Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ihr zwei! das tut mir aber leid mit aki! hoffentlich gehts ihr bald wieder besser! heute hat die FD probiert, lucky mal rauszulassen, aber...

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hallo ihr zwei!
    das tut mir aber leid mit aki! hoffentlich gehts ihr bald wieder besser!
    heute hat die FD probiert, lucky mal rauszulassen, aber der weigert sich standhaft...:~
    dafür sind wir nachher geduscht worden... himmlisch:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    das kann ich verstehen, dass Du, Lucky, Dich noch nicht raus traust. Bis vor kurzem bestand Deine ganze Welt ja aus dem winzigen, eckligen Käfig...

    Aki war gestern den ganzen Tag müde und schlapp - ich war auch ein bißchen müde, aber um Aki haben die Federlosen und ich uns echt Sorgen gemacht. Wir hoffen, es geht ihr heute besser... Im Alter steck man das alles nicht so gut weg. Aber Ihr seid ja noch "junge Hüpfer".

    Wir werden es heute auf jeden Fall ganz ruhig angehen lassen.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  4. #183 Sittichmutti, 5. Dezember 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben entschuldigt bitte das ich schon so lange nicht mehr da war, doch meine FD hatte einfach keine Zeit für mich zu tippen!!!
    Ich hab sie heut auch ganz dolle überrascht!!!
    Seit ein paar Tagen hab ich zwar immerwieder einen Anflug auf sie gestartet, doch mich dann im letzten Moment doch nicht mehr getraut und heute dann doch!!!!!
    Ich bin ganz mutig auf ihre Schulter geflogen und hab an ihren Ohren geknabbert und seit dem bin ich auch nicht mehr von ihrer Seite gewichen, und lass sie auch kaum tippen ohne meinen Senf dazu zu geben!

    Leider hat sie mir vor kurzem erzählt, dass der Züchter hier im Moment keine jungen Vögel mehr hat, doch sobald wieder welche da sind krieg ich echt einen Partner, sie kennt noch einen anderen guten Züchter, doch denb hat sie noch nicht erreicht!!
    Naja in der Zeit wo nun Zeit ist wird sie mir den DNA Test machen!!
    Ich hab nämlich seitdem letzten Mal nicht mehr gesungen!!!
    LG Trini
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen, hallo Trini,

    das ist aber schön, dass Du Dich wieder mal meldest! Das mit dem DNA-Test ist bestimmt gar nicht so schlimm. Wenn Du dann dafür einen netten Partner bekommst...

    Da hat sich Deine Federlose sicher sehr gefreut als Du bei ihr gelandet bist. Das ist super! Und es macht doch echt Spaß die Federlosen als Kletterbaum zu benutzen.

    Mir geht es heute wieder viel besser. Ich bin heute schon wieder an der Käfigtür rumgehampelt bis ich endlich raus durfte. Drückt mir einfach die Daumen, dass meine Epilepsie jetzt mal wieder eine längere Pause macht.

    Liebe Grüße
    Aki
     
  6. #185 Sittichmutti, 5. Dezember 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    So eine mehr oder weniger regelmäsig auftretende Karankheit ist echt doof, vor allem diese wie du sie hast, da kriegen ja alle immer noch angst dazu, das ist echt schlimm.
    Ja die Federlose hat sich echt total gefreut und Leute kraulen kann die.... ich hab mich dabei so entspanntdas ich beinahe von ihrer Schulter gepurzelt wäre:D:D

    LG Trini
     
  7. #186 Susanne Wrona, 6. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    unsere Federlose ist endlich mal wieder zu Hause, in nächster Zeit wird sie nicht mehr wegfahren. Wir sind beide recht munter. Mit Floeckchens Durchfall ist leider aber auch noch nicht ok. Mit Aki tut uns beiden wirrklich leid und wir hoffen, daß es ihr bald wieder besser geht und sie sich richtig erholt. Trini, wir drücken Dir die Daumen, daß Du bald einen netten Partnervogel bekommst, bis dahin kannst Du Dich ja mit der FD anfreunden.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Tja, Trini, das ist wahr - kraulen können die Federlosen... Himmlisch! Ich lass dabei immer eine Hand um mich rum legen, in die ich mich ganz reinkuscheln kann. So kann man entspannen, ohne dass man Angst haben muss runter zu purzeln. Kiro kann das nicht verstehen. Er meint ich sei verrückt wg. der Hand, aber es ist einfach soooo bequem. Und wisst Ihr was: mein Schnabel passt gaaaanz genau auf den Daumen der Federlosen. Da leg ich meinen Schnabel immer drauf ab. :D

    Flöckchen und Rocky, gut dass Eure Federlose nun nicht gleich wieder verreist. Dann kehrt jetzt wieder Euer gewohntes Leben ein?!? Das ist gut und vielleicht wird ja dann auch Flöckchens Durchfall besser.

    Wir haben gestern gespielt und beim Plätzchen-backen geholfen. Wir sassen auf der Abzugshaube und haben versucht alles möglich in den Teig zu werfen. Aber die Federlosen sind ja so spießig! Was nicht im Rezept steht, kommt auch nicht rein. Unsere Kreativität wusste mal wieder niemand zu schätzen. :k

    Ganz liebe Grüße
    Aki
     
  9. #188 Sittichmutti, 8. Dezember 2008
    Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja die Federlosen sin´d echt spiesig hattest den Federlosen gestern erleben sollen, als ich mal gucken wollte was auf seinem Teller liegt und daher auch mitten drin gelandet bin.... man war das ein Aufstand, vor allem weil die Federlose dann noch angefangen hat zu lachen:D

    LG Samt
     
  10. #189 Susanne Wrona, 8. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    wir schmeißen gerne mal Konfetti aus Pappkarton in ihren geliebten Cappuccino. Das mag unsere FD auch nicht, dabei bringt das Konfetti doch erst die richtige Würze. Die fressen sowieso so komische Sachen, kein Wunder, daß die keine Federn haben, bei der Ernährung.
    Viele Grüße Rocky und Floeckchen
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Das mit der Ernährung ist gut :hahaha::hahaha::hahaha: Könnte stimmen! Konfetti im Cappuccino mögen unsere Federlosen auch nicht. Wir haben schon alles probiert: ganz fein gerupftes Konfetti und grobes - nichts! Nichtmal wenn wir es extra gut vorgekaut haben und unseren leckersten Karton dafür geopfert haben. Banausen!

    Unsere hübschen kleinen Federchen, die wie winzige Schneeflöcken aussehen und soooo gut in die Adventszeit passen, sind in der Küche auch unerwünscht. Da strengt man sich an und lässt ein paar vom Kühlschrank herunter schneien - und dann wird man noch geschimpft!

    Gestern lief in unserem Fernseher (die Menschen nennen es Blumenfenster) wieder ein Horrorfilm. Viele wilde, kleine Meisen rasten hin und her. Kiro und ich haben uns immer schnell weggeduckt. Aber dieses Mal war sogar Kiro ganz mutig und ist nicht weggeflogen.

    Viele liebe Grüße
    Aki
     
  12. #191 Susanne Wrona, 9. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo an alle,
    Bravo Aki, Du wirst ja immer mutiger, das finden wir ganz toll. Floeckchen hat leider immer noch komischen Durchfall, die Federlose schickt jetzt mal was an die Vogelklinik. Aber sonst geht es uns beiden gut, wir fliegen den ganzen Tag hier herum und wenn wir es schaffen entwischen wir in die Küche, aber wie schon gesagt, wegen unseren guten Zutaten fürs Essen mag das unsere FD nicht so.
    Viele Grüße Rocky und Floeckchen
     
  13. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    die Küche ist unser Lieblingsrevier! Schließlich haben wir hier Unterbringung (natürlich A.I.) mit Familienanschluss "gebucht". Und wenn die Federlosen in der Küche sind, dann wollen wir da natürlich auch hin. Dürfen wir auch recht oft, aber eben nicht immer. Die Federlose sagt, weil der Herd zu gefährlich ist... Ich weiß gar nicht, was da dran gefährlich sein soll. Sieht recht nett aus und man spiegelt sich sogar ein bißchen drin.

    Hoffentlich finden die in der Tierklinik was, das gegen Deinen Durchfall hilft, Flöckchen. Solange es Dir sonst gut geht, sind wir etwas beruhigter! Meine Aki hat auch monatelang immer gaaanz dünn "gemacht", aber das war weil sie so extrem viel getrunken hat. Aber am Anfang hatten wir (die Federlosen und ich) uns auch Sorgen gemacht. Ganz plötzlich macht sie das nicht mehr und schon "macht" sie wieder normal...

    Gestern lief in unserem "Fernseher" die Fortsetzung von "Killer-Meisen". Aki und ich haben ganz tapfer weiter geschaut... Ein Specht spielt nun auch mit. Den finden wir nett. Mal sehen, wie es heute weitergeht...

    Viele Grüße
    Kiro

    P.S. Was ist bei den anderen so los? Seid Ihr im Weihnachtsstress?
     
  14. #193 Susanne Wrona, 10. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    Killermeisen. Das hört sich ja nach einem Aktion-Thriller speziell für Nymphen an. Könnt ihr denn danach beruhigt schlafen?
    Floeckchen trinkt auch sehr viel und der eigentliche Kot ist recht fest. Mal sehen was die Kotprobe bringt.
    Die Küche wäre auch unser Lieblingsplatz, aber die FD findet die zu gefährlich für uns und wenn Floeckchen mit seinem Durchfall in die Töpfe macht, das mag die FD auch nicht so.
    Viele Grüße Rocky
     
  15. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute!
    heute früh wurde mir eine feder gezogen :o
    da war ich nicht sehr begeistert, und habe mich auch entsprechend gewehrt, worauf hin der großen FD die feder prompt runtergefallen ist:p
    am nachmittag hat die FD mein futter frisch gemacht.
    die ist schon total gespannt!! ob ich hahn oder henne bin, aber das weiß bis jetzt nur ich, ätsch...:p
    nachher habe ich der lea zugeschaut, wie sie mit coco aufm boden sich um ne feder gestritten hat- die FD hat sofort dazwischen gegriffen und wollte ihr die feder abknöpfen, aber lea ist geflüchtet- war witzig mit anzusehen!
    warum die so eifrig die federn sammelt versteh ich ned.. will sich die etwa selber welche anpicken?:D
    lg an die nymphenwelt!
    lucky
     
  16. Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ach ihr lieben, ich hab das Essen der FD´s entdeckt, das schmeckt mir besser als meines, doch irgendwie scheint die FD da was dagegen zu haben, denn sie schimpft und haällt sich den Teller zu und wenn ich hartnäckig bin verscheucht sie mich vom Tisch.
    Heute muss ich übers Essen in den Käfig hat die FD gesagt, mann findet ihr das nicht auch gemein...alles was Spass macht darf man nicht!8(

    LG Trini
     
  17. #196 Susanne Wrona, 11. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo, alle zusammen,
    Lucky, die Federlosen sind wahrscheinlich neidisch auf Deine schönen Federn, schließlich haben sie selber keine. Da mußt Du jetzt mal aufpassen, daß dieDir nicht die ganzen Federn klauen.
    Trini, was gab es denn so leckeres bei der Federlosen? Wir mögen das Essen der Federlosen eigentlich nicht.
    Bei uns war heute morgen Duschtag angesagt. Wir haben uns total gefreut. Das letzte Duschen war schon 4 Wochen her, wir sind doch keine Dreckspatzen. Jetzt sind wir endlich mal wieder sauber, wir hatten uns auch gestritten, daß jeder das meiste abbekommt. Gerade sitzen wir auf Kopf und Schulter der Federlosen und putzen uns und stauben sie ein, sie ist schon am husten, hi, hi, hi.
    Viele Grüße
    Rocky und Flöckchen
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ja, Lucky, pass bloss auf, sonst klauen sie Dir noch alle Federn. Wir Nymphies haben aber auch hübsche Federn...

    Wir mögen das Essen der Federlosen auch gar nicht - mit kleinen Ausnahmen: wir mögen Toastbrot (bekommen wir sonntags auch ein kleines bißchen), Salzstangen und die Kruste vom Laugenbrötchen (dürfen wir aber nicht haben).

    Flöckchen, vielleicht ist das bei Dir dann ja auch kein richtiger Durchfall, sondern Polyurie? War der grüne Anteil normal (fest) und nur der Rest dünn und wie Wasser? Das kommt dann vom vielen Trinken und ist an sich harmlos. Die Frage ist nur, warum wir so viel trinken. Bei mir hat die Tierärztin gesagt, es könnte von der Leber kommen oder vielleicht hätte ich Diabetes. Blutzuckermessen ist bei uns aber nicht so einfach, denn der ist bei Stress schon mal sehr erhöht und ein TA-Besuch ist halt Stress. Jedenfalls hatte ich sogar nachts so großen Durst, dass ich immer zum Trinknapf klettern musste. Die Federlosen haben dann Trinknäpfe an allen möglichen Schlafplätzen montiert.

    Gestern hatten wir gar keine Zeit zum richtig "fernsehen". Es hat so viel geschneit, der Schnee liegt jetzt eine ganze Nymphie-Länge (mit Schwanz gerechnet) hoch. Da haben wir lieber zur Balkontür rausgeschaut. Da gingen dann irgendwann viele kleine Lichtlein an einem Baum an, das war interessant! Mal sehen, ob heute wieder eine Fortsetzung von "Killermeisen" läuft.

    Duschen könnten wir eigentlich auch mal wieder! Gute Idee! Wie bekommt Ihr eigentlich alle Eure Federlosen dazu, Euch mit der Blumenspritze zu duschen? Wir sitzen immer auf dem Schrank, schauen runter und breiten die Flügel aus. Meistens verstehen die Federlosen, was wir wollen... Aber das kann man ja auch erwarten. Wir halten uns die Federlosen ja schon seit 13 bzw. 14 Jahren.

    Liebe Grüße
    Aki
     
  19. Sittichmutti

    Sittichmutti Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr alle!!!
    Ich bade immer in meinem Trinknapf, danch macht die FD den dann eben sauber.
    Meine FD hatte auch noch keine zeit Apfelessig zu kaufen um die Blumenspritze zu reinigen!!
    Da gabs Kassler mit Kartoffeln und Soße, doch am besten hat mir die Siße geschmeckt!
    Heut hat mich die FD mit einem Trick auf die Waage gelockt...KoHi kann ich nicht wiederstehen:D
    Ich wiege 88 g.

    LG Trini
     
  20. #199 Susanne Wrona, 11. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    Schnee liegt bei Euch Aki und Kiro. Hier ist alles trist und grau. Wir sitzen gar nicht mehr so oft am "Fernsehen" nix los. Zur Zeit sitzen wir auf der Zimmertüre und putzen uns und ich bin jetzt auch langsam müde uah, gähn. Wenn Rocky mich nicht immer so nerven würde. Der kann mich nicht mal in Ruhe schlafen lassen. Da ich chronisch krank bin und einen erweiterten Drüsenmagen habe, wiegt mich meine FD täglich, zur Zeit wiege ich 95 g. Vor kurzem habe ich allerdings die Waage vollgekackt. Es ist in die digitale Anzeige reingelaufen, sodaß die nicht mehr sauber zu kriegen ist und die Federlose die Einergrammanzeige nur noch schlecht lesen kann. Soll auch nicht jeder wissen wieviel ich wiege.
    Viele Grüße Floeckchen
     
  21. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    hi leute!
    ja so langsam glauben wir alle, das die FD sich mit unseren federn schmücken will!
    das finden sogar die kanarien! (soweit wir deren gequatsche verstanden haben...:~).
    vor 2-3 stunden sind wir wieder raus aus dem käfig- wann wissen wir nicht mehr so genau!
    aber dafür strapazieren wir jz wieder die nerven der FD, coco sitzt im käfig und döst, während ich noch heraußen sitze, lucky beobachte und darauf warte das sich die FD ärgert...:D
    coco bei seiner lieblingsbeschäftigung!
    [​IMG]
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen