Nympfie mit Schuppen (Hilfe)

Diskutiere Nympfie mit Schuppen (Hilfe) im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Unserem Nympfensittich geht es nicht sehr gut,er hat auch so weißliche Schuppen,können das MIlben sein? Gruß Tina

  1. #1 Tina-Lisa, 2. März 2005
    Tina-Lisa

    Tina-Lisa Guest

    Unserem Nympfensittich geht es nicht sehr gut,er hat auch so weißliche Schuppen,können das MIlben sein?

    Gruß
    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Tina,

    die weissen Schuppen sind an sich normal (sind "Puderdunen" oder so ähnlich).
    Würde auf jeden Fall mal einen Tierarzt aufsuchen, oder besser kommen lassen um das abzuklären. Der Transport zum Tierarzt ist für ein krankes Tier extrem stressig und daher zu vermeiden-wenn möglich.
    Wie sind denn seine Symptome. Frisst er noch normal? Wie sieht der Kot aus?

    Liebe Grüße
    Ina
     
  4. #3 Tina-Lisa, 2. März 2005
    Tina-Lisa

    Tina-Lisa Guest

    Hi Ina,

    fressen tut er normal auch der Kot ist O.K. nur find ich,dass er dünn ist
    und eben extrem Schuppt,ich habe ihn ja schon ganz lange und diese Schuppen hatte er noch nie.Da er Grau ist,sieht man es ganz deutlich.
    Ich wollte es mal weiter beobachten und evt. dann mal meine TÄ anrufen
    ob sie mal kommen kann aber vorab dachte ich mir,vielleicht hat er ja "nur" Schuppen und ich kann ihm mal Ivomec oder so geben?
    Mit den TÄ ist das ja so ne Sache **Ohnmacht** und bis ich den rausgefangen hab **aua**

    Danke
    Tina
     
  5. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo tina,

    habe dir pn geschrieben.

    gruss
    ina
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Bei Schuppern Ivomec? Du meinst sicher, wegen des Milbenverdachtes? Ich würde das tierärztlich abklären lassen auch wenn der Gang zum TA nicht angenehm und die Einfangprozedur schmerzhaft (für Dich :D ) ist. Einfach mal auf Verdacht würde ich nix auf den Vogel kippen :nene:
     
  7. #6 Thomas B., 2. März 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    1. Hochinteresante Mitteilung für andere User!
    2. Für Tina ist die Information auch unverzichtbar, weil sie ja sonst ihre PNs nicht finden kann, oder?

    Schöne Grüße,
    Thomas
     
  8. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Thomas,
    ja, der Hinweis auf die pn kann durchaus unverzichtbar sein, für mich z.B ist der Hinweis gelegentlich ganz nützlich. ;)
    Ausserdem habe ich zu dem Thema nichts Neues zu sagen gehabt, ausser: ich habe Tina empfohlen sich u.a. an Dich zu wenden.
    Und: pns sind doch nicht verboten,oder?

    Liebe Grüße
    Ina
    :0-
     
  9. #8 Tina-Lisa, 3. März 2005
    Tina-Lisa

    Tina-Lisa Guest

    Na zumindest hat sie sich für meine frage Interessiert und in der tat hat
    sie mir den Tipp gegeben mich an dich zu wenden aber da Du ja hier keinen
    Tipp für mich hast,denke ich nicht,dass ich dich nochmals anschreiben muß.

    Im übrigen bin ich gerade als neuer User für diese PN mitteilung sehr Dankbar,denn ich hätte es sonst glatt übersehen ;)

    Gruß
    Tina
     
  10. vonni

    vonni Guest

    Ich bin sicher, Thomas hätte einen Tip - vielleicht auch den, das tierärztlich abklären zu lassen ;)

    Vielleicht hinterfragt er auch noch ein bisschen mehr und kann Tips aus dem Bereich HP geben.

    Jedoch: was soll er viel schreiben, wenn schon offensichtlich PN-Kontakt untereinander läuft. Dann scheint das Thema oft wie abgeschlossen und man würde sich ggf. hier nur noch wiederholen.....
     
  11. #10 Tina-Lisa, 3. März 2005
    Tina-Lisa

    Tina-Lisa Guest


    tja über ein hinterher fragen hätte ich mich ja auch gefreut aber so kam über meinen Hilferuf nur eine (für mich) blöde Anmache an Ina.Im Klartext heißt das,dass mein Thread damit nur zugemüllt wird und keinerlei praktischen Infos
    rüber kommen.Sorry ich brauche wirklich bessere Tipps!!
    Ich habe aber meine TÄ Informiert und sie kommt und sieht ihn sich an,dass
    ich das tue ist eigendlich klar aber dann frage ich mich,wofür ist ein Krankheitsforum denn da,wenn man sich da keine Tipps holen kann.Ich denke
    das man dadurch auch Erfahrungen Ausstauschen kann oder könnte?
    Mir persönlich ist es egal ob per pn oder offen,dass müsst ihr schon jedem selber überlassen.Ich bin kein Vogelfreak und habe demnach wenig Erfahrung.Bei mir landet nur immer das,was irgendwann mal Angeschafft wurde und lästig wurde.Über ein bißchen Hilfe von Leuten die sich besser
    auskennen hätte ich da schon erwartet.
    Schade drum

    gruß
    Tina
     
  12. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo tina,

    danke dir. so wie du es siehst war es auch gemeint. einfach als hilfe.
    ich hatte nicht vor hier jemanden "abzuwürgen" und das thema inoffiziell als beendet zu erklären.
    hoffentlich geht es deinem kleinen nymph bald wieder gut. Bin gespannt was die vermehrte schuppenbildung ausgelöst hat.

    liebe grüsse
    ina


    hallo vonni,

    für mich haben pns ihren sinn darin z.b. telefonnummern weiterzuleiten oder auszutauschen, die ich im öffentlichen forum nicht veröffentlichen möchte .

    liebe grüsse
    ina
     
  13. vonni

    vonni Guest

    @Tina: ich bin z.B. hier auch kurz auf Deinen Beitrag bzw. Deinen Milbenverdacht eingegangen, Du hast darauf jedoch nicht reagiert. Dass Dein Beitrag hier zugemüllt wird, ist nicht Sinn der Sache, wer aber konkret zur Fragestellung was sagen kann, wird es auch tun. Das dürfte wohl klar sein. Ich an Deiner Stelle hätte mich z.B. trotzdem an Thomas gewandt. Hier geht es schließlich um die Gesundheit Deines Vogels und nicht falsches "Beleidigtsein", weil jemand hier etwas "frei Schnauze" seine Meinung kundtut über die Sendung von PN´s, oder.

    Und gegen die PN habe ich überhaupt nichts gesagt, ich habe nur versucht, etwas schlichtend zu erklären. Aber selbst das scheint ein Problem zu sein.

    @ina

    Habe ich den Sinn hinterfragt, den PN´s für Dich haben? Ich glaube nicht. Für mich haben sie den gleichen, daher habe ich auch trotzdem hier auf Tinas Beitrag geantwortet.
    Vielleicht stand in der dieser PN aber auch eine wertvolle Info, die auch andere User interessiert...? Das ist ja für niemand ersichtlich. Und wie weiter oben erwähnt: ich habe nur versucht, etwas erklärend zu wirken. Das scheint nicht gewünscht, ist auch für mich ok. Dann aber nicht hier was reininterpretieren, was nicht da ist.

    Um vom off topic mal wieder weg zu kommen: wie ich bereits in meinem ersten Post sagte, ich würde den TA schauen lassen - wie Du es ja jetzt auch tust. Ivomec ist ein Mittel gegen Milben, sollte aber nicht einfach so auf Verdacht angewandt werden, es handelt sich schließlich um ein Gift, welches bei falscher Dosierung auch schlimme Folgen haben kann.

    Alles Gute für den Nymph!
     
  14. #13 Tina-Lisa, 4. März 2005
    Tina-Lisa

    Tina-Lisa Guest

     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    hallo tina,

    armes kerlchen! gute besserung für den kleinen!

    liebe grüsse
    ina
    :0-
     
  17. vonni

    vonni Guest

     
Thema:

Nympfie mit Schuppen (Hilfe)

Die Seite wird geladen...

Nympfie mit Schuppen (Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...