Nur Obst und Gemüse den Agas anbieten, wer hat es schon mal probiert ?

Diskutiere Nur Obst und Gemüse den Agas anbieten, wer hat es schon mal probiert ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Welche Erfahrungen gibt es damit, oder sollte man es garnicht probieren. Habe selber keine Erfahrungen damit und möchte es nicht einfach so...

  1. Akkin

    Akkin Guest

    Welche Erfahrungen gibt es damit, oder sollte man es garnicht probieren. Habe selber keine Erfahrungen damit und möchte es nicht einfach so ausprobieren.

    Gruß Akkin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rüdiger, 8. Juli 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Akkin!

    Nein, habe ich noch nicht probiert, allerdings habe ich die Körnerfuttermenge auf einen kleinen Teelöffel pro Paar reduziert und das brachte sie schon zum Obstfressen.
    Dennoch habe ich den Eindruck, das zumindest Schwarz- und Rosenköpfchen tendetiell allgemein, "von Natur aus" keine so großen Obst- und Gemüsefresser sind wenn man sie mit anderen Sittich- und Papageinarten wie Mohren, Graue, Plattschweifler vergleicht.
     
  4. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Akkin,

    da muß ich Rüdiger zustimmen Schwarzköpfchen verschmähen alles was sie nicht 100%ig kennen!

    Meine Schwarzköpfchen nahmen das erste Stück Apfel erst an, als Sie Junge hatten. Nun fressen sie ab und zu mal einen viertel Apfel zu sechst, etwas Mohrübe und halbreifen Mais.

    Seit neustem mische ich eine Messerspitze voll Schnittlauch unter das Eifutter, das hauen sie weg wie nichts.

    Wenn ich das Körnerfutter dabei reduziere, dauert es nicht lange und das schöne Obst landet im "Dreck"!


    Was ich noch festgestellt habe, ist die Anbietungsart von Obst. Meine z. B. fressen ihren viertel Apfel nur in der Futterschale, Salat nehmen sie nur wenn er am Volierengitter hängt an aber selten. Die Mohrrüben muß ich aufspießen und den Mais in einen Sepiaschalenhalter klemmen.

    Andere Agaporniden fressen das Obst und Gemüse nur gewürfelt oder gerieben wie ich von anderen Züchtern schon erfahren habe.
     
  5. EdithII

    EdithII Guest

    Hallo,

    ich kann Walter nur beipflichten. Die Art des Anbietens spielt auch eine Rolle. Meiner Meinung nach hängt das mit ihrem Nagetrieb zusammen.

    Ich habe einen Metallspieß, den man am Gitter anhängen kann. Damit biete ich Apfel und Mais an. Den Mais verputzen sie wie nichts, Apfel geht wesentlich schleppender. Für den Salat habe ich eine Kugel aus Metalldrähten, da knabbern sie auch gerne dran.

    Gruß Edith
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    bei meinen Schwarzköpfchen ist Feldgurke der absolute Hit !
    Die biete ich auch in einem größeren Stückchen auf einen Frucht-
    spieß(gibt`s bei Rico`s)an und da wird bis auch das letzte Grümmelchen weg ist gespachtelt. Apfel na ja da sind wiederum meine Rosenköpfchen wild drauf, aber wenn ich sie gegen meine Halsbanddame vergleiche, ein Unterschied wie Tag und Nacht, ich nenne ja meine Halsbanddame auch scherzhaft meine grüne Tonne, da sie wirklich fast alles in minutenschnelle wegputzt !
    Da sind meine Unzis doch relativ gelangweilter was Obst und Gemüse angeht, aber die sind immer noch besser als meine Nymphensittiche, die überhaupt kein Obst und Gemüse fressen,allenfalls gelangweilt draufrumkauen.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  7. #6 Martin Unger, 10. Juli 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Akkin,

    meine Schwarzköpfchen fressen eigentlich nur Apfel, Möhren und und Feigen. Es muß allerdings alles aufgespießt sein, sondern wird das nicht mal beachtet.

    Meine Ruß- und Erdbeerköpfchen fressen eigentlich ziemlich viel. es kann auch gerieben, im ganzen oder eben aufgespießt verfüttert werden.

    Es kann also sein, dass Schwarzköpfchen wirklich wählerischer sind.
     
  8. ferchis

    ferchis Guest

    Gemüse und Früchte

    Hallo zusammen
    Das beruhigt mich ja, was ihr da erzählt. Dachte schon, mit meinen Vögis sei was nicht in Ordnung. Die fresse nähmlich überhaupt keine Gemüse und Obst, ab und zu knabbern sie an einer Feige und gelegentlich gibts einen Maiskolben. Bessere Erfahrungen habe ich mit Keimfutter gemacht.

    Daran, das Futter zu raffeln, habe ich noch gar nie gedacht, werde es aber mal ausprobieren.

    8) Feriengrüsse
     
  9. Akkin

    Akkin Guest

    Mais gibt es bei mir noch nicht :-((

    Kann man auch Getreide am Halm den Piepern geben ?
     
  10. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Akkin!

    Ja, kanst Du. Ich hatte mal das GLück, das sich bei uns im Garten ausgesät hat und das habe auch die Agas gerne angenommen.
    Ansonsten habe ich immer das Problem, das ich nicht weiß, ob und wie das Getreide auf dem Feld behandelt wird.
     
  11. poma

    poma Guest

    Hallöchen,

    also ich habe bei meinen zwei Rosenköpfchen die Erfahrung gemacht, dass sie bis zu einem Alter von 1/2 Jahr einen großen Bogen gemacht haben, aber ich habe es nie aufgegeben und jeden Tag was anderes rein getan. Einmal war ich eine Woche nicht zu Hause und meine Schwiegermutti hat den Käfig nicht ordentlich gehütet. Also hing eine Woche eine Kiwi drin. Die habe ich sofort gegen eine neue ausgetauscht und siehe da sie hatten sich in der Woche an "das neue" im Käfig gewöhnt und haben sie gefressen.
    Seit dem verputzen sie alles was ich ihnen gebe und wenn sie es nicht gleich annehmen tue ich so als würde ich es essen wollen - der Futterneid funktioniert immer.

    Zur Zeit geht mein zum trocknen aufgehangener selbst gesammelt und geernteter Kräutertee sehr gut, der wird wohl nicht mal dürr - da darf ich wohl im Winter nicht krank werden :D

    Bis denn
    Mandy
     
  12. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hllo @all,

    so, ich habe heute morgen einen neuen Versuch gestartet.

    Habe ihre Körner mit Baby-Früchtebrei gemischt...
    Heute abend musste ich aber normale Körner geben, sah nicht so aus, als hätten sie es angerührt....*seufz*
    Aber ich versuche es mal ein paar Tage hinter einander und berichte euch dann...

    Drückt mir die Daumen!!!
     
  13. Akkin

    Akkin Guest

    im Vogelpark Walsrode

    haben die pieper ein gemisch bekommen, habs mir genau angeschaut :-)

    naja die sind ewig dran gewöhnt und es hat den vorteil, dass man alle zuschlagsstoffe ins futter mit unterbringen kann


    bin gespannt ob es bei dir klappt


    viele grüße akkin
     
  14. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
  15. Akkin

    Akkin Guest

    Klasse gratuliere Dir !

    Ic werde es erst später probieren können, liegen mich Knöchelbruch flach .


    Gruß Akkin
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ach Akkin,

    wie hast du das denn geschafft???
    na dann GUTE BESSERUNG!
     
  18. Akkin

    Akkin Guest

    wollte Weidenzweige für meine Piper holen

    Bin an einem Bach mit meinem Auto gefahren, dort mußte ich auf die andere Uferseite des Baches, also einmal Hang ruter und einmal hoch. Nach den ersten Schritten rutschte ich weg oder knickte um und es machte ratsch und ich lag mit gebrochenem Fuß am Graben. Ich hätte mich in den Hintern treten können. Ich war dort mindestens schon 10 mal und mir passierte nichts. Naja die nächsten Häuser waren 800 m weit weg. Ich auf allen dreien nach oben und dann auf einem Bein zum Auto. Was ich dann tat ist verboten, schreibe ich nicht, dann wurde ich mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht und 6 Stunden später wurde ich 2 h operiert. HAbe eine Platte jede Menge Schrauben und eine Drahverzurrung im Fuß. Jetzt muß ich noch 4 Wochen warten bis eine Stellschraube rauskommt, dann kann ich wieder vorsichtig auftreten. Unfall passierte vor 13 Tagen. Naja bis auf die Schmerzen lässt sich alles gut aushalten.


    Fruß Akkin
     
Thema: Nur Obst und Gemüse den Agas anbieten, wer hat es schon mal probiert ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rosenköpfchen obst

    ,
  2. agarporniden wie apfel anbieten

Die Seite wird geladen...

Nur Obst und Gemüse den Agas anbieten, wer hat es schon mal probiert ? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...