Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Also so genau weiß ich es hier auch nicht, aber ich glaube es ist Federlose/r damit gemeint, da in den ersten Beiträgen es noch ausgeschrieben wurde.

  1. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Also so genau weiß ich es hier auch nicht, aber ich glaube es ist Federlose/r damit gemeint, da in den ersten Beiträgen es noch ausgeschrieben wurde.
     
  2. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Hallo, hier ist mal die Mali
    unsere FD hat gebastelt und das ist dabei raus gekommen
    Ein neuer Spielplatz nicht waagerecht sondern senkrecht
    Den Anhang IMG_2740_dt_1_1_c.jpg betrachten

    Übrigens die gelbe im Vordergrund das bin ich und das andere gelbe Federknäuel ist mein Pinsel, unter mir ist die Nilay und über mir die Cinnia naja und dahinter kann man ihren Pinu erahnen.
    Nur etwas hab ich zu meckern, sie hätte uns a wenigstens eine neue Korkröhre spendieren können.
     
  3. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    und? Rocky und Inka, wie schmeckt Palme? So exotisch wie sie aussieht? Hoffentlich ist es keine giftige Palme...

    Der senkrechte Spielplatz ist ja auch ganz toll! Und die Korkröhre sieht doch sehr gut aus... Ihr bekommt bestimmt eine neue, wenn Ihr die alte fertig geschreddert habt!

    Ja, FD heißt eigentlich Federlose. Einmal hat einer getippt, dass es Futterdiener heißt. Das fanden wir auch passend.

    Mal eine Frage: Könnten wir vielleicht bei jemandem von Euch Asyl bekommen, falls wir hier rausfliegen? Wir haben im Moment echt Probleme mit unserer FD. Da ist nur der Moyo Schuld. Der kann seinen Schnabel einfach nicht von der neuen Tapete lassen. Naja, die FD ist eigentlich ja die Hauptschuldige. Erst tapeziert sie UNSER Zimmer neu mit einer total leckeren Tapete. Die hat auch noch so kleine Knubbel dran, da muss nymph einfach dran zupfen. Und dann droht uns die FD mit Rauswurf, wenn wir weiter den Raum verschönern. Moyo hat ganz hübsche Muster in den grauen Teil der Tapete genagt. Sieht aus wie kleine weiße Blümchen. Mag die FD aber irgendwie nicht. Und den neuen Schrank inspizieren dürfen wir auch nicht. Schlimm mit diesen Federlosen!

    Wir wünschen Euch allen aber weiter frohes Spielen und Schreddern.

    Viele Grüße
    Zari
     
  5. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Unsere FD tapeziert nicht mehr, wird alles nach und nach mit Lehmputz ausgetauscht, den kann man auch essen.
    Wir würden euch ja gern Asyl geben aber hier eiern zwei Mädel durch die Gegend und sind auf Randale gebürstet.
     
  6. #4286 Susanne Wrona, 18.06.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    wow, Mali, da hat Eure FD Euch aber einen super Abenteuerspielplatz gebastelt. Hey Moyo, da kannst Du Dich ja mit mir Rocky zusammenschließen. Ich bin hier auch immer der Bösewicht wie die FD meint. Ihr braucht schon keine Angst zu haben, daß Euch Eure FD rausschmeißt. Sind im endeffekt doch nur leere Drohungen.
    Moyo ich kann mir gut vorstellen, daß die Tapete jetzt auch viel schöner aussieht. Die FD treffen in der Regel einfach nicht unseren Geschmack.
    Viele Grüße
    Rocky und Inka
     
  7. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Hier ist mal stellvertretend der Pinu, hab gerade Eierpause

    Im Wohnzimmer gibt es bei uns auch noch Tapete. Da waren die FD noch nicht fleißig genug
    Sieht es dann auch so bei euch aus? Davor liegt übrigens eine tote Quietschemaus um uns zu erschrecken. Aber nicht mit mir. Die lernt dann einfach fliegen.
    Den Anhang IMG_1871_z_1_1_c.JPG betrachten

    Die andere Seite sieht auch so aus, überall wo wir dran kamen und zufällig eine Tapetennaht ist. Aber unsere FD schimpft nicht, sie baut einfach alles zu. Echten Spaßverderber8( Das Brett war auch zur Abdeckung gedacht, aber nicht mit uns.

    Euer Pinu
     
  8. #4288 Susanne Wrona, 23.06.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    Pinu, sehr hübsch sieht Eure Tapete aus. Woher weißt Du das. unsere sieht tatsächlich ähnlich aus. Die FD meint sie müsse mal wieder neu tapezieren. Das wollen wir aber nicht. Wir finden es so ganz hübsch. Unsere FD hatte sich maL NACH pLEXIGLAS UMGESCHAUT, WIE SIE SAGTE aber so ein großes Plexiglas hatte sie nicht gefunden.
    Vielleicht sollte sie es mal mit Lehmputz probieren. Aber nur, wenn man da auch schön dran rum knabbern kann.
    So, wir halten jetzt mal unser Mittagsschläfchen.
    Viele Grüße Rocky und Inka
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    aha, Pinu, Lehmputz? Und den kann nymph nach seinen Wünschen gestalten? Klingt gut! Und das gefällt der FD auch wenn nymph den Schnabel dran hatte?

    Ja, unsere Wand sieht immer genau so aus wie auf Eurem Bild. Wir Nymphies haben einfach von Haus aus einen guten Geschmack. Unsere FD hat jetzt überall so Flatterpapier vor die Wand an die Regale gehängt. Kennt Ihr das? Sie sagt dazu Servietten. Die sind da ganz ruhig, aber kaum fliegt nymph da hin, fängt dieses Papier an zu flattern. Echt übel. Wir haben es aber gestern mal überlistet. Wenn nymph von oben drüber fliegt und sich dann auf so ein Regal runterplumpsen lässt, hält das Flatterpapier still, dann kann nymph es wegziehen und einfach vom Regal werfen. Das flattert dabei dann ein bisschen, schaffte es aber nicht mehr hoch ans Regal.

    Damit uns die FD nicht bei den Unwettern rauswirft, haben wir die letzten 2 Tage nur Holz geschreddert und auch nur an unserer Kiste auf dem Kühlschrank. Das ist erlaubt. Aber eben deshalb auch ziemlich langweilig. Aber erstmal die FD in Sicherheit wiegen.... Ihr wisst ja, wie das geht.

    Bis bald,
    viele Grüße
    Zari
     
  10. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Mir geht gerade ganz schlecht. Meine Cinnia ist schon eine Woche fort und heute war sie mal kurz hier aber jetzt ist sie wieder weg.
    Die FD sagte sie hätte ein Bein kaputt und müsste ganz ruhig sitzen und wir hätten zu viel Aktion gemacht so das Cinnia völlig am Rad drehte.
    Oberschenkelbruch

    Nächsten Donnerstag ist Röntgentermin, solange bleibt sie jetzt beim TA, da wir sie total aufgeregt habe. Ich habe laut gerufen und sie wollte unbedingt raus, darf sie aber nicht also kriegte sie einen Gefangenschaftskoller und deshalb ist sie wieder beim Doc.
     
  11. #4291 Susanne Wrona, 02.07.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    oh, nein, die arme Cinnia. Hoffentlich ist das mit ihrem Bein nicht ganz so schlimm! Wir drücken alle Krallen, und das sie bald wieder ganz gesund wird. Oh, arme Cinnia!
    Wir haben hier zur Zeit auch einen Koller. Wir fliegen schon den ganzen morgen laut schreiend immer hin und her. Kein wunder. die Vögel draußen rufen auch immer kommt her, kommt her. Aber Wir können nicht.
    Gestern hatte unsere Fd uns seit Wochen mal wieder geduscht. Sie hatte die Dusche verlegt. Jetzt meint sie, ob es nicht vielleicht ein Fehler war, weil wir heute so aufgeregt sind.
    Aber das liegt echt nur an den Vögeln draußen, die ständig rufen, daß wir doch endlich kommen sollen.
    Viele Grüße
    Rocky und Inka
     
  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Pinu,

    oje, das ist ja furchtbar. Die arme Cinnia!!! Wir haben das aus dem link auch gelesen. Wir drücken ihr ganz, ganz fest die Krallen, dass ihr Bein bald wieder heil ist. Dann ist heute der Röntgentermin? Sag' uns Bescheid, wenn Du was erfährst, wie es ihr geht. Ich glaube, ich überlege es mir mit dem Eierlegen doch noch mal.

    Wir wünschen Cinnia eine gute Besserung. Hoffentlich kann sie bald wieder zu Euch.

    Viele Grüße
    Zari
     
  13. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Dank euch für die lieben Wünsche

    Eigentlich war der Termin nächsten Donnerstag vorgesehen, auf Grund der Zeh Verletzung wird sie wahrscheinlich früher geröntgt, da der Verdacht das der Zeh auch gebrochen ist besteht. Ich werde morgen gegen Feierabend beim Doc anrufen und hören was gemacht wurde.

    Bisher hatte ich nur bei meinen ersten Nymphen Probleme mit dem Eierlegen bis zum Legedarmvorfall, Aber das war in den Neunzigern, wo es kaum vernünftige Vitaminpräparate oder Calciumpräparate gab. Ok, Kalkstein und Sepiaschale. Und da waren die Eier dünnschalig und verformt.

    Aber Cinnia hat Bilderbucheier gelegt, so das ich nie auf die Idee gekommen wäre das sie so extreme Knochenentkalkung hat. Hatte ich bisher bei keiner anderen Henne, nicht mal bei Pauline die ja eine Legadarm OP bekam.

    Ich hoffe nur das es vom Eierlegen kommt und nicht etwas anderes dahinter steckt.
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, das hoffen wir doch auch. Wir drücken weiter die Krallen.

    Wir dürfen kaum noch raus. Nur noch unter Aufsicht. Die FD sagt, sie hat ein paar Sachen bestellt, damit wir die Tapete in Ruhe lassen... Wir sind gespannt, was das wieder fieses ist.

    Viele Grüße und alles Gute für Cinnia!

    Zari
     
  15. #4295 Susanne Wrona, 09.07.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    wie geht es Cinnia. Das Eierlegen so schlimm ausgehen kann. Damit hätten wir nie gerechnet.
    Wir sind zur Zeit eigentlich auch wieder auf der Suche nach einem geeigneten Platz zum Eierlegen. Auf der Suche nach einem geeignetem Platz lag mir da so ein Kabel im Weg, das habe ich kurzerhand zerkleinert. Ah, wie schrecklich. Unsere FD so ein Drachen!!!! Sie hat einen Tobsuchtsanfall bekommen und meinte sie wolle uns auf den Grill legen. stellt Euch das mal vor!!!! So eine Tierquälerin!!!. Sie soll mir ja nicht in die Nähe meines Schnabels kommen. Da kann sie was erleben.
    Nirgendwo kann sittich mal in Ruhe ein Nest bauen und Eier legen. Wir suchen jetzt jedenfalls erstmal weiter.
    Viele Grüße und Toi, toi, toi für Cinnia, das alles wieder gut wird. Ach unsere Tierärztin meinte eigentlich, daß geriebene Hühnereierschalen auch Okay währen. Ist das etwa nicht so?.
    Viele Grüße
    Rocky und Inka
     
  16. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Also heute habe ich mit der FD die Cinnia abgeholt. Sie ist sehr schreckhaft aber ich konnte sie dann ein wenig beruhigen. Sie war inzwischen auch schon aus dem Plastikterrarium in einen größeren Käfig umgezogen.
    Nach Aussage der FD Betreuer sitzt sie auf der Stange, allerdings macht sie hier keine Anstalten. Sie wurde am Dienstag geröntgt, der Knochen ist zusammengewachsen, allerdings schief da es eine Schrägfraktur war und sie einen verband nicht zugelassen hat und diese sich verschoben hat. Der Zeh ist gerade geblieben, war aber auch gebrochen, aber da hat sie den Verband zugelassen. Aber ist nicht nicht Hauptsache sie wird gesund und kann wieder mit uns toben.

    Der Transport war noch mal kritisch, da sie bei jeden Bodenloch oder Welle einen Rappel kriegte. Ich hab versucht ihr zu erklären das es nicht schlimm ist aber erst als der FD ein Handtuch über ihre Box legte hat sie sich beruhigt.
    Jetzt sitze ich hier mit ihr extra in einem anderen Raum und jeder hat seinen Käfig. Eine Kleinigkeit hat sie auch schon gefuttert. aber ansonsten rührt sie sich nicht viel.
    Klettern geht in dem Käfig nicht (Plexiglas an zwei Seiten von innen befestigt), sie humpelt auch noch arg
    und unsere FD meinte wir sollten erst mal zu Ruhe kommen und uns mit der veränderte Situation vertraut machen
    Ca. Zwei Wochen bleibt muss sie noch separat bleiben und wenn ihr Beinchen dann normal belastet wird darf ich mit ihr zusammen in den Krankenkäfig ziehen.
    Am 23. 6 ist es passiert und bis zum 21.7 bleibt sie noch in dem jetzigen Käfig. Wenn dann grünes Licht kommt darf ich zu ihr.
    Nilay ruft nach mir, aber ich kann ja nicht, bin ja auch geknastet. Jetzt habe ich zwei Frauen:+keinplan:+keinplan

    Hühnerschalen sind schon ok nur immer reichen sie nicht und schöne Eier bedeuten nicht immer genug Kalzium.
    Haben wir jetzt gelernt. Das mit den Kabeln gibt bei uns auch immer Terror, von Braten, bis fliegen lassen und Haks umdrehen ist alles drin. Aber wir nehmen das nicht mehr ernst. Die FD beruhigt sich schnell wieder und nach 13 Jahren mit ihr weiß ich das sie es nicht ernst meint.
     
  17. #4297 Susanne Wrona, 10.07.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen.
    oh, sittich, die arme cinnia und für Dich ist es ja auch nicht leicht. Das tut uns echt leid. Hoffentlich hat Cinnia keine Schmerzen.
    Wir hatten heute den ganzen Tag freie Bude. Die FD hat uns aber gedroht, daß wir ja nichts anstellen sollen, sonst bekämen wir lebenslänglich!! Aber wir waren sehr lieb. Und heute abend sind wir echt k.oh und sitzen müde auf unseren Schlafplätzen.
    Bis 21.7. muß die arme Cinnia im ganz kleinen Käfig bleiben. Das ist echt hart. Halte durch Cinnia und bleib ganz relax um so schneller wird es Dir besser gehen. Muß sie Schmerzmittel nehmen? Unsere Gedanken sind bei Euch. Wieso mußt denn Du auch alleine im Käfig sitzen?
    Viele Grüße
    Rocky und Inka
     
  18. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
  19. #4299 Susanne Wrona, 12.07.2020
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.01.2004
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    oh, ihr armen, das sieht gar nicht gut aus. Da sieht ihr wirklich so lange drin aushalten. Macht ihr das denn so ganz ohne Geschrei?
    Ich Rocky habe eben einen Tobsuchtsanfall bekommen und das ganz ohne daß ich eingesperrt bin. Aber ich will eben mit Inka zusammen Küken bekommen und unsere FD macht ständig Theater. Jedes mal, wenn wir eine tolle Stelle für ein Nest gefunden haben kommt die FD an und verscheucht uns. Gestern Abend schrie sie dann meine Dokumente. meine Dokumente und dann hatte sie sogar vor unserem tollen Nest zerknülltes Papier hingesteckt, so daß wir nicht mehr ans Nest ran konnten. Was war ich sauer!!!! Ich habe über 2 Stunden probiert das Papier da wieder weg zu bekommen und habe die ganze Zeit vor Wut geschrieen aber ich war einfach nicht stark genug. Ach was war ich frustriert!!! Ich war sogar so frustriert, daß ich auf Inka los gegangen bin. Habe ihr aber nicht wirklich was getan, sie ist auch gleich schreiend weggelaufen. Heute morgen habe dann ununterbrochen Angriffe gegen die FD gestartet. Ich bin ja so sauer auf die.
    Zur Zeit sind wir hier aber alle ruhig und ich kann momentan ungestört an meinem Nest arbeiten.
    Bis gerade, da mußte sie wieder ihre Nase in meine Angelegenheiten stecken. Jetzt schreie ich wieder ordentlich. Als Hahn hat man es wirklich nicht leicht! So, jetzt wird aber erst mal etwas gemenschelt.
    Bis dann und seit tapfer
    Rocky und Inka
     
  20. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    706
    Ort:
    Piratenland
    Oh Vogel, Rocky wir sind mit dem brüten durch. Die Folge war ein gebrochenes Bein.
    Aber schreien tun wir nicht, nur wenn die FD einen von uns raus stellt. Dann schreien wir, naja und ich manchmal aus Ärger, aber immer nur kurz.
    Pinu singt höchsten. Aber hier ist es so wie so ruhig. Alle bis auf Pinu und ich sind arg in der Mauser und das ist anstrengend.

    Bis Bald
    Cinnia
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. Ziegensittich Buntstifte

    ,
  3. Nikka mail

    ,
  4. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben,
  5. nymphensittich mausert jungvogel,
  6. Stöckchentaxi nymphen,
  7. Nymphen küken,
  8. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  9. nymphensittich der schlüpftag,
  10. eimoyo,
  11. cubaguu pflanze,
  12. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  13. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  14. sonnen nymphen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden