Nymph allein

Diskutiere Nymph allein im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Liesschen, gib noch nicht auf. Ich finde es ganz toll, wie Du Dich um den armen kleine Kerl bemühst. Und vielleicht gibt es doch noch...

  1. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Liesschen,

    gib noch nicht auf.
    Ich finde es ganz toll, wie Du Dich um den armen kleine Kerl bemühst.
    Und vielleicht gibt es doch noch eine Möglichkeit !?
    Die Sache mit dem Amtstierarzt wäre vielleicht gar nicht so verkehrt.

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du "siegst" (wenn man das mal so ausdrücken darf).

    Viel Glück und Erfolg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo Lissi,
    schaue doch mal Deine PN an.:0-
     
  4. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo Lissi,

    hat sich mit dem armen kleinen was neues ergeben?
     
  5. lissssiii

    lissssiii Guest

    ich denke das wird nix heul!
    ich habs versucht aber nu will die mutter ihn haben und nich mehr der junge! die sind dumm!!!!!!
    heul tut mir leid für den kleinen ! ich werde es trotddem noch weiter versuchen!
     
  6. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Wie kann man nur so sturr sein?!!!!!0l

    Ich drück dir und dem kleinen auf alle Fälle die Daumen!!!
     
  7. Rene32

    Rene32 Guest

    Hallo lissssiii,

    ich würde mir egal wie die Geschichte ausgeht zumindest überlegen, was du dir unter einer Freundschaft vorstellst und ob der Junge mit diesem Verhalten deine Kriterien hierzu erfüllt.

    Nichtsdestotrotz würde ich wenn alle diplomatischen Versuche scheitern auf jeden Fall den "harten Weg" gehen und ihm klarmachen, dass du ihn anzeigst (beim Tierschutz oder Amtstierarzt ist egal! Eventuell direkt bei der Polizei).
    Das Verhalten ist ein klarer Verstoß gegen das Tierschutzgesetz. Rechtlich gesehen muss jeder Halter mindestens 2 Stunden Freiflug am Tag ermöglichen, der Käfig muss gross genug zum Flugelausbreiten sein, etc. (gibts auch Gerichtsurteile drüber).

    Ich habe selbst mit dieser Variante schonmal vier Wellis aus einem Sportstudio freibekommen. Ein sicheres und entschlossenes Auftreten ist dabei der Schlüssel.

    Gruß René
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymph allein