Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    hey, Rosi und co. woher wisst Ihr denn wie die FD balzen? Also wir sind uns da nicht so sicher, aber ich glaub unsere FD balzen gar nicht! Ich hab das noch nie gesehen oder nur nicht als balzen erkannt. Hmh!?!

    Flöckchen und Rocky, da wart Ihr aber lang auf! Wie lange habt Ihr denn dann am nächsten Morgen geschlafen? Also wir rufen zur Zeit meist so um 21 Uhr nach unserer Zudecke.

    Die letzten Tage streiten Kiro und ich kaum noch und Kiro bleibt auch immer schön bei mir im Wohnzimmer. Wir mausern gerade ziemlich doll. Zuerst ist die FD erschrocken, als sie die vielen Federn am Boden gesehen hat. Sie hat gedacht, wir hätten so gestritten...

    Gestern abend hatte ich total Stress. Kommt die FD doch abends noch mit einem ganzen Strauß Gräser an. Und das wo Kiro und ich gerade in den Käfig rein wollten zum Futtern. Da musste ich dann einen neuen Rekord im Schnell-Schreddern aufstellen! Ich bin von einer Rispe zur nächsten gerast und hab gaaanz schnell (schrabb-schrabb-schrabb) alles abgeschreddert. Erst als die ganze "Arbeit" erledigt war, wurde ich wieder ruhiger... Also diese FD machen einem manchmal einen Stress! Schlimm!

    Viele Grüße
    Zari
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Hallo zusammen , naja also zum Beispiel bringt der FD-Hahn so große Gräser mit , mit Stacheln und meist roten Blüten dran .Naja und dann schnäbeln sie ausgiebig und lachen .Aber essen tut die FD das nicht , Hmm? Bei den anderen Verhaltensweisen sind wir noch nicht sicher , das müssen wir noch genauer beobachten . Schön , das ihr euch jetzt besser versteht ,vielleicht gibts ja doch noch ein Happy-End . LG die allgäuer Rasselbande
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Rosi, Phönix und Co.,

    aha, danke für die Erklärung. Was ist das denn wieder für ein komisches Balzritual - Gräser mitbringen und die FD-Henne futtert oder schreddert sie nicht? 0l :nene: Ich versteh die FD nicht!

    Viele Grüße
    Zari
     
  5. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Hmm , naja vielleicht sollte er mal Gräser ohne Stacheln mitbringen ? LG die ALLGEIER
     
  6. #1095 Susanne Wrona, 4. August 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    Gräser und nicht fressen, da habe ich gar kein Verständnis für. Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Unsere FD hat gestern wieder Gräser mitgebracht, da bin ich gleich drüber hergefallen, die würde ich auch nicht Floeckchen überlassen, aber die hat ja sowieso nicht so viel Hunger darauf.


    Momentan schlafen wir tagsüber sehr viel. Die FD macht sich schon Sorgen besonders über Floeckchen, die aber Abends noch mal ordentlich aufdreht und dann gar nicht müde wird.
    Viele Grüße
    Rocky
     

    Anhänge:

  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    aber freuen tun sich die FD-Hennen sich über die Gräser, auch wenn sie sie nachher nicht fressen. Das hab ich schon gesehen!

    Flöckchen, hast Du in der Verwandtschaft vielleicht eine Eule, dass Du abends so aufdrehst? :D

    Mir ist gerade was passiert!!! Kiro und ich wollten zum Essen gehen, da hab ich am Fenster plötzlich was gesehen und bin fürchterlich erschrocken. Panik! Nur weg hier, hab ich gedacht und bin davon geflitzt. Leider hab ich nicht aufgepasst und war plötzlich in einem ganz fremden Raum. Da hab ich noch mehr Panik bekommen, bin abgedüst, bin gegen ein paar Sachen geflogen und dann irgendwo gelandet. Dort sah es ganz komisch aus. Der Raum war ganz tief! Die FD hat gesagt, das sei der Kellerabgang - was immer auch das wieder ist! Kiro hat gebrüllt und ich hab geantwortet, aber ich wusste nicht mehr wie ich zu ihm kommen sollte. Horror!

    Irgendwann, als ich mich etwas beruhigt hatte und gerade einen Plan schmieden wollte, wie ich zurückkomme, hat die FD mich dann vorsichtig in die richtige Richtung "bugsiert". Puh, was war ich froh, als ich wieder im Wohnzimmer war und Kiro gesehen habe. Der hat sich auch mächtig gefreut. Jetzt haben wir alle (inkl. FD) erstmal eine halbe Stunde den Schock verdauen müssen, aber nun ist alles wieder gut. Kiro und ich futtern nun endlich an unserer Hirse (nein, nicht gemeinsam - jeder hat eine eigene, weil es sonst Streit gibt).

    Liebe Grüße
    Zari
     
  8. #1097 Susanne Wrona, 5. August 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, das Leben ist gefährlich, da hast Du ja noch mal Glück gehabt, daß nichts weiteres passiert ist. Man kann nicht vorsichtig genug sein.
    Ja, ich wäre wohl besser eine Eule geworden, ich schlafe nämlich schon wieder den ganzen Tag. Es ist auch so dunkel draußen, da mache ich es mir lieber gemütlich. Die FD weckt einem ja morgens immer spätestens um 9.00Uhr, da dreh ich erstmal ein paar Runden, aber anschließend döse ich gleich wieder.

    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen
    das mit Zari war mal wieder typisch Frau. Ohne Navi sind die Frauen einfach aufgeschmissen. Einfach kein Orientierungssinn.

    Wir werden auch immer so zwischen halb 9 und 9 geweckt. Das wird aber auch immer Zeit, sonst würde Zari noch verhungern. Die rennt da immer gleich zum Napf. Die nächsten 3 Wochen müssen wir aber schon um 7 aufstehen. FD-Mama und -Papa sind im Urlaub und so weckt uns unsere FD bevor sie Körnchen verdienen geht. Das wird hart!

    Wir machen daher jetzt schon ein kleines Nickerchen.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  10. #1099 Susanne Wrona, 9. August 2010
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    Frauen können sich sehr wohl gut orientieren. Da möchte ich aber mal einhaken. Ich kann mich immer gut orientieren, mache rasante Flüge, da fallen dem Rocky aber die Augen aus dem Kopf. Zur Zeit sind wir beide aber schwer am Arbeiten. Wir haben hier noch ein dickes Telefonbuch was zu Konfetti verarbeitet werden muß. Wir sind beide sehr fleißig und haben jetzt auch keine Zeit mehr.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  11. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Hallo zusammen , hier die Allgeier . Waren heute auch fleissig am arbeiten . Wir haben einen Pflaumenast im Zimmer ...... nun ja er hat jetzt keine Blätter mehr . War für uns vier auch gar kein Problem ...... . LG Rosi , Phönix , Maxi und Luna
     

    Anhänge:

Thema:

Nymphen-Tagebuch