Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Flöckchen und Rocky, na, ist bei Euch heute wieder Häuschen-fein- und Leckerli-Tag? Bei uns ist Häuschen-fein-Tag immer samstags. Für...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    na, ist bei Euch heute wieder Häuschen-fein- und Leckerli-Tag? Bei uns ist Häuschen-fein-Tag immer samstags. Für Leckerli gibt es keine bestimmten Tage. Wenn einer von uns ganz lieb bettelt, kann die FD in den allermeisten Fällen nicht widerstehen. Immer schön der Hand entgegen gehen und mit treuherzigem Blick anstarren – das klappt fast immer.

    Ja, unser Adoptiv-Küken ist flügge geworden. Am Samstag ist er dann ausgeflogen. Moyo hat sich gefreut. Aber ich bin schon ein bisschen traurig. War doch ein niedlicher Kerl. Und so wenig Arbeite hatte ich bisher noch mit keinem Küken.

    Die FD sagt, wir müssen nun ganz doll aufpassen, dass keine Katzen oder Raubvögel bei uns in den Garten kommen, damit Egon nichts passiert. Das ist ganz schön viel Verantwortung. Wir sind ja sehr bemüht, aber ständig zum Fenster rausschauen kann nymph doch auch nicht…

    Viele Grüße
    Zari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3662 Susanne Wrona, 28. Juni 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    wir hatten doch schon geantwortet. Die Antwort istz irgendwie verschwunden. Wo ist denn unsere Antwort geblieben? Habt Ihr Euer Küken noch mal gesehen?
    Wir haben unsere Brüterei jetzt endlich aufgegeben und erhohlen uns jetzt erstmal ein wenig. Die Fd redet zur Zeit sehr viel, wenn sittich sie nur verstehen könnte.
    manchmal versuchen wir ein wenig nett zu ihr zu sein und kkraulen ihr den Kopf. Nur ich Rocky wenn sie mir zuviel pfeifft dann muß ich Sie mal zur Vernunft bringen indem ich ihr mal meinen offenen Schnabel zeige und daß ich damit sehr gut beißen kann. So jetzt soll sie aber mal hier was aufräumen so geht es ja nicht!
    Hopp, hopp aufräumen!
    Viele Grüße
    Rockky und Floeckchen
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    das ist ja mysteriös mit Eurer Antwort. Ob da auch die FDs was damit zu tun haben? Vielleicht haben sie nun das Tagebuch verhext. So wie Eure Eier manchmal… So langsam bin ich mir auch nicht mehr sicher, ob nymph den FDs trauen kann.

    Unsere FD ist uns letzte Woche mal wieder abhanden gekommen. Ich hätte es ja gar nicht gemerkt. Für uns ändert sich ja fast nichts… Nur Moyo hat rumgeheult, weil er die FD doch zum Kraulen-lassen braucht. Jedenfalls ist sie wie immer nach ein paar Tagen wieder aufgetaucht. Und dieses Mal hat sie uns zum Glück auch nichts Gefährliches mitgebracht.

    Ja, ich glaub‘, wir haben unseren Egon noch 2 oder 3 Mal gesehen. Sicher sind wir nicht. Ich finde ja, diese Blaumeisen sehen alle gleich aus. Aber es war so ein kleines Meis-chen am Futterhaus und hat uns immer so angeschaut. Es ist auch nicht weggeflogen als die FD hingegangen ist. Er scheint eine kleine Freundin gefunden zu haben, die war auch dabei. Das freut uns sehr. Bei uns hat es viel gehagelt und gestürmt in letzter Zeit. Da hatten wir uns schon Sorgen gemacht.

    Irgendwie schmecken uns die frischen Gräser dieses Jahr nicht. Die sind so trocken und rau. Sonst war es immer ein Fest, wenn es frische Gräser gab – aber dieses Jahr… Ne, ne  Die FD meint, es sei nicht ihre Schuld. Was meint Ihr? Sollen wir ihr das glauben?

    Viele Grüße
    Zari
     
  5. #3664 Susanne Wrona, 7. Juli 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammenn,
    vielleicht hat Eure FD ja die Gräser zu lange liegen lassen. Unserer würden wir sowas zu trauen, sie ist sehr vergeßlich.
    Heute hatte sie einenn vollkommenen Spleen. Ich, Rocky sollte jetzt mal orakeln, wer denn heute Abend das Fußballspiel gewinnt. Sie hat eine Kolbenhirse genommen, diese halbiert und ann die einne Hälte hat sie Deutschland geschrieben und an die andere Frankreich. Hach, ich hatte ja schon befürchtet, sie hätte ganz vergessen uns heute Kolbenhirse zu geben, aber dann hat sie es eben doch getan. Ich sofort hin und hab gefuttert. Dann schrie sie aufeinnmal: oh, "Du tippst ja für Frankreich" Ich habe nur Hä? gedacht. Na, ja.Hauptsache die Kolbenhirse schmeckt.
    So jetzt halten wir erstmal unser Mittagsschläfchen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  6. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wow, Du bist ja echt ein richtiger Fußball-Experte, Rocky. Hast den Sieger richtig prophezeit. Toll! Hast Du damit etwas gewonnen? Ich hab das mal im Fernsehen gesehen. Bei den FDs ist das immer so, dass sie etwas bekommen, wenn sie richtig tippen. Wir haben uns schon gefragt, ob wir dadurch, dass wir uns für eine Hirse entscheiden, auch irgendwas getippt haben? Wir haben allerdings immer mindestens 4 Kolbenhirse im Käfig. Damit wir nicht streiten sollen. Aber ich bin ja nicht so, lass‘ die anderen auch mit an „meiner“ Kolbenhirse futtern. Bei den Männern würde das nie klappen, dass sie von ein und derselben Hirse gleichzeitig futtern…

    Unsere FD ist zurzeit immer ganz lange beim Körnchen-verdienen. Kiro hat schon Angst, dass sie nochmal einen Nymphie anschleppt. Wozu bräuchte sie denn sonst so viele Körnchen. Wir futtern nicht mehr als sonst… und die FD eigentlich auch nicht. Kiro sagt, er wandert aus, falls nochmal ein Nymphie bei uns einzieht. Ich würd‘ mich ja freuen. Ich mag es immer, wenn der Schwarm etwas größer ist. So einen hübschen, gut singenden Hahn… Wäre doch nicht schlecht. Aber ich hab ja den Kiro. Und noch 2 weitere Verehrer bzw. Verehrerinnen (ja die Yuna singt mich auch schon an).

    So, nun hoffen wir, dass unsere FD bald heim kommt.

    Viele Grüße
    Zari
     
  7. #3666 Susanne Wrona, 16. Juli 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    na, ist Eure Fd mittlerweile heimgekommen? Unsere ist zur Zeit viel zu Hause, aber sie ist wieder am Bellen. Schrecklich, Nymph kann da gar nicht schlafen.
    Nein wir haben nichts extra bekommen, weil ich (Rocky) so klug war und richtig getippt hatte. Uns Nymphen, so glaubt sie braucht sie wohl nichts zu geben. Ganz im Gegenteil, wir haben schon lange keine Kolbenhirse mehr bekommen. Es wird langsam Zeit. Sonst ziehen wir um und zwar zu Euch, was sagt ihr dazu?
    Bei Euch muß es ja jetzt viel zu futtern geben, wenn Eure FD sooooviel Körnchen verdient. Liegen bei Euch überall Körnchen herum? Vielleicht hänngt auch überall Kolbenhirse herum? Die mögen wir nämlich so gerne. mmhmmh.

    So wir müssen jetzt endlich schlafen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    au ja, kommt zu uns! Ich mag es immer, viele Artgenossen um mich zu haben. Die FD sagt auch immer, ich wäre halt ein richtiger Schwarm-Vogel. Die Hähne sind lieber in einer kleinen Gruppe oder paarweise (als jeder einzeln mit mir) unterwegs. Ich fand es dagegen schrecklich so ganz allein mit Kiro. Mir gefällt es hier erst seit Moyo und Yuna auch hier wohnen. Mit Euch wäre es sicher noch viel lustiger...

    Unsere FD scheint ein besonders dummes Exemplar zu sein. Sie sagt, sie bekommt nicht mehr Körnchen als sonst, obwohl sie zur Zeit immer so lange beim Körnchen verdienen ist. Also, ehrlich, warum bleibt sie dann so lange?

    Eure FD bellt? Das müsst Ihr ihr unbedingt verbieten. Da erschrickt nymph ja nachts doppelt, erst weil über ein Geräusch zu hören ist und dann nochmal, weil nymph meint, ein gefährlicher Hund wäre da. Das geht ja gar nicht!!!

    Viele Grüße
    Zari
     
  9. #3668 Susanne Wrona, 21. Juli 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    unnsere FD ist mindestens ein genauso dummes Exemplar oder aber unbelehrbar. Sie will uns nämlich nicht fliegen lassen. Bellen tut sie auch immer noch.
    Gestern war sie zumindest so lieb und hat uns mit einer Dusche entschädigt. Ha, das tat gut! Die letzte Dusche war auch schon Ewigkeiten her. Sie meint, da würde Floeckchenn zuviele Eier legen. Tse.
    In letzter Zeit habe wir wieder viel gearbeitet. Wir haben einen Karton bald komplett zu Konfetti verarbeitet. Heute mache wir aber mal Pause. Nymph braucht ja auch seine Ruhezeiten.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  10. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo
    ich soll euch schön von Dagobert und co Grüßen. Sie werden nicht mehr hier schreiben


    Gruß Luzy
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach, das ist aber sehr schade, dass Dagobert und Co. hier nicht mehr schreiben werden. Ich hoffe doch, dass wir nicht daran schuld sind?!? Haben wir irgendwas Böses geschrieben oder so? Oder haben sie einfach keine Zeit / Lust, keinen Internetzugang?

    Ja, Flöckchen und Rocky, vielleicht haben wir doch kein besonders dummes FD-Exemplar erwischt, sondern die sind alle so? Eieiei, was würden die dann nur ohne uns machen?

    Ja, das mit der harten Arbeit kennen wir. Kiro und ich waren in letzter Zeit auch sehr fleißig. Wir haben das Küchenkrepp, das immer unter unserem Sand auf dem Käfigboden liegt, ausgegraben und klein geschreddert. Leider hat uns die FD dabei erwischt und nun gibt es kein Küchenkrepp mehr. Unsere FD meint auch, wir würden sonst brüten wollen… Grrr, so eine Spielverderberin! Kiro und ich haben den ganzen Sand zerwühlt, aber da ist nirgends mehr Krepp-Papier. Da müssen wir uns was Neues einfallen lassen.

    Gute Idee mit der Dusche – wir könnten auch mal wieder eine vertragen. Yuna hat gestern schon im Napf gebadet.

    Viele Grüße
    Zari
     
  12. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Nein ihr seid nicht Schuld

    Das Leben ist manchmal einfach so
    Gruß Luzy
     
  13. #3672 Susanne Wrona, 29. Juli 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,

    wir stehenn beide kurz vor dem Nervezusammennbruch! Die gefährliche Hunde sind wieder da. Jetzt können wir icht mehr auf denn Boden fliegen, da werden wir gleich gefressen, hat auch unsere Fd gesagt.

    Hach Eure Fd ist genau wie unsere. Wir dürfen auch vieles nicht, weil sie Angst hat, daß wir dann brüten wollen. Was sie nur gegen so niedliche Küken haben.
    Deswegen bekommen wir auch nur selten eine Dusche, grrr.

    Hallo Lucy, schade, daß ihr nicht mehr schreiben könnt. Erlaubt daß Eure FD nicht?

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    tja, so ist das Leben scheinbar manchmal. Schade, wir haben uns immer gefreut, wenn hier möglichst viele mitgeschrieben haben. Daher vermissen wir Dagobert & Co. Aber da kann nymph nix machen.

    Oje, Flöckchen und Rocky. Die Hunde sind zurück? Das ist ja übel!!! Und wir hatten Euch schon soooo beneidet, weil Ihr sie los gewesen seid – und wir den einen leider nicht. Aber wir haben wenigstens zur Zeit hunde-frei. Die FD-Eltern sind im Urlaub und deshalb kommt dieser blöde, gefährliche Hund gerade auch nicht. Vorher hatten die FD-Eltern einen Moskito-Vorhang in die Türe zwischen Küche und Wohnzimmer gehängt. Der war immer zu, wenn der Hund da war. So konnten wir nicht in die Küche. Ist zwar gemein, aber besser als gefressen zu werden. Wenn der Hund weg war, ging der Vorhang auf und wir konnten wieder raus. Es hat eine Weile gedauert bis wir das kapiert haben. Kiro wollte es erst nicht wahr haben und hat versucht durch den Vorhang durch zu fliegen. Hat aber nicht funktioniert. Irgendwann haben wir dann verstanden, dass wir warten sollen bis der Vorhang von alleine zur Seite geht (also mit Hilfe der FDs) und wir das nicht erzwingen können.

    Tja, natürlich ist es gut, dass der Hund jetzt ein paar Wochen weg ist, aber für uns heißt das auch wieder früh aufstehen und lange allein sein… Das ist der Nachteil. Ich hab schon ein Mittagschläfchen gemacht, aber jetzt fallen mir schon wieder die Augen zu. So früh aufstehen müssen ist doch unsittichlich. Wir werden nun immer so um 6:45 Uhr geweckt – das ist uns 2 Stunden zu früh. Hab ich ausgerechnet – gut, gell?!?

    Jetzt schlaf ich noch ein bisschen bis die FD in knapp 1 Stunde heimkommt.

    Viele Grüße
    Zari
     
  15. #3674 Susanne Wrona, 4. August 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    dan wollt ihr ja immer zur gleichen Zeit aufstehen wie wir. Wir stehen nämlich auch am liebstenn um 8.45 Uhr auf. Meistens dürfen wir das auch.
    Gott sei Dank, die gefährlichen Hude sind wieder weg. Das haben wir auch gleich ausgenutzt unnd sind erstmal stundennlang über den Boden gelaufen. Bis es mir (Rocky) dann doch zu langweilig wurde und dann bin ich zur Tür geflogenn unnd habe die erstmal einn wenig verschönert. Ach die Fd, mal wieder. Kein Geschmack hat sie. sie war schon wieder am Meckern. entweder ärgert sie unns, daß Sie uns so blöde Hunde ins Haus holt, oder sie ist über irgendwas beleidigt.
    So, jetzt müssen wir uns erstmal ein wenig schönn machen. Eine Dusche würde gerade noch recht kommen. Ich glaube ich(Rocky) muß mal ein wenig rumschreien.
    Viele Grüße
    Rocky unnd Floeckchen
     
  16. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    tja, scheinbar ist 8:45 Uhr die allgemeine Nymphie-Aufstehzeit. Bei uns haut es meistens auch hin. Da sind unsere FD ganz gut eingestellt - nur eben nicht, wenn die FD-Eltern nict da sind...

    Heute früh waren wir ganz besonders müde. Keine von uns 4 hat sich bewegt und wir haben einfach die Augen wieder zu gemacht und so getan, als wären wir noch zugedeckt. Das muss die FD doch dann kapieren - haben wir gedacht. Aber nein, sie hat dem Moyo den Napf unter dem Bürzel weggezogen. Yuna hält zurzeit immer mit einem Fuß den Trinknapf fest. Heute hat die FD sie sogar am Füßchen berührt bis Yuna nachgegeben und den Napf kurz losgelassen hat. Aber das ist doch echt super-gemein. Die arme Yuna.

    Jetzt sind wir wieder alleine. Die FD hat uns noch ein paar Bündel mit Gräsern an die Türe gemacht. Die schreddern wir nun. Außerdem gehen wir fast jeden Tag in die Küche und spielen da. Das darf die FD aber nicht wissen. Nur neulich hat sie es bemerkt. Da haben wir ein großes Stück Pappe hin und her geschoben und dann hat einer nicht aufgepasst und die Pappe ist vom Schrank runtergefallen. Tja, auch zu viert waren wir nicht stark genug, um sie wieder vom Boden aufzuheben... Wir müssen mehr trainieren!

    Dusche klingt gut, aber bis die FD immer kommt, sind wir zu müde... Wir stinken bestimmt schon - so lange wie wir nicht geduscht haben. Yuna springt fast jeden Abend noch kurz in die Badeschale. Aber wir anderen mögen das nicht so...

    Viele Grüße
    Zari
     
  17. #3676 Susanne Wrona, 17. August 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ja, wirklich, die arme Yuna, da muß sie sich ja ganz schön erschrocken haben, als die FD sie am Fuß berührt hat. Wir hätten uns da bestimmt total erschrocken und ich Rocky wäre dann ganz sauer geworden und hätte die FD gebissen, ja ja!

    Unsere FD ist ja so frech und gemein zur Zeit, daß könnt ihr Euch gar nicht vorstellen! Sie hat uns jetzt 11 Tage alleine gelassen und uns vorher noch in den Käfig gesperrt. Grrrr. das ist ja so gemein!!!! Wenigstens kam noch jemand vorbei und hat uns gefüttert. Ach herrje, wir hatten schon Angst wir müßten verhungern.

    Ja, aber ich (Floeckchen, bin jetzt gaanz lieb zu der FD und sitze bei ihr auf der Schulter und kraule ihr in den Haaren, damit sie uns ja nicht wieder alleine läßt und dann noch eingesperrt).
    Morgen wollen wir aber mal eine Dusche haben, wo wir jetzt so lange im Käfig waren.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    endlich wieder Internet. Die FD-Eltern sind vor einer Woche wieder zurück gekommen. Aber am gleichen Tag ist dann unsere FD verschwunden. Erst jetzt ist unser Schwarm wieder komplett. Bis auf den Hund - der ist noch im Urlaub. Aber den vermissen wir auch nicht.

    Gestern ist der Yuna was passiert... Sie muss irgendwas geknabbert haben und das ist ihr wohl im Hals hängen geblieben. Sie hat schreckliche Geräusche gemacht und immer den Kopf nach oben gestreckt - ganz weit. Wir haben richtig Angst um sie bekommen. Ich bin ganz nah zu ihr hin und sogar Moyo und Kiro, die sonst Angst vor ihr haben, sind dicht neben sie hin gesessen. Unsere FD war auch sehr aufgeregt und wusste nicht, was sie tun sollte. Irgendwann hat sich das Ding im Hals dann wohl gelöst und Yuna hat geschreddert als ob nie was gewesen wäre. Aber uns steckt der Schreck noch in den Knochen.

    Wir hoffen, Euch geht es gut und Ihr habt keine so schlimmen Erlebnisse.

    Viele Grüße
    Zari
     
  19. #3678 Susanne Wrona, 2. September 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    ach wie schön, daß Ihr euch wieder meldet. Wir hatten schon lange drauf gewartet.

    Oje, oje, gut daß der Yuna nichts passiert ist. da hätten wir aber auch eine riesen angst gehabt.

    Uns geht es ganz gut, Ab und zu schauen wir immer noch nach einem günstigen Brutplatz. Heute morgen beispielsweise waren wir im Bad hinterm Wäschekorb gewesen. Der gefiel uns aber so wie er war nicht so gut. also haben wir versucht ihn etwas umzugestalten und fingen fleißig an zu schreddern, da kam aber gleich unsere Fd an und schimpfte wie ein Rohrspatz. Ach ja, wir wünschten unsere Fd würde auch mal verschwinden, aber uns dann bitte nicht in den Käfig stecken.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  20. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    so so, Ihr schreddert sogar Wäschekörbe? Dazu braucht nymph aber einen sehr kräftigen Schnabel, oder? Ich glaub uns wäre das zu hart. Wir haben neulich einen Knabberstick bekommen. Für Großsittiche stand da drauf. Wir sind aber doch nicht sooo groß. Gut, zugegeben, auf der Packung war auch ein Nymphie abgebildet. Uns war der Stick aber viel zu hart. Da artet das Knabbern ja in Arbeit aus.

    Wir schauen auch immernoch nach Brutplätzen. Am liebsten graben wir in unserem Häuschen die Papierunterlage aus und zerrupfen die in kleine Fetzen. Das macht es so gemütlich. Da könnte nymph ein echt schönes Nest draus bauen.

    Leider haben wir nie genug Zeit dafür. Wir dürfen ja sehr viel raus. So kommen wir nicht dazu viel daran zu bauen. Und nun sind wir auch noch total müde...

    Nun machen wir erstmal ein Nickerchen.

    Viele Grüße
    Zari
     
  21. Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    Ja,ja, Ich, Rocky habe schon einen ganz kräftigen Schnabel, ich schredder auch jeden Tag sehr viel, Das trainiert.
    Unsere Fd hat sich heute mal wieder einen Flop geleistet!!!!! Da macht sie unseren Käfig sauber, ich Rocky fliege schon voller Erwartung hin, mmh,mmmh, gleich gibts kolbenhirse und was war, da hatte sie doch tatsächlich vergessen uns Kolbenhirse zu kaufen,
    Sittich, war ich, Rocky sauer!!!! Hoffentlich gibts wenigstens morgen welche!
    So, jetzt gehen wir mal schlafen, gute Nacht und viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen