nymphen bei ebay.at

Diskutiere nymphen bei ebay.at im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo!Hab gefunden 2nymphen mir käfig bei ebay.Der ebayer ist von österreich 3530Strobl und ich bin leider zu weit weg .Hab ihn schon...

  1. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    hallo!Hab gefunden 2nymphen mir käfig bei ebay.Der ebayer ist von österreich 3530Strobl und ich bin leider zu weit weg .Hab ihn schon angeschrieben aber bisher keine antwort. 2 Nyphensittiche Vögel mit Käfig!!!!

    Artikelnummer: 230376972344
    Angebotsende: 22.09.09 14:07:43 MESZ
    Verkäufer:

    dada1592 (55)
    100.0% Positive Bewertungen
    Mitglied seit 03.01.06 in Österreich
    Angebotsstatus: Diese Nachricht wurde gesendet, während das Angebot noch aktiv war.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petmama,

    Du brauchst nur diesen Anbieter mit der Artikelnummer bei ebay melden.
    Alles Weitere erledigt ebay.
    Ebay wird den "Artikel" streichen, sobald Deine Meldung eingetroffen ist.

    Alles Gute.
    tun.

    Gibst Du uns Bescheid?
     
  4. rainmen

    rainmen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Angebot auf Ebay nicht verfügbar
     
  5. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    nymphen aus ebay

    Wurde schon entfernt.lg:zustimm:
     
  6. #5 mieziekatzie, 15. September 2009
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    NICHT melden, sonst ist die Anzeige futsch, meist ebenso die Möglichkeit, mit dem Verkäufer zu kommunizieren.

    Hier nochmal zum lesen:
    Ebay und lebende Tiere - vor dem melden lesen
     
  7. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Super, tun. :zustimm:

    So kann man es natürlich auch machen: Anzeige weg, Hilfe weg. Dann braucht man sich darum ja nicht mehr kümmern, gell ??

    Sorry, aber das du das Beste für die Vögel willst und sie schützen möchtest, kann ich nach DIESER Aussage erst recht nicht mehr glauben :nene:

    Ist ja jetzt egal, was mit den Vögeln passiert...hauptsache, man hat als Bürger seine Pflicht getan, einen Verstoß zu melden...egal, ob es nun ein Verstoß gegen das Gesetz war oder wie in diesem Fall NUR gegen AGB´s...

    Und wenn der Anbieter sie nun fliegen lässt, den Hals umdreht oder what ever...who cares...man hat sich der Sache ja entledigt, näch ?

    Man...ich könnte k****:k

    Danke, Christa...für den Link noch mal. Aber wie du siehst wird es immer wieder so passieren, wie hier jetzt.

    Geierhirte
     
  8. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich hatte es nicht bei ebay gemeldet sondern den ebayer angeschrieben dann war er auf einmal mit dem angebot weg ich hatte nur um hilfe gebeten ob wer von seiner nähe wäre wegen mitbieten damit die vögel weg kommen von ebay.leider.Hätte gern geholfen .lg
     
  9. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Petmama

    so konnte man aber deinen ersten Beitrag nicht unmissverständlich interpretieren. :nene:
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mitbieten fände ich allerdings auch eine schlechte Idee...
     
  11. Alex09

    Alex09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Der Verkäufer wurde von der Nutzung des ebay-Marktplatzes ausgeschlossen!!!
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dann lässt er seinen Vogel halt jetzt fliegen...
     
  13. Snoopy74

    Snoopy74 Vogeleltern

    Dabei seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dem ebayer gestern abend ne Nachricht geschrieben, mit dem Verweis auf´s Vogelforum oder dem Tierflohmarkt. Habe auch gesagt, dass ich mit Absicht ihn/sie anschreibe, um zu helfen, und eben nicht direkt ebay! Habe darauf hingwiesen, dass es doch sicher nicht in ihrem Interesse ist, überhaupt nicht zu wissen, wo die Tiere hinkommen und wie es ihnen da geht. Habe aber keine Antwort erhalten und das Angebot is wech!8(
     
  14. Alex09

    Alex09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wer seine Vögel bei ebay versteigert ist ja wohl echt ganz schön blöd im kopf! Sowas macht man nicht!!! So einem Menschen braucht man dann wohl nicht mehr helfen. Außerdem hat er genau gewusst das es VERBOTEN ist. mfg alex
     
  15. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Und warum nicht ? Meinst du, wenn du deine Vögel im Tierflohmarkt anbietest, bist du auf der sicheren Seite ?
    Nein, das bist du ganz sicher nicht, denn dort, wie auch bei ebay weißt du nicht, wo deine Vögel landen, wenn du dir den Platz nicht selbst vorher anschaust.

    Hier ging es darum, den VÖGELN zu helfen...aber scheinbar siehst du das nicht...


    Kannst du bitte zeigen, gegen welches Gesetz der Anbieter verstoßen hat ?
    Nein, das kannst du sicher nicht.
    Richtig: Er hat nichts verbotenes getan. Er hat lediglich gegen die Grundsätze (AGB´s) von Ebay verstoßen. Mehr nicht.


    Wie dem auch sei: Niemand weiß, was nun aus den Vögeln wird. Im schlimmsten Fall, wie Moni schrieb:

    :k

    Geierhirte
     
  16. Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,

    ich glaube, Ihr seht da zu schwarz!

    Ich gehe mal davon aus, dass er die Nymphen aus dem Handel hat....so ein Nymphensittich ist ja nun kein 99cent Artikel wie z.B. ein Neon oder Guppy in der Aquaristik, die gerne mal den Keramikexpress nehmen wenn man sie los werden möchte....sondern, der kostet schon ein paar Cent mehr...und dann noch zwei, der Käfig ist dann auch noch da.....der wird den verkaufen wollen, denn sonst hätte er ihn schon an die schwarzen Tafeln der Supermärkte *zu verschenken* gehängt und er wäre sie los!

    Was meint denn Ihr, wieviel Aquarien bei Ebay mit Inhalt versteigert werden??....natürlich schön umschrieben... jetzt hat es mal einer mit nem Käfig samt Inhalt versucht.... ehrlich gesagt, seh ich da auch keinen grossen Unterschied, zu Tageblättchen, schwarzem Brett.... oder einem Geschäft!

    Wenn ja, wo ist denn der??....ausser, dass Ebay es nicht möchte.

    LG
    Elke
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Für manche Leute gibt es keine Welt ausserhalb des Internets oder von ebay und daher nutzen sie dies dann für alles.
    Oder eben, sie wollen das meiste Geld dafür haben....helfen sollte man dann nicht der Person, sondern den Tieren.

    Das der/die Verkäufer da jetzt hingehen und die Vögel beim Fenster rauslässt, muss ja nicht sein, aber es gibt garantiert auch solche.
    Wieviele Aquarien mit Inhalt versteigert werden, weiß ich nicht, da ich mich für sowas nicht interessiere und sowas daher bei ebay auch nicht suche.

    Der Unterschied für mich persönlich zwischen Ebay und einem Tagesblatt/schwarzen Brett ist der ganz einfache, dass es ebay meist darum geht, Dinge (!!) für den höchsten Preis zu versteigern.
    Und ich finde schon, dass zwischen einem Plattenspieler oder Rolex (Dinge) und einem Nymphensittich (Lebewesen) schon ein großer Unterschied besteht.

    Ich kenne auch etliche, die ihre Vögel beim Züchter günstig gekauft haben und sie trotzdem "gewinnbringend" verkaufen wollen.
    Und einfach ans schwarze Brett und weg ist auch nicht so einfach......
    Ich suche schon seit Wochen einen guten Platz für eine Ziegensittichhenne.
     
  19. Daniaminna

    Daniaminna Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wadersloh / WAF
    Hallo,


    Das ist aber da egal, ob ich nun versteigere, oder einen Festpreis angebe...ist der Festpreis zu hoch, wird er reduziert....also sozusagen eine Auktion anders herum.

    Ausserdem überleg doch einmal, wo überall Tiere versteigert werden....bei Pferden und *Nutztieren* regt sich niemand drüber auf....ich kann mich auch noch entsinnen, dass vor ein paar Jahren Brieftauben auf Auktionen versteigert wurden...ob das noch so ist, weiss ich nicht!...und wenn selbst Pro Animal hatte mal eine deutsche Seite, die gibt es in England auch immer noch, wenn man den Link im Link anklickt :zwinker:...wieso sollen OttoNormalBürger da Hemmungen haben?

    http://forum.ksgemeinde.de/verordnu...ion-im-netz-ist-dieses-beispiel-rechtens.html

    http://www.pro-animal.com/

    http://www.tierauktionshaus.de/index.php

    http://tierauktion.com/

    Da gibt es noch einige mehr.

    Glaub mir, ich bin aktiv im Tierschutz tätig!...mir ist es zehnmal lieber, wenn jemand sein Tier verkauft, meinethalben auch gewinnbringend verkaufen....als wenn jemand seine unbequem gewordenen, ehemaligen Lieblinge in Abfallcontainern oder zu sechs Kaninchen in einem Transporter gequetscht irgendwo abstellt!

    Vielleicht haben dann wenigstens einige der Tiere noch ein gutes Zuhause gefunden, denn wenn man irgendwofür Geld bezahlen muss, ist es nicht selten plötzlich wertvoll!

    Liebe Grüsse
    Elke
     
Thema:

nymphen bei ebay.at

Die Seite wird geladen...

nymphen bei ebay.at - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...