Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, und es kommt noch schlimmer! Letzte Nacht hatten wir einen Nightfright und ich Floeckchen habe dabei meine Schwungfedern am...

  1. #3541 Susanne Wrona, 20. Juli 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    und es kommt noch schlimmer! Letzte Nacht hatten wir einen Nightfright und ich Floeckchen habe dabei meine Schwungfedern am rechten Flügel verloren. Jetzt kann ich nicht mehr fliegen!!!!! Heute hatte die FD uns mal aus dem Knast gelassen. Rocky ist gleich rausgeflogen und ich, ich bin gleich auf den Boden geplumst und konnte Rocky nicht folgen. Gott sei Dank hatte ich mir nichts getan. Bin dann ins Badezimmer und bin an einem großen Badehandtuch nach oben geklettert. So hatte ich dann doch noch meinen Überblick. Die FD hatte schon Angst ich könnte nicht alleine in den Käfig zurück. Stocktaxi mag ich nämlich nicht, da haue ich lieber ab. Allerdings bin ich nicht blöd, ich bin dann ganz alleine wieder in den Käfig zurückgeklettert.
    Moyo, was sagst Du denn dazu, daß die Zari in Deinem Trinknapf gebadet hat. Also da kann ich dich gut verstehen, wenn Du nach ihr pickst.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach herrje, Flöckchen, was machst Du denn für Sachen? Das tut uns echt leid. Nicht fliegen zu können ist echt schlimm. Kiro ist das auch schon passiert mit den Flügelfedern. Nach ein paar Tagen hat er es geschafft, trotzdem zu fliegen (kurze Strecken)... Wir drücken Dir die Krallen, dass es bei Dir auch so ist und Du nicht warten musst, bis die Federn nachgewachsen sind.

    Du findest das auch eklig, dass die Zari in unserem Trinknapf gebadet hat, oder? Igitt, igitt! Sie sagt, sie wäre ja nicht dreckig gewesen. Naja!

    Die FD war gestern abend recht lange weg. Als sie wieder zurück kam, hatte sie einen riesigen Bund Gräser dabei. Wir haben uns schon gefreut und wollten versuchen, alle an einem Tag zu schreddern. Die FD hat die Gräser aber bewacht. Und heute früh waren sie weg! Die FD sagt, das seien Winter-Gräser. Kann ja nicht sein, jetzt im Sommer. Wir waren heute alle 4 in der Küche und haben gesucht. Kiro sogar hinter dem Mülleimer. Die Gräser sind aber verschwunden. Meint Ihr die FD hat sie gefuttert?

    Viele Grüße und gute Besserung an Flöckchen
    Moyo
     
  4. #3543 Susanne Wrona, 22. Juli 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    hey Moyo, wir fürchten die FD futtern die Gräser selber.
    Ich Floeckchen kann gerade oben von der Voliere runterfliegen. Leider kann ich nicht weit fliegen und hoch schonmal gar nicht. Gott sei Dank kann ich gut klettern, so daß ich dann doch meistens irgendwie nach oben komme, aber Rocky hinterherfliegen kann ich nicht. Gott sei Dank kommt er dann doch noch zu mir geflogen.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Flöckchen, das ist echt gut, dass Du so prima klettern kannst. Und von Rocky auch sehr lieb, dass er dann immer zu Dir kommt. Du musst nun gut futtern, damit Deine Federn ganz schnell nachwachsen! Wir drücken die Krallen.

    Mir (Moyo) ist heute was Blödes passiert. Meine 3 Schwarmkollegen sind in die Küche. Ich war furchtbar aufgeregt, weil ich nicht wusste wie ich auch dahin komme. Und ausgerechnet da kommt unsere FD an und hält mir die Hand hin. Ich war so durcheinander und hab voll zugeschnappt und soe in den Finger gebissen. Zari sagt, die FD hätte mir doch nur ein Flug-Taxi in die Küche angeboten. Das hatte ich gar nicht kapiert. Obwohl ich mich sonst oft von ihr Taxi-fliegen lasse. Ich hab wohl sehr doll zugebissen. Die FD hat so ein Papiertuch um den Finger gewickelt und da waren nachher lauter rote Flecken drauf. Oje! Was soll ich denn nun machen? So tun als wenn nichts wäre? Ihr ein Körnchen bringen?

    Viele Grüße
    Moyo

    Halt! Ich (Zari) will auch noch schreiben!

    Stellt Euch vor Yuna ist heute mit Moyo in die Kiste gestiegen. Also in die Kiste auf dem Kühlschrank. Moyo geht da ja öfter rein und heute ist Yuna einfach mit. Moyo hat geschrien wie am Spieß! Die FD kam angerannt, weil sie dachte, Moyo hätte sich irgendwo eingeklemmt. Kiro und ich saßen daneben und haben uns amüsiert über die 2 Kleinen. Manchmal sind sie doch ganz unterhaltsam.

    Viele Grüße und gute Besserung, Flöckchen
    Zari
     
  6. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, hier Dino

    Wir haben ja jetzt schon seit vielen Tagen Knast glaub so ne Woche. Und alles nur weil Wanya überall drunter grabbeln muss. Unser Futter wurde auch rationiert oje wenn das so weiter geht wer weiß. Kolbenhirse gab es jetzt auch schon 2 Wochen nicht mehr. :heul::heul::heul:
    Ich glaub ihr habt diesbezüglich recht die FD wird die jetzt alle selber knuspern. Ich glaub unsere FD hat uns nich mehr lieb, naja ab und an gibt's noch ein Sonnenblumenkernchen aber sonst mag sie und wohl nicht mehr :heul:

    Also Moyo machnicht so viel Dummes, wie so dolle zubeißen nicht das deine FD dich auch nicht mehr mag. Da musst du aufpassen und deine Kraft besser dosieren als ich tu ja höchstens leicht zwicken wenn mir was nicht passt. ^^
    Denn wenn ich ganz brav bin bekomm ich auch mal ein SB-Kern oder wenn ich total lieb war auch ein wenig ananas.

    Oh muss jetzt schauen das ich wieder schlafen gehe bevor ich vermsst werde.

    Gute Nacht Dino
     
  7. #3546 Susanne Wrona, 28. Juli 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    oh Dino, nicht traurig sein das wird wieder vorbeigehen und ihr bekommt wieder gutes Futter und Leckerlis. Die FD sind manchmal so, daß kennen wir auch.
    Moyo, sei tapfer, setz dich durch in Deinem Schwarm. Wegen der FD brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Damit hast Du ihr nur gezeigt, daß sie Dich zu respektieren hat.
    Viele Grüße Rocky

    Ich, Floeckchen kann immer noch nicht fliegen, daß ist ja schrecklich. Wie hast Du das damals nur ausgehalten Moyo. Du bist wirlich ein tapferer Nymph.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach, Dino, ganz bestimmt hat Euch Eure FD noch lieb. Das mit dem Futter und den Leckerlis kennen wir. Das kommt immer wieder mal vor. Unsere FD sagt dann immer, das sei alles zu unserem Besten. Verstanden haben wir das aber auch nie. Die FDs machen das bei sich selbst auch manchmal so. Da essen sie auch eine Weile keine Leckerlis… Aber das hält meist nicht lange. Bestimmt bekommt Ihr bestimmt bald wieder Hirse, Leckerlis usw.

    Flöckchen, das ist natürlich echt schlimm, dass es mit der Fliegerei nicht klappt. Keine Ahnung, wie Kiro das damals hin bekommen hat. Er kam nicht weit und auch nicht sehr hoch, aber so im Wohnzimmer rum hat es gereicht. Er hat einfach ganz doll mit den Flügeln geschlagen – auch mit dem, an dem die Federn fehlten… Aber die Federn wachsen bei Dir bestimmt auch bald nach. Nicht traurig sein.

    Gestern ist was SCHRECKLICHES passiert. Wir stehen immernoch unter Schock. Als wir raus durften, hat der FD-Papa plötzlich den Kiro gefangen und in eine winzige Box gesperrt. Wir haben geschrien wie wild und Kiro hat gebissen, aber alles half nichts. Dann sind die FD mit Kiro einfach weggefahren. Ich hatte echt so Angst, dass Kiro nie wieder kommt! Es dauerte eine Weile (ich fand, sehr lange; Moyo sagt, es ging schnell) und sie kamen mit Kiro zurück. Er hat uns erst gar nichts erzählen können, war total fertig und hat auf der Türe geschlafen. Dann hat er erzählt, dass sie ihn zu einer Tierärztin gebracht haben, die ihm die Krallen geschnitten hat. Eine war so lang, dass Kiro schon ein paar Mal irgendwo fest hing. Die Tierärztin hat Kiro wohl gelobt und gesagt, er hätte eine gute Figur (nicht zu dick, nicht zu dünn). Tja, ich finde ihn auch seeeehr attraktiv! Aber diesen Entführungs-Schock müssen wir erst mal verdauen. Wir verhalten uns ganz ruhig, nicht dass wir auch noch gefangen werden.

    So nun machen wir ein Nickerchen. Aber Moyo soll Wache stehen. Nymph weiß ja nie…

    Viele Grüße
    Zari
     
  9. #3548 Susanne Wrona, 4. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    unsere FD war jetzt eine Woche verschwunden und wir konnten nicht ins Internet. Außerdem hatten wir auch noch Knastarrest! Wie gemein!
    Heute konnten wir endlich mal wieder raus. Und ich, Floeckchen konnte wieder etwas fliegen. Ich habs sogar vom Boden in den KKäfig geschafft. Puh war ich froh.

    Na, Gott sei Dank ist Moyo nichts passiert und er ist wieder gesund zurückgekommen. Na, ja auch wenn er etwas geschockt war.
    So, so, Moyo hat also eine gute Figur. mhmh. Zeigt doch noch mal ein Bild von ihm. Wir wollen auch mal sehen wie Nymph mit einer Topfigur aussieht. Ich, Floeckchen glaube Rocky ist etwas zu dick. Na, ja, ich denke ich habe eine gute Figur.
    So jetzt gehen wir aber endlich mal schlafen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    och, Ihr Armen. So lange Käfigarrest - und das obwohl Ihr doch gar nichts schlimmes gemacht habt! Wie gemein!

    Eigentlich wollten wir uns ja beklagen. Die FD-Eltern sind im Urlaub und so müssen wir immer ganz früh aufstehen und sind lang allein. Aber uns geht es da ja noch besser als Euch. Wir dürfen ganz früh raus und die FD hängt uns tolle Gräser hin.

    Aber dass Du ein Stück fliegen konntest, ist ja super, Flöckchen! Das wird schon wieder!

    Nein, nicht der Moyo war beim Tierarzt, sondern mein tapferer Kiro. Moyo hätte sich dabei bestimmt ins Gefieder gemacht vor Angst... Yuna und ich haben heute schon im großen Napf gebadet. Es ist ja sooo heiß und die FD bietet uns einfach keine Dusche an. Jetzt, wo ich so fein bin, schmuse ich mit Kiro.

    Viele Grüße
    Zari
     
  11. #3550 Susanne Wrona, 9. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ach ja, der Kiro war beim Doktor. Da hatten wir uns vertan. Jetzt können wir wieder jeden Tag raus. Gott sei Dank. So die ganze Zeit im Käfig ist einfach zu langweilig. Toll daß ihr schöne frische Gräser bekommen habt, daß müssen wir unbedingt unserer FD sagen. Wir wolloen auch welche haben. Da müssen wir unserer FD unbedingt Beine machen. Wie gut daß wir Euch haben, sonst würden wir ie welche bekommen. Sie sagt immer später, später, später, sonst würden wir am Ende wieder Eier legen. Tse, tse, tse, versteht ihr das? Gähn, jetzt wird es jeden Tag etwas früher dunkel und wir sind schon müde.
    Gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, Flöckchen und Rocky, habt Ihr auch Gräser bekommen? Ne, das verstehen wir auch nicht. Also, wir bekommen ja täglich Gräser und wir legen auch keine Eier.

    Heute früh sind wir im Käfig rum geflattert. Als wir noch geschlafen haben, kam plötzlich ein Viech zu uns in den Käfig. Daran sind wir so erschrocken, dass wir wegfliegen wollten und haben nicht mehr daran gedacht, dass wir ja noch im Käfig sind... Das war aber auch ein riesiges, gefährliches Tier. Das wollte uns fressen. Wirklich! Die FD hat es dann gefangen. Sie sagt, das sei eine Schnake gewesen und die hätte uns nicht fressen können aber wir sie. Ne, das traue ich mich nicht. Die FD hat leicht reden, die ist selber ja auch groß.

    Oje, jetzt singt mich der Moyo an und trommelt am Futternapf. Der kapiert nicht, dass ich mit dem Kiro zusammen bin...

    Wir wünschen Euch eine ruhige Nacht!

    Viele Grüße
    Zari
     
  13. #3552 Susanne Wrona, 11. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen.
    Laßt Euch nicht von Eurer FD beruhigen. Die Viecher sind sehr wohl gefährlich, sie saugen einem das Blut aus. Puh, da habt ihr ja noch Glück gehabt, daß ihr überlebt habt.
    Nein, wir haben immer noch keine Gräser bekommen!!!!
    Stellt Euch vor,l juchhu, ich, Floeckchen kann schon wieder ganz normal fliegen. sittich, da bin ich aber froh. Wir sitzen jetzt mal wieder, wie seit Ewigkeiten schon nicht mehr auf Schulter und Kopf der FD.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ha, wusste ich es doch! Diese Schnaken sind also doch gefährlich!?! Und die saugen einem echt das Blut raus? Uiuiui, nymph hat davon ja nicht so viel. Da bleiben wir lieber vorsichtig.

    Super, dass Du wieder fliegen kannst, Flöckchen. Glückwunsch! Da wird sich Rocky auch freuen.

    Wir werden immer noch müder, ich glaube, die FD weckt uns immer noch früher. Zari sagt, das wäre nicht so - und sie kann die Uhr lesen. Mir kommt es trotzdem so vor.

    Ist es bei Euch auch so furchtbar heiß? Hier ist es ganz schlimm. Die Vögelchen draußen haben immer ganz viel Durst. Die trinken dann bei uns im Garten. Wir schauen dann zu und Kiro macht immer ein "grrr"-Geräusch dazu als ob er gerade trinken würde. Ich finde es sehr lustig.

    So nun hab ich viel Hirse gefuttert, jetzt mach ich ein Nickerchen.

    Viele Grüße und gute Nacht,
    Yuna
     
  15. #3554 Susanne Wrona, 17. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ja Schnaken sind sehr gefährlich.
    Hier war es schön mollig warm. Uns hats eigentlich gefallen besonders mir, Floeckchen. Ich mag nämlich die Kälte überhaupt nicht.
    Jetzt wird es aber schon wieder kälter. Die FD hatte heute den ganzen Tag das Fenster sperrangelweit auf. Von draußen kam dann die Kälte des Regenwetters herein.
    Wir haben heute Urlaub und sind immer noch wach. Ja, wir nutzen unseren Urlaub so richtig aus und fliegen die ganze Zeit herum.
    Gähn, oh, jetzt muß ich Floeckchen doch ein wenig gähnen. Ja, es war auch ein anstrengender Tag heute. Oh, ich sehe gerade, Rocky hat ja schon seine Augen zu. Der Schlingel, er tut immer so, als wenn er stärker wäre als ich und nun ist er schon am pennen. Mal sehen, ob ich ihn nicht gleich nochmal wecke. Obwohl, das mag er gar nicht, dann hackt er immer nach mir.
    Na, ja, ich glaub ich muß jetzt doch auch mal schlafen.
    Gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
  16. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    jetzt wissen wir auch, wie das bei Euch mit der Kälte war. Bei uns ist es jetzt nämlich auch furchtbar kalt geworden. Die FD zieht nun immer extra Federn an - und wir plustern unsere Federn auf. Heute früh war dann wieder alles so komisch draußen - als ob nymph die Augen noch nicht richtig auf hat. Wir haben kaum noch bis zur Hecke gesehen. "Nebel" nennt die FD das. Bäh! Das mag ich gar nicht.

    Ansonsten tut sich bei uns nicht viel. Die FD weckt uns ja immer so früh und dann sind wir immer sehr müde und hocken einfach nur rum und pennen. Gestern nachmittag haben wir auch gerade ein schönes Nickerchen gemacht als die FD plötzlich angefangen hat im Sessel rumzuzappeln. 3 oder 4 mal hat sie die Beine bewegt. So geht das nicht. Ich hab sie dann mal sehr entschieden angemeckert. Und was sagt sie? "Ich darf das, ich darf mich bewegen, wie ich will" - na, die wird ja richtig frech. Habt Ihr eine Idee, wie nymph solche frechen FDs erziehen kann?

    Naja, die nächsten 2 Tage müssen wir brav sein. Die FD hat nämlich angekündigt, dass wir nun 2 Tage lang morgens ausschlafen dürfen.

    Viele Grüße
    Zari
     
  17. #3556 Susanne Wrona, 21. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    mmh,mmh, FD erziehen. Tja, in dem Fall würde ich(Rocky) den Tip geben zu schreien, so laut Nymph kann. Dann kommen sie meistens angelaufen und schauen was ist. Vielleicht hält sie ja dann endlich mal still.
    Wir haben heute endlich mal geduscht. Puh, das war aber auch notwendig. Die wollte uns nie duschen, weil sie glaubte, wir würden dann wieder brutig.
    Wir verstehen gar nicht was sie dagegen hat.
    Hier war es heute wieder schön sonnig. Das gefällt uns gut. Wir sind dann immer viel fitter.
    Zur Zeit befinden wir uns bei der Abendhygiene, dann werden wir noch was futtern und dann werden wir aber auch schlafen.
    Bis dann,
    viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  18. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ^^

    Bei uns ist schon wieder knast angesagt. Weiß gar nicht was da los ist "grübel". Dienstag ist unsere FD ganz normal morgens verschwunden, körner suchen oder so. Aber sie ist ganz früh wieder zurück gekommen und kam dann zu uns und hat uns erklärt es tue ihr leid aber die nächsten Tage dürfen wir nicht raus sie sei krank. Und dann ist sie in´s andere Zimmerverschwunden. Komisch da geht sie normalerweise nur rein abends wenn schlafenszeit ist.
    Und ausser zum futter wechseln und Wasser bringen sehen wir sie auch nicht mehr.

    Finde ich ja total gemein soll die doch krank sein aber ich will rum düsen. Bin ja nicht krank pah.

    Das mit dem Duschen/Baden kenn ich mom. bekommen wir nur einmal die Woche ein Bad da ja bei uns madam auch meint sie müsse Eier legen. Leider dabei bad ich doch so gern.

    So bis dann jetz gibt es frisches Wasser also unsere FD lebt noch auch wenn sie meist in diesem Zimmer ist.

    LG Dino
     
  19. #3558 Susanne Wrona, 25. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    oh, armer Dino und co. das ist ja gemein, daß bei Euch Knast angesagt ist, Hoffentlich dürft ihr bald wieder raus.
    Langsam werden die Tage wieder deutlich kürzer und wir vermissen jetzt schon die Sonne, deswegen freuen wir uns, daß unsere Fd die Künstliche Sonne angemacht hat, so können wir da wenigstens Sonnen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckcchen
     

    Anhänge:

  20. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Dino, warum werdet denn Ihr bestraft, wenn Eure FD krank ist? Das ist ja unfair! Oder seid Ihr etwa daran schuld, dass sie krank ist? Die FDs sind echt manchmal sehr merkwürdig… Und wenn Eure FD nun keine Körnchen mehr sammeln geht, reicht Euch dann Euer Futter? Das ist ja echt beunruhigend.

    Ja, Flöckchen und Rocky, wir genießen zurzeit auch immer sehr unsere Privat-Sonne. Jetzt war es auch bei uns für über eine Woche kalt und trüb. Bäh! Aber seit gestern scheint wieder die Sonne. Und die FD-Eltern sind auch seit gestern wieder da. Ich glaub‘, die haben die Sonne mitgebracht.

    Am Montag haben wir morgens schon, direkt nachdem wir raus durften, eine Party in der Küche gefeiert. Kiro hatte da „Gebürzeltag“ (seit genau 20 Jahren ist er nun hier und weil er seinen Gebürzeltag nicht verraten will (oder auch nicht mehr weiß), feiern wir immer an diesem Tag „Gebürzeltag“). Die FD hatte extra Gräser und Hirse auf dem Servierbrett in der Küche hingelegt. Kiro hat das sofort gesehen, ist rausgeflogen und hat uns gleich (lautstark) in die Küche eingeladen. Das hat echt Spaß gemacht. Und „viel Sauerei“, sagt unsere FD.

    Viele Grüße
    Zari
     
  21. #3560 Susanne Wrona, 28. August 2015
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    :dance::dance::dance::dance::dance::dance::dance::dance::dance::dance:

    Hallo zusammen,
    herzlichen Glückwunsch Kiro zum Geburtstag,
    schade daß wir auf Deiner Party nicht dabei sein konnten, das wäre bestimmt lustig gewesen.
    Unsere Fd hatte uns heute mit was ganz schrecklichem Überrascht, das sehr, sehr, sehr gefährlich war. Siepackte es in der Küche aus, wir haben vor Schreck gaaanz laut geschrien und sind schleunigst in unsere Voliere geflogen. Hach Gott sei Dank sind wir heil angekommen. Da sagte die FD doch tatsächlich. Es wäre doch ein Geschenk für uns. Na, auf solche Geschenke können wir verzichten!!!!!
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen