Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wir sagen schnell noch tschüß für die nächste Zeit. Wir durften tatsächlich schon um kurz nach 10 Uhr raus! Es war sehr...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    wir sagen schnell noch tschüß für die nächste Zeit. Wir durften tatsächlich schon um kurz nach 10 Uhr raus! Es war sehr hektisch. Die FD hat gepackt und fast einen Weinkrampf bekommen, weil fast nichts klappte. Sachen waren verschwunden oder haben nicht mehr funktioniert. wir können aber nichts dafür! Ehrlich!

    Nun sitzen wir im Käfig, knirschen und schauen, wie die FD das auf dem Laptop schreibt, was wir diktiert haben.

    Herzlich willkommen Mia! Hey Lucky, das ging aber schnell mit der neuen Freundin! Viel Spaß beim aneinander gewöhnen! Ich, Kiro wurde auch in so einer kleinen Schachtel ins neue zuhause getragen. Da hat Aki uns bzw. die FD gehört und gepfiffen. Was war ich froh und erleichtert: Da war ein Artgenosse!!!

    So nun sind wir aber sehr müde.

    Gute Nacht, bis demnächst,

    Aki und Kiro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #222 Susanne Wrona, 18. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    das war ein Stress gestern abend und heute morgen. Um 20.30 hat uns die FD leckere Kolbenhirse in den Käfig gehängt. Ah wir hatten uns total gefreut und uns sofort auf die Kolbenhirse gestürzt. Als wir aber wieder aus dem Käfig wollten war die Tür zu. Sauerei. Ich, Floeckchen habe bis um 23.30 im Käfig rumrandaliert weil ich wieder raus wollte, aber nichts. Die FD hat nur gesagt, daß wäre doch egal, ob wir mal im Käfig oder auf dem Regal schliefen. Das ist doch nicht egal. Heute morgen sind wir dann 1 ganze Stunde nach Gießen gefahren und das Auto hatte auch noch eine halbe Stunde verspätung. Während der Fahrt hatten wir die ganze Zeit Angst und in der Vogelklinik hat man mich Floeckchen auch noch gefangen und mir im Schnabel und am Hintern rumgefummelt. Frechheit. Dann wieder eine ganze Stunde zurückgefahren. Jetzt sitzen wir beide am Fenster, und ich, Floeckchen bin so fertig, daß ich jetzt erstmal schlafe.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    oh mann floeckchen! das tut mir leid! ich kenn das, wenn die einem so rumfummeln, haben die FD's auch bei mir gemacht als sie mir die feder ausgerissen haben...:+schimpf

    stellt euch vor!
    heute durfte ich zu den anderen!:dance:
    coco und lea sind zwei ganz liebe, sanfte und haben mir gar nix getan. als die FD dann lea geduscht hat, sind coco und ich mehr oder weniger zwangsgeduscht worden. als sich die zwei dann geputzt haben, habe ich mit der federlosen gequatscht... das ist eine ganz liebe:)
    nachher habe ich der federlosen etwas kolbenhirse aus der hand gefressen... langsam vertraue ich ihr!
    ihr müsstet mal lea sehen, wie die immer durch den käfig pfeift sobald die federlose kolbenhirse in der hand hat. die FD hats auch gefilmt, und hat mir verraten sie hofft, dass lea mal so zu ihr kommt wenn freiflug ist...
    mia hat sich heute beruhigt, nachdem sie in meinen käfig durfte. die ist nämlich mit dem kopf im gitter stecken geblieben und die FD hat sie befreit... ich fühl mich wohl!
    viele liebe grüße,
    lucky
     
  5. #224 Susanne Wrona, 19. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Lucky,
    das ist ja schön, daß Du jetzt neue Freunde und sogar eine neue Freundin hast und das Du Dich jetzt so wohl fühlst.
    Wir sitzen mal wieder auf Kopf und Schulter der Federlosen. Wie immer Rocky auf dem Kopf und ich auf der Schulter.
    Wahrscheinlich weil gestern der Tag so aufregend war, hatten wir uns diese Nacht um 2.30 total erschrocken und sind durch die Gegend geflogen, danach brauchten wir lange bis wir wieder beruhigt waren. Die FD war heute den ganzen Tag total müde, na, ja und wir auch.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    das kennen wir!
    wir pfeifen auch aus, der federlosen unerfindlichen gründen, manchmal wie die wilden durch den käfig. da gibts ein geflatter das die FD sofort dasteht und uns sanft beschwichtigt...
     
  7. #226 Susanne Wrona, 20. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo an alle,
    letzte Nacht hatten wir wieder ruhig geschlafen und sind heute total fit. Sogar Floeckchens Durchfall ist etwas besser. Heute saßen wir am Fenster und da war einiges los. Weil die Federlose Meisenknödel aufgehängt hat, waren viele Meisen im Baum gewesen. Aber die Meisenknödel hätte sie uns ja geben können.
    Viele Grüße
    rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    das tut uns aber Leid, dass ihr so einen Stress mit der Tierklinik hattet. Tieraerzte sind schrecklich! Bei mir (Aki) fummelte so eine auch schon ein paar mal rum. Beim Roentgen hab ich damals geschrien als ob sie mich umbringt, geholfen hat es nix! Aber die Federlosen waren hinterher kreidebleich! :~

    Sag uns bescheid, wenn Ihr das Ergebnis von der Klinik bekommt. Wir druecken die Daumen, dass nichts Schlimmes ist.

    Meisenknoedel sehen aber nicht sehr lecker aus, finden wir! Wir sind uebrigens sehr sozial. Wir spenden immer einen Teil unseres Futters fuer die Voegel draussen, sparen es uns praktisch vom Schnabel ab. Auch wenn die FD behauptet, wir wuerden immer das uebrig lassen, was wir nicht moegen. :D

    Wir sind zur Zeit ganz lieb, machen keinen Radau. Unsere Federlosen haben naemlich Stress. Sie telefonieren oft stundenlang, weil unsere junge Federlose in Peru dauernd Probleme hat. Wir haben nur mitbekommen, dass ihre Koffer erst nicht mit nach Peru kamen, dann nass waren und nun auch noch Inlandsfluege gestrichen wurden. Wie gut, dass wir selber fliegen koennen und keine Fluggesellschaft brauchen...

    Viele Gruesse
    Aki und Kiro

    (per sms nach Peru diktiert)
     
  9. #228 Susanne Wrona, 21. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki und Kiro,
    oh, da hat Eure Federlose aber wirklich viel Theater. Unsere FD hat diese Nacht viel Theater gemacht. Ständig hat sie geschnieft und genießt. Wie soll Sittich dabei schlafen. Uns beiden geht es aber soweit gut und morgen kommt das Ergebnis von der Vogelklinik
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    wir druecken Floeckchen weiter die Daumen, dass das Ergebnis von der Klinik gut ist.

    Wir melden uns jetzt bis zum 29.12. nicht mehr, weil unsere Federlose nun in Peru in den Regenwald zu den Aras geht und wir ihr da nichts diktieren koennen. :(

    Wir haben gestern morgen wieder mit unseren Federlosen gefruehstueckt (sieht das Wort komisch aus, wenn man keine u mit Puenktchen drauf hat), dann haben wir uns ausgiebigst kraulen lassen und danach noch geduscht. Wir muessen doch huebsch sein fuer Heiligabend! Obwohl die FD sagen, dass wir bis dahin wieder fliegende Staubwedel sind. Gemein, oder?

    Nachmittags war Besuch da. Aber die haben uns zum Glueck in Ruhe gelassen und nicht mit den Fingern vor unseren Schnaebeln rum gefummelt. Aber wir haben sie die ganze Zeit genau im Auge behalten.

    Macht´s gut, bis bald, viele Gruesse,

    Aki und Kiro
     
  11. #230 Susanne Wrona, 22. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki und Kiro,
    Eure Federlose hats ja gut. Sie geht zu den Aras im Regenwald, wie aufregend.
    Wir sind heute munter durch die Gegend geflogen und machen das immer noch- Bakterien hat Floeckchen keine das Ergebnis über die Pilze steht noch aus. Aber das juckt mich Floeckchen jetzt gar nicht, ich schlag mir jetzt erst mal den Bauch voll.
    Viele Grüße Rocky und Floeckchen
     
  12. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    hi leute!
    die federlose hat heute erfahren das mia spulwürmer hat... und das war erst die erste diagnose! die zweite steht noch an!
    also darf die arme jz erst mal nicht zu uns...
    @kiro und aki,
    ich hoffe eure federlose hat viel spaß und macht viele fotos!
    lg
     
  13. #232 Susanne Wrona, 24. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Mia,
    Mensch Du armes Vögelchen. Hoffentlich bekommst Du die ekelhaften Dinger bald wieder weg. Floeckchen hat Polyomie, das geht nicht weg.
    Viele Grüße
    Rocky
     
  14. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    ach die arme floeckchen!:trost:
    die federlose war jetzt eine weile weg, sie war auf weihnachtsbesuchen, sagte sie. naja, wir sind froh das sie wieder da ist und uns fliegen lässt.
    lg
    Coco, Lea, Mia & Lucky
     
  15. #234 Susanne Wrona, 26. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    frohe Weihnachten gehabt?
    Unsere Federlose war auch viel weg. Sie will gerne wissen, was wir die ganze Zeit gemacht haben, aber das verraten wir ihr natürlich nicht. Es ist schon 23 Uhr, aber wir sind noch immer total aufgedreht und wollen nicht schlafen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  16. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    ja hat sie!
    wir durften heute den halben tag fliegen, seit einer stunde sind die kanarien dran. die sind aber längst nicht so flugfreudig wie wir...
    lea hat bereits bekanntschaft mit mia beschlossen, die zwei verstehen sich prächtig. lucky durfte heute wieder eine runde durchs haus drehen, ehe er wieder zu uns kam. er macht noch immer bruchlandungen, versteht einfach nicht, dass er nicht fliegen kann...
    lg
    coco
     
  17. #236 Susanne Wrona, 27. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    nach dem aufregendem Tag gestern, sitzen wir heute auf der Tür und schlafen. Ist ja schön, daß Lea sich so gut mit Mia versteht. Vielleicht kann Lucky ja bald wieder richtig fliegen.
    Viele grüße Rocky und Floeckchen
     
  18. #237 Susanne Wrona, 28. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo, ich bins Rocky,
    heute war Besuch da.Ich hab mich schwer ins Zeug gelegt und meine ganzen Sangeskünste an den Tag gebracht. Aus voller Kehle habe ich gesungen. Was sagt der Besuch? Das ich endlich mal den Schnabel halten soll. Ist das nicht eine Frechheit. Ich hab alles daran getan, daß der Besuch nie wieder kommt. Also ich habe erstmal so laut gekreischt wie ich nur konnte.
    Viele Grüße Rocky
     
  19. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    0
    hi rocky!
    und wie recht du hast!
    der besuch von unserer federlosen beschwert sich auch immer, aber die hält zu uns!
    heute durften wir nicht raus, aber dafür die kanarien fliegen.
    was lucky so beim quatschen der federlosen mitbekommen hat, müssen coco und ich wohl bald eine feder lassen 8o
    die federlose weiß nämlich nicht, ob coco henne/hahn ist und das gleiche bei mir.
    frechheit.
    lg
    lea
     
  20. #239 Susanne Wrona, 29. Dezember 2008
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Lea,
    da müßt ihr ja eine Prozedur über Euch ergehen lassen. Ich Floeckchen sitze gerade am Fenster und guck mal was so draußen los ist, aber nix zu sehen. Keine Vögel draußen nix, wo sind die denn alle. Rocky ist in die Küche entwischt, was er da wohl wieder anstellt?
    Viele Grüße
    Flöckchen
     
  21. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Oje, Mia! Wir drücken Dir die Krallen, dass Du die fiesen Dinger bald los bist!

    Wir fanden Weihnachten schön! Die Eltern-Federlosen waren die meiste Zeit bei uns. Nur immer mal für 1-2 Stunden aus dem Haus. Wir geniessen es, dass es dauernd richtiges Frühstück mit dem ganzen Rest-Schwarm gibt (das endet nämlich immer in einer Bussel-Stunde). Ich, Kiro hab mich ein kleines bisschen in den Federlosen-Papa verliebt. Der krault genauso gut wie unsere junge Federlose. Den Christbaum finden wir auch immer leckerer! Wir knabbern ganz oft dran!

    Unsere Federlose ist jetzt kurzzeitig wieder in der Zivilisation in einer Stadt in Peru. Jetzt koennen wir ihr wieder sms schreiben. Aber nur bis Anfang Januar, dann geht sie wieder in den Dschungel. Sie hat uns geschrieben, dass sie ganz viele Fotos gemacht hat. Wir sind gespannt! Aras haben wir ja noch nie gesehen.

    Viele Grüsse,

    Aki und Kiro
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen