Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ja Zari, wir verstehen uns alle sehr gut, aber wie du ja weißt gibt es auch manchmal Reiberreien. Aber ansonsten ist bei uns alles ok. Heute hat...

  1. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Ja Zari,
    wir verstehen uns alle sehr gut, aber wie du ja weißt gibt es auch manchmal Reiberreien. Aber ansonsten ist bei uns alles ok. Heute hat uns Frauchen und Herrschen wieder was neues gebastelt und zwar eine Hängeampel mit Cocosnußschalen. Aber die Wellis haben sie gleich wieder in Beschlag genommen, wie immer aber wir werden uns schon durch setzen.So muss jetzt Schluss machen muss mich noch um die anderen kümmern.
    Mfg Coco & Co

    Ps.: Hier noch ein paar Bilder von unsere neuen Errungenschaft.
    Den Anhang SG1L4387.jpg betrachten Den Anhang SG1L4398.jpg betrachten
    Den Anhang SG1L4384.jpg betrachten Den Anhang SG1L4386.jpg betrachten
    Den Anhang SG1L4394.jpg betrachten Den Anhang SG1L4402.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Coco, habt Ihr das schon vom weihnachtsnymph bekommen? War er bei Euch und habt Ihr ihn gesehen? Hat er Euch etwas mitgebracht?

    Bei uns war er. Die FD haben ganz viele bunte Päckchen bekommen. Wir zum Glück nicht. Für uns hat der Weihnachtsnymph Kolbenhirse an unseren Lieblingsplatz an der Wurzel gehängt. Das hat er gut gemacht. Nun müssen wir nicht immer in den Käfig gehen, wenn wir Hunger bekommen. Frischen Salat und Schreddersachen hat der Weihnachtsnymph auch gebracht. Wir sind zufrieden. Keine gefährlichen Sachen... So langsam hat der Weihnachtsnymph gelernt, was wir mögen und was nicht.

    Yuna hatte ein bisschen Angst vor den vielen bunten Päckchen. Sie dachte schon, die wären für uns.

    Gerade kämpft Kiro mit dem neuen Schredder-Rentier. Bin mal gespannt, wer gewinnt.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten an alle Gefiederten und Ferderlosen,
    Zari
     
  4. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Zari,
    aber sicher war der Weihnachtsnymph auch bei uns und hat uns auch viele schöne Sachen mitgebracht, aber gesehen haben wir den auch nicht. Herrschen hat gesagt der kommt immer erst wenn wir schlafen. Der hat uns 2 Hängeschaukel mitgebracht und viele Leckereien und viele Sachen zum kaputt machen,das lieben wir ja so sehr. Dafür lassen wir auch die Tapeten in ruhe sowie alle anderen Sachen von Frauchen und Herrschen. Zari und als Weihnachtsgeschnk für Frauchen und Herrschen, habe ich mir überlegt von alleine zu Frauchen und Herrschen auf die Hand zu fliegen, welches ich auch gleich in die Tat umgesetzt habe. Ihr müsst wissen , ich war am Anfang ganz schön scheu. Es hat 2 Monate gedauert bis ich erstmals auf die Hand gegangen bin und mittlerweile komme ich von ganz alleine auf die Hand geflogen.So nun gehen bei uns die Lichter aus und wir müssen Schlafen, damit wir Morgen wieder Fit sind.

    Mfg

    Coco & co Den Anhang Coco 021.jpg betrachten
     
  5. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hey frohes Fest euch allen. bei uns war der Weihnachtsnymph auch. :freude:

    Aber was der uns gebracht hat, würde sagen ne große Sonne die ist sooooooooo schön jetzt hab endlich viel Platz darunter und muss nicht mehr mich mit Wanya unter den Spot drängen. Na und außerdem einen Bunten Frischfutterteller. Mit Fenchel und Apfel und Trauben und und und ach ja Kiwi.
    Damit kann man ja so herrlich rumsauen.:D
     
  6. #3365 Susanne Wrona, 28. Dezember 2014
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    bei uns war Weihnachten total blöd. Die FD war auf einmal verschwunden und hat vergessen uns aus dem Käfig zu lassen. So haben wir Weihnachten in Gefangenschaft verlebt. Den Weihnachtsnymph, haben wir auch nicht gesehen, Wie denn auch, wenn wir eingesperrt sind. Ein Geschenk haben wir trotzdem bekommen einen Tannenzapften zum rumknabbern.
    Als die FD dann endlich nach Hause kam, waren wir ganz aus dem Häuschen. Das war dann für uns das richtige Weihnachten. Wir gleich aus der Voliere raus und haben bis um 11.00 Uhr nachts rumgetobt. Hach das hat gut getan. So jetzt haben wir wieder bessere Laune. Obendrein schien hier heute auch noch den ganzenn Tag die Sonne. Endlich mal wieder, das war toll.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  7. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    hallo zusammen,

    heute hat Herrschen Merci gefilmt, als sie alles aus der Vogelampel geschmissen hat.Di hat ja mit voller hingabe die Sachen rausgeschmissen.
    hier einen kleinen Video
    bis bald euer Coco & Co :)

    [video=youtube_share;adwSGK9WvYw]http://youtu.be/adwSGK9WvYw[/video]
     
  8. #3367 Susanne Wrona, 29. Dezember 2014
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ja, da hat Merci sich ganz schön engagiert. Sehr fit die kleine.
    Wir hatten nach 1 Woche Knnast als Entschädigung 2 Nächte Urlaub, da brauchten wir nicht in den Käfig. Das habenn wir voll ausgenutzt und sehr genossen, und gerade gab es noch Kolbenhirse. Mmmh, ich, Rocky kannn gar nicht aufhörenn daran zu knabbern,
    viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  9. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Rocky und Floeckchen,

    ja ja die kleine ist schon super fit, die muss immer was anstellen,wenn sie mal nichts anstellen kann ist sie bestimmt krank.Heute hat unser Herrschen für uns mal wieder Leckere Knusperstangen und Taler gebacken. An den Knusperstangen von Herrschen ist wenigstens was dran, nicht wie bei den gekauften.Ich Coco war schon immer ein bisschen zurück haltend, aber seit ein paar Tagen komme ich schon von ganz alleine zu Herrschen und Frauchen auf die Hand geflogen.Da sind die beiden aber ganz schön stolz auf mich und ich auch auf mich das ich es endlich hin bekommen habe und über meinen Schatten gesprungen bin.
    So das war es mal wieder für Heute.

    MfG Coco & Co
     
  10. #3369 Susanne Wrona, 30. Dezember 2014
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    wir haben keine Lust auf die Hände von unserer FD zu springen. Nein,nein,nein viiiiiiiel zu gefährlich. Außerdem ist unsere Fd manchmal echt ätzend. Heute war sie mal wieder echt nörgelig, bloß weil ich die Tapete hinter dem Käfig ein wenig angeknabbert habe. Ich, Rocky, finde die viel schöner mit einem faustdickem Loch in der Mitte. So ein Tannenzapfen ist doch auch echt langweilig. da ist so eine Tapete doch viel besser.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach, Flöckchen und Rocky, Ihr Armen. Weihnachten im Knast ist ja furchtbar! Da habt Ihr Euch den Urlaub aber verdient. Ausserdem darf Euch Eure FD nicht böse sein, wenn Ihr die Tapete anknabbert.

    Wanya und Dino, wie schmecken denn Kiwis? Ich kann mich nie überwinden, welche zu probieren. Die sind soooo nass! Igitt!

    Eieiei, Eure Merci ist ja auch eine ganz Fleißige! süßes Video! Und Du machst Deinen FD auch viel Freude, Coco. Ja, FDs mögen es, wenn nymph freiwillig zu ihnen geht. Unsere freut sich immer total, wenn sie Moyo auf der Hand "Taxi-fliegen" darf.

    Kiro wollte gestern das Geschenk vom FD-Papa essen. Er (der FD-Papa) hat einen Kuchen bekommen und Kiro ist einfach hin und hat schon gleich an der Schachtel geknabbert. Durfte er aber nicht. Die FD meinte, das wäre doch kein Nymphiekuchen...

    Liebe Grüße
    Zari
     
  12. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ^^

    HI Zari Kiwis sind meist säuerlich aber nicht so schlimm die essen wir auch nicht, naja nicht so direkt wir pullen so gerne die kleinen Samen raus und das Fruchtfleisch was dann am Schnabel hängt wird mit einem Kopfschlenkern im Käfig verteilt ^^ :D
    Unsere FD ist da nicht so begeistert hi hi.

    Heute war mal echt lustig Wanja musste heute unbedingt überall drunter krabbeln das hat sich voll lustig angehört wie sie zusammen mit Schnabel und Krallen darunter rumgekrabbelt ist (tippel tippel tippel tock tock tippel) hihi. Dabei hat sie nur Staub gefunden aber wer weiß vielleicht hat sie genau das gesucht? Sie war da sehr emsig ist unter die Couch getippelt und unters Regal untern Rollschrank mensch wo die überall drunter passt 8o
    Nach all dieser Mühe hatte sie immer noch nichts gefunden aber dafür hat unsere FD uns ne runde Fenchel spendiert.:+popcorn:

    Gute Nacht Dino
     
  13. #3372 Susanne Wrona, 31. Dezember 2014
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo,
    wir sind auch gerade dabei überall drunter zu krabbeln, wir suchen nämlich einen Nistplatz! Nur unsere FD will das nicht. Grr.
    Heute wollte ich(Rocky) mal unterm Bett schauen, die FD lag drauf und hat dann einfach an die Bettkante geklopft. unverschämt! Ich bin gleich auf ihre Schulter geflogen um zu zeigen, daß ich hier der Chef bin. Sie hat sich dann gar nicht gerührt, das fand ich komisch. Nach einiger Zeit habe ich gedacht na, schreist Du mal. Also habe ich geschrieen so laut ich konnte. Da hat sie sich auf einmal bewegt. Aber wie. Die hat sich geschüttelt wie sonst was, das war mir zu gefährlich und ich bin abgehauen, erstmal zu Floeckchen hin und hab wegen dem Schreck von ihr ausgiebig kraulen lassen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    zum Jahresschluss darf ich, Moyo, heute mal schreiben.

    Kiro ist auch so aktiv, krabbelt auch unter alles und setzt sich im Wohnzimmerschrank immer hinter ein Windlicht. Zari findet das toll. Also will ich da auch hin. Aber Kiro jagt mich immer weg. Da hatte ich eine tolle Idee. Nun lasse ich mich immer von der FD zum Schrank tragen, warte bis sie die Hand in den Schrank hält und bleibe einfach auf Ihrer Hand sitzen. Sonst würde sie die Hand nur wegnehmen und Kiro würde mich jagen. So sitze ich auf der Hand im Schrank und Kiro kann nix dagegen tun. Cool, was?

    Als Kiro, Zari und ich heute schon beim Essen drin waren, musste Yuna unbedingt noch baden. Sie meinte, so dreckig könnte nymph nicht ins neue Jahr starten. Ups, das wusste ich nicht, dass es da ein Problem gibt. Seid Ihr auch alle frisch gebadet? Fängt nun für uns 3 Ungebadete das neue Jahr nicht an?

    Wir wünschen euch allen jedenfalls einen guten Rutsch, aber rutscht nicht vom Ast. Hier knallt es schon ganz laut. Aber die FD sagt immer, "ist schon gut, alles ok". Da sind wir beruhigt.

    Viele Grüße
    Moyo mit den 3 Schwarmkollegen
     
  15. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo zusammen,
    heute hatten wir einen ruhigen Tag, wir machten nur was wir wollten, für uns war halt heute Neujahr ist ja auch das erste mal das wir das erleben durften. Meine Kollegen sind ja auch noch nicht so alt wie ich, sie sind im schnitt zwischen 6 und 9 Monate alt. ich bin schon ein bisschen älter so ca. 1,5 Jahre alt. aber das macht nichts ich fühle mich genauso jung, wie die anderen. Einer muss ja das sagen in so einer großen Gruppe haben und das bin nun mal ich. was ich noch sagen wollte, ich habe mich in Flori verliebt ( Flori ist ein Henne und wurde uns als Hahn verkauft). Ich hoffe sie hat es auch gemerkt, wie verliebt ich in sie bin. Wünsche euch auch noch ein schönes Neues Jahr.

    liebe Grüße
    Coco & Co
     
  16. #3375 Susanne Wrona, 1. Januar 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    schön mal wieder was von Dir zu hören. Das hast Du wirklich ganz schön raffiniert gemacht. Bist ein kluges Kerlchen, da hat Kiro bestimmt ganz dumm aus der Wäsche geschaut.

    Sylvester hatten wir gut verlebt. Die Knallerei hatte uns gar nichts ausgemacht. Wir sind eben sehr mutig. Manchmal vielleicht etwas zu mutig.
    Heute morgen waren wir recht früh wach und wollten raus. die FD hat uns dann auch rausgelassen, ist aber wieder in ihr Nest und wohl eingeschlafen. Jedenfalls hatten wir währenddessen das Kabel vom integrierten Anrufbeantworter zerbissen. Das Ding hatte uns auch immer gestört. mitten in der Nacht fing dann oft das Ding an rumzuquatschen, wenn unsere FD nach Hause kam.
    Zum neuen Jahr hatten wir einen Vorsatz gefaßt das jDing endlich stillzustellen. Naja, die FD hatte es schon gut geschützt nur direkt am Eingang vom Telefon sind wir noch rangekommen und da konnten wir das Kabel dann kappen.
    Hach wir wissen auch nicht, jedenfalls hat die Fd jetzt zum Jahresbeginn so schlechte Laune. Ts, ts, ts.

    Frohes neues Jahr euch allen.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  17. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    uiuiui, Floeckchen und Rocky, das klingt aber nicht gut. Wenn die FD schon am Jahresanfang schlecht gelaunt sind... Und das nur wegen so einem bloeden Kabel. Dabei liegen doch da an jeder Ecke welche rum - jedenfalls bei uns.

    Ach, Coco und Co. Ihr seid ja echt noch jung! Fuer Kiro war es schon das 19. Silvester und fuer mich immerhin schon das 8. Daher haelt sich bei uns die Aufregung in Grenzen. Wir fragen die FD immer mal wieder ob alles ok ist, und wenn sie sagt, "ist schon gut", dann schlafen wir weiter.

    Aber nun geht bei uns etwas sehr mysterioeses vor! Unsere FDs verschwinden. Erst war die FD-Mama weg. Das war schon komisch, weil der FD-Papa ja noch da war... Seit gestern fehlt nun auch unsere FD. Einfach weg. Spurlos verschwunden. Als dann ploetzlich der FD-Papa heute auch verschwunden war, haben wir schon Angst bekommen. Aber gerade eben kam er wieder. Da sind wir echt erleichtert. Wer soll uns sonst unser Futter geben? Nun sind wir also ganz allein mit dem FD-Papa. Das waren wir vorher noch nie. Ich hoffe nur, der weiss, wo unser Futter ist und dass wir taeglich frische Graeser brauchen (na, gut, nicht unbedingt brauchen, aber unbedingt wollen!!!). Ich weiss gar nicht, ob er uns auch regelmaessig ins Internet laesst... Hoffen wir es. Falls Ihr unsere FD oder die FD-Mama seht, schickt sie uns heim!

    Viele Gruesse,
    Zari
     
  18. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Guten Abend zusammen,
    als ich zu den beiden kam, hat es bestimmt ein halbes Jahr gedauert bis ich das erste mal auf die Hand geflogen bin. Meine Kameraden waren da schneller als ich, z.B. Daisy die wagte sich schon am ersten Tag zu den beiden und die anderen ein bisschen später außer JJ die kommt bis heute noch nicht so richtig auf die Hand.Die hatte ein Problem die erste Nacht bei uns, sie ist durch irgend etwas erschrocken und hat ihre Flugfedern abgeworfen und konnte dadurch einige Wochen nicht mehr fliegen.Aber wir geben ihr ja genug Zeit, das sie sich an die Hand gewöhnen kann.
    Gestern haben wir unser Herrschen wieder mal ganz schön geärgert.Wir haben uns geweigert in den Käfig zu gehen, da war er aber auf einmal ganz schön Sauer geworden. Zu Strafe gab es dafür keine Hirse für uns, da waren wir natürlich auch Sauer. So wie ich ja gelesen habe seit ihr alle gut ins neue Jahr gerutscht und habt Weihnachte gut verbracht.
    So jetzt muss ich mich wieder um die anderen Kümmern, bis bald.

    MfG

    Coco & Co
     
  19. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Coco, wenn nymph noch so jung ist, kann er doch nicht außerhalb vom Käfig übernachten. Viel zu gefährlich! Das dürfen nur ganz erfahrene Nymphies! Seit wir die Kleinen haben (also Moyo und Yuna) haben wir auch kein einziges Mal draußen übernachtet. Wir gehen seither immer ganz brav rein. Meisten so um 20 Uhr. Mal wird es 21 Uhr (selten), aber rein gehen wir immer freiwillig.

    Unsere FD und FD-Mama sind weiter verschwunden. Yuna und ich haben langsam Angst, dass etwas oder jemand weibliche Schwarm-Mitglieder entführt. Wir Mädels schlafen deshalb schon ziemlich dicht beieinander.

    Viele Grüße
    Zari
     
  20. #3379 Susanne Wrona, 6. Januar 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    gestern hatten wir was geschrieben, das ist verschwunden. Irgendwie kommt das in letzter Zeit häufiger vor. Ist das bei Euch auch so?.
    oh, je,oh, je. Zari, geht bei Euch etwa ein Entführer um? Wir wären da auch ganz vorsichtig. Euer FD-Papa ist aber noch da? Sagt ihm mal schöne Grüße von uns er soll ja gut auf Euch aufpassen, nicht das ihr auch noch verschwindet, daß wäre ja wirklich eine Katastrophe.
    Wir gehen abends immer brav in den Käfig, sind wir nicht lieb? Ja, unsere Fd weiß das gar nicht richtig zu schätzen, die meint nämlich wir wären frech und alles blos wegen dem Kabel.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  21. tutnix55

    tutnix55 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    hallo alle zusammen,
    Zari da hast du was falsch verstanden. JJ ist nicht außerhalb des Käfigs erschrocken, sondern Nachts im Käfig. Wir kommen Morgens um 8.00 Uhr aus dem Käfig und Abends um 20.00 Uhr wieder in den Käfig. Herrschen und Frauchen würden uns nie Nachts außerhalb vom Käfig lassen.
    Und um deine FD's brauchst dir keine sorgen zu machen die kommen schon wieder . Ist bei uns genauso.
    MfG

    Coco & Co
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen