Nymphen sind doch Wach- und Schutztiere

Diskutiere Nymphen sind doch Wach- und Schutztiere im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Gestern Abend hatte ich einen Termin mit einer Dame von meiner Versicherung. Die Dame klingelt, ich mach die Tür auf und frage sie, ob sie Angst...

  1. #1 Sittichmama, 18. Mai 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Gestern Abend hatte ich einen Termin mit einer Dame von meiner Versicherung. Die Dame klingelt, ich mach die Tür auf und frage sie, ob sie Angst vor freifliegenden Vögeln hätte. Sie fragte, was denn für Vögel. Ich, Nymphen.

    Sie bekommt sofort Panik, ja ich habe Angst vor Vögeln.

    Ich habe sie dann gebeten einen Moment zu warten, meine Nymphen eingesammelt und eingesperrt.

    Also, merke, fliegt der Nymph im Zimmer frei, kommt kein Versicherungsvertreter vorbei. :D

    PS Meine Nymphies sind wirklich lieb und beissen nicht. Okay, einen Bekannten von mir mögen sie nicht besonders, der wird schon mal in die Nase gebissen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Haha, das ist gut :hintavotz

    Haben Sie einen Hund? Nein Nymphensittiche :angst: :hahaha:
     
  4. #3 Sittichmama, 18. Mai 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Riesennymphen: 3m groß, 6m Spannweite und sie lieben frisches Menschenfleisch, am liebsten roh und noch warm :D
     
  5. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    und am liebsten Versicherungsvertreter :jaaa:
     
  6. #5 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hello!

    Na das ist aber lustig! :D
    Geschieht den Maklern recht! ;)

    Ich staune immer wieder darüber, dass die meisten Menschen ziemliche angst vor Vögeln haben. Anschauen geht ja noch, aber wenn sie frei fliegen, werden die meisten panisch.

    Eine Besucherin wollte nicht mal ins Wohnzimmer gehen wo die Vögel in der Voliere waren - sie hat nur kurz einen Blick durch meine Glastür gewagt. :D

    Bei so kleinen Sittichen übertreiben manche wirklich...
    Ich hab mal eine Krähe aufgezogen und als sie etwas größer war, hat sie jedem Besucher Sachen aus der Tasche gezogen und am Liebsten in die Hundewasserschüssel getränkt, die Autoschlüssel versteckt und so weiter. :D
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Das ist gut, muss ich mir mal merken.
    Je nachdem, wer kommt lass ich die Nymphen dann extra raus....... :baetsch:

    Gut, ncht alle Mensche sind gleich und Vogelverrückt schon gar nicht.....respektieren wir die jenigen, die halt Angst vor unseren "Kampffliegern" haben.
     
  8. #7 Dresdner, 18. Mai 2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Es wundert mich nicht, da ich gleiche Reaktionen in meinem Bekanntenkreis habe. Die sind nicht ängstlich, doch die finden es unangenehm und "ekeln" sich scheinbar ein bischen, wenn sie angeflogen werden und die Vögel auf dem Kopf rumspazieren wollen.


    Viele Grüße aus Dresden
     
  9. #8 D@niel, 18. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Meine Schwester hat eine Freundin. Die war mal bei uns. Wellihahn Lucky (noch alleine) fliegt durch die Wohnung. Sie kommt ins Wohnzimmer, sie sieht ihn, er sieht sie...seine Augen funkeln ''Juhu...Besuch!''...sie steht stocksteif im Zimmer, fängt an zu heule, trampeln und schreien. Wegen einem WELLI!

    Oder...meine Tante kommt mit Schwester, derselben Freundin, Mama und Hund in die Tür. Die Freundin sieht den Hund...wollte nicht in die Wohnung...wieder getrampelt, geheult und geschrieen. Hab meiner Mutter mal gesagt:''Wenn wir am Freitag zur Tante fahren, nehmen wir die Freundin mal mit!''...und warum? Bei meiner Tante leben ein paar Hunde.:D
    Meint ihr, sie würde überleben? :hintavotz

    Man brauch aber nicht so ein Zirkus wegen einem Welli machen, oder? Der Kerl beißt zwar feste, aber er hat Besucher immer in einem Stück nach Hause gelassen. Mir ist es schleierhaft, weshalb so ein Zirkus...0l
     
  10. #9 Karinetti, 18. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Dresdner: Ja genau du sagst es, viele ekeln sich - also ekeln tu ich mich vor Spinnen, aber vor einem Sittich....naja. :k

    Die natürliche Haltung ist dann Hände übern Kopf und schreien. Als wären wir bei Hitchcock. :k

    @Daniel: nö, die würde vorher der Schlag treffen. Aber bei Hunden ist es wieder was anderes - die sind doch größer und können schon mal beißen wenn man sich falsch verhält. So ein Vogel vergleichsweise ist da meistzurückhaltend und hat sowieso angst.
     
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Kann schon verstehen, dass manche sich fürchten wenn so ein Vogel sie anfliegt. Wenn man das nicht gewohnt ist, dann kann man das sicher auch nicht richtig einstufen.....deshalb, jeder hat so sein Päckchen...resektieren wir die Leute, die mit Federvieh nichts anfangen können /wollen.
     
  12. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Und Du hast kein Schild an der Wohnungstür: "Vorsicht bissige Nymphen"? Wie unverantwortlich! :D
     
  13. Nicole76

    Nicole76 Guest

    Wenigsten hat die Versicherungsmaklerin gleich gesagt dass sie Angst davor hat. Bei uns war neulich ein Vertreter und der hatte "leider" keine Angst und aus lauter Freunde dass mein Sammy auch mal auf einem Fremden hocken darf hat er ihm den teuren Anzug vollgeschissen... mensch dass war mir aber dann doch voll peinlich :~
     
  14. #13 Karinetti, 19. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Nicole: COOLER NYMPH, steht wohl nicht auf "Schalentiere" :D
     
  15. #14 Sittichmama, 19. Mai 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Doch, Schild hängt an der Tür.

    Bild und "Wer hier rein will, bekommt es zuerst mit mir zu tun!"
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Karinetti, 19. Mai 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Toll so ein Schild - sollte mir auch sowas basteln :)
     
  18. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Ich habe dieses Schild hier. :) Und es paßt sogar einigermaßen von den Farben her, Trixi ist eine naturfarbene Henne wie der Nymph rechts und Goliath etwas gescheckter als der linke. ;)
     
Thema:

Nymphen sind doch Wach- und Schutztiere