Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, so, endlich sind wir auch wieder online. Also, unsere FD sollte den FD-Eltern unbedingt mal erklären, wie sie hier ins Forum...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    so, endlich sind wir auch wieder online. Also, unsere FD sollte den FD-Eltern unbedingt mal erklären, wie sie hier ins Forum kommen. Sonst können wir nie hier schreiben, wenn die FD nicht da ist. Hat nymph heutzutage nicht einen Anspruch auf Internetnutzung?

    Tja, das mit der Hackordnung ist bei uns so ein Hähne-Ding. Uns Mädels sind solche Sachen nicht so wichtig. Aber Kiro und Moyo müssen sich immer wieder kappeln um diese doofe Hackordnung festzulegen.

    Ja, das mit der Liebe kenn ich auch. Als Kiro und ich noch allein (also nur wir beide) hier waren, mochte ich den Kiro gar nicht leiden. Er wollte mich immer in die Küche locken, aber ich hab ihm nicht vertraut. Deshalb bin ich dann oft ganz allein im Wohnzimmer gehockt und war traurig. Die FD hat ja deshalb den Moyo angeschleppt. Und plötzlich hat sich der Kiro mehr um mich gekümmert und nach langer Zeit hab ich mich dann in ihn verliebt. Tja, so läuft das manchmal.

    zur Zeit würde ich auch gern mal Urlaub machen. Haben wir ja ewig nicht mehr gemacht. Irgendwie bekomme ich dann aber immer ein schlechtes Gewissen, weil die FD dann mit Knast für alle Schwarmmitglieder droht. Dann geh ich halt doch noch rein. Meistens ist es dann schon halb zehn abends und die FD ziemlich sauer. Sie nennt mich dann "Zicke".

    Heute sind wir aber alle zusammen pünktlich um halb 8 rein. Die Hirse hat aber auch sehr verlockend ausgesehen...

    Ganz liebe Grüße
    Zari
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3722 Susanne Wrona, 10. Dezember 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    hach, hier war was los im Vogelforum. Es hat sich hier wohl ein Hacker eingeschlichen, der großzügig Viren verteilte. Unsere Fd wollte die Viren nicht habenn, deswegen hat sie uns auch nicht mehr ins Internet gelassen. Es hat eine Zeit gedauert, bis sie es kapiert hat ein neues Paßwort zu erstellen.
    Anscheinend haben die Viren die anderen so erschreckt, daß sie wohl nicht mehr hier schreiben.
    Ach wie schade!
    Gott sei Dank habt ihr von dem ganzen Theater nichts mitbekommen und schreibt wieder.
    Tja, Urlaub würden wir auch gerne mal wieder machen, aber unsere FD achtet peinlichst darauf, daß wir ja früh in den Käfig gehen. Wenn daß nicht der Fall wäre, würden wir angeblich wieder brutig.

    Heute hat die FD uns mal wieder seit langem gewogen. Na,ja, ich Rocky wieg 126 g und Floeckchen 98 g. eigentlich unnser übliches Gewicht. Allerdings ist das übliche Gewicht von Rocky zu hoch. Tja, das kommt davon, wenn sittich so gierig ist!!!!!

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Norddeutschland
    Merlin:
    Heute antworte ich mal. Die andren haben was von Viren gelesen und sofort an H5N8, PBFD, Polyoma, Borna und son Mist gedacht und Angst bekommen.
    Glaub aber nicht, dass das vom Hacken kommt, dann müsst ich ja schon tot sein, soviel, wie ich die andren hacke.

    Rocky, wie ich Dich um Dein Gewicht beneide!
    Mehr ist mehr!
    Aber die Federlosen sind in der Hinsicht wirklich widerlich.

    Seit mein Bruder mit 96 g geröntgt wurde (jetzt hat er etwas weniger, der Streber), und der Doc was von vergrößerter Leber und "Speckhöschen" gesagt hat, hat die Federlose nämlich ihn und auch mich auf dem Kieker.
    Ich wiege natürlich immer etwas mehr als mein Bruder, zur Zeit klägliche 100 Gramm , und das findet sie immer noch zuviel.

    Also muss ich klauen, was das Zeug hält.
    FD wundert sich dann immer, dass das Gewicht immer noch nicht runtergeht. Aber meine Tricks verrate ich ihr nicht.............:+pfeif:
    Den Anhang 2Foto 0249 - Kopie.jpg betrachten

    :zwinker:
     
  5. #3724 Susanne Wrona, 14. Dezember 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    war nicht so einfach hier ins forum zu kommen, irgendwie hat es nie mit dem Paßwort geklappt, hat unsere Fd uns erzählt.
    Merlin, da bist Du ja ein absoluter Schmalhans. Wir glauben, Du mußt mehr fressen. Na, ja, ich Rocky bin auch ein sehr großer Vogel.
    Da muß sittich ja mehr wiegen. Oder sehe ich etwa zu dick aus?
    Ach, jetzt wollte ich euch ein schönes Bild von mir Zeigenn, jetzt funktionierts nicht. Vielleicht ein ander mal
    Viele Grüße Rocky ja und auch von mir Floeckchen
     
  6. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Norddeutschland
    Den Anhang imgavamumm.JPG betrachten Mumm:

    Also, ich versteh das nicht, dieses ganze Wein-Nacht.

    Was ich mittlerweile verstanden habe, ist dass die Federlosen 4 Wochen lang damit beschäftigt sind, einen Geburtstag von wem vorzubereiten, der an dem Tag gar keinen Geburtstag hatte.
    Dass das was mit einer Religion zu tun hat, die ganz viele von dieser Religion umgebracht haben, von dem , der da keinen Geburtstag hat.
    Und dass sie das ganze Fest der Liebe nennen und dann nicht nur weiter sich gegenseitig töten, sondern für diesen Tag auch noch ganz besonders viele Tiere töten, besonders Gänse.

    Klar, dass wir über diese ganzen gefiederten und ungefiederten Kumpels weinen müssen.
    Wahrscheinlich heißt es deshalb Wein-Nacht.

    Das mit dem Fest der Liebe wär allerdings eine ganz prima Idee.
    Ganz ohne wochenlange Vorbereitungen.

    Alle tun erstmal einem Tag lang niemandem weh. Weder einem Menschen noch irgendeinem Tier. Vielleicht versuchen sie sogar, den andren Menschen und Tieren was Gutes zu tun, aber einfach so, ohne wochenlange Vorbereitungen.
    Eigentlich müßten dann doch alle merken, dass das ganz toll ist und das nicht nur den einen Tag machen, sondern so weitermachen.............
     
  7. #3726 Susanne Wrona, 19. Dezember 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Mumm,
    tja, verstehe einer die FD. Gut daß wir keine Gänse sind. Na, hoffentlich fällt unserer FD nicht ein uns zu braten!!! Sie hat nämlich keine Gans, oje, oje. Da bekommen wir ja richtig Angst. Da müssen wir jetzt gaaans besonders vorsichtig sein. Wenn Sie uns schon immer die Eier klaut, wer weiß, was sie sonst noch alles so vor hat. Gähn, aber jetzt schlafen wir erst mal.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    soooo, endlich wieder im Internet. Stellt Euch vor, uns war schon wieder die FD abhanden gekommen - und diese Mal hatte sie sogar die FD-Mama mitgenommen. Nymph, da hatten wir echt Angst. Wir waren ganz allein mit dem FD-Papa. Zum Glück hat er nie vergessen uns unser Futter zu geben und uns rauszulassen.

    Tja, wir verstehen das ganze mit diesem Weihnachten auch nicht. Die FD machen da so ein Tamtam darum, räumen auf und putzen wie verrückt, sind total gestresst. Und das soll dann schön sein? Wir putzen uns ja auch viel - aber immer nur ganz gemütlich.

    Wie? Vom Hacken sollen so schlimme Krankheiten kommen? Das glaube ich auch nicht. Kiro hackt ganz viel und er ist schon sehr alt. Trotzdem bin ich da etwas vorsichtiger geworden und versuche nicht immer gleich zurückzuhacken...

    Gestern haben die FDs einen Baum aufgestellt. Das hatte ich total vergessen, dass sie das ja jedes Jahr zu Weihnachten tun. Wir haben uns schon gefreut über so einen hübschen Baum und haben gleich geplant, wer von uns wo landen könnte und ob man die grünen Dinger daran nur schreddern oder vielleicht sogar futtern könnte. Und was tun die FD wieder? Hängen lauter gefährliche, schreckliche Sachen an den Baum. Ich glaube, das sind so Vogelscheuchen, extra um uns von dem Baum fernzuhalten. Gemein!

    Kiro plant aber, trotzdem mal auf dem Baum zu landen. Wir sind gespannt!

    Viele Grüße
    Zari
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, wie habt Ihr alle dieses Weihnachten überstanden? So viele bunte Schnipsel. Wie wenn die FD geschreddert hätten. Ganz schlimm. Aber wir haben es uns rechtzeitig in unserem Häuschen bequem gemacht.

    Gestern war bei uns ein echt doofer Tag. Morgens, noch vor dem Aufstehen ist der Kiro plötzlich vom Ast geplumpst. Ganz plötzlich. Er sagt, er weiß auch gar nicht, was da los war. Er hat sich jedenfalls nicht erschreckt oder so. Entweder er schlafwandelt oder er hat sonstwie das Gleichgewicht verloren. Ich mache mir da schon ein bißchen Sorgen. Die FD auch. Sie war gleich da und hat Licht gemacht undmit uns geredet... Tagsüber war Kiro dann fit wie sonst auch. Am Abend hat er uns alle in die Küche geführt. Moyo ist dabei immer sehr aufgeregt. Er fliegt nicht selbst in die Küche, sondern lässt sich von der FD Taxi-fliegen. Als er gerade mit ihr ankam, hat der FD-Papa irgendein Gerät angestellt. Wir kennen das - normal macht es uns nichts aus, aber dieses Mal ist Moyo so erschrocken, dass er in Panik voll gegen den Schrank geflogen ist. Er hat dabei richtig viele Federn am Kopf und im Gesicht verloren... Sieht nun ein bisschen gerupft aus. Der Arme!

    Wir hoffen, bei Euch war es ruhiger und Ihr habt Weihnachten gemütlich verbracht...

    Bis bald,
    Zari
     
  10. #3729 Hennchen, 28. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Norddeutschland
    Momo:
    Ihr habt noch gar nicht gesagt, ob Ihr es in diesen Baum geschafft habt (gespanntsei)

    Bunte Schnipsel? Schreddernde Federlose? :hahaha:
    Gebts zu, jemand von Euch hat heimlich geschreddert.:D
    So wie ich heimlich das Laptop-Kabel geschreddert habe :+pfeif:. .......immerhin nicht ganz, wie Ihr seht :zwinker:
    Schlafwandeln? :+shocked: Manchmal macht der Merlin das glaub ich auch. Aber dabei abstürzen? Wie schrecklich :+shocked::+shocked:

    Wir würden einen ganz schrecklichen Nightfright bekommen.
    Aber ihr hattet dann ja auch einen schrecklichen Dayfright. Können diese Federlosen nichtmal unsre Nerven schonen?
    Sowas kann unsre nämlich auch. Große Dinge ins Zimmer tragen oder so. Dabei weiß sie doch, dass alles , was größer ist als wir und sich bewegt, gefährlich ist. Auch wenn sie es bewegt.
    Oder sie stolpert über was. Auch saugefährlich.

    Aber das nächste zum Angsthaben geht ja auch schon wieder los: Silvester.
    Hier gehen schon die ersten Böller los, und wir Jungs wissen mittlerweile, was das heisst.
    Eigentlich nehmen wirs ja ganz cool, wir sind ja auch ganz furchtbar cool. Zumindest wir Jungs
    So cool wie hier:
    Den Anhang coolejungs.jpg betrachten
    Eigentlich fehlen uns nur noch verspiegelte Sonnenbrillen...............:+pfeif:

    Aber wenn dann so ein Heuler vorbeizischt...... man das ist doch nur noch gruselig, wozu soll das gut sein ?
    Ich bin für Körner statt Böller.
    (Merlin sagt: gaaanz viele Körner. :+popcorn: Der Knödel)
     
  11. #3730 Susanne Wrona, 28. Dezember 2016
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,

    Ja, ihr da oben seht wirkich sehr cool aus. Ist ja auch Winter, hi, hi, hi. Unsere FD meint ihr hättet Ähnlichkeiten mit den Bluesbrothers. Wir kennen die allerdings nicht.

    Wir haben Weihnachten sehr, sehr, sehr ruhig verbracht!!!!!!!
    Unsere FD war nämlich verschwunden und wir saßen im Käfig und kamen nicht raus, wie gemein. Unsere Fd hat uns vorher noch einen Ast in den Käfig geschmissen, wir sollten ihn zerschreddern. Tse, tse, tse, heißen wir vielleicht Aschenprödel? Ne, heißen wir nicht, wir haben den Ast nicht ein einziges mal angerührt. soll sie ihn doch selber zerschreddern. Gott sei Dank hat uns wenigstens die NachbarsFD gefüttert. Sonst wären wir jetzt tot. Heute Abend hatten wir Gott sei Dank aber 3 Stunden Freiflug gehabt. Jetzt sonnen wir uns noch ein wenig unter der künstlichen Sonne bis wir dann schlafen gehen.

    Ach der arme Kiro. Gehts ihm wieder gut? War er denn unten am Boden liegen geblieben oder von selber wieder hochgekommen?
    Wir wünschen Kiro alles gute und das er noch lange gesund bleibt.

    Vor Silvester haben wir keine Angst. Wir sind da ganz mutig, obwohl unsere FD da immer verschwunden ist. Sie macht uns aber Radio an. so können wir noch ein wenig Musik hören.
    So, gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
  12. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Unsere FD hat uns in letzter Zeit nicht ins Forum gelassen. :traurig:
    Jetzt gerade sind wir im Urlaub bei einer anderen FD und zwei anderen Nymphen & ganz vielen nervigen Wellensittichen. Wir haben aber durch die andere FD unserer FD eine Nachricht zukommen lassen.
    Bei der anderen FD schreddern wir nämlich gerade tolle Pflanzen. :D Unsere doofe FD hat uns keine gekauft, aber sie behauptet, sie würde uns welche geben, wenn wir zurückkommen.

    Oh Nymph, Zari, das war aber ein schlechter Tag bei euch! Geht es Kiro & Moyo wieder gut & haben sie sich erholt?

    Silvester fanden wir auch nicht so schlimm. Mal sehen, wie es bei der anderen FD wird. Bisher war es immer dunkel & wir haben nur ein bisschen knallen gehört.

    Viele Grüße
    Scheckie, Kathy, Meckie & Sweety
     
  13. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Norddeutschland
    Meckie gefällt das.
  14. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hannover
    Danke. :) Das wünschen wir euch auch.
    Habt ihr die Knallerei gut überstanden? Wir durften Musik hören. :mukke:
     
  15. #3734 Susanne Wrona, 2. Januar 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    wir sind auch gut ins Neue Jahr gekommen und unsere FD hat uns auch Musik angemacht. Als unsere FD mitten in der Nacht nach Hause kam, haben wir sie noch begrüßt.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  16. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja, wir hatten auch Musik.
    Das Dumme war, dass die erste Runde Geknalle hier schon losging, als wir noch im Freiflig waren, das hat ein paar Panikflüge geben.
    Daraufhin hat die Federlose uns in unsre Unterkünfte verfrachtet, wo wir uns schonmal etwas sicherer gefühlt haben, und dann das Radio angemacht.
    Sie ist auch bei uns geblieben, um uns antworten zu können, wenn wir ("hüp?") gefragt haben, ob das wirklich alles so in Ordnung ist.

    Apropos in Ordnung sein, Kiro, geht es Dir wieder o.k.?

    Und Scheckie, Meckie, Sweety, Kathy, was habt ihr da für eine Pflanze, die ganz sicher nicht mehr "in Ordnung" ist?

    Wir haben hier zu Anfang mal eine vogeltaugliche Segge plattgemacht, seitdem gibt's nur noch so Töpfchen aus Zoo-oder Bioladen: Golliwoog, Gerstengras, Weizengras, Brunnenkresse, Kapuzinerkresse, und grad jetzt noch Blutampfer. Da hat sie aber schon ziemlich genau geguckt, denn Ampfer soll Nymph wohl nicht soooooviel.....
    Wir haben aber eigentlich auch nur die Blätter abmontiert und nichts davon gefressen.

    Euer Momo.
     
  17. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    vielen Dank! Euch allen hier auch ein glückliches, körnchenreiches und gesundes neues Jahr, auch von den schreibfaulen Kiro, Moyo und Yuna.

    Da waren wir wohl alle sehr tapfer mit diesem Silvester… Gut, dass Ihr Euch auch nicht erschreckt habt. Wir durften auch Musik hören und länger aufbleiben. Aber um 23 Uhr waren wir dann echt zu müde. Da haben wir dann nach unserer Zudecke gerufen. Hat die FD auch schnell kapiert. Darunter war es schön dunkel und gemütlich und wir haben geschlafen. Als es draußen dann immer wieder geknallt hat, hat das keinen von uns gestört.

    Kiro geht es wieder gut. Keine Ahnung, was da los war. Moyo sieht zwar noch etwas zerzaust aus, er hat ein richtiges Loch im Gefieder am Kopf (über dem Auge), aber sonst geht es ihm auch gut.

    Vorgestern hat Yuna in unserer kleinen Badeschüssel gebadet. Abends haben dann alle gesagt, wie „fein“ sie nun aussieht. Das konnte ich ja nicht auf mir sitzen lassen. Da hab ich dann im Trinknapf gebadet. Ganz schön eng. Und immer wenn ich die Flügel ausgebreitet hab, hat mich Moyo dran gezogen! Das zahle ich ihm schon noch heim!

    Viele Grüße

    Zari
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    ... ach ja, in den Baum hat sich bisher doch keiner getraut. Moyo war schon mal nahe dran, aber dann hat Yuna einen Schatten gesehen und den Alarmschrei von sich gegeben. Mal sehen, ob es einer noch schafft bevor der Baum wieder weg kommt. Wir dürfen den nämlich nicht behalten, obwohl wir gebettelt haben und auch ganz brav waren. *Schmoll*

    Viele Grüße
    Zari
     
  19. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Dann ist ja Silvester bei allen mehr oder weniger gut gegangen. :)
    Was für eine Pflanze wir schreddern, wissen wir nicht. Das hat die andere FD uns nicht gesagt. Aber unsere FD bringt uns Golliwoog mit. :freude: Die dürfen wir dann ganz allein schreddern, ohne nervige Wellies & ohne die beiden anderen.
    Außerdem kommt uns unsere FD morgen wieder abholen undwir können wieder nach Hause. :freude:
    Zari, da müsst ihr euch ranhalten mit eurem Baum. Aber verdächtige Schatten sind immer gefährlich. Man weiß nie, wann sie sich anschleichen.

    Viele Grüße
    Meckie, Scheckie, Kathy & Sweety
     
  20. #3739 Susanne Wrona, 9. Januar 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.016
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    na, Zari, habt ihr Euren Baum noch oder ist er schon weg?
    Golliwoog hat uns unsere FD auch mal mitgebracht. Wir mögen das Zeug nicht, bäh. Wir mögen allerdings grundsätzlich keine gesunden Sachen. Da futtern wir lieber Tapeten.
    Gähn, wir schlafen eigentlich schon, aber unsere FD läßt uns ja nicht früher an den PC.
    Meckie und co. seit ihr wieder zu Hause?
    Ach wir sind jetzt doch zu müde. Gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
  21. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hannover
    Hallo zusammen,

    Ja, wir sind seit Donnerstag wieder zu Hause. Aber ich, Scheckie, wollte nicht nach Hause. Ich hab die FD ganz viel angefaucht, damit ihr klar ist, dass ich nicht mitkommen will. Aber die andere FD hat uns trotzdem eingefangen und wir sind nun zu Hause. Naja, der Vorteil ist, dass wir ganz viele Bruthöhlen zur Auswahl haben. Die FD hat uns eine große mit Gitter reingestellt, in der wir zu unserer FD gezogen sind. Da hat sie dann leckere Kolbenhirse reingetan. Die ist aber jetzt weg.

    Ich, Meckie, fand es auch ganz schön dort. Aber ich habe die FD nicht angefaucht. Die kleinen Wellensittiche sind doch was nervig. DIe muss man ständig verscheuchen. Aber Sweety & ich haben uns von den Wellensittichen das Füttern abgeguckt. Das ist ganz toll. Und das Grünzeug fand ich auch toll dort. Aber die Fd hat uns zu Hause auch ganz viele leckere Rispen aufgehängt mit unterschiedlichen Körnern. Heute gibt sie uns aber irgendwie statt Futter so komisches, braunes Zeug.

    Ich, Kathy, fand es eher anstrengend dort. Ein gelber Wellensittich war irgendwie so komisch und hat mich am Anfang gestalkt. Zu Hause gibt es leckeres Essen und schöne Tapete. Ich bin froh, wieder zu Hause zu sein. Da kann man auch auf dem Boden rumlaufen, ohne irgendwelchen Gurrern zu begegnen. Da liegen nämlich noch ganz viele leckere Körner rum.

    Ich, Sweety, finde es überall toll. Aber zu Hause kann ich Scheckie besser um den Finger wickeln. Ich muss nur auf Kathy aufpassen, dass er mir nicht dazwischenfunkt. Die Riesenbruthöhle ist toll. Da ist unten so leckerer Sand drin und man kann da rausgucken. Die FD ist auch ein toller Landplatz. Ich hab gerade von ihrem Kopf kontrolliert, dass sie auch das richtige schreibt!

    Viele Grüße
    Scheckie, Meckie, Kathy & Sweety
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen