Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habs mittlerweile schon wieder fast vergessen, meint die FD:p
    der FD gehts besser, danke, heute war sie nicht mehr so blass und auch wieder in der schule.
    wir haben heute wieder lauter unsinn gemacht und coco hat mich immer vom ast geworfen, wenn ich an "ihren" zweig wollte- auf den ist sie ganz haglich.
    liebe grüße
    mia
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #412 Susanne Wrona, 13. März 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    hallo alle zusammen,
    heute scheint endlich mal wieder die Sonne und wir sitzen am Fenster und sonnen uns, toll. Nur manchmal fliegt eine Krähe vorbei, dann fliegen wir panisch ins innere des Zimmers und verstecken uns.
     

    Anhänge:

  4. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    ihr zwei seit ja echt hübsch!
    die federlose hat heute wieder einen halben baum reingeschleppt.
    noch während sie die äste reingehängt hat, bin ich, leon herangepirscht und hab mich über die bereits hängenden hergemacht. wir werden immer zutraulicher!
    ich war der erste der gekommen ist, weil ich die haselnuss-würstchen so liebe- alles abbeißen, dann vom boden aufsammeln und wegputzen! herrlich! :D
    lg
    leon
     
  5. #414 Susanne Wrona, 14. März 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Leon,
    schön, daß ihr Euch so über die Haselnußzweige freut und daß ihr damit immer gut versorgt werdet.
    Wir machen uns lieber über Pappkartons her. Der letzte war einer mit Gläsern drin, die haben schon etwas gestört bei unserer Arbeit.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     

    Anhänge:

  6. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo rocky und floeckchen!
    wir sind heute fast den ganzen tag im zimmer rumgeflitzt und haben lauter unsinn angestellt.
    die federlose hat den vorhang an einem fenster offen gelassen, damit wir uns langsam dran gewöhnen und nicht immer dagegenknallen.
    leon ist ganz lange bei lucky und rosi am käfig gesessen und hat rausgeschaut, ganz fasziniert war er und ganz still. dann ist die FD zu ihm und hat mit ihm geredet, war ganz nah bei ihr und er hat nur gepiepst.
    er mag die FD richtig ;-)
    lg
    leonie
     
  7. #416 Susanne Wrona, 15. März 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Leonie,
    schön, daß ihr gestern den ganzen Tag rumfliegen konntet und das Lucky die FD so mag.
    Wir hatten gestern den ganzen Tag kaum was gefressen und als die FD um 17.30 Uhr aus dem Haus ging war der Futternapf noch ganz voll. Als sie dann um 21.00 Uhr wieder kam war der Futternapf leer und wir waren immer noch nicht satt, wir sind ihr dann als sie kam gleich entgegengeflogen und machten ihr empört klar, daß wir nicht genug Futter haben. Da hat sie uns dann noch was gegeben. Auf dem Bild seht ihr Rocky im Futternapf.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     

    Anhänge:

  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    sieht ja lustig aus, Rocky :beifall: Ui, wollte Euch die FD aud Diät setzen? Gut, dass Ihr Euch gewehrt habt!

    Gestern war ein ganz schlimmer Tag! Die FD und ich hatten Angst, dass Aki stirbt. Sie war zuerst noch ganz fit. Wir haben ferngeschaut (zum großen Fenster raus), es lief der Horrorfilm "Einflug der Stare". Jedenfalls sind wir danach zurück in den Käfig zum Essen und plötzlich wurde Aki ganz schlapp, konnte sich kaum noch festhalten. Die FD haben Aki dann 2 Stunden in der Hand gehalten, gekrault und immer wieder mit so einem Notfallspray angesprüht. Ich hab das irgendwie nicht so mitbekommen und hab mich nicht um Aki gekümmert. Die FD haben dann gesagt, ich sei so feinfühlig wie ein Holzklotz! :traurig: Tut mir auch leid! Die FD waren total aus dem Häuschen, dachten Aki schafft es nicht, doch dann ging es ihr langsam wieder besser.

    Heute war Aki wieder topfit. Wir sind rumgedüst, haben gespielt und Blödsinn gemacht... :gimmefive Bin ich froh, dass heute alles wieder gut war!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  9. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo kiro,
    ja was war denn los mit aki?
    wir haben uns heute auf den palmkatzerlzweig mitten im zimmer gestürzt, coco und mia zerlgen grade einen korb...
    funny!:D
    lg
    leon &l eonie
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Na, Ihr seod aber immer fleißig! Von Ästen halten wir zur Zeit nicht viel. Tapeten sind bei uns gerade "in" - zum Leidwesen der FD :zwinker:

    Solche Schwächeanfälle hatte Aki schon 4-5 mal in den letzten 3 Jahren. Die Tierärztin denkt, es kommt vielleicht von der Leber, aber eigentlich haben sich Akis Leberwete deutlich gebessert. Wir bekommen immerwieder mal Amynin und Catosal zur Stärkung, aber beim letzten Mal ist dann Akis Polyurie so stark geworden, dass die FD das wieder abgesetzt haben... Ich bin so glücklich, dass es meiner Aki heute wieder gut geht! Von den Problemen am Samstag ist nichts mehr zu spüren. Sie ist wieder fit wie eine Junge! Wir hoffen es bleibt so!

    Grüße
    Kiro
     
  11. #420 Susanne Wrona, 16. März 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    Mensch, die arme Aki, gut das es ihr wieder besser geht, sie hat uns auch so leid getan. Wir haben Frühlingsgefühle und sind zur Zeit sehr aktiv.
    Viele Grüße
    Floeckchen und Rocky
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch