Nymphen sind doch Angsthasen

Diskutiere Nymphen sind doch Angsthasen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo als ich mit meiner kleine Tochter auf der Kirmes war habe ich ihr so einen mit Gas gefüllten Luftballon gekauft. Wir sind dann nach hause...

  1. #1 bentotagirl, 1. September 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo als ich mit meiner kleine Tochter auf der Kirmes war habe ich ihr so einen mit Gas gefüllten Luftballon gekauft.
    Wir sind dann nach hause geagangen und sie hat das Ding mit ins Wohnzimmer genommen.
    Was glaubt ihr wohl was dann los war ? Aktion pur.
    Meine drei hatten so eine Angst vor dem Teil das sie sofort in Panik losgeflogen sind . Alle in verschiedene Richtungen . Nina ins Computerzimmer. Schuti gleich bis ins Kinderzimmer und Sudi flog im wohnzimmer rum. Das war vielleicht ein Chaos.
    Meine Tochter hat dann den Ballon ins kinderzimmer gebracht. Leider war Schuti noch darin er hat sich dann noch in dem Band verfangen und ist mit dem Ballon durch die Gegend geflogen. Ich habe dann mit Mühe das Band wieder abbekommen und den Vogel wieder ins Wohnzimmer gepackt. Nina ist in der Zeit wieder von alleine ins Wohnzimmer geflogen . Dann sassen sie alle drei atemlos und geschockt auf der Tür und waren mind. eine Stunde ruhig.
    Das war vielleicht aufregend.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goldengelchen, 1. September 2002
    Goldengelchen

    Goldengelchen Guest

    das kenn ich doch ....

    Huhu Andrea

    Genau das gleiche kenn ich von meiner Geierbande, die haben allesamt Angst vor diesen Ballons. Wenn ich mal solche Ballons von der CeBIT mitschleppe, dann kommen die nur ins Schlafzimmer, ist der einzige Raum (außer Bad und Küche), der tabu für die Geier ist. Ansonsten ist auch Megapanik angesagt.

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na das ist doch wohl klar

    das die da Angst haben.
    Taucht da doch in ihrer gewohnten Umgebung solch eine riesige aufgeblasene Monströsietät auf und fliegt auch noch wie von Geisterhand getragen ohne jedes Geräusch an der Decke lang.
    Nee ich als Nymph hätte da auch angst
     

    Anhänge:

  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bild find ich echt super:D
     
  6. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Haaaaaaaaaaaahahaha

    Bendosi............

    ...ich lach mich schlapp!!!!!:D 8o :? :D

    Voll Klasse, der Bendosi-Nymph!!!
     
  7. #6 Goldengelchen, 1. September 2002
    Goldengelchen

    Goldengelchen Guest

    hihihihihi Bedosi, siehst aber schick aus so als Nymphie :-)

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  8. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Bendosi,

    klasse Bild*lach mich schekig*

    Gruß Cordula
     
  9. Atka

    Atka Guest

    Hallo ihr

    bei meinen Nymphis ist das auch so!!!!! aber ich denke das ist nix ungewöhnliches, alle Vögel geraten bei so einen Balonvogel (ohne Flügel) ;) in Angst.

    Man muss sich nur in die Kleinen hinein versetzen, dann kann man das gut nachempfinden :D so sind sie halt unsere Kleinen.

    @bendosi
    du siehst einfach bezaubernd aus :D :p

    Liebe Grüsse Atka
     
  10. #9 Caro, 2. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2002
    Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Mutation!

    Neo passt sich immer mehr ihrem "Weibchen" an......

    und das ist nun die "mutige" Version...
    "Angstloser Nymph zeigt sogar in Extremfällen Mutationsvarianten"..........
     

    Anhänge:

  11. bluefire21

    bluefire21 Guest

    hi @all!!!!

    Hallo @all!!!!!



    diese bilder sehen einfach zum schießen komisch aus *ick schmeiß mich wech ey*!!!!!!!


    super idee!!!


    warum macht ihr nicht einen wettbewerb ??die lustigsten nymphibilder oder so???

    gruß und kuss
    :S
     
  12. Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    wir haben heute die 2 Wellis meiner Mutter zur urlaubspflege aufgenommen.. sind natürlich in die Voliere zu den anderen 6 Wellis und 8 Nymphen gekommen....

    Sobald sich einer dieser Mini-Wellis einem unserer Nymphen genähert hat, haben die Nymphen sofort Platz gemacht.

    Wir haben sogar einige Nymphen die einen Umweg gehen, wenn ein Zebrafink im Weg sitzt :D
     
  13. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @bendosi und Caro die Bilder sind echt stark ihr seht so toll aus als Nymphen. tja dann sind meine wohl nicht die einzigen Schisser. Gut zu wissen.
     
  14. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Nicht alle sind Angsthase

    Mein erster Nymph, mittlerweile über 20 Jahre alt, jagt Katzen. Die bei meiner Mutter lebenden Katzen haben alle Angst vor diesem Vogel und gehen auch nicht das Zimmer in dem er sich aufhält.

    Er greift die Katzen gerne im Flug nah und zu Zeiten in denen sich die Katzen noch dem Käfig genähert haben, hat er sie in den Schwanz, in die Pfoten oder in die Nase gebissen und so Respekt verschafft.

    Und meine truppe ist auch nicht besonders ängstlich.
     
  15. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    @Bendosi und Caro

    Coole Fotos, aber bitte laßt den Nymphies ihr Futter.

    Außerdem glaube ich, das mit dem Fliegen klappt auch so besonders.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
  16. Drikkes

    Drikkes Guest

    Hi,
    einiges zum Thema Angsthasen (oder auch nicht) hinsichtlich unserer beiden Nymphen. Zum einen sind beide unterschiedlich robust. Der Lutino Chico ist schon eine richtige Bangebüx. Bei dem naturfarbenen Pedro ist das schon etwas differenzierter. Ein großer Adler im TV führte beim erstem Mal zu einem Chaosflug durch die Wohnung. Das hat sich aber gegeben. Wenn man nämlich durch die Lüftungsschlitze hintem am Fernsehgerät schaut und Lucki Lucki macht, dann sieht man nämlich, dass da gar keine Raubvögel drin sind.
    Interessant war auch eine Reaktion auf eine (wirklich täuschend echt aussehende) Schlange aus Gummi (gehört meinem Sohn). Das Ding lag auf dem Fußboden. Aber anstatt sie zu ignorieren oder abzuhauen landete Pedro fuchsteufelswild mit ausgebreiteten Schwingen fauchend vor dem vermeintlichen Feind. Vielleicht ist das ein ererbtes Reaktionsverhalten.

    Anbei noch ein Foto von den "Herren der Ringe".
     

    Anhänge:

  17. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!

    also das mit den angsthasen das kenn ich zurzeit zu genüge!!
    sie waren ja die letzte zeit besonders ängstlich!! haben sie jetzt aber einiger maßen gefangen!!
    Hier aber mal ein beispiel wie komisch nymphen sein können!!
    Mein vater hat bei mir angebaut, weil ich die vögel nicht in den käfig bekommen habe (geht jetzt wieder) sind die drausen rumgeflogen!! mein vater musste ein loch in mein zimmer sägen bevor er die letzte wand zu mauern konnte (sonst wäre er ja nich mehr rausgekommen!! ) na ja das war natürlich ein risiko!! und natürlich als mein vater anfing zu sägen (keine motorsäge war aber trozdem laut) sind die vier wie die verückten im zimmer rumgeflogen ich natürlich in panik was soll ich tuuuuuuun!! na ja denk ich die werden schon nicht rausfliegen und fang an zu staubsaugen................. und was war???? nach ein paar fensterprallern (ich hab die vorhänge zu spät zugemacht!!) haben sich meine schnutzi- butzi- vögel lieg auf die vorhangsstangen gesetzt und gedöst!!! ich hab den staubsauger natürlich die ganze zeit laut gemacht und ihnen was vorgesungen und gepfiffen!! ich denke sie waren dann ruhig weil sie den lärm vom staubsauger auch kennen und sogar mögen!!
    also manchmal sind sie schon ein bissle komisch!!!:s

    viele liebe grüße
    jana:S :S :S
     
  18. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Halli hallo,

    @ Bendosi: Kompliment, habe selten so gelacht hier im Forum, echt gelungen:D :D

    Was das Staubsaugergeräusch betrifft, also mein Hahn versucht immer, das Ding zu übertönen, Angst haben die Beiden überhaupt keine davor, was mich schon oft gewundert hat. Ansonsten sind Nymphen ja Fluchttiere, daher diese insgesamt eher schreckhaften Verhaltensweisen. Wobei ein Nymph, der sozusagen "zutraulich" ist oft weniger Angstverhalten an den Tag legt als weniger "zahme" Geierlein, wie ist da denn eure Erfahrung so im Allgemeinen??

    Auch das auf dem Boden rumlaufen, der eher zutrauliche Nymph ist schneller und öfter dort unterwegs als die nicht Zutraulichen, so kenne ich es jedenfalls.

    Viele Grüsse
    Christy
     
  19. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Zusammen,

    meineBeiden sind die aboluten Schisser;) .

    Bei der kleinsten zu schnell ausgeführten Bewegung in Volieren-Nähe, wird gefaucht was das Zeug hält, und Sicherheitsabstand genommen.

    Aber ich habe die Beiden ja noch nicht soooo lange, die werden sich erst noch an alles gewöhnen müssen(hoffe ich)

    Was das auf dem Boden herumlaufen angeht, das hat Fiete nur am allerersten Freiflugtag gemacht, so als ob er alles erkunden wollte,sogar aus der Wurm-Perspektive.

    Ich merke aber langsam, das sie sich etwas beruhigen und nicht mehr ganz so schreckhaft werden.

    Neulich habe ich mich mal auf dem Sofa gereckt und gestreckt, da bekam Kaline einen supi langen Hals und ist fast vor Schreck vom Ast gefallen. Da habe ich aber dumm geguckt

    8o

    Liebe Grüße Cordula
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sbari

    sbari Guest

    ist Angst männlich??

    meine Lutinos 1.1 sind ja wirklich beide superzahm und wenn dann mal was neues auftaucht, z.B. neuer Kugelschreiber,...

    ...ergreift er (grösser, stärker, dominant, männlich...) erschreckt die Flucht und begutachtet das ganze von oben.

    ...springt sie sofort drauflos, Faucht, hackt und freundet sich mit dem neuen Spielzeug an. Ist eine Sache von 15 Sekunden.

    ...kämpfe ich mit ihr um meinen neuen Kugelschreiber

    ...kommt endlich er und hilft ihr

    ...gebe ich dann meist enttäuscht auf.

    Aber erst muss sie vorgehen und den Weg sichern.

    mfg
    sbari
     
  22. Higgi

    Higgi Guest

    Schisser

    Hi,

    unsere beiden haben tierischen Angst vor allem was raschelt. Dann werden die schon fast panisch.

    Am schlimmsten war es, als wir mal im Wohnzimmer ein Geschenk einpacken wollten. Zuerst das geraschele und dann noch das große Geschenkpapier. Die sind richtig durchgeflippt und aus Schreck hat der eine sich hinter dem Sofa verkrochen und der andere ist am Regal abgestürzt. Hat 5 Minuten gedauert die dort zu befreien. *grummel*
    Beide waren danach total fertig, genauso wie wir.

    Seitdem wird kaum noch ein Geschenk im Wohnzimmer eingepackt.

    Sind schon komisch unsere Geier.
     
Thema: Nymphen sind doch Angsthasen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich angst vor ballon

Die Seite wird geladen...

Nymphen sind doch Angsthasen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  4. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...
  5. Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein

    Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein: Hallo, Weil es für mich immer schwierig ist, wen zu finden, der*die für meine Vögel aufpasst, suche ich so allgemein jemanden in Hannover,...