Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo Zari,
    nein spielen ist nicht unnütz. Das schleift den Schnabel und die Krallen. Und gemeinsam macht es am meisten Spaß.Und du sagst das mit den Grässern ist "eine echt eine Schufterei" . Mit etwas Unterstützung wäre es viel leichter.
    Und eine muß ich dir sagen die FD graulen echt gut.Lilli ist gemein und läßt sich immer nur von mir graulen! Aber die FD grault mich immer , wenn ich das will und erwartet nicht das ich sie auch graule.Aber du brauchst keine Angst um Mojo zu haben. Die gehen mit uns Nymphi beim graulen immer ganz vorsichtig um. Ich sitze dan auch am liebsten in der ganzen Hand. Schön sag ich dir.
    Schön Rocky und Flöckchen das ihr wieder raus dürft. Genießt euren Freiflug und weg von den Kabeln:jaaa:
    Gruß Dagobert
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2002 Susanne Wrona, 6. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    also kraulen lassen? Nein vieeeeel zu gefährlich, wir trauen unserer FD da gar nicht. Ehrlich gesagt, wir spielen am liebsten mit Kabeln, sie kann sittich so herrlich abknabbern, das macht ja so einen Spaß, nur schade, daß unsere FD überhaupt keinen Spaß vertragen kann, sittich, so was humorloses. na, ja, zumindest hat sie uns heute einen Haselnußzweig mitgebracht. Ich, Floeckchen, dand allerdings den Reißverschluß von ihrem Trollye viel interessanter, aber schon kam die FD wieder an und hat mich vertrieben, sittich, oh sittich, sowas humorloses. Na, wenigstens können wir zur Zeit draußen rumfliegen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo Rocky und Floeckchen,
    auch wenn ihr jetzt denkt das ich mich wiederholle. Aber Kabel sind sehr sehr gefährlich.Lilli geht nicht mal in die nähe von Kabel! Ihr wisst ja warum. Sie sagt auch das eure FD nicht humorlos ist sondern sich Sorgen um euch beide macht.:+klugsche
    Wir durften gesten ganz lange raus. Von Morgens bis spät in der Nacht. Das war gut. Die FD mußte zwar arbeiten aber der FD war da. Super.
    Heute gibt es wieder Salat. Haselnußzweige hatten wir noch nie . Ich muß mal mit der FD reden.
    Sagt mal mögt ihr Erdbeeren? Ich trau mich nicht die zu probieren. Die sind so schrecklich rot.
    Gruß Dagobert
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Hey, Flöckchen und Rocky, Ihr bringt mich auf eine Idee! Reißverschlüsse haben Aki und ich früher oft bearbeitet! Das macht echt voll Spaß die kleinen Zähnchen vom Reißverschluss so gegeneinander zu verschieben, dass der Reißverschluss aufgeht! Ich muss gleich mal schauen, ob das Kissen mit dem schönen Reißverschluss noch auf dem Sofa liegt.

    Aber vielleicht sollte ich erst meine Federn trocknen lassen. Zari und ich haben eben kräftig geduscht. Moyo kam immer wieder her, aber sobald ihn auch nur ein paar Wassertropfen getroffen haben, ist er auf und davon. Er war ganz aufgeregt!

    Stimmt, Lilli hat völlig recht! Kabel sind gefährlich! Bleibt da lieber weg!

    Erdbeeren? Igitt, nein, die sind bestimmt ganz nass! Und so rot wie die sind, sind sie bestimmt auch gefährlich!

    Viele Grüße,
    Kiro
     
  6. #2005 Susanne Wrona, 8. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ja, ja. genau, die Erdbeeren sind viel zu gefährlich um sie zu verputzen.
    Stellt Euch mal vor, gestern hatte uns unsere FD erzählt, das sie unterwegs eine kranke Krähe gefunden hat, sie hatte sich schon überlegt, die mit nach Hause zu nehmen, hat sie aber dann doch bei einer anderen Adresse abgegeben. Sie hat uns erzählt, die Krähe wäre wohl nur ausgehungert gewesen und fliegt schon wieder in freier Wildbahn herum. gott sei Dank hat die FD die nicht mit nach Hause genommen, sie hätte uns noch unser ganzes Futter weggefressen und am Ende uns auch noch gleich mit. Momentan fliegen wir frei rum und sind äußerst gut gelaunt

    viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  7. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    danke , ich hab es mir gedacht, das die Erdbeeren nicht gut sein können. So giftig rot wie die sind. Ich werde sie nicht probieren.
    Oh so eine Krähe frißt uns bestimmt mit Haut und Haar. Gut das sie nicht zu euch nach Hause gekommen ist. Puh das hätte gefährlich sein können.
    Wir sind auch noch unterwegs und lassen es und gut gehen. Kartoffeln gab es zum Abendbrot. Lecker. Jetzt gehen wir wieder hoch und überlassen der FD wieder den Computer.
    Gruß Dagobert
     
  8. #2007 Susanne Wrona, 9. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Dagobert,
    wir sind zur Zeit auch unterwegs und zwar auf Höhlensuche, die Fd meint , da würden wir immer besonders viel anstellen, ooch, das kann sittich aber wirklich nicht sagen. Wir durchstöbern gerade das untere Regalfach. mmh, sehr viele interessante Dinge stehen da, mal sehen, ob sich hier nicht ein Nest bauen läßt. Wir haben gerade nicht viel Zeit.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, Flöckchen und Rocky, habt Ihr eine gute Höhle gefunden? Das Regalfach klingt ja schon recht gut. Ich hab am Wochenende auch ein Fach im Wohnzimmer wiederentdeckt! Da hat Aki mal gebrütet. Moyo hat total gestaunt als ich da rein bin... Hähä, das hätte er sich nie getraut!

    Ja, seid froh, dass die Krähe nicht zu Euch kam. Wir hatten vor Jahren mal eine Taube da, die das Brustbein gebrochen hatte und operiert wurde. Die FD hat gesagt, die sei ungefährlich und könnte nicht fliegen. Aki und ich also auf zu einem guten Beobachtungsplatz oberhalb der Schachtel wo sie drin saß - und am zweiten Tag fliegt diese Taube doch glatt zu uns hoch. Puh, wir konnten gerade noch entkommen!

    Wir sind heute sehr müde! Die letzten 3 Tage konnten wir uns nie einigen, wer abends zuerst in den Käfig geht. Deshalb wurde es immer sehr spät. Und bis nymph dann gefuttert, sich geputzt und Gräser geschreddert hat... Jetzt halten wir dafür ein Mittagschläfchen.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  10. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo,
    gute Nachrichten. Lillisschnabel ist wieder o.k. Was glaubt ihr wie froh ich bin.

    Tauben, Krähen wie gefährlich! Hoffentlich bringt unsere Fd sowas nie mit! Die sind doch auch viel größer als wir. Ich sehe die ja manchmal , wenn ich aus dem Fenster schaue. Ich schreien dann immer ganz laut und die Fd muß sie dann von meinen Balkon vertreiben.Nach den aufregenden Tag bin ich hunrig und müde.
    Gruß dagobert
     
  11. #2010 Susanne Wrona, 12. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    toll, Dagobert, daß Lillis Schnabel wieder okay ist. Gestern hatte uns die FD bis 17. Uhr in der Voliere gelassen, dann wollte sie uns doch tatsächlich für eine lächerliche Stunde gerade mal raus lassen. Das haben wir aber nicht mit uns machen lassen, wir hatten uns strikt geweigert in die Voliere zu gehen und waren auch bis jetzt erfolgreich. Hi,hi,hi, wir sind schon mittlerweile 27 Stunden außerhalb der Voliere, toll, nicht war? Langsam bekommen wir allerdings Kohldampf. Wir glauben, daß wir wohl doch bald in die Voliere müssen. Wann rückt sie denn nun endlich mit dem Futter raus. Sowas! Hey FD, rück das Futter raus! Na, endlich, hat ja geklappt mit dem Futter. Dumm nur, jetzt ist die Volierentür geschlossen. Ach so ein Mist. Na, ja, wir sind mittlerweile sowieso recht müde, fressen uns jetzt noch den Bauch voll und dann wird geschlafen.
    Also gute Nacht
    Rocky und Floeckchen
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch