der Gegend herum.
    Wenn es egal ist ob was schlüpft oder nicht, kannst Du sie so einfach brüten lassen, aber wohler würde sie sich mit Dach über dem Kopf schon fühlen.
    Meinst Du nicht sie würde ihre Kiste gegen die anderen verteidigen?
     
  4. #3 animalshope, 9. September 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo Bettina,
    dass ist ja grade meine angst,dass sie vielleicht in der kiste sitzt und einer von den andren beiden meint,er müßte da auch rein...
    sie hat gestern noch am frühen abend ein ei gelegt,ich hab sie nicht gehört,aber mein mann hat das fenster zur aussenvoli zugemacht und da war es da.
    ich hab ihr ja in die ecke einen niedrigen karton mit handtuch gestellt und eins im kreis gelegt,so dass sie ein nestchen hat und da sitzt sie und ich bin heilfroh, dass sie heut morgen was gefressen hat:)
    sicher hätte sie in einem geschlossenen karton mehr ruhe...hm....weiss jetzt auch nicht,was ich tun soll:nene:

    grüsschen
    Birgit
     
  5. #4 Tanygnathus, 9. September 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Birgit,

    Da sie nun das Ei schon gelegt hat, würde ich es nun einfach so lassen wie es ist.
    Optimal ist es so nicht, aber wenn sie nur ihren Bruttrieb befriedigen soll, ohne Zuchtabsicht ist es ok.
     
  6. animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    das 2.ei kam letzten dienstag abend.
    sie brütet und brütet,hat noch nicht mal zeit zum essen, geb ihr jetzt 2x am tag extra ein löffelchen babybrei und dr. harrison pellets 2-3 von den grossen...
    sie soll ja nur ihren bruttrieb befriedigen, befruchtet sind die eierchen ja doch nicht(und da bin ich auch froh,ich könnt doch nicht noch welche behalten und hergeben dass könnt ich auch nicht)
    sie tun mir halt immer so leid die mädels...obwohl bei betzy jetzt schon länger keine eierproduktion war...toi..toi..toi

    grüsschen
    Birgit
     
  7. #6 animalshope, 8. Oktober 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    nun muß ich lara bald die eierchen wegnehmen....tut mir echt so weh:traurig:
    sie sitzt so tapfer die ganze zeit drauf und in der letzten zeit quietscht sie,besonders morgens, das hat betzy auch immer gemacht.ob sie da versuchen kontakt mit den küken im ei aufzunehmen?
    in dieser zeit jetzt hatte sie auch noch ihre mauser,aber man sieht jetzt schon
    überall neue federchen spriessen.
    tut mir halt besonders leid,weil sie so eine einzelgängerin ist und nicht wie betzy einen von uns hat, zu dem sie mal
    hin fliegt....


    grüsschen
    Birgit
     
  8. #7 Tanygnathus, 9. Oktober 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Birgit,

    Verstehe nur zu gut wie es Dir dabei geht, ich habs schon hinter mir.
    Ich konnte dieses quietschen auch hören, denke Deine Vermutung könnte schon stimmen.
    Mir tut meine Fußgängerin auch immer sehr leid, aber man kann es halt nicht ändern :traurig:
     
  9. #8 animalshope, 11. Oktober 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    danke Bettina,
    ich denke,dass ich samstag oder sonntag die eierchen rausnehme....
    sie verteidigt sie ja immer,wenn man in die nähe kommt,also werd ich ein käfigoberteil über sie legen,wenn sie raus kommt,dass war mir die letzten wochen schon beim putzen sehr nützlich und ich hab noch alle meine finger und zehen....
    bin gespannt,wie sie reagiert und barny muß dann wohl laras alten sitzplätzen weichen,die er jetzt ganz gerne mal genutzt hat.
    hoffe, sie läßt sich danach ein wenig ablenken....
    ich glaub,ich hab das bei betzy schon gefragt, haben eigentlich nur unsre roten mädels diesen bruttrieb,bei den andren papageis ließt man das garnicht so....

    grüsschen
    Birgit
     
  10. #9 Tanygnathus, 11. Oktober 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Den Bruttrieb haben alle anderen Arten auch Birgit.
    Egal ob Amazone, Graupapagei oder andere Arten, auch die kommen in Stimmung und legen auch mal einfach Eier in ein dunkles Eck.
    Möchtest Du nicht warten bis sie die Eier aufgibt?
     
  11. #10 animalshope, 13. Oktober 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo Bettina,
    ich dachte nur,wenn ich bei den andren arten so lese,dann ist mir das vom eierchen legen noch nie aufgefallen...
    geben sie die denn irgendwann auf? ich weiss das ja nicht. woran merkt man dass(ich meine,wenn sie sich nicht mehr zum brüten drauf setzt,dann seh ich dass ja)
    und wie lange dauert dass denn in etwa und ist das besser für Lara?
    bei betzy hab ich sie die beiden male ja weg genommen,aber die ist ja sehr fixiert auf mich,da war das kein problem und sie hat sie auch garnicht gesucht

    grüsschen
    Birgit
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Birgit

    ich habe bisher unserer Rita die Eier und Kiste nach Ablauf der normalen Brutzeit jeweils weggenommen. Diesmal liess ich sie ihr aber noch eine Woche länger. Nix von wegen selbst-aufgeben..... Sie hockte noch viel intensiver drauf, quiekte in den höchsten Tönen, kam kaum noch zum Fressen raus. Also war nach einer Woche Schluss, morgens Kiste und Eier weg. Endlich konnte sie wieder normal futtern, offenbar vermisste sie die Kiste nicht. Aber das hindert sie natürlich nicht daran, beim Freiflug/Freigang sofort wieder unter dem Sofa zu verschwinden. Juhu, dort könnte man ja auch mal brüten. Mit List und Tücke bekomme ich sie da wieder raus. Bimmle mit einem kleinen Glöckchen, dann macht sie Stecknadelaugen, breitet die Flügel aus und klettert sofort auf den Transportstock. :zustimm:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Tanygnathus, 13. Oktober 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Also meine geben so 2 Wochen über der Brutzeit meistens die Eier auf.
    Sie sitzen dann nicht mehr fest drauf, nur mal so ab und zu.
    Klar wenn ich die Eier klaue werde ich auch angegriffen, das bleibt nicht aus:D
     
  15. #13 animalshope, 18. Oktober 2012
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallo,
    vielen dank ihr beiden,
    hatte hin und her überlegt und wenigstens bis montag gewartet,dann hab ich die eierchen doch raus getan....
    hatte extra über das käfigoberteil ein tuch gemacht,dass sie nicht sieht,wie ich das nestchen weggemacht hab.
    und noch was neues zum schreddern aufgehängt und alle bekmanen nen pamölkeks.
    lara mußte aber dann doch zuerst ihre ecke inspizieren bevor sie ihren keks knabberte.
    machte mir dann schon bissle sorgen,am ersten tag sass sie da noch ganz viel in ihrer ecke und hatte auch abends schwierigkeiten oben zu schlafen.
    auch jetzt nach tagen, geht sie immer noch gerne in ihre ecke und schreddert da und scharrt und verteidigt sie,wenn man in die nähe kommt,hab
    aber das gefühl (und hoffe auch),es wird bissle weniger....und sie kommt sogar schon mal aus dem vogelzimmer,wenn freiflug ist*freu*
    laras eierchen waren bissle kleiner und runder als die von betzy(die gehen auf einer seite richtig spitz zu)hätt ich garnet gedacht,dass das so
    unterschiedlich ist.
    bis zu den nächsten eierchen:traurig:

    grüsschen
    Birgit
     
Thema:

Nun legt Lara auch bald ein Ei

Die Seite wird geladen...

Nun legt Lara auch bald ein Ei - Ähnliche Themen

  1. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  4. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  5. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears