Nymph wird nicht zahm!!!!

Diskutiere Nymph wird nicht zahm!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe zeit ca 1/2 jahr einen nymph und er kommt auch auf die hand fliegt dann aber gleich wieder weg. Ich glaube er hat angst vor mir da er...

  1. louna

    louna Guest

    Ich habe zeit ca 1/2 jahr einen nymph und er kommt auch auf die hand fliegt dann aber gleich wieder weg. Ich glaube er hat angst vor mir da er manchmal zittert wenn ich komme und auch faucht. Aber er beißt nicht!! Ich weiss nicht was ich falsch mache nicht mal mit seinem lieblings leckerli kann ich ihn an locken. Meine freundin meint das kommt weil er mit einem anderen Vogel zusammen ist! stimmt das?? Also der andere ist zahm.
    Danke für antworten.

    ps. Ich glaube es ist ein Mänchen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sunny81

    sunny81 Guest

    Unsinn

    Das ist Unsinn. 8( Es gibt Vögel, die sind von Natur aus schüchterner und brauchen länger, um Zutrauen zu fassen und es gibt welche, die sind mutiger und trauen sich sofort einiges. Bei meinen beiden ist das auch so. Meine Henne Charlie krabbelt gerne auf, an, über und neben mir rum und kuschelt auch mit mir. Für meinen Hahn Poldi bin ich manchmal immer noch etwas unheimlich. Warum weiß ich nicht. Er traut sich aber mittlerweile auch schon meine Haare zu putzen und lässt sich auch schonmal ein wenig pusten. :+streiche Hab einfach ein wenig Geduld. Mit der Zeit wird Dein Piepmatz sich schon das ein oder andere von Deinem zahmen Nymphen abgucken. Wenn Du möchtest, dann kannst Du es ja auch mal mit Clicker- Training probieren. Damit werden erstaunliche Erfolge erzielt (Frag mal AnnCastro!). :+klugsche Aber eins ist sicher: Daran, dass Du Deine Pieper zu zweit hälst, liegt es unter Garantie nicht! Im Gegenteil! Stell Dir mal vor, wie viel Schiss der Kleine hätte, wenn gar kein Partner da wäre und er wär ganz allein! Das wär doch grausig! :nene:
     
  4. #3 Karinetti, 27. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi!

    Was deine Freundin sagt ist Quatsch. 8(

    Ich habe vier Nymphensittiche und alle sind unterschiedlich zutraulich.

    Einer steigt auf den Stab und läßt sich herumtragen, mag aber die Hand nicht so gerne, kommt dafür gerne von selbst auf meine Schulter.

    Der andere steigt auf die Hand, läßt sich sogar kraulen und herumtragen. Mag dafür den Stock nicht so.

    Der nächste mag Stock und Hand und aber kein Kraulen.

    Der letzte reagiert immer unterschiedlich. Mal kommt er auf die Hand, mal wieder lieber nicht. Dann wieder auf den Stock, oder doch nicht.

    4 verschiedene Nymphensittiche - vier verschiedene Arten von Zutraulichkeit.
    Ich finde du hast sehr viel gewonnen - er ist doch sehr zutraulich. Für alles andere benötigst du einfach eine Menge Zeit und Geduld. Schau doch mal ins Clickerforum. Vielleicht bist du ihm ein wenig zu hektisch oder fixierst ihn zu sehr. Bloss keine großen Erwartungen in den Vogel setzen, desto eher reagiert er cooler und traut sich von alleine näher.
     
  5. #4 Stefan R., 27. Mai 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    Das ist schon mal mehr als bei manch anderem Nymph;), von Natur aus sind Nymphensittiche, auch wenn es schwer zu glauben ist bei den vielen zahmen Beispielen hier im Forum, sehr scheue Tiere.

    An wildlebende Nymphen kommt man sehr schwer an, sie fliegen schon auf einige Meter Entfernung davon.

    Wenn er manchmal zu Dir kommt, dann ist das für einen 6 Monate alten Nymph schon ziemlich viel, wenn er vorher wenig Menschenkontakt hatte.

    Nein . Ich schreibe das jetzt nicht so resolut, um Dir einen Vorwurf zu machen, sondern weil dieser Irrtum noch weit verbreitet ist, dass nur ein Einzelvogel zahm werden kann.

    Jedes Tier ist verschieden, es gibt zutraulichere und weniger zutrauliche Vögel, Du siehst es ja, ein Nymph ist zahm, der andere nur sehr zaghaft im Umgang mit Dir.

    Gib ihm Zeit, er ist ja erst ein halbes Jahr alt, bei einem meiner Sittiche hat es 2 Jahre gedauert, bis er sich an die Hand gewöhnt hat.
    Und selbst jetzt ist er noch z.T. reserviert. Aber das ist OK für mich, ich will ihn ja nicht streicheln. Wichtig ist es halt, Vertrauen zu gewinnen, damit die Tiere nicht in Panik ausbrechen, sobald man den Raum betritt.
     
  6. louna

    louna Guest

    Danke für die Antworten. Also wenn er länger braucht dann gib ich ihn noch zeit. Die Nymphen und ziegensittiche kahmen alle am zweiten Tag auf die Hand. Sie muss dafür nen grünen daumen haben oder so! Desswegen dachte ich das es nach einem halben jahr mal zeit währe. 0l

    Danke nochmal :0-
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Versuche zur Zeit siehe Tahema,

    einen 8 Wochen alten Nympen Nachwuchs auch an den Finger zu gewöhnen, das habe ich bisher noch nicht gemacht.
    Jeder Anfang gleich - ausbüchsen, dann folgen mehrere Landungen auf der Pläte und wenn ich dann Glück habe kommt er/sie auf den Finger und hört geduldig zu was man mit ihm redet. Das verhalten liegt unter anderem daran das die Henne so scheu ist. Der Hahn kommt zwar nicht auf den Finger, läßt einen aber sehr nah an sich kommen.
    Nun ja in der Zucht und im Voli Leben/Haltung ist es nicht so einfach zahme Nymphen zu haben.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nymph wird nicht zahm!!!!

Die Seite wird geladen...

Nymph wird nicht zahm!!!! - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...
  4. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...
  5. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...